Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Reisebericht NewBi in BKK

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von thommy9876, 08.04.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. thommy9876

    thommy9876 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Liebe Gemeinde,

    da ich gerade beruflich für einen längeren Zeitraum beruflich in Hong Kong weile, dachte ich mir: Warum nicht mal nach BKK und ein wenig Spass haben. Gesagt getan, dieses Forum nach Infos durchsucht, Flug und Hotel (Landmark) gebucht, und ab ging es für ein langes WE nach Bangkok.

    Nach meiner Ankunft habe ich mir erstmal die schönen Einkaufszentren angesehen und schön gegessen. Am frühen Abend habe ich mich dann im Landmark auf die Terrasse gesetzt und gemütlich ein Bierchen geschlürft. Der Name dieses Pubs ist auch wunderbar: "The Huntsmen's Pub". Man sieht dem Treiben auf der Sukhumvit (ca. 300m von Nana Plaza entfernt) zu. Es sitzen auch jeden Abend einige wenige Freelancer dort rum und warten auf Kundschaft, die waren aber nicht nach meinem Geschmack. Eher nicht so hübsch, aber gut gekleidet und daher zu der Location passend.

    Danach ab ins Nana Plaza und im Pub im Innenhof erstmal ein Bier getrunken. Interessant eigentlich, dass man im Innenhof des Nana fast unbehelligt ein Bier trinken kann, während die Biergärten in der Soi (4??) einem keine ruhige Minute lassen. Nach dem Bier ab in mein erstes Agogo, ich glaube es war das Rainbow 1 im EG. Es war ziemlich voll und die Mädels waren auch ziemlich hübsch. Allerdings war keine mit besonderem Eifer bei der Sache, sodass ich mich nicht entscheiden konnte, eine mitzunehmen. Als ich von einer Gruppe gerade der Pubertät entkommender Thai Jungs umrundet wurde (es war so voll, dass die keine zusammenhängenden Plätze bekommen haben) habe ich das weite gesucht und bin nebenan in das Agogo (den Namen habe ich vergessen). Deutlich weniger los, aber hatte sofort Blickkontakt zu einer sehr süßen jungen Dame. Habe Sie zu mir gewunken und einen LD spendiert. Gleich kam eine Bedienung an und hat mir die Preise aufgeschrieben: 2500 ST, 600 Barfine und 600 für das Zimmer. Gesagt getan, Drink gelehrt und ab in das Stundenhotel. Qualität war nicht so schlecht wie erwartet, aber mein Zimmer im Landmark hat sicherlich bessere Qualitäten. Der Service war in Ordnung, wenn auch nicht toll. Sehr professionell und man hat gemerkt, dass die Dame versucht, die Sache so schnell wie möglich zu beenden. Dennoch hat sie sich hart nehmen lassen und gut gegengehalten. Rausgeben konnte sie hinterher natürlich nicht (Anfängerfehler,ich weiß), sodass ich ihr 3000 bezahlen (musste). Naja.

    Danach bin ich los ins Concept CM2 (der Club in Novotel am Siam Square). Gegen 23.00 Uhr war eher wenig los, vor allem aber wenig hübsche Girls. Irgendwann fiel mein Blick aber auf einen Wahnsinns-Stunner. Zack, weg war sie... dumm gelaufen. Ca. 5 Minuten lief sie dann aufreizend an mir vorbei, drehte um und stand vor mir. Offensichtlich hatte ich vorher so gesabbert, dass ihr das aufgefallen war. Sie kam sehr schnell zum "Geschäftlichen" und rief 8000 für ST auf. Auf meine Antwort, dass 8000 etwas übertrieben sei, fragte sie mich, was ich bereit sei zu zahlen. Ich sagte 3000 ST. Sie lachte nur und sagte, dann suche sie sich einen Anderen. Gespräch beendet, aber sie blieb bei mir stehen. Leider konnte ich nicht widerstehen (sie war ein Hammer) und bot ihr 4000 für ST in meinem Hotel. Sie sagte zu und drängte zum Aufbruch. Sie hatte ihr Auto unten in der TG stehen und wollte damit zum Hotel fahren. Im Auto fiel ihr plötzlich ein, dass das Parken beim Landmark schwierig sein könnte und schlug vor, in ein anderes Stundenhotel gefahren. Nach längeren Diskussionen (wir standen tatsächlich im Stau) stimmte ich um des lieben Friedens willen zu. Bittere Absteige, weitere 500 Baht gelöhnt und ins (bah) Zimmer. Dann wollte sie das Geld im Voraus haben. Habe mich belatschern lassen (nächster Fehler). Sie kam dann sehr schnell zur Sache und hat versucht, die Sache so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Ich dachte mir: so nicht und habe auf Zeit gespielt. Das hat sie dann total genervt, aber für 4500 Baht muss ich wohl keine 5 Minuten Nummer abziehen. Irgendwann war es mir aber zu blöd und ich habe abgebrochen. Das fand sie dann auch nicht witzig und sie fing an zu diskutieren: sie habe ihren Körper doch verkauft. Das stimmte schon, aber die Leistung stand in keinem Verhältnis zum Preis. Das sagte ich ihr auch so. Sie war mittlerweile angezogen, ging raus, setzte sich in Ihre Auto und fuhr ab. Jetzt stand ich da, irgendwo in BKK. Zum Glück habe ich gleich ein Taxi gefunden und ab zurück zum Nana. Als das Nana zu machte (2 Uhr), hat mir eine echt nette Bedienung noch eine Kneipe ein paar Meter weiter die Straße runter empfohlen, die noch offen habe. Dort habe ich noch mit ein paar netten Mädels gut gefeiert, aber keine mehr "mitgenommen".

