Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Reisevorbereitung für SOA-Urlaub 2013 - Singapur, Thailand, Philipinnen

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von normeo, 21.02.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    Hallo liebe Kollegen, willkommen im neuen Jahr!! (auch wenns scho bissl her ist)


    nachdem ich letztes Jahr im September für viel zu kurze 10 Tage mein erstes Mal in Thailand/Pattaya verbracht habe möchte ich dieses Jahr mein Comeback feiern und brauche nun wieder eure (spezifische) Hilfe! :)


    Aus meiner gesammelten Erfahrung und den Informationen aus diesem & anderen Foren/Websiten verbunden mit meinen eigenen Vorstellungen und Wünschen wie mein nächster Trip nach LoS aussehen soll möchte ich euch nun meinen Urlaubsplanung vorlegen.
    Möchte das ihr diese begutachtet,checkt und absegnet :D … Verbesserungsvorschläge gern gesehen!


    Let's gooo....


    Rahmenbedingungen:
    Ziele: Dubai, Singapur, Thailand(Patty, Phuket, BKK, 4.Ziel: Krabi o. Koh Samui??), Philippinen(Angeles City, Palawan [Puerto Princesa], Boracay)
    Zeitvorgabe: 6 Wochen bzw 37Tage da unter der Woche geflogen wird, weil günstiger!!
    Anzahl der Personen: Nur ich(wahrscheinlich)
    Zeitraum: 20. Mai – 27. Juni
    geplantes Budget: 6000€ evtl.mehr...


    Reiseroute:
    Abflugvon MUC nach SIN mit Emirates (700€ inkl Rückflug von HKT über Dubai nach MUC)
    2.Tage Aufenthalt in Singapur
    dann mit Inlandsflug (44€) nach CRK → Angeles City rocken 3Tage
    von CRK weiter nach Kalibo (24€) und dort weiter nach Boracay → 4Tage
    wieder Kalibo Airport zurück nach MNL (16€) und von dort: 4 Tage Palawan/Puerto Princesa (26€)
    Puerto Princesa wieder zurück nach MNL (23€) und dann weiter nach BKK(53€) 2 Tage
    dann geht’s ins gelobte Patty ganze 10 Tage mit dem Bus würd ich sagen
    wieder zurück zum BKK Airport und von dort nach Phuket (67€) → 5 Tage
    zum Abschluss dacht ich mir evt. Krabi 3 Tage????
    und dann wieder nach Hause aber erst 2 Tage noch in Dubai abhängen!!


    Kostenplan:
    in€ … (xxx steht für den „besonderen Spaß“ :D )



    [TD="width: 107"]Anreise,Abreise,Zwischenreisen(Flugzeug,Boot,Landfahrten:([/TD]
    [TD="width: 107"][/TD]
    [TD="width: 107"][/TD]
    [TD="width: 107"][/TD]
    [TD="width: 107"][/TD]
    [TD="width: 107"]1100[/TD]










































    Essen 37Tage x 20€ 740
    Saufen 25Tage x 15€ 250
    Hotel für 37 Nächte x 35€ 1295
    Aktivitäten für 35Tage x 30€ 1050
    XXX für 30Nächte x 50€ 1500
    5935
    Wie stell ich mir meinen Urlaubvor/was erwarte ich mir?



    • Möchte natürlich einen gewissen Luxus genießen und nicht in der billigsten Absteige hausen und auch mal ein „Steak“ essen ;) wobei ich natürlich weiß wie gut die thailändische Straßenküche ist!

    • bin alleine unterwegs und ein junger Kerl^^ also heißt das Action Action Action, am Tag was vom Land sehen, auch was adrenalinartiges machen (Quad fahren, Jungeltour,etc), hab aber auch nix gegen am Strand liegen, auf Nacht sollte natürlich die Partys rocken :D
      - weiß selber das nicht alles an einem Ort verfügbar ist deshalb nehm ich auch so viele Ziele mit wie ich das ohne Stress vereinbaren kann!
    • Schöne Orte, Natur, Strände
    • super Nachtleben, verfügbarkeit an Mädels


    Mein Plan war es zuerst Philippinen anzusteuern und dann anfangs Juni weiter nach Thailand da es laut Klimatabelle schon gegen Ende Mai bzw ab Juni die Regenzeit beginnt.
    Kann auch nicht anders Reisen da ich nur so freibekommen hab.


