Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Reiseapotheke

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von ferryman.69, 26.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. ferryman.69

    ferryman.69 Junior Member

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    Hi,
    was sollte so alles in einer Reiseapotheke enthalten sein wenn man nach Thailand / Pattaya fährt?

    Bisher hatte ich immer folgendes mit aus DE dabei:

    1. Perenterol
    Zur Vorbeugung gegen bakterielle Infektionen im Magen Darm Bereich.
    2. Fenistil Gel und Fenistil Tropfen
    Das Gel zum einschmieren von Mückenstichen und die Tropfen zum unterdrücken des Juckreiz, wenn mal wieder eine ganze Arme zugestochen hat.
    3. Ceterizin
    Anti Alergen Tabletten.

    In Thailand hole ich mir dann noch Aspirin und Paracetamol.

    Was nehmt ihr denn noch so mit oder kauft es vor Ort?

    Ferryman
     
  2. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    MCP-Tropfen! Oder als Zäpfchen:) Super Sache!!!

    Ansonsten der Standard. Paar Salben (bin Allergiker), Tabletten und ähnliches...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2012
  3. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Lopedium akut - falls der Durchfall mal zuschlägt. Hilft aber nur, wenn man was falsches gegessen hat, gegen Virusinfektion, keine Chance.

    Care Plus® Anti-Insect DEET Lotion 50%, 50 ml - Damit die Mücken einen erst garnicht stechen.
     
  4. Scare

    Scare Junior Rookie

    Registriert seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    28
    Danke erhalten:
    0
    Siggi hat recht, auf jeden Fall ein Spray oder ne Lotion mit "DEET" mitnehmen!
     
  5. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.530
    Danke erhalten:
    1.949
    Ort:
    Frankenland
    Eigentlich kaufe ich alle Medikamente in Thailand.

    Vorsorglich habe ich mit gegen Heapthitis A + B impfen lasse, da gibt es einer 3er Kombination, (wie bei wundstarrkrampf auch), bei der du anschliessend 10 Jahre geschützt bist. Der Impfstoff nennt sich Twinrex.

    Gegen Moskitos habe ich mir in Thailand ein Spray zugelegt namens OFF. Wirkt wunderbar, meiner Meinung nach besser wwie das bekanntere Autan.

    In den Touristen-Centren gibt es ja genug Apotheken, wo du dich mit allen möglichen Mitteln eindecken kannst

     
  6. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Ein Bild von seiner Ollen...gutes Hausmittel gegen Heimweh :tu:

    sawasdee frank69
     
  7. xdrive

    xdrive Gast

    Schon mal nachgecheckt, ob in Deinem Blut immer noch Antikörper in Sachen Hep A+B vorhanden sind? Ich hab da nämlich schon nach knapp 4 Jahren ne negative Erfahrung gemacht und mußte nachimpfen lassen.



    Noch was zu Autan Family Care, Care Plus Anti-Insect DEET sowie OFF im Zusammenhang mit dem Wirkstoff DEET:
    Quelle: Diethyltoluamid
     
  8. Word

    Word Gast

    :shock:
     
  9. TenBaseT

    TenBaseT Senior Member

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    IT Organisator / Administrator
    Ort:
    Philippines
    ..... dazu benötige ich kein Bild mehr!
     
  10. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.530
    Danke erhalten:
    1.949
    Ort:
    Frankenland
    :dank:Der Rat ist gut, habe ich noch nicht gemacht

    scheint mir auch ne gute Möglichkeit zu sein, jedoch für mich nicht zutreffend
     
  11. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.318
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Vorbeugend das man den Scheisser nicht Bekommt: Bioflorin und falls doch Imodium

    Und für mich das Beste Mittel gegen Erkältung und verstopfte Nase, kanns ja mal geben von diversen sachen Aspirin Complex
     
  12. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.981
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Habe auch immer Imodium dabei, obwohl ich das in Thailand sehr selten gebraucht hatte. Andere Mittelchen kaufe ich immer in Thailand, sind billiger und die Beratung ist auch immer gut. Mit dem Essen gibt's eigentlich nie Probleme, in anderen asiat. Ländern schon eher.
     
  13. ferryman.69

    ferryman.69 Junior Member

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    Fassen wir doch mal zusammen:

    1. Perenterol, zur Vorbeugung gegen Bakterielle Magen Darm Infektion
    2. Mittel gegen Durchfall, z.B. Immodium
    3. Fenistil Gel und Tropfen, gegen Insektenstiche und Juckreiz
    4. Cetirizin, gegen Allergien
    5. Insektenschutz Spray, (Deet oder Autan)
    6. Bepanthen Wund und Heilsalbe, fals man sich irgendwo wund gerieben hat :lach:

    Wie sieht es aus mit dem Kauf von "Aspirin" in Thailand, ist es dort günstiger und ist die Einfuhr nach DE (zum privaten Gebrauch) erlaubt?

