Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Rodrigo Roa Duterte

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Rauhnacht, 12.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    738
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    ollithai, plux46 und nasenbaer33 gefällt das.
  2. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    830
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Damit dürfte der positive Teil wohl abgehandelt sein...
    Ach ja, Davao ist sauber.
     
    Rauhnacht gefällt das.
  3. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    738
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Abwarten bkk...

    btw. Dem Vorhaben Kinder nach 22 Uhr nicht mehr alleine auf die Strasse zu lassen kann ich ebenso nix negatives "reininterpretieren" ::p:
    Sicher sind seine Ansätze zur Umsetzung HART-aber ob er (grade in dem Land) damit durchkommt wenn er NETT drum bittet wage ich zu bezweifeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    quasaro gefällt das.
  4. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    830
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Ok, hast recht. Fällt für mich aber unter den Oberbegriff saubere oder sichere Städte.
    Mich würde interessieren wie er sein riesiges Volk ernähren will. Nachdem er ausländische Investoren massiv verschreckt hat und die Geldströme nun nach jahrelangen positiven Wirtschaftsdaten in die falsche Richtung fliessen. Mit seinem Agrarplan allein wird das nichts. Und wenn er die Kriminalität wirklich in 6 Monaten ausmerzen will, dann ist das ein Fulltimejob, da kann er seinen eigentlichen Aufgaben kaum mehr nachkommen. Aber das scheint er ja auch nicht wirklich zu wollen, oder wie soll man seine Aussage verstehen das sein Arbeitstag erst um 13.00 Uhr beginnt?
     
    Rauhnacht gefällt das.
  5. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    738
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Persönlich ist es mir völlig egal wer dort - oder auch anderswo- (gerade) Präsident (Staatsoberhaupt) ist geschweige denn, dass ich mir Gedanken mache wie er gedenkt sein Arbeitspensum zu bewältigen ,welches er sich vorgenommen hat, oder zu welcher Tageszeit er damit anfangen oder aufhören will. Im Prinzip bin ich der Person Duterte gegenüber neutral eingestellt.

    Würde ich dauerhaft dort leben-wäre (bis auf weiteres) Davao sicher in der engeren Auswahl, wenn nicht gar mit weitem Abstand führend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    Dirk61 gefällt das.
  6. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.531
    Danke erhalten:
    1.952
    Ort:
    Frankenland
    Diese Einstellung habe ich zur Zeit auch. Was im Endeffekt von seinen "Androhungen" wirklich durchgezogen wird, Bleibt erstmal sowieso offen. Auch in der deutschen Politik bin ich mit einigen Sachen nicht einverstanden.

    Wie heißt es doch so schön...das Beste draus machen.
     
    Rauhnacht gefällt das.
  7. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.531
    Danke erhalten:
    1.952
    Ort:
    Frankenland
  8. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Natürlich warnt der, ist doch seinem Familienclan die Macht und ein "regelmäßiges Einkommen" abhanden gekommen.

    Gruß Piper
     
    Rauhnacht gefällt das.
  9. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.531
    Danke erhalten:
    1.952
    Ort:
    Frankenland
    thunderxx gefällt das.
  10. uriel

    uriel Senior Member

    Registriert seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    383
    Danke erhalten:
    8
    Ort:
    Berlin
    Was ist eigentlich mit den vielen Obdachlosen Familien ,die mit ihren Kindern in Manila vor Hauseingängen oder Läden , übernachten bzw."Leben".Fallen die auch unter das Ausgehverbot??
     
  11. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    574
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Richtig vermutet, genau dass ist ein Hauptproblem jetzt zum Anfang der "Oplan Rody": Philippine poor get hit early in Duterte-inspired crackdown

     
  12. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.531
    Danke erhalten:
    1.952
    Ort:
    Frankenland
  13. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Die Aussagen von Duterte erinnern mich an Pinochet..hoffe doch sehr, dass das den Filipinos erspart bleibt.
     
    Kerlchen und thunderxx gefällt das.
  14. banane

    banane Junior Rookie

    Registriert seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    22
    Vizepräsidentin wurde zur Vereidigung nicht eingeladen,
    dafür der zweit platzierte und Verlierer Bongbong Marcos Junior!!
    (Foto 3 von links)
    Das dürften wohl 6 spanende Jahre werden.
     
  15. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Ich glaube nicht, dass es 6 Jahre werden, dafür sind die "großen Familien" auf den Phills zu mächtig.

    Gruß Piper
     
  16. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    574
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Ne, dass ist nicht Marcos auf dem Photo. Auf der Bühne waren nur seine Kinder.
     
  17. banane

    banane Junior Rookie

    Registriert seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    22
    Sorry, ja auf dem Foto sind seine Kinder, aber sieht der mittlere Sohn dem Marcos Jun. nicht etwas ähnlich?
    (Bis auf das Alter.)

    upload_2016-7-3_6-27-11.png, Rodrigo Roa Duterte, 1

    Rehabilitierung von Marcos

    Auf Gepflogenheiten nahm der 71-jährige ehemalige Bürgermeister aus Davao auch bei diesem Anlass wenig Rücksicht: Die Zeremonie vollzog sich in kleinerem Rahmen als üblich und selbst Leni Robredo, die neue Vizepräsidentin, wurde nicht eingeladen.

    Anwesend waren stattdessen zwei prominente Mitglieder des Marcos-Clans: nämlich Ferdinand Marcos Jr., der nur sehr knapp unterlegene Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten, der das Wahlergebnis prompt angefochten hat. Auch dessen Schwester Imee, die Gouverneurin von Ilocos Norte, war zugegen.

    Ganzer Artikel:

    www.nzz.ch/international/asien-und-pazifik/neuer-praesident-duterte-stunde-null-auf-den-philippinen-ld.103056
     
  18. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    830
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
  19. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    wenn das nur in einen Drogenkrieg ausartet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das die Drogenkartelle einfach so gefallen lassen..