Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Reiseroute - Bitte um Tipps/ Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Jacksel, 06.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Jacksel

    Jacksel Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    2
    Hallo zusammen,

    ich lande am 10.6. in BKK und fliege wieder los am 27.!

    Meine Route stell ich mir wie folgt vor - bin mir aber nicht sicher, ob es nicht zu stressig werden könnte. Vor allem würde mich interessieren, ob man von Pattaya gut rüber nach Kambodscha kommt oder man lieber den Weg über Chiang Mai/ BKK wählen sollte. Lohnt sich ein Besuch in Chiang Mai. BKK kenn ich schon und fand die Stadt einfach grandios - deshalb auch nochmal ein paar Nächte dort.
    Gibt es Nähe dem Angkor Wat in Kambodscha gute Bademöglichkeiten von denen man auch wieder wegkommt? Gern abgelegen mit wenig Touristen...

    Meine flexible Reiseroute stell ich mir wie folgt vor:
    10.-13./14. bkk
    14.-16. pattaya
    16./18. chiang mai abends weiter mim nachtbus nach kambodscha
    19.-26. angkor wat anschauen und irgendwo ans meer chillout
    26./27. zurück nach bkk
     
  2. xxlsonic

    xxlsonic Junior Member

    Registriert seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    135
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    BRD

    Von Pattaya nach Siam Reap/Ankor Wat fahren die Mini Busse jeden Tag dauer Ca. 5-6 Stunden kann man überall buchen.

    Im April hatte ich eine organisierte Reise mit Hotel u.s.w. gebucht 4 Days 3 Nights 1 Tag Angkor Wat und den 2 Tag Floating Village .

    Cambodia ist interessant aber schon etwas ganz anderes...mir hatte das völlig gereicht ich wahr wieder froh in Thailand zu sein. :yes:

    In Chiang Mai war ich bis jetzt noch nicht.
     
  3. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich würde die beiden ersten Events tauschen. Von BKK geht es etwas einfacher nach Chiang Mai, z. Bsp. ab Hualamphong mit dem Nachtzug.
     
  4. outdoorer

    outdoorer Rookie

    Registriert seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Jacksel,

    Chiang Mai ist auf jedenfall einen Besuch wert
    und passt auch für die Fahrt nach Kambodscha.
    Ich würde allerdings direkt von BKK in den Norden fahren
    und Pattaya ans Ende der Reise verschieben, ev. ohne weiteren Aufenhalt in BKK.
    Patty -> Airport geht simpel zu organisieren.

    Gruß Outdoorer
     
  5. eintakter

    eintakter Junior Experte

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Franken
    Baden in der Nähe von Angkor kannste vergessen... einzige Möglichkeit mitm bus erst nach phnom penh dann weiter nach sihanoukville. ok, zumindest wars vor ein paar jahren so, aber da viele kambo-besucher auch nach sihanoukville wollen gibts vielleicht auch schon ne verbindung die durchfährt. ansonsten wirds schwierig das ganze an einem tag zu machen. ich würde aber an deiner stelle drüber nachdenken irgendeinen programmpunkt zu streichen, bist ja nur unterwegs....
     
  6. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    Baden in Kambo würde ich weglassen. Das ist eh schon ein vollgepacktes Programm
     
  7. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Es gibt schon Flüge von Siem Reap nach Sihanoukville. Sihanoukville ist der einzige Ort mit Strand in Kambodscha (zumindest der bekannteste)
    Wenn Du gern in Gesellschaft von Backpackern bist, gerne einen rauchst :ironie:, dann bist Du in Sihanoukville genau richtig. Da gibts auch Strandabschnitte wie der Otres Beach - da hat man seine Ruhe vor allem. Für ein Chillout mit RICHTIG schönen Strand würde ich mir aber ehr ein Ort in Thailand aussuchen.

    Denk dran - Du hast nur 17 Tage. Da finde ich 5 Orte viel zu viel.

    Wenn Sihanoukville nicht in Frage käme, und Du auf Angkor verzichten könntest, dann würde ich eine reine Thailandtour machen - zum Schluss dann Pattaya und den Chillout machste dann auf Ko Chang mit deiner Braut, welche Du aus Pattaya mitnehmen kannst.
     
  8. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.980
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Ich denke auch zu viele Orte für 2.5 Wochen. Kambodscha würde ich diesmal auslassen. Ich war dieses Jahr 42 Tage nur in Thailand unterwegs, hatte aber ein Mietauto, daher konnte ich es selber einteilen.
     
  9. Jacksel

    Jacksel Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    2
    Moinsen allerseits...ich kram mal den alten thread hervor, um zumindest einen Statusbericht abzugeben, was draus geworden ist:

    Ich habe damals Chiang Mai ausgelassen und bin stattdessen über Koh Chang nach Angkor Wat - war etwas überrascht, da ich es mir ähnlich wie Thailand vorgestellt hatte...aber teilweise sind die Preise deutlich teurer als in Thailand und vom Nachtleben her absolut tote Hose - im wahrsten Sinne!
    Nach 4 Tagen und gefühlt 1 Million Steinen war ich froh wieder zurück nach BKK zu fliegen, wo dann der Ausklang der Reise stattfand...

    Danke aber für Eure Tips - habe sie damals alle gelesen und verinnerlicht! ;)
     
  10. Mr. Long Hair

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    457
    Danke erhalten:
    7
  11. Jacksel

    Jacksel Newbie

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    2
    Cool, danke für den Bericht - Vietnam war leider nicht mehr drin!

    Kommt noch :)
     
  12. ichunddu

    ichunddu Junior Rookie

    Registriert seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    wasserbau
    Ort:
    bremen
    hallo,wenn du 3 tage angkor machst solltest du dir die interessantesten zum schluss angucken,ist nicht so ein stress,könntest sonst enttäuscht sein oder aber 6 - 7 tempel an einem tag ist stress und zurück,,in siem reap kannst du so nichts anfangen,,,langweilig,,war mitte dezember erst da,,aber dein programm das du dir vorgenommen hast ist sowieso sehr stressig,einfach zu viel,,und ich persönlich würde fliegen,spart sehr viel zeit,ich war 6 wochen drüben,,viel spass