Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellnerin oder Verkäuferin vernascht?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Phuanoi, 15.03.2011.

?

Wer hat schon mal ein Zimmermädchen,Rezeptionistin,Kellnerin,Verkäuferin vernascht ?

  1. Zimmermädchen

    10 Stimme(n)
    22,2%
  2. Rezeptionistin

    9 Stimme(n)
    20,0%
  3. Kellnerin

    19 Stimme(n)
    42,2%
  4. Verkäuferin

    7 Stimme(n)
    15,6%
  1. Phuanoi

    Phuanoi Phuanoi

    Registriert seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    1.415
    Danke erhalten:
    7
    Wer von uns war nicht schon einmal in Pattaya und hat davon geträumt das süsse Zimmermädchen , die scharfe Rezeptionistin , die hübsche Kellnerin oder die goldige Verkäuferin zu vernaschen ? :blow: :pop:

    Ich könnte mir vorstellen , für einige von uns ist dieser Traum wahr geworden ! :yes:

    Es ist dabei vollkommen egal , ob es nur ein Handjob , Blowjob oder eine Hardcore Nummer war ! Auch ob ihr das Mädel mit ein paar "Scheinen" gelockt habt oder es eine gratis Nummer war spielt keine Rolle ! :D

    Auf gehts ! Erzählt mal Jungs ! :mrgreen:

    Ich hatte 2007 im Sunbeam Hotel mal einen blowjob von meinem Zimmermädchen bekommen ... und das kam so ...

    Ich sagte ihr (als sie gerade mein Zimmer machte) mein ganzer Körper wäre verspannt und ob sie mir nicht eine Massage geben könnte ! (sie war wirklich heiß) Doch sie meinte , ich solle doch einfach einen Massagesalon aufsuchen wenn ich eine Massage wolle ! (dumme Sau)

    Doch ich gab nicht auf und erklärte ihr glaubwürdig , das sie die Einzige sei welche ich an meinen Körper lassen würde , und nur sie dürfe mich massieren ! :wink:

    Sie war nicht wirklich interessiert , da erwähnte ich , das ich ihr 1000 baht für ne Massage zahlen würde ... da fing es an für sie interessant zu werden und sie meinte , wenn sie alle Zimmer fertig habe komme sie wieder ! :D

    Ich ging schön duschen und zog mir nur ne short drüber , als es an meine Tür klopfte !

    Ich legte mich aufs Bett und sie fing an mich zu massieren ! Dies blieb nicht ohne Auswrkung für den "kleinen" Phuanoi der sich nun deutlich bemerkbar machte ! Darauf hin meinte sie nur : OHHH , i think you like me really ! :mrgreen:

    Ich führte ihre Hand zu klein Phuanoi ... und als ich darauf wartete , das es mit "chack wao" losgeht , beugte sie sich plötzlich über mich und fing an zu blasen ... :blow:

    Das war mein Erlebniss ! :yes:

    Gruss , Phuanoi
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
  2. NaaRak

    NaaRak Senior Member

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    481
    Danke erhalten:
    14
    Ort:
    Bangkok
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    1. Kellnerin aus dem Lumpini Night Market. Suesses junges Ding. Ist schon ein par Jahre her.
    Im Lumpini kennengelernt weil sie die Kellnerin fuer unseren Tisch war und nach Feirabend sind wir noch in eine Karaokebar gegangen und danach in mein Hotel.
    Sie war sehr behaart untenrum. Da kann ich mich noch genau drann erinnern. :D

    2. Immobilienmarklerin. Sie hat mir eine Wohnung gezeigt und abends hatte ich dann eine SMS auf meinem Handy.
    Wir hatten uns im Gulliver Soi 5 verabredet. Wir sind oft miteinander ausgegangen. Sie hatte zu der Zeit einen Boyfriend aus Schweden.
    Naja gecknackt habe ich sie auch erst ein par Monate nachdem wir uns das erstemal gesehen haben auf der Besichtigung.
    Wir hatten ein par schoene Naechte zusammen verbracht aber die Wohnung habe ich trotzdem nicht genommen.

    Wir stehen immer noch im Kontakt aber sie ist wohl wieder mit ihrem ex zusammen.

    MFG
    NaaRak
     
  3. Shireme19

    Shireme19 Member

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Ich hab ne Sängerin und ne Kellnerin im Angebot.

    Sängerin: Is in Krabi mit ihrer Band aufgetreten und nach dem Auftritt sind wir eben nen bisle in Gespräch gekommen. Schließlich landeten wir in ihrem Hotel.

    Kellnerin: Hat in der Margarita (Liverock) Bar in Patong gearbeitet und nachdem ich ihr ne woche lang jeden Abend aufn sack gegangen bin hat sie schließlich an ihrem Freien Tag was mit mir gemacht. Ich musste ihr dann natürlich noch Musik in meinem Zimmer zeigen und da hab ich sie dann flach gelegt.

    Meine zwei waren leider auch ziemlich behaart unten rum^^
     
  4. blacky47

    blacky47 Senior Member

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Reiseveranstalter
    Ort:
    Kölner Schnauze aber wohnh. in Mittelfranken
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Kann auch mit einer Kellnerin dienen. Hatte über mehere Aufenthalte in Patty immer in der selben Bar recht netten und seriösen Kontakt zu Ihr. Dann hat Sie mir nach und nach von sich erzählt und meinte ich sei ein guter Zuhörer. Eines Abends bin ich in dieser Bar mal ziemlich von einem anderen Girl verarscht worden. Das hat meine kellnerin mitbekommen. Von dem zeitpunkt an gab Sie mir immer wertvolle Tips. Irgendwann beschlossich Sie mal zum Essen einzuladen. Sie war eigentlich nicht so sehr mein Typ aber Ihr saugutes englisch, Ihre Seriösität und die Tatsache das Sie die Bar schon seid einigen Jahren managed haben mich irgendwie neugierig gemacht. Schließlich ist mehr daraus geworden.

    Bei den Zimmermädchen habe ich echt ein Problem: Schon des öfteren wurden mir eindeutige Angebote seitens der Zimmermädchen gemacht aber.... aber leider leider war noch keine dabei die mich auch nur ein wenig gereizt hätte.
    Aber man soll ja die Hoffnung nie aufgeben.
    Dabei bin ich überhaupt nicht teuer: Für eine St nehme ich nur 600, für einen LT nur 1000 Baht Ich versteh das nicht!!!:lach:
     
  5. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.413
    Danke erhalten:
    1.038
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Im Dezember 2009 habe ich spät abends im Top Resort am Pool die Freundin der Köchin kennen gelernt. Der Freund der Köchin saß auch mit am Pool, und wir waren die einzigen. Es war nach 22 Uhr und eigentlich schon tote Hose.

    