Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pollen Allergien.

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Kalle116, 16.07.2012.

  1. Kalle116

    Kalle116 Member

    Registriert seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    OWL
    Guten Morgen.

    Eine Frage an alle mit einer Pollenallergie.
    Was nehmt Ihr um besser mit der Allergie zurecht zu kommen?
    Bin die letzten Nächte schwer geschlagen. Hatte es noch nie so schlimm.

    Gruß Kalle
     
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    773
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Loratadin.
     
  3. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    749
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    @Kalle116
    Ich finde es dieses Jahr auch heftig- löse es aber mit - aggressiv abwarten- bis es vorbei ist.
     
  4. Luffa Globuli für die Langzeitwirkung
     
  5. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Desloratadin (Aerius) und in letzter Zeit noch Reactine Duo (Cetirizin und Pseudoephedrin), weil das bei mir gut gegen die laufende Nase und das jucken im Gaumen/Rachen hilft.
     
  6. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    773
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    In welcher Potenz??
     
  7. Afi

    Afi Rookie

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Ich nehme auch schon mehrere Jahr Reactine Duo, hilft bei mir einfach am besten. Ich hatte früher mal ein anderes Mittel, leider fällt mir der Name nicht mehr. Dieses Zeug hat dich dermassen müde gemacht, da war manchmal nichmal mehr an Auto fahren zu denken.
    MIch nervt nur, dass seit letztem Jahr
    Reactine Duo nur noch in diesen Mini 6er Packungen gibt. Wenns mal wieder heftig ist mit den Pollen, dann renn ich jede Woche in die Apotheke.
    Und alles nur weil ein paar Vollpfosten das
    Pseudoephedrin missbraucht haben. :motz:

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit einer Eigenbluttherapie bzw. einer Sensibilisierung gemacht? Taugt das was?
     
  8. ferras

    ferras Junior Rookie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    ich benutze cetirizin. wobei das auch ziemlich müüüüüde macht
     
  9. Hatori

    Hatori Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    37
    Danke erhalten:
    0
    Ich kann pulmicort Nasenspray sehr empfehlen, außerdem komme ich mit cetirizin auch bestens zurecht.
     
  10. tobsel

    tobsel Junior Experte

    Registriert seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    692
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Kapitalist
    Ort:
    Frankfurt
    ceterizin oder zolim. letzteres hilft sehr gut, macht allerdings deutlich müder als ceterizin.


    in thailand hatte ich übrigens zu keiner jahreszeit probleme mit pollen und blüten...
     
  11. ferras

    ferras Junior Rookie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    gut zu hören. schon mal wieder ein plus punkt für thailand :D
     
  12. Kalle116

    Kalle116 Member

    Registriert seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    182
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    OWL
    Ich wollte mich noch bei allen hier bedanken, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben!
    Ceterizin und nasic sind jetzt die Mittelchen die bei mir bleiben dürfen.
    Ich hoffe damit wird es diesen Sommer gehen.
     
  13. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    773
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ich bin aufgrund des Posts oben auf Homöopathie umgestiegen und habe das Loratadin abgesetzt, welches ich seit 15 Jahren an ca. 300 Tagen/Jahr nehmen musste. So nebenher habe ich erfahren, dass das Mittel in Verdacht steht, Herzrhytmusstörungen zu verursachen. Ich habe mich wegen der Potenz von Luffa selbst eingelesen und medikamentiert. Globuli D12, Nasenspray D4. Es wirkt super, danke für den Tipp!!!