Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Puerto Galera

Dieses Thema im Forum "TAF-Informationen" wurde erstellt von JohnPlayer, 25.11.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. JohnPlayer

    JohnPlayer V.I.P.

    Registriert seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.894
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Singapore
    puerto-galera-philippines1.jpg, Puerto Galera, 1 Etwa 4 bis 5 Stunden von Manila entfernt liegt eine der schönsten und entwickeltsten Inseln der Philippinen Puerto Galera.

    Die philippinische Insel ist ein tropisches Paradies für Taucher ... in rustikaler und florierender Aufmachung.
    Puerto Galera verfügt über eine Reihe von Stränden. An der nordwestlichen Seite: Mindoro Island.
    Bestehend aus Coco Beach, White Beach, Sabang Beach, Big & Small Lalaguna & Tamaraw Beach.
    Puerto Galera ist ein Paradies für Filipinos und Ausländer gleichermaßen.
    Die Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Getränke sind im Vergleich zu Boracay oder Palawan relativ günstig.

    White Beach ist der längste und breiteste Strand auf Puerto Galera. Ein bisschen "laid-back" im Vergleich zu Sabang aber ist kleiner, dafür lebendiger, weil es mehr Bars, Geschäfte, Restaurants und Diskotheken anbietet. Inmitten der Bucht von Sabang findet sich eine schwimmenden Bar, wo lokale und importierte Getränke serviert werden. Sowohl in Sabang als auch in White Beach gibt es ein aktives Nachtleben.

    Aktivitäten auf Puerto Galera
    Day-Aktivitäten besteht in der Regel aus: Schwimmen, Bootfahren, Wandern, Tauchen, Schnorcheln, Insel-Hopping, Jetski, Beachvolleyball und natürlich Sonnenbaden!
    600 Meter über dem Meeresspiegel gibt es den Ponderosa Golf Club, der eine unvergessliche Aussicht über die Insel bietet. Diese schöne Aussicht auf Puerto Galera und den Stränden ist atemberaubend.

    Ein weiterer interessanter Punkt sind die Tamaraw Falls.
    Die Wasserfälle sind mit einem Jeepney in Richtung San Teodoro Stadt recht einfach zu ereichen und nur wenige Meter von der Straße entfernt.
    Wer einen Dschungel-Trekking durch die Berge bevorzugt, kann im Dschungel die Mangyan Stämme besuchen.

    Die Anfahrt nach Puerto Galera
    Um von Manila nach Puerto Galera zu gelangen, kann man mit dem Bus / Taxi zum Hafen von Batangas (ca. 2 Stunden Fahrt) fahren. Fast alle großen Buslinien in Manila fahren regelmäßig zum Hafen von Batangas.
    Vom Hafen aus ist die schnellste Verbinung nach Puerto Galera mit einer "Banca" (Auslegerboot) - direkt zum Strand der Wahl.
    Die Auslegerboot laufen mehrmals täglich - ab 7 Uhr (häufiger in der Hauptsaison-die Zeitpläne ändern sich je nach Bedarf) - vom Hafen aus.
    Es gibt auch die "Ro-Ro" (roll on-roll off) Fähre (2 1 / 2 Stunden Fahrt), die den Hafen am Mittag verlässt und Puerto Gallera Pier ansteuert, jedoch nur einmal am Tag. Die Ro-Ro bietet Platz für Autos.
    Auf Puerto Galera angekommen einen Jeepney zum Zielort nehmen.

    Per Bus kann Puerto Gallera ebenfalls erreicht werden.
    City State Tower Hotel in Ermita, Manila (Tel. # 0917 694 6918) mit dem Bus zum Hafen von Batangas, wo ein Katamaran "Si-Kat" wartet.
    Es gibt auch einen Bus vom Royal Palm Hotel (Tel. 02/526 2566) in Ermita, Manila um 8 Uhr.