    Am nächsten Abend habe ich mir einer Dame getroffen, die ich in Wan Chai in Hong kennen gelernt habe (die einschlägigen Etablissements sind ja zu einem guten Teil in Thai Hand). Herrlich. Interessant aber die Reaktion des Hotelpersonals auf sie. Obwohl Sie nicht auf den ersten Blick als käuflich zu erkennen war, wurden die vorher sehr netten Angestellten plötzlich eher kühl. Das ging schon los, als ich nur einen Drink auf der "Terasse" mit ihr hatte, wurde aber am nächsten Morgen beim Bezahlen richtig bitter. Die haben mir tatsächlich meine Angeben über den Zustand der Minibar nicht geglaubt und haben jemanden aufs Zimmer geschickt um meine Angaben zu überprüfen. Sowas habe ich noch nie erlebt, insbesondere da die ja immer eine Sicherheit über die hinterlegte Kreditkarte haben. Das würde einem in einem Luxushotel in D nie passieren. Naja, in zwei Wochen werde ich wieder einen Tag in BKK verbringen dürfen :hehe: Dann werde ich die teilweise negativen Erfahrungen sicherlich nutzen und die gleichen Fehler nicht nochmal machen.

    Viele Grüße
    Thommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2013
  2. akavotan

    akavotan Rookie

    Registriert seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    19
    Na die Preise in LOS haben sich ja nicht gerade vorteilhaft entwickelt -oder hast du nur schlecht gehandelt.Wir werden es erfahren falls du von deinem nächsten Aufenthalt auch einen Bericht schreibst.
     
  3. samba

    samba Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    q1pß Sorry da ist mir ein Glas Wein über die Tastatur, und beim reinigen anscheinend was gepostet. Aber wenn wir schon dabei sind. Ich denke du wurdest da ganz schön über den Tisch gezogen. Mal abwarten wie es mir geht, in 3 Wochen meiner erster Thailand Urlaub ohne Mia (glücklich geschieden, meine ist nicht anders). Das erste Date über DIA steht schon, bin mal gespannt. Ich bin kein großer Schreiber aber ich werde es versuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2013
  4. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.256
    Danke erhalten:
    564
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Naja, das ist halt der Grünschnabel-Detektor, der funktioniert bei den Mädels immer noch ganz hervorragend und sie merken schnell, wenn jemand a) nicht mit den Preisen vertraut ist oder b) einfach nicht nein sagen kann, egal welchen Preis man verlangt. Und das scheint bei dir leider der Fall gewesen zu sein. Zu den Preisen gibt es ja hinlänglich Informationen hier im Forum.

    Normal wäre gewesen: 2000 THB für ST im Nana (mittlerweile fast nur noch mit Standard-Preis pro Bar und nicht wie früher abhängig vom Mädel, manchmal noch 1500 THB), 600 THB Barfine (hast du ja auch bezahlt), die ST-Hotels in Nana kosten 300-400 THB, nicht 600 THB. Was die Clubs angeht, da sind 1500-2000 THB für ST normal, >2000 THB für LT. Dort ist der Preis sehr viel individueller, je nach Mädel, Customer, Dringlichkeit (Miete!) etc. Je mehr "upscale" der Club ist, desto höhere Preise werden natürlich auch aufgerufen. Aber 4000 THB für ST? :jil:
     
  5. John7

    John7 Junior Member

    Registriert seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    2
    Ich denke mal er ist in Hongkong andere Preise gewöhnt. In Bkk habe ich in der Sukumv. vor ca. 10 Jahre 600 - 800 Baht ST gezahlt, die Zeiten haben sich geändert.
    Aber 4000 ST sind eine reine Abzocke ohne Worte. Das Schlimme dabei ist, die erzählt es ihren Freundinnen weiter daß es nach vor "Sorry" Idioten gibt, die bereit sind solche Unsummen zu bezahlen.

