Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

sabei-land

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von ketzer, 23.12.2006.

  1. ketzer

    ketzer Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    ich möchte bei der gelegenheit gleich mal fragen, ob es denn noch andere oder gar bessere in patty oder umgebung gibt.... dies hier war in der soi 2

    -------------

    Ich weiß nicht, was mich heute geritten hat, na ja, ich weiß es schon, es war Tuy, aber das war heut morgen.
    Nein, ich meine, wieso bin ich heut so anlehnbedürftig, schließlich war ich ja heut Mittag auch schon zum Entsaften in der Soi 6.
    Egal, was soll’s, was mein Körper verlangt, bekommt er. So bin ich zu ihm.
    Ok, dann also jetzt noch eine, und später noch eine für die Nacht.
    Dann ist heut eben Domino-Day.

    Ich möchte was zum Spielen, zum Naschen und eine Überraschung.
    Das nennt man hier in Pattaya „Sabailand“.
    Mein Freund war von dieser Idee nicht sonderlich begeistert, denn das nimmt geschlagene 2 Stunden in Anspruch. Aber ich weiß gar nicht, was er hat. Ich lasse Ihn mit 10 Törtchen in der Bar zurück. In Deutschland hätte er mich freiwillig weggeschickt, und ich bräuchte auch nicht mehr zurückkommen.
    Nun, gesagt, getan.
    Ich sitz bereits bei einem Drink und kann mich nicht so recht entscheiden, welche der Ladys mir die nächste Zeit versüßen soll.
    Sie sitzen auf 4 ansteigenden Stufen und preisen Ihre Massage-Künste an.
    „Welches Schweinderl hätten sie denn gern?“
    „Na, das mit den großen Möpsen.“
    Die Nr. 107, ein schlankes Reh mit richtigen Ballermännern.

    Sie nimmt mich bei der Hand und entführt mich in einen Raum mit großer Liegefläche, Badewanne, Matratze usw.
    Während die Wanne volläuft, beseitigt Sie mir die bereits ersten sichtlichen Verspannungen und erzählt mir irgendwelches wirres Zeug aus Ihrem Leben.
    Seh` ich eigentlich wie ein guter Zuhörer aus oder wieso muss ich mir immer deren Storys reinziehen?
    Soll ich Ihr etwa mal was aus meiner schlimmen Kindheit erzählen, noch dazu aus dem Osten?
    Na ja, lassen wir das. Ich hätt schneller einem Afrikaner Winterreifen verkauft, als Ihr zu erklären, was Ost-Deutschland war.
    Ich schau nach rechts und fast möchte ich es singen, „Die Wanne ist voll …“
    Wir gehen also hinüber und hinein. Der Ausschlag meiner Wünschelrute ist mir mittlerweile nicht mehr unangenehm.
    Ich schließe meine Augen und genieße sowohl den Duft dieser ätherischen Öle als auch die Vollkörperreinigung, vor allem den Waschgang an meinem Pinsel.
    Das soll einfach nie aufhören.
    Ich bin gerade im Gespräch mit Engel 07 auf Wolke 9, als mir die Maus in die Hoden kneift, um mich zurück in die Realität zu holen.
    Es kommt mir vor, wie eine Filmunterbrechung, denn jetzt geht es auch gleich auf die Matratze. Auf dem Bauch liegend werd ich megamäßig eingeschäumt und anschließend weich geklopft wie ein Schnitzel.
    Manchmal mein ich, Sie lässt irgendeine Wut an mir aus.
    „Ja, immer drauf, ich war ganz böse!“
    Sie hat mir Schmerzen entlockt, an Stellen, von denen ich gar nicht wusste, dass es da Nerven gibt.
    Die Bestrafung beendet, geht Sie nun zum erotischen Teil über. Splitterfasernackt rutscht Sie in allen nur erdenklichen Varianten auf mir rauf und runter … und … auch drunter  mit teilweise Figuren, die jeder Zirkusnummer entbehren.
    Dasselbe Spiel wiederholt Sie nun, nachdem ich mich umgedreht habe, nur, dass Sie jetzt ein Spielzeug mehr hat, welches Sie voll und ganz mit einbezieht.
    Es ist ein bisschen wie Schlammketchen, nur das der Verlierer schon vorher feststeht.
    Und zur richtigen Zeit - oder aber auch genau zur falschen Zeit beendet Sie das Ganze.
    Ist schon ok, meine 2 Teelöffel Sahne wären in diesem Schaum ohnehin untergegangen.
    Wir sind also schon im Schlussteil.
    Ich liege wieder auf besagter Pritsche, während Mausi noch in einem Schieber kramt, und ich befürchte zu wissen, was Sie sucht.
    Ich bin ja wirklich nur normal gebaut, aber diese Lego-Land-Kondome schnüren mich dann doch zu arg ein.
    Aber was soll’s, Sie bestimmt die Regeln.
    Mühevoll streift Sie mir den Fingerling mit dem Mund über und beginnt eine recht flotte Rittnummer.
    Nach einer Weile schaut Sie mich fragend an und möchte wissen, ob alles OK ist.
    „Sicher doch, Schätzchen, alles OK!“.
    Trotzdem möchte Sie die Stellung wechseln und legt sich auf den Rücken.
    Nach weiteren 5 Minuten schaut Sie ziemlich düster drein und fragt, ob ich denn überhaupt „kann“.
    Keine Frage, ich bin ja nicht frigide, aber mit dieser spannenden Lümmeltüte hab ich echt ein Problem.
    Sie lacht, pellt das Ding ab und begibt sich in „die Stellung schlechthin“ …die Doggy!
    Eine Garantie des Abschusses.
    Und es dauert auch keine 2 Minuten und ich läute das Ende dieser wunderschönen Vorstellung ein.
    „Why you not say before?“ fragt Sie lachend. Na super ...ich hab nicht nach einem Kondom gesucht.

    Egal, das waren wirklich gut angelegte 30 Euro und ich verlasse dieses Haus wie neu geboren.
     
  2. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    geil geschrieben.........

    und zu dem problemen mit dem conti..........deshalb nehmen viele ne vorratspackung mit in den urlaub

    sozusagen.....stetz bereit.........

    hatte bei meinem ersten sabailand besuch glücklicherweise einen erfahrenen member an der seite ........der mir mit ein paar gummis aushelfen konnte........


    gruss rudi
     
  3. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Yep, habe immer meine guten Qualitätsgummis aus der Schweiz dabei. Diese Thaidinger behagen mir auch überhaupt nicht, da zu eng! :shock:

    Ich hoffe der Bericht geht noch weiter! Fängt aufjedenfall gut an! Weiter so! :yes:
     
  4. Maltin

    Maltin Junior Member

    Registriert seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    140
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Köln
    Im März werd ich mir diesmal meine Kondome selbst aus Deutschland mitbringen. Die vor Ort sind nicht so mein Ding.
    Ihr wisst was ich meine.
     
  5. Paul

    Paul Gast

    @Ketzer
    Am besten ist meiner Meinung nach das Sabai Dee.
    1,5 Stunden 1500 Baht, wenn sie nicht erhöht haben.