    Wäresuper nett wenn ihr hierüber mal einen Blick werfen könntet und mirfolgende Fragen beantwortet:

    1. Der Preis mit Emirates 700€ MUC-SIN (mit 3h Aufenthalt in Dubai) und wieder zurück von Phuket-MUC (über BKK kurzer Aufenthalt und dann Dubai 2 Tage Aufenthalt) – Ok?
    2. Sind meine Überlegungen zwecks optimaler Reisezeit (Klima) richtig? Zuerst Phils dann Thai?
    3. Muss ich iwas beachten zwecks Dubai/SIN aufenthalt/weiterreise?
    4. Da wahrscheinlich Girlstechnisch in Boracay/Palawan ungewiss lieber Angeles City eine mitnehmen? Reichen dafür meine 3 angepeilten Tage oder geht auch weniger/oder muss mehr Tage?
    5. Wenn ich mit dem Girl herumreise gibt es iwas zu beachten: muss ich barfine für die Tage der Reise weiterzahlen? Meint ihr die Mädels lassen sich auf einen Deal ein: Kein oder weniger „Lohn“ dafür nehm ich sie ja mit und zahl ihren kompletten Urlaub? (weiß hört sich bissl geizig an) eure Meinung dazu bitte …
    6. WELCHES 4. Ziel in LoS soll ich nehmen, dachte an Krabi, soll sehr schön sein, suche etwas naturbelassenes, ruhiges, hab auch gelesesen gibt auch ein klein bisschen Nachtleben dort – stimmt das? Will z.B. überhaupt nicht Koh Samui da zu viel Touris anscheinend...
    7. Zwecks Flug/Hotelbuchen: soll ich alle Inlandsflüge vor ort oder gleich jetzt? Würd meinetwegen auch vor ort aber wie mach ich das z.B. mit buchen, kann ich das über Laptop mit HotelWlan machen oder ist das zu unsicher zwecks KK? Wie macht ihr das immer? Sind die Preise dann immer noch so günstig wie jetzt? Wenn ich halt jetzt buche bin ich ziemlich unflexible und gebunden!
    8. Wie findet ihr die von mir gewählt Flugroute – kann man so lassen oder noch verbesserungswürdig?
      9. Ist meine Reise zu vollgestopft, soll ich was weglassen oder könnt das zu stressig werden?


    Uff das wars erstmal, hab alles rausgeschrieben was mir so eingefallen ist, kommt vllt noch was nach … :)


    Freu mich schon auf eure Antworten!
     
  2. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich habe gar nicht alles gelesen..aber ich würde es so machen,wie du es auch im Kopf hast: Nur Hin- und Rückflug buchen. Alles andere würde ich vor Ort buchen..so bist du flexibel, und musst deine Ferien nicht nach der Agenda verbringen. Wenns dir wo gefällt, bleibst du einen Tag länger, wenn nicht, verduftest du. Hottels sind zu dieser Jahreszeit immer frei.
     
  3. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.709
    Danke erhalten:
    831
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ich glaube du machst dir ein bischen zu viel gedanken. Machs einfach so wie gabbiano gesagt hat, dann bist du flexibel.

    1. Preis ist sicher ok, geht aber in der Jahreszeit wahrscheinlich auch günstiger
    2. Kannst in Mai / Juni in beiden Ländern Glück oder Pech haben
    3. ?
    4. Bf ist in AC günstiger, dafür zahlst du für Flug, etc
    5. Das Girl arbeitet, also bekommt sie auch Geld
    6. Geschmackssache
    7. Kannst überall Vorort buchen, oder über Internet, bleibe flexibel
    8. Ich würde Dubai weglassen. Wolkenkratzer kannst du dir auch in Singapur oder Bangkok anschauen
    9. Ich würde nicht so weit im voraus planen, wer weiß wos dir gefällt?
     