    Zitat: "Gesagt getan diese Forum nach Infos gesucht und ab nach Bkk".

    Dabei haste aber die Preise für die Ladys nicht gecheckt, ganz klar Bkk hat Höchstpreisniveau mit Abstand im ganzen Land in diesem Bereich, aber 4000 ST sind auch dort nicht die Regel.

    Ich vermeide zwischenz. aus diesem Grunde Bkk und haue gleich ab nach Pattaya.
     
  6. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    670
    Unfassbare Preise inzwischen...aber es wird ja offensichtlich bezahlt. Von wem auch immer. :(
     
  7. Thaicowboy

    Thaicowboy Senior Member

    Registriert seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    262
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Vertriebsleiter
    Ort:
    Stuttgart
    Oh Mann, in der kurzen Zeit hast Du wirklich kaum ein Fettnäpfchen ausgelassen... Es geht auch nicht darum ob man das Geld übrig hat oder nicht, diese Preise sollte man einfach boykottieren. Das ist Wucher und diese Preise zu bezahlen verdirbt das Gefüge noch mehr.
     
  8. nitelife

    nitelife Gast

    @thommy9876

    Minibarcheck ist normal in Thailand, ein kurzer Anruf mit dem Zimmermädchen... wird wohl seine Gründe haben. Das hatte nichts mit dir und deiner Lady zu tun.

    Und überleg mal, was du woanders für 5* bezahlst, Thailand ist da das Schnäppchenparadies.

    Ansonsten amüsanter Start... 8000 war mal eine "nette" Ansage... da hättest du sie direkt in den Wind schiessen sollen...

    Im Nachhinein war es gut, daß die Performance auch noch Scheiße war, das Lehrgeld, in der Höhe, wirst du sicher nicht vergessen.

    Schönen Urlaub noch in LOS... bin gespannt wie `s weiter bei dir läuft.
     
  9. thommy9876

    thommy9876 Junior Rookie

    Registriert seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Zitat nitelife: "Minibarcheck ist normal in Thailand, ein kurzer Anruf mit dem Zimmermädchen... wird wohl seine Gründe haben. Das hatte nichts mit dir und deiner Lady zu tun. Und überleg mal, was du woanders für 5* bezahlst, Thailand ist da das Schnäppchenparadies."

    Danke für die Info. Das ist gut zu wissen. Das mit dem Preis für ein 5* Hotel ist natürlich wahr.

    Zitat nitelife: "Im Nachhinein war es gut, daß die Performance auch noch Scheiße war, das Lehrgeld, in der Höhe, wirst du sicher nicht vergessen."

    Das stimmt natürlich, wenn ich mich über eine gute Performance auch gefreut hätte.

    Zitat nitelife: "Ansonsten amüsanter Start... 8000 war mal eine "nette" Ansage... da hättest du sie direkt in den Wind schiessen sollen... "

    Im Nachhinein stimme ich zu. Sie war halt unglaublich hübsch. Die hübscheste, die ich in den drei Tagen vor die Augen bekommen habe. Daher konnte ich nicht widerstehen. Den von ihr aufgerufenen Preis werde ich in Zukunft aber ganz sicher nicht mehr akzeptieren. Mich würde aber interessieren, wie Ihr das hier haltet. Von einigen Forumsmitgliedern habe ich schon gelesen, dass sie die "Hübschesten" links liegen lassen. Die Mädels wissen ja normalerweise, wie toll sie aussehen, rufen dementsprechend höhere Preise auf und bemühen sich nicht mehr so. Kann man das - Ausnahmen bestätigen die Regel - Eurer Erfahrung nach bestätigen?

    Übernächstes WE geht es wieder für einen Abend nach Bangkok. Danach weiter nach Koh Samui. Mal sehen, vielleicht sehe ich mir auch Phnom Penh an. Ich werde berichten.
     