    Öffentliche Busse von Manila zum Hafen von Batangas:
    BLTB Bus Lines: EDSA, Pasay. Tel # 833-5508, 833-5501, 913-1525
    Jam Transit: Taft Ave, Pasay.. New York St., Cubao. Tel. # 541-4409, 924-7712
    Tritran Transit: Edsa, Quezon City. Tel # 925-1759, 925-1758
    Philtranco Bus Lines, Cubao, QC Tel # 851-8079


    puerto-galera-philippines1.jpg, Puerto Galera, 1
     
  2. Hans53ZZ

    Hans53ZZ Rookie

    Registriert seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    südliches Sachsen-Anhalt
    danke, sehr gute Informationen
     
  3. mabin

    mabin Gast

    hallo john player,
    top info,aber der pic ist nicht puerto galera:cry:
     
  4. crasher

    crasher Senior Member

    Registriert seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    10
    Beruf:
    gelernter Fernmelder
    Ort:
    Ruhrpott
    Unterkünfte gibts dort auch?
    irgendwelche tipps dazu?
     
  5. mabin

    mabin Gast

    @crasher
    jede menge unterkünfte in P.G ob sabang,white beach usw.lass dich vom pic nicht blenden!!!daß ist nicht puerto galera,da schauts ganz anders aus:yes:
     
  6. saiwanhoguy

    saiwanhoguy Rookie

    Registriert seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Leider ist White Beach hauptsächlich von Baclas (Ladyboys) bevölkert. Also besser "was" mitbringen oder in Sabang umsehen. Da kann man per Tricicle hinfahren, dauert aber 'ne knappe Stunde. Generell ist es ein sehr gutes Tauchrevier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2015
  7. summit

    summit Junior Experte

    Registriert seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    620
    Danke erhalten:
    737
    Ort:
    Manila
    Besser wisser:
    Die Insel heißt Mindoro und Puerto Galera ist der Ankunftsort gegenüber von Batangas.
    Mein Lieblingsplatz zum relaxen.
     
  8. Bumbuy50

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    54
    Nochbesserwisser, der Hauptort für Touris , von Batangas ankommend ist nicht Puerto Galera sondern Sabang. Das ist dann mein Lieblingsplatz zum relaxen. Sabang hat jede Menge Hotels, restaurants , kneipen ein paar Geschäfte und ein wenig Strand.
     
  9. Bumbuy50

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    54
    PC290203.JPG, Puerto Galera, 1
     
    Asiadragon und anonymous gefällt das.
  10. Bumbuy50

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    54
    PC290202.JPG, Puerto Galera, 1
     
    Asiadragon und anonymous gefällt das.
  11. Bumbuy50

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    157
    Danke erhalten:
    54
    Das ist Sabang, ich finds toll dort, aber Ladys besser nur in Form von Freelancer, sonst wirds wohl teuer wie ich hörte , hab aber keine eigene Erfahrung, da ich in Begleitung war.
     
  12. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    Mal eine Bemerkung zum White Beach:
    War vor Jahren schon dort und nun im April erneut. Ist leider nicht mehr empfehlenswert. Der Strand ist nicht mehr der feine weiße Sand wie es mal war, viele Steine dabei. Palmen am Strand sind nicht mehr nutzbar, da sind über den gesamten Strand die Restaurants. Also kein Schatten am Beach. Die Preise der Hotels waren aufgrund der Nähe zu Manila schon immer etwas "gehoben". Weiß nicht mehr was ich bezahlt habe, aber für Nebensaison zu viel. Fazit: Kann man mal hin fahren, muss aber nicht mehr sein. Es gibt schönere und preiswertere Orte als den White Beach.
     