  4. Stromer

    Stromer Senior Member

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    291
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Rhein Main
    Das leben oder der Urlaub kommt immer anderst wie man denkt oder wie man plant:yes:
     
  5. Alfons

    Alfons Junior Experte

    Registriert seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    973
    Danke erhalten:
    47
    @normeo

    Deine Überlegungen kann ich durchaus nachvollziehen. Allerdings kann man sich auch manchmal verplanen, deshalb würde ich auch zumindest Hin- und Rückflug fest planen und alles andere vor Ort, da Du ja in einem Zeitraum unterwegs bist, wo es für Deine geplanten Inlands- und Weiterreisen sowie Hotelaufenthalte keine Probleme geben sollte. Würde mich mal interessieren wie Du dich entschieden hast und der Reiseverlauf war.:bye:
     
  6. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich bin mal gespannt auf das danach.

    Gib dann mal bitte eine Bilanz raus, Soll und Ist. Das würde mich dann mal interessieren, nicht ohne schelmische Hintergedanken. :mrgreen:
     
  7. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    hallo Leute, danke schon mal für euer erstes Feedback, auch wenn die meisten ich soll es einfach auf mich zukommen lassen .... :)

    werde aber trotzdem (wahrscheinlich) die Hotels im vorausbuchen aus folgenden Gründen ...

    ... keine Lust wenn ich nach langer Flugzeit und in aller größter Hitze dort ankomme und mich erstmal umsehen muss wo und wie ich ein Hotelfinde was auch meinen Ansprüchen gerecht wird (in einigen Destinationen hätte ich mir Whirlpool/Jacuzzis im Zimmer gewünscht und die hat ja auch nicht jedes Hotel)
    ... ich hab dann zumindest jetzt die Gewissheit das ich ein Zimmer habe ohne mich zu sorgen ob ich überhaupt eins bekomme
    ... ist natürlich die Frage auch ob die Preise nicht vorort teurer sind als sie Monate vorher im Inet zu buchen :)

    werde auch die kleinerer Inlandsflüge schon hier buchen da ich gemerkt habe das wenn ich z.B. auf swoodoo.com die selben Flüge für Morgen (23.02.2013) buche gleichmal doppelt oder mehr kosten oder gar nicht fliegen! Oder meint ihr das liegt daran weils Februar ist?

    klar bin ich dann an einen Zeitplan gebunden, muss ich andererseits um nicht mehr kümmern - außer natürlich den Flug zu erwischen

    @ KingPing ... werde natürlich wieder versuchen einen Bericht zu schreiben vllt sogar einen Livebericht (glaub ich aber eher nicht da ich doch so viel sehen/erleben will)
     
  8. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ist schon ok so, was mich wirklich interessieren würde, wäre im Nachinein eine Gegenüberstellung dessen, was du oben geplant hast, gegen das, was du letztendlich gemacht haben wirst.
     
  9. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Perfekter Plan, top ausgearbeitet.... das kann ja nur schiefgehen.
     
  10. bruno777

    bruno777 Junior Member

    Registriert seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    103
    Danke erhalten:
    0
    Ich glaube nicht das die Reisekosten mit 1100,00€ reichen werden,
    wie kommst du auf die Preise Manila-Puerto Princesa und wieder zurück für jeweils 26,00 € ??
     
  11. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    @ bruno777 .... ich hab die Befürchtung das KEINER meiner geplanten Ausgabengebiete reichen wird xD ....
    swoodoo Suchergebnisse
     
  12. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Macht das Spas, so durchorganisiert zu reisen?
     