  10. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    :cry:Kann mich nur Thaicowboy/post 7 anschließen.......wie kann man nur so fahrlässig mit seinem Geld/den Preisen umgehen.......4000 short time in einem Land, in dem es Jobs gibt, für die 4000 im Monat gezahlt werden......das sind ca. 110 Euro!!
    Erschreckend wie die Leute mit Geld um sich werfen.....anscheinend gibts es Jobs, bei denen es Kohle regnet.....und dann noch im Voraus bezahlt......wozu ist eigentlich dieses Forum gut???
    Oder war das alles eine Satire??? Ich befürchte nicht......Hiram
     
  11. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    384
    Danke erhalten:
    19
    und wir wundern uns noch wenn die Preise stetig steigen .... in Thailand kann über alles verhandelt werden und falls nicht, hat man es wenigstens versucht. die Girls kann man auch ruhig etwas zappeln lassen, meistens kommen sie von sich aus mit einem tieferen Angebot wenn sie wirklich interessiert sind.
     
  12. Thonburi

    Thonburi Member

    Registriert seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Phuket
    Homepage:
    HALLO!!!!
    Gehts noch????
    Was hackt Ihr auf dem armen NewBi so rum???
    Ihr werdet wohl nicht ernsthaft annehmen, dass er der einzige Freier ist, der solche Preise zahlt. Das ist halt so, war immer schon so und wird immer wieder so sein....
    Die Preise gehen dadurch bestimmt nicht kaputt, sonst hätten die in der Patpong schon vor 25 Jahren, die Preise abgeschossen..... die Japaner zahlten damals schon 5-10K pro Stich..... in der Soi weiter, hab ich die Mädels aus der Pink Panther Agogo, regelmäßig in der Kings Corner Disco getroffen und für ein paar Drinks gepoppt...
    Bin mir sicher, dass das heute immer noch so geht, aber ohne Fleiß (Zeit und Laberei) kein Preis.

    Aufgrund des Zeitdrucks, des Erleben wollen, der ausreichenden finanziellen Mittel, der chronischen Geilheit, hat er sich halt was gegönnt, unser NewBi....... Wird ja bestimmt nicht zur Gewohnheitssache werden.....

    Tschok Die
     
  13. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    :hehe: Armer newbi???? Selten so gelacht......und ich mache mir schon Gedanken, wenn an der Beach Road 700 statt 500 Bht. aufgerufen werden........Hiram
     
  14. Franke

    Franke Experte

    Alter:
    38
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.086
    Danke erhalten:
    467
    Beruf:
    Cunt Destroyer
    Ort:
    Fürth
    Wird doch keiner beleidigend: wo ist das Problem? Kommen doch nur Hinweise, wie er es hätte besser machen sollen.

    Ein Bargirl in Pattaya getroffen: wunderhübsch, das hübscheste Girl vom gesamten Urlaub! Ich nach dem Preis für LT gefragt und sie 1000. Jackpot und das in der High Season (normalerweise zahlt man für Bargirls in der Saisonzeit 1500 Baht für die komplette Nacht). Wir also erst in der Disse und dann in meinem Bett. Sagt die auf einmal, das sie normalerweise 2000 nimmt. Ich stelle klar, das ich für Bargirls 1500 zahle und nicht mehr. Wenn sie will, kann ich ihr gerne noch 500 drauflegen. Wenn sie aber auf 2000 bestehen würde, könnte sie jetzt gehen. Sie ist dann für 1000 geblieben. Ergebnis: die grottigste Performance vom gesamten Urlaub! Wir haben dann abgebrochen, als "Bonus" hat die Schlampe mir noch einen zwanzig Euro Schein mitgehen lassen. :?

    Fazit: da hab ich mich mit Mädels unterhalten, bei der die Chemie eher gestimmt hat. Im nachhinein hätte ich mir in die Eier boxen können, das ich mit denen nichts unternommen habe. Zu Optikfick orientiert halt. :roll:
     
  15. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.143
    Danke erhalten:
    529
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Netter Bericht - vor allem wegen der schonungslosen Offenheit :mrgreen:

    Werde Mitte Mai auch 4 Nächte als Newbie in Bangkok mein Bestes geben - also mein Geld :lach:

    Preislich werde ich mich da an den Zahlen von Pattaya 2013 orientieren - aber vermutlich immer ca. 20% drauflegen müssen :yes:

    Allerdings werde ich mich nicht nur aus den Bars und Agogos bedienen, sondern zumindest was den LT-Bedar angeht an DIA halten bzw. neue Plattformen ausprobieren (WeChat und Badoo) - und hoffentlich ähnlich gute Erfahrungen sammeln wie auf den Philippinen Ende 2013 - zumindest was die Preise angeht :hehe:

    Falls ich meinen inneren Schweinehund überwinden kann, gibt es auch einen Reisebericht :wink:
     
  16. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    :not_me:d. h. dann wohl Stunner-Tarif?