  13. Sunny_geraldo

    Sunny_geraldo Junior Member

    Registriert seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    87
    Danke erhalten:
    69
    White Beach.
    Ich kann Jürgen nur bestätigen. Ich war im Mai dort. Der Strand hat keinen Schatten und es gibt auch keine Liegen oder Sonnenschirme. Zum schwimmen allerdings fand ich es gut genug.
    Abends versucht man wohl Boracay zu kopieren. Feuershows und andere Danceshows. Da der Strand kleiner ist als Boracay ist es an manchen Stellen einfach nur laut und man wird von drei unterschiedlichen sounds beschallt. Wie da manche sitzen und essen können...ungalublich.
    Ganz am Ende des strandes ist es dann besser.
    Trotzdem, die Nähe zu Manila und die Möglichkeiten die man dort hat, z.B. mal mit dem Bike die Gegend erkunden machen puerto Galera attraktiv
     
  14. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Ich möchte tauchen und feiern im Wechsel. Viele Alternativen gibt's da leider nicht auf den Phillies. Subic sieht erstmal sehr gut aus, aber das Tauchen ist dort eher schlecht bis mittelmässig: Schlechte Sicht, kein Fisch, die wirklich interessanten Wracks relativ tief, also entweder TEC oder wenig Grundzeit.
    Ich tauche seit 25 Jahren, auch professionell, und bin halt ziemlich verwöhnt...

    Hab mir auf Youtube einige Videos zu Sabang angeschaut. Da sieht's eigentlich ganz vielversprechend aus. Zumindest reihen sich doch in den schmalen Gassen einige Bars/"Discos" aneinander. Kennt jemand die aktuellen Preise für LT in Sabang?
     
  15. Hammer

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart
    Guender, hmagg, Asiadragon und 2 anderen gefällt das.
  16. Hammer

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart






    Es gibt genau 6 A-Gogos in dem Ort.

    Ansonsten vielleicht noch ein paar Restaurants mit Freelancern drin

    Alle A-Gogos rufen den gleichen Preis auf

    3000 Peso und es gibt nur Longtime

    Die Bars öffnen recht früh und sind um 01:00 oder 02:00 dann geschlossen

    Man muss sich aus beeilen, da die Koreaner schon recht früh auf Brautschau gehen und die sind hier die hauptsächliche Kundschaft


    Wir haben es oft so gemacht, die Perlen früh ausgelöst, Ihnen ein paar Peso in die Hand gedrückt, damit Sie essen gehen können und etwas Spaß haben und wir sind dann weiter auf Tour in der Herrenrunde.

    Falls es nichts besseres gab, haben Wir Sie dann später angerufen und uns getroffen.

    So kam es vor, dass auch einmal bei einem 3000 Peso in den Sand gesetzt wurden, wegen einem späteren, besseren Fund.

    Andere haben aus der Not eine Tugend gemacht und einen Dreier eben gehabt




    2 Mädels zusammen 6000 Peso plus was zu Essen und zu trinken und einen kleinen Tip

    Das zweite Paar hofft auf eine Fortsetzung und meldet sich auch heute immer wieder mal zusammen im LiveChat


    Das beste und sauberste Klo in einer A-Gogo in ganz Asien findet man auch hier auf Sabang





     
  17. Hammer

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart
    Hier findet man Freelancer und gute große Pizzen





    Im Steakhouse leckers Essen



    und das war das Boot

     
  18. Hammer

    Hammer Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    38
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Stuttgart
    Was ich noch vergessen habe, das schlechte an dem Hotel ist, dass man ziemlich viele Treppenstufen hochlaufen muss bis zum Hotel.
    Wenn man das erreicht hat sind es nochmals eine ganze Menge bis zu den Zimmern.

    In der Nacht und in leicht angetrunkenem Zustand ganz übel
    Aber ich hab es auch geschafft, trotz kaputter Beine (Sprunggelenk, Aterien und kaputter Hüfte) sowie leichtem Problem mit dem BMI (bin etwa 10 bis 15 cm zu klein für mein Gewicht)
    Allerdings ist dann der Alkohol schon wieder raus geschwitzt :D
     
    Asiadragon gefällt das.
  19. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Super Dank für deine Info. Mal schauen, wer sich sonst noch meldet.
     
  20. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Wie ist denn der Altersschnitt bei den Gästen?

    Ich habe gelesen, Big Apple hat eine 24/7 Bar. Da ist dann wohl auch nix mehr los später?

    Aber einige Westler wird es doch wohl geben.... Nur Koreaner?? Das wäre echt bitter, da ich alleine unterwegs bin....