Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Probleme mit ex Barlady weil Geld zu spät nach TH geschickt - was würdet ihr tun ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von BGW8000, 14.06.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. BGW8000

    BGW8000 Gast

    Gestern am Freitag habe ich kein Geld nach Thailand geschickt,... 5000 THB weil ich sagte machen wir am Montag oder Dienstag, hatte 12h Tag und Geldeingänge kommen Montag oder Dienstag ist meine um 180 Grad wie ausgewechselt, und nicht das erste mal

    Familie das heisst ( Vater und ijr Sohn von Thaimann ca. 11 J alt) hätte keinen Baht zum Reis kaufen und Hunger

    Sie ist 33, wir haben ein Kind mit mir 4,5 Monate alt, sie ist jetzt 7 Monate in DE

    In Thailand hat Sie eine jüngere Schwester 23 J, einen Bruder 19 J, einen Bruder 35 J

    - Will am Monatsende zurück nach Thailand
    - Macht um 3 Uhr nachts das Baby ausgehfertig, nimt Passport Baby und von Ihr
    will ohne Geld mitten in der Nacht das Haus verlassen
    - Can not stay with you sagt Sie
    - Ich lügen, würde anderer Frau Geld geben
    - In Schule will Sie in 2 Wochen nicht mehr gehen will zurück nach TH


    Sie hat 3 Jahres Aufenthaltstitel in Deutschland, wir sind nicht verheiratet

    Alls nur weil Geld zu spät geschickt, die letzten 2 Male waren es derselbe Grund warum Sie ausgeflippt ist

    Langsam bin ich so voll das ich Sie gerne zum Flughafen bringen will weil es jetz schon mindestens das 3 mal in kurzer Zeit war

    Diese Aktion hat Sie jetzt in 7 Monaten mindestens 3 x gemacht, was soll ich tun, was würdet ihr machen ?

    was habt ihr in einer ähnlichen Situation gemacht ?
     
  2. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    488
    Danke erhalten:
    50
    Das hört sich nicht an, als wäre eine Fortsetzung der Beziehung wirklich realistisch.

    Wäre es "nur" die Frau, das Abgeben einer Empfehlung wäre einfach. Nur in deiner Situation hängt es wohl primär davon ab, wie du zu deinem Kind stehst.
     
  3. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    844
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ganz klar, gehen lassen. Aber was ist mit eurem Baby?
     
  4. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.181
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    Gibt es mehrere Möglichkeiten, wie man zu seinem 5 Monate alten Kind stehen kann?:shock:
     
  5. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Sorry,
    der Text ist bicht so verständlich.
    Habt ihr ein gemeinsames Kind?
    WelchenPass hat denn das Baby?
     
  6. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    836
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Nix hinbringen - ins taxi setzen und wech :yes:

    Thai Air hat momentan viele freie Plätze
     
  7. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Am wenigsten bringt es wohl Tips zu geben, mglw. ist es auch ein fake.

    Wie ist ein 3 Jahresvisum möglich, wenn nicht verheiratet?

    Bin da kein Fachmann.

    Gruß Piper
     
  8. mizuu

    mizuu Gast

    Ich würde mit Ihr zum Psychiater gehen oder Haustür öffnen und gehen lassen, zum Flughafen wird sie schon kommen sie kann sich am Airport ein Ticket kaufen wenn sie es schafft.

    Wobei ich nicht ganz verstanden habe wem du Geld schickst sie ist doch hier bei dir, wenn ihr Ex Hunger hat soll er arbeiten gehen, Geld würde ich dem nicht geben. Bei dem Kind in TH wird eh nichts ankommen.

    @BM guter Rat aber Thaiairways ist doch immer noch zu teuer da gibt es günstigere Alternativen, am besten mit einer Airline aus Srilanka oder einer indischen Airline da kann sie gut während des Flugs schöne Düfte schnuppern.
     
  9. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Erzähl doch mal,wie es um das Kind steht.
    Wenn es nicht dein Kind ist,laß sie doch ziehen.
    Ich erkenne nur, daß sie dich gefügig machen will
    und problemlos über dein Geld verfügen möchte.
     
  10. schnitzelsissi

    Registriert seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Neu-Ulm
    1. Ansatz:
    Wenn dir was an deinem Kind liegt, versuch das Sorgerecht zu bekommen und zahl sie aus. Geb ihr 5000 euro und schick sie heim.
    Aber zahl nur einmal für dein Kind. Musst dann halt auch jemand haben der auf das Kind aufpasst solange du arbietest. Also nicht so leicht.

    2. Ansatz:
    Versuch zu Thai´s in Deutschland eine Beziehung aufzubauen, dann hat sie jemand zum reden und das Hilft ihr vieleicht dich besser zu verstehen. Zahlungen an Ihre Familie wird sie immer von dir wollen. Die denken anderst übers Geld als wir. Aber das müsstest du schon lange wissen.

