Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Richtantenne für's Internet

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von junnie, 25.11.2008.

  1. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Bin momentan im Flipperhouse (Soi 7) und da gibt es nur Internet in der Lobby. Ich wohne meilenweit davon entfernt.

    Habe aber damit gerechnet und eine kleine Richtfunktantenne von D-Link mitgebracht. Damit komme in nun über 50 Ecken in das Internet - zu lasten eines offenen Hotspots.

    Aber nicht ganz einfach, da ich direkt auf eine Häuserzeile sehe.

    Habe es aber geschaftt. Hier einige Pics:



    662_CIMG5207_1.jpg, Richtantenne für's Internet, 1

    662_CIMG5208_1.jpg, Richtantenne für's Internet, 2


    Hier meine verfügbaren Hotspots. Mit der eingebauten Antenne habe ich überhaupt keinen Hotspot zur Verfügung:

    662_wlan_1.jpg, Richtantenne für's Internet, 3
     
  2. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Man könnte auch mal im PigWhistle einen Kaffee trinken, das Laptop mitbringen und nach dem Passwort fragen.
     
  3. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D junnie


    gute idee das teil ... :hehe:
     
  4. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Es verstärkt auch ein evtl- vorhandenes schwaches Signal.

    Kosten bei ebay ca. 20 - 30 EUR.
     
  5. Sostengo

    Sostengo Experte

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    1.381
    Danke erhalten:
    0
  6. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Gut für Kiniaus.

    Aber bevor ich das gebaut habe, habe ich schon 10 Stück gekauft! :motz:
     
  7. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    839
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    und wo schiesst man das ding an , am schleppi ?

    ich hab da keine antennebuchse :wirr:
     
  8. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Zuerst die eingebaute Antenne abschalten.

    Dann benötigt man einen USB-Wlan-Stick mit angeschraubter Antenne wie zum Beispiel das folgende Teil:

    662_CIMG5215_1.jpg, Richtantenne für's Internet, 1

    Man installiert den Stick, schraubt die Antenne ab und befestigt an diesem Anschluss die Richtantenne. Die Antennenanschlüsse sind genormt.

    662_CIMG5210_1.jpg, Richtantenne für's Internet, 2
     
  9. heini

    heini Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    921
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    notorischer stänkerer :-)
    Ort:
    kummerland
    geil!

    nur wie stellste die interne antenne ab?

    ebay Nr.: 200271610298 ist ein ganz geiles gerät, damit dürfte man ja halb pattaya abdecken :wink:
     
  10. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Die meisten Notebooks haben dafür einen Schalter. Wenn nicht, in der Netzwerkumgebung die Karte deaktivieren
     
  11. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D


    wenn ich das richtig verstanden habe, muss man w-lan am schleppi ganz ausschalten, den schalter gibt's ... :wink:

    und voraussetzung ist dann, man benutzt einen w-lan stick per USB, an dem man dann die antenne wechsel kann.


    ...
    :mrgreen:
     
  12. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    Beim von Heini genannten ebay-Artikel braucht man nichts zu wechseln - geht per USB!

    Interne Antenne sollte aber abgeschaltet werden!