  13. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    @ gabbiano .... um ehrlich zu sein nicht wirklich, mach mir schon seit Tagen nen riesen Kopf deswegen ;( ... nur meine bisherigen Reisen - alle relativ kurz - hab ich immer von zuhause komplett organisiert. Jetzt steht ich vor dem Problem eine wirklich große Reise zu machen mit vielen Destinationen die ich besuchen möchte.
    Deshalb stellen sich mir eben die Fragen bzw Befürchtungen das ich etwas falsch mache ....
    ... krieg ich, wenn ich einen Tag vor der Reise oder am Tag der Reise z.B. von CRK nach Kalibo (Boracay) fliege, den selben Preis wie jetzt
    ... oder krieg ich dann überhaupt noch einen Flug etc.
    ... wo buche und erhalte ich meine Tickets, etc
    Mit sowas beschäftige ich mir zur Zeit noch ziemlich stark ... hoffe ihr könnt mir da helfen .. :)
     
  14. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Da Dein Reisezeitraum keine nennenswerten philippinischen Feiertage beinhaltet, kannst Du die Inlandsflüge auf den Philippinen recht kurzfristig buchen; same-day Buchungen sind allerdings recht teuer. Das Ticket wird Dir per Mail zugestellt; ausdrucken - fertig!

    Ich persönlich würde die (internationalen) Langstrecken schon im Voraus buchen und hierbei auf Promos der Airlines warten/hoffen. Da lassen sich leicht mal 100 € sparen, die sich anderweitig besser anlegen lassen.

    Auch bei den Inlandsflügen gibt es Promos - sich allerdings wegen 10 € Einsparpotential in puncto Flexibilität gehörig einzuschränken, ist nicht mein Ding.

    Wer weiß: vielleicht läuft Dir ja in AC Deine Traumfrau über den Weg, die Du mitnehmen willst - dann musst Du sowieso kurzfristig buchen :wink:

    Die von Dir anvisierten Ziele bescheren Dir in jedem Fall erhebliche "Zeitverluste" für die "Hüpferei". Alleine schon aus diesem Grund würde ich mir die Inlandsflüge offen lassen, um ggf. irgendwo zu verweilen, wo es dir gefällt.
     
  15. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
  16. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    aaah super skywalker das sieht doch schon mal super aus!

    @ Nixus will ECHT nicht bei allem rumnörgeln :D .... aaaaaaaaber bei vor allem deinem ersten Absatz fangen die Problem ja schon wieder an: "ausdrucken!" - stellt sich die Frage wie und wo, weißt was ich mein? Super Tipp, keine Frage, aber genau solche Umstände bringen mich wieder zum überlegen ob ich lieber alles "bequem" von zuhause mache allerdings ohne Flexibilität oder vor Ort mich eventuell rumärgern muss bei der Ticketbesorgung aber dafür flexibler bin ... :)

    Die großen Flüge buch ich vorab das ist klar, wegen AC und Traumfrau; da hatte ich ja (falls ich wirklich alles vorab buche/plane) 3 Tage eingeplant um zu "suchen" :D ... vllt finde ich sie schon am 1. Tag aber möchte wie gesagt nicht so schnell switchen zwischen den Orten (stresshalber) deswegen ein bisschen länger, dann kann ich mir AC auch ansehen ...

    Ansonsten super Tipps, danke für eure Hilfen!!! weiter so :))
     
  17. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Bei meinen ersten SOA Urlauben wollte ich auch so viel wie möglich sehen, aber du solltest mal bedenken, wieviel Zeit dir für Flüge und Transfers verloren gehen. Ich habs bei dir jetzt nicht nach gerechnet, aber es sollten bestimmt 6 bis 8 Tage sein. Das heißt du " verlierst " schon rund eine Woche für Flüge und Transfers. Mach dir den Urlaub nicht zum Streß.

    Wenn du früh buchst, kannst du Schnäppchen bekommen, bist aber sehr an deinen Zeitplan gebunden.