    3. Ansatz:
    Wenn dir nix mehr an Ihr und dem Baby liegt, lass sie gehen und sorge für dein Kind. (Wieder Geld schicken).

    Am besten wird wohl ein Gespräch mit jemandem sein der sich für euch Zeit nimmt und vermitteln kann. Ich denk mal am besten eine Thai die hier in Deutschland innerlich angekommen ist und beiden die verschiedenen Ansichten erklären kann.

    Wird aber wohl schwer.
     
  11. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.605
    Danke erhalten:
    124
    Ort:
    Rhein-Main
    Ich würde folgendes machen:
    1. Sag ihr klipp und klar wie es läuft!
    2. Und den Pass vom Kind sicher verwahren.

    Wenn sie weiter abdreht, setz sie in den nächsten Flieger. Deine Rahmenbedingungen sind ok, du bist in Deutschland, Kind ist auch hier, du sprichst die Sprache und kennst die Gesetze. Was will sie da schon groß tun. Ich würde in dem Moment auch auf Rücksicht auf die kulturellen Unterschiede verzichten, sag ihr deine Meinung! Für mich persönlich kann auch die "Thai-Geld Beziehung" nicht abgetan werden damit "das ist halt anders bei denen". Zwischenmenschliche Beziehungen und Liebe müssen ohne Materielle Forderungen funktionieren - dass finde ich muss mit jeder Kultur bzw. Religion vereinbar sein, ansonsten nehme ich mir an dieser Stelle einfach das Recht heraus zu sagen: Meine Einstellung ist die richtige!

    Du hattest vor ein paar Monaten glaube ich schon mal von Problemen berichtet. Jetzt ist es wieder schlimmer geworden: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!
     
  12. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    :super:

    @ BGW 8000

    Für den Vater muss eben die "restliche family" sorgen !! :roll:

    Ich würde sie fest in den Hintern treten...DU bist doch zu NICHTS verpflichtet !! :wink:

    sawasdee frank69
     
  13. Marl0

    Marl0 Experte

    Registriert seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    1.305
    Danke erhalten:
    19
    Vor 4 Tagen sah es noch sehr gut aus:

    aber vor 2 Monaten das:

    http://www.thailand-asienforum.com/forum/pattaya-thailandforum-8/probleme-ex-barlady-baby-hat-jetzt-ae-dach-wuerdet-ihr-machen-16402/

    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen (war allerdings keine Ehe mit einer Thai, sondern mit einer Deutschen mit Migrationshintergrund), wenn solche Höhen und Tiefen auftauchen ist eine Beziehung eigentlich nicht mehr zu retten. Es ist schon zuviel Mißtrauen beiderseits vorhanden. Vermutlich hat deine Freundin auch Heimweh oder vemisst ihren anderen Sohn, und sucht nun einen Grund um nach Thailand zurückzukönnen ohne dieses zugeben zu müssen.
     
  14. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    836
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Ich werde nie verstehen wie DEUTSCHE an ihren vermeintlichen Bastard hängen ... Ok , ich Halts Maul !
     
  15. popo

    popo Senior Member

    Registriert seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Sand und Sonne ;-)
    Wenn ich so etwas lese frage ich mich immer wieder wie Weit verbreitet das Luschentum ist. Ich weiß Ehrlich nicht ob ich dich verhöhnen soll oder Mitleid haben müsste……

    Wenn es wegen so etwas solchen Streit gibt bist du für Sie nur zum Zahlen gut.

    Besorg dir Eier und wünsche Ihr eine gute Reise.
     
  16. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    836
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    you made my Day !
     
  17. nightriderralle666

    Registriert seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    49
    Danke erhalten:
    18
    @BGW8000

    Ich kann Dir nur einen Rat geben. Kauf ihr ein One-Way Ticket und
    bring sie zum Flughafen. Lass Dich nicht ausplündern.
    Wenn der Geldhahn einmal auf ist bekommst Du ihn nämlich nicht mehr zu.
    Die saugen dich solange aus bis du nichts mehr hast und dann.....
    bekommst Du einen Tritt in den Arsch. Mach besser jetzt Kurze 15.

    Bei mir lief es ähnlich. Meine Frau hat zwei erwachsene Töchter, beide verheiratet,
    die Älteste hat sogar studiert.
    Meine Frau war kaum in Deutschland da wollten die beiden Geld von mir.
    Von mir gibt es kein Geld. Zu Sonkran können die beiden Wasser auf die Haare
    bekommen und das reichlich. Aber ...es gibt kein Geld.
    Irgendwann war Ruhe. Bis neulich. Ein Gewitter hat das Hausdach beschädigt.
    Keine große Sache aber es wurden Bilder auf Facebook gepostet ohne Ende.
    Im Klartext die wollten Geld für eine Reparatur oder besser für ein neues Haus.

