Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Postdiebstahl

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Guest, 01.06.2007.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich stelle hier einmal unkomentiert einen Leserbrief aus dem Farang ( http://www.der-farang.com/?article=2007/10/briefe) rein, den ich denke das er hier mehr Leute erreicht als dort:


    Postdiebstahl
    In den letzten 6 Monaten wurden Briefe und Pakete, die ich aus Europa an thailändische Freunde geschickt habe, nicht ausgeliefert. Aufwendige Nachforschungen bestätigten, dass die Briefe und Pakete gestohlen wurden. Die Diebe, Postpersonal, konnten selbstverständlich nicht ausfindig gemacht werden. Meine Thai-Freunde sagten mir, dass dies öfters vorkomme, dass Post aus Europa, adressiert an Thai-Leute, gestohlen werde. Für mich war das ein Verlust von ca. CHF 2.000.00. Ich suche nun Farangs, denen dasselbe passiert ist. Diese sollen sich bitte melden bei: Isabelle Zobrist, info@isagolf.ch. In Deutsch und Englisch. Ich werde eine Beschwerde an das entsprechende Government richten und zudem Artikel in der Nation und Bangkok Post erscheinen lassen.

    Isabelle Zobrist, Schweiz



    Gruss
    helbob
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Selbst schuld wer Wertsachen oder wichtige Dokumente per Post verschickt. Dafür gibt es internationale Dienste wie DHL oder Fedex.
    Bei den Nachforschungen bzw. Beschwerde wird natürlich nichts rauskommen...
     
  3. tdi1993

    tdi1993 Gast

    Trotzdem ist das eine Frechheit seitens Postpersonal in TH. :motz:
     
  4. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    TiT - This is Thailand

    Bin mal gespannt, ob da ein Artikel bzw. Leserbrief gedruckt wird.
     
  5. PeterDieBerge

    PeterDieBerge Senior Member

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Homepage:
    Achtund Spaß!

    Umgekehrt scheint es auch so zu sein, also von Thailand nach Germoney.
    Hab mal von einer "Botschaftmitarbeiterin" eine I-miss-you-so-Terack-Mail bekommen . Habe dann geantwortet: .... Kaninchenzucht durch Krankheit dezimiert ..... Vater kann nicht mehr arbeiten .... schick mir bitte 4000thb für die Ticketanzahlung , sonst kann ich dich nicht besuchen ....
    Nie was gekommen, die verdammten Postler!

    J :lach:
     
  6. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke

    gut, das ihre freunde ihr das sagten, nachdem das kind bzw. paket in den brunnen gefallen ist. wer allerdings dinge im wert von 2000.00 chf unversichert nach thailand versendet, dem ist eine gewisse naivität net abzusprechen, um es höflich zu formulieren.
     
  7. hualahn

    hualahn Junior Experte

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    727
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    im Süden
    das problem gibts ja hierzuland auch-was glaubt ihr, was nachts so alles aus diversen(gelben) LKW´s "verloren" geht.
    Darüber schweigt sich unsere Post bekanntermassen aus.
    Und wertmässig stehen die verluste denen in thailand bestimmt nicht nach.
     
  8. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...


    ich habe das vor ort schon im farang gelesen ... :lol:






    und konnte nur den kopf schuetteln ... :hehe:



    auch gut der fall eines 46 jaehrigen deutschen,
    den man im carrefour beim ladendiebstahl erwischt hat!

    der hat es tatsaechlich fertiggebracht,
    eine flasche lao kao für 40 bath stehlen zu wollen.

    aufmerksame security hinderten ihn allerdings daran,
    die mit einer zeitung getarnte flasche zu entwenden ... :lach:


     
  9. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    bei uns war es vor gut 2 jahren mal der fall .....da an einem objekt das wir betreuen..........(grünpflege)....gewerbeobjekt mit grossem parkplatz und sehr grosser grünfläche

    na ja....auf jedenfall...waren wir da mit unseren mäher so am mähen....als ein mitarbeiter von uns in helle aufregung versetzt wurde

    kam der doch mit einigen päckchen aus dem gebüsch........na ja nichts dolles ....jedoch waren die noch alle voll.....mit zum teil sehr teuren elektronik klamotten.........

    nun ja ---grundehrlich wie wir sind ---haben wir die polizei angerufen---diese setzte sich wiederrum mit dem ---versand unternehmen in verbindung.......

    na ja dann hiess es für die beamten nur noch warten-----------mussten sie wohl ne weile---aber sie haben ihn bekommen-------

    er--also der fahrer --war wohl nur das kleinste glied-------ob er auch das kleinste hatte ????hab ich dann nicht mehr gesehen

    na ja...lange rede ---sie haben ihn geschnappt---aber es kam für uns nix dabei rum-----noch nicht mal nen danke von der betreffenden firma...........

    so----wollte ich mal so sagen...schreiben----------



    gruss rudi :mrgreen:
     
  10. PeterDieBerge

    PeterDieBerge Senior Member

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    304
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Homepage:
    Ihr werdet es nicht glauben,
    habe letzt eine Kiste Wasser im Einkaufswaagen ganz unten drin stehen gehabt, so unten im Wagen, da macht mich die Kassentante irgendwie aus optischen-heterosexuellen Gründen nervös, und ich pack das Kassenband voll, habe natürlich das Kunde/Ware-Trennhölzchen (welches aus Plastik ist) vorbildlich aufgelegt, da spricht mich ein Mitbürger aus der Reihe neben an an ,ausderreihe, aus der nahegelegenen Kassenreihe , ..., gesprächsinvolviert habe ich den Kasten Wasser , welcher sich ja noch nicht in meinem Besitz befindet, aus ignoranz, welcher ich unterlegen bin, einfach übersehen, die Kassenwärtering übrigens auch, und habe ihn, den Wasserkasten, nichtnur als Eigentum angesehen, sondern auch eingeladen .
    Später, viel später, ist mir dieser Einkaufszettel in die Hände gefallen, welcher mir eindeutig nachweisen kann: Ich habe eine Kiste Wasser geklaut.

    .... J
     
  11. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    wegschliessen und schlüssel wegwerfen, schwerstkrimineller :hehe: .
     
  12. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ich denke mal, wer auch hierzulande Wertgegenstände unversichert (eingeschrieben) versendet, trägt ein gewisses Risiko. Würde ich nie machen, für das gibt es ja eine Versicherung. Aber wer nicht hören will muss fühlen.
    Klar ist so eine Sache aber eine Sauerei!!!
     
  13. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
    Gewusst wie. :)
     
  14. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    also mit briefe seine ueberweisungen zu taetigen, ist doch recht abenteuerlich, das macht man doch nicht mal innerhalb deutschland oder sonst wo. da gibt es wohl ueberall spezialisten , die die kohle aufspueren. :hehe:
     
  15. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    Re: Achtund Spaß!

    "Habe dann geantwortet: .... Kaninchenzucht durch Krankheit dezimiert ..... Vater kann nicht mehr arbeiten .... schick mir bitte 4000thb für die Ticketanzahlung , sonst kann ich dich nicht besuchen ....
    Nie was gekommen, die verdammten Postler! "

    :lach: :lach: :lach:

    hey peter, .... worauf hin die so angepumpte bestimmt umgehend das gesamte thailandische postmanagement verklagt hat....