    Ferryman
     
  14. Cerace

    Cerace Member

    Registriert seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    156
    Danke erhalten:
    29
    Wenn Du gesund bist brauchst Du im Prinzip gar nichts.
    Gegen Durchfall vielleicht Imodium akut. Ansonsten hilft gegen Durchfall am besten Bananen (essen, nicht hinten reinstecken) und Cola.
    Gegen Mückensticke - am besten vor Ort kaufen. Autan oder Off und viele besser wirksam Vitamin B - Komplex. Wenn Du dieses je nach Dosierung, regelmäßig nimmenst, am besten schon ein paar Tage vorher in D damit anfangen, dann bist Du vor Mücken weitestgehend sicher.
    Ansonsten, wenn Dich wirklich was erwischen sollte, vor Ort ein breitband Antibiotikum kaufen.

    Und am Wichtigsten - nicht so viele Gedanken machen.

    Je mehr Angst Du hast, desto anfälliger bist Du. - Das war zwar ein Spaß, aber....
    ich fahre seit mehr als 25 jahren in diese Regionen Sumatra, Borneo, Nepal, Taiwan, Sulawesi, Neu Guinea, Australien, Loas, Burma usw., auch Gambia udn Venezuela, wahrscheinlich noch einige vergessen. Habe noch nie wirklich etwas genommen, noch nie etwas bekommen, außer mal 'nen kleinen Reisedurchfall. Das ist in einem Tag vorbei.
    Also weniger Angst.. und los gehts.

    Gruß
    Cerace
     
  15. ferryman.69

    ferryman.69 Junior Member

    Registriert seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    @Cerace
    Angst habe ich keine, ich gehöre nur zu den Leuten die immer gut vorbereitet sein wollen, es dann aber wenn es los geht doch nicht sind :D
     
  16. gut_zu_wissen

    gut_zu_wissen Rookie

    Registriert seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    0
    einfache kohletabletten sind bestimmt nicht verkehrt, wobei die mehrfache tägliche einnahme etwas lästig ist
     
  17. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    46
    Der Impfstoff heißt Twinrix. Keine Ahnung ob das mit "3er-Kombination" gemeint ist, aber es braucht 3 Impfungen, bis man den Impfschutz hat. Jede Dosis kostet rund 70 EUR.

    Die Wirkungsdauer ist individuell und kann für Hepatitis A und B unterschiedlich sein. Mit ein wenig Glück vor das ein oder andere sogar lebenslang. Vor einer möglichen Auffrischung wird oft vom Arzt ein Titer empfohlen.
     
  18. xdrive

    xdrive Gast

    Kann es mir ja nicht verkneifen... Wenn Du hier schon korrigieren möchtest, dann auch richtig. Der Impfstoff ist bzw. besteht aus Hepatitis-A-Virus 720 ELISA-Einheiten inaktiviert, gezüchtet in HDC-Kulturen (MRC 5), Hepatitis-B-Oberflächenantigen 20 μg gentechnisch hergestellt in Hefezellen.
    Das Medikament/die "Arznei" heißt nur Twinrix bzw. der Impfstoff wird unter diesem Produktnamen angeboten.

    Neben Twinrix gibt es nämlich auch noch ein weiteres Medikament, dass den gleichen Imfstoff enthält. Daneben noch Havrix und Engerix, womit man sich auch jeweils (einzeln) gegen HepA bzw. HepB impfen kann. Somit sind das alles "nur" Produktnamen und deswegen stenggenommen nicht der Name des Impfstoffs.
     
  19. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    46
    Tja, ich kann es mir auch nicht verkneifen. Und zwar folgende Frage:

    Was ist inhaltlich der Unterschied zwischen: "Der Impfstoff heißt Twinrix" (meine Aussage) und "der Impfstoff wird unter diesem Produktnamen angeboten" (deine Aussage)?

    Heißt jetzt z.B. der "VW Golf" nun tatsächlich "VW Golf" oder wird nur unter diesem Namen angeboten?

    Also wenn schein bewsserissern, dann wenigstens richtig. So ist das nur peinlich.
     
  20. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Letztlich ging es um die Richtigstellung des Produktnamens - was sehr hilfreich ist, wenn man mit seinem Doc über eine evtl. notwendige Impfung reden möchte.
    Die Frage, ob nun "Name des Impfstoffes" oder "Produktname" ist sogar mir, als oft gescholtenem Korinthenkacker (Haarspalter) zu lästig.

    Fragt mal einen Straßenhändler in AC (oder sonstwo) ob er Sildenafil zu verkaufen hat :wink:

    btw: Nur wo Golf draufsteht ist auch Golf drin...