    Oft kommt es im Urlaub anders als geplant, und wenn du noch nicht alles gebucht hast, kannst du alles so gestalten wie du es willst. Deswegen kann dir hier vorher keiner raten was besser ist. Denn du weißt nicht was alles ( girlsmäßig ) auf dich zukommt
     
  18. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    So wirklich weiß ich nicht, was Du meinst...

    Jedes Internet-Café hat mindestens einen Drucker - und selbst in kleinen philippinischen Orten hat es mehrere Internetcafés. Aber in solch kleinen Orten bist Du ja nicht unterwegs.

    Deine "Vollkaskomentalität" bezahlst Du halt mit mangelnder Flexibilität - was sich bei Deinem Zeitplan "3 Tage AC um die Richtige zu finden" fortsetzt. Nach meinem Dafürhalten brauchst Du eben diese drei Tage, um in AC anzukommen bzw. Dich darauf einzulassen.

    Eine weitere, wenngleich teurerer Alternative wäre, jetzt und hier Promos gemäß Zeitplan zu buchen und sie dann verfallen zu lassen. Das sind dann mal 20 oder 30 Euro, die Du für mehr Flexibilität "verbrennst" - sobald Du erkannt hast, dass das Beschriebene ganz easy funktioniert.

    Ansonsten bin ich gespannt, ob bzw. was wir nach Deinem Trip zu lesen bekommen. Sehr ehrgeiziger Zeitplan...
     
  19. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    214
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    @normeo:
    bekommst ja durchweg positive Rückmeldungen. Also muss mal einer etwas kritischer werden:)
    Was willst Du für 4 Tage in Palawan? Puerto Princesa selbst ist uninteressant. Um etwas zu sehen mußt Du in den Norden, z.B. El Nido. Aber 4 Tag reichen nicht. Und, wenn ich richtig rechne ist das schon Anfang Juni. Da ist Regenzeit und Hochrisikogebiet Malaria! Möchtest Du wegen 4 Tage dir diese Profilaxe wirklich antun?
    Ich würde Palawan zu dieser Zeit weglassen!
     
  20. normeo

    normeo Junior Member

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    94
    Danke erhalten:
    0
    @ juergen1 grüß dich und danke erstmal zwecks deiner "kritischeren" Tipps :) ... das 4 Tage für Palawan nicht reichen weiß ich leider seit gestern auch, spätestens nach dem Bericht von santos: http://www.thailand-asienforum.com/...hte-impressionen-12/palawan-philippinen-7005/
    ... das ist bereits in arbeit, dass dort mehr zeit investiert wird :)) danke dir trotzdem für den hinweis!! doppelt hält besser

    wovon du mich aber nicht abbringen kannst ist das ich da überhaupt hingehe! die Risiken du da beschreibst MUSS ich leider in kauf nehmen weil ...

    ... ich nicht weiß wann ich wieder die Möglichkeit hab die Phils zu besuchen und dann auch in einer Moskito/Regenfreienzeit überhaupt
    ... ich will auf jeden Fall Phils ... wenns in Palawan laut deiner Aussage Regen/Moskito gibt ist wahrscheinlich auch der Rest des Landes betroffen also isses ja wurst wo ich letzten Endes bin? Oder irre ich mich da ...
    ... zwecks Regenzeit, ja da hab ich schon einigen gelesen das es da regnen KÖNNTE, ich wollte zuerst sogar Thailand und DANN Phils, heißt in den Phils wär ich erst Ende Juni gekommen und da steigt die Regenmenge/m² immer weiter, deshalb hab ich Phils schon mal zu beginn meines Urlaubs mitte Mai gelegt und hoffe das es noch nicht so schlimm ist (obwohl laut Klimatabelle die Regenmenge/Sonnenstunden pro Tag schon langsam sich verschlechtern gegenüber April) ... Hoffnung gibt mir da auf jeden Fall der Bericht von Santos (link oben), der war auch um die Zeit dort und du siehst seine Bilder sprechen ganze Bände!!! :)))

    hoffe ich konnte deine Argumente etwas entkräften :D