    Meine Frau war total am spinnen. Sie wollte auch zurück nach Thailand.
    Ich habe sie ins Auto gepackt und bin zum Flughafen gefahren und habe mich
    nach Flügen erkundigt. Den Gesichtsausdruck hättet ihr sehen sollen.
    Am nächsten Morgen war sie wieder am spinnen. Ich habe sie nur gefragt ob sie
    wirklich zurück will. Sie sagte "Ja".
    Also ab ins Auto und zum Flughafen.
    Eine Stunde später habe ich ihr das ONE-WAY-Ticket auf den Tisch geknallt
    und gesagt. "Fang an zu packen, dein Flug geht morgen Nachmittag".
    Ich habe allerdings nur bis BKK gebucht und keinen Inlandsflug.
    Sie war am schimpfen wie sie denn jetzt in den Norden kommen soll.
    "Ist nicht mein Problem, frag deine Töchter", war meine Antwort.

    Am nächsten Mittag habe ich sie zum Flughafen gefahren und eine gute
    Reise gewünscht.
    Sie saß noch nicht im Flieger und schon kamen die ersten Entschuldigungs SMS.
    Die beiden Töchter plus Ehemänner haben nicht schlecht geguckt als Mutti auf
    gepackten Koffern wieder im Lande war.

    Die ganze Family oder soll ich lieber Pack schreiben waren dann der Meinung
    sie brauchen kein Geld von mir und Mutti soll sich mit mir ein schönes Leben in
    Deutschland machen und später in Jomtien am Strand. Nach drei Wochen kam sie
    wieder zurück. Über Geld wird nicht mehr gesprochen.

    Nur zur Info. Die lieben Kinder plus Ehemänner haben sich noch nie mit mir unterhalten.
    Kein einziges Wort außer guten Tag und auf Wiedersehen.
    Und dann von mir Geld wollen?
    Ich habe meiner Holden auch gesagt. Wenn wir das nächste Mal in Thailand sind
    und wir zusammen ausgehen gibt es "Getrennte Kassen". Die lieben Blagen sollen
    gefälligt selber ihr Essen, Trinken oder Eintrittsgeld bezahlen. Ich tue noch nicht
    mal 10 Baht für den Bahtbus an die Sonne.

    Wie sagt ein Freund von mir so schön.
    "Setze Dich bei Thais niemals unter den Tisch"

    In diesem Sinne, lass dir nicht auf der Nase rumtanzen.
    Und denke immer daran. Wenn es ums Geld geht dann mache Du die
    Rechnung auf und nicht die Familie, da kann dann auch schon mal eine oder
    zwei Nullen zuviel am Ende der Summe auftauchen.

    Dein Geld muss da bleiben wo es hingehört, nämlich hinten rechts in der
    Hosentasche.

    Viel Glück wünscht Dir

    Ralf
     
  18. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Konsequenz ist die einzig richtige Vorhehensweise.
    Ich habe meiner Thai vor unserer Hochzeit mitgeteilt
    pro Monat 100DM zu zahlen und zwar in einem Jahresbetrag.
    Weiterhin sagte ich ihr, niemals für andereSachen zu zahlen
    (Oma krank,schlechte ERnte, Bruder Unfall und und und ....).
    Siehat es verstandenund vor derEheschließung akzeptiert.
    Sie hat mich niemals in unseren 13 Ehejahren um Geld gebeten.
    Mittlerweile sind wir seit 7Jahren auseinander und befreundet.
    Heute ist sie mir dankbar,daß ich nie zusätzliches Geld geschickt
    habe. Denn Mamas Grundstücke gehenso langsamauf denNamen des Halbbruders über
    und da wäre wohl auch mein Geld gelandet.
     
  19. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    407
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    ...besser kann man es nicht ausdrücken :yes:

    Krasse Schilderung Ralf, aber ok.

    Gruss Nudels
     
  20. traveler1000

    traveler1000 Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Also wer mit mir , unter Missbrauch meines Kindes (Ausgehfertig machen in der NAcht - ja gehts noch !!) so eine "Drecksauparty" veranstaltet, der ist es nicht wert daß ich auch nur eine Sekunde meine positiven Gefühle für Ihn/Sie verschwende. Und mit so "Einer" würde ich dann in der gleichen Sekunde auch "Drecksauparty" machen (Nein !keine gewalt - das geht anders) Ich würde ALLES daran setgzen, dass diese Frau OHNE mein Kind verschwindet...und ohne meine Kohle ebnefalls... (Ghet, sprech aus erfahrung)
    Kurzum: kick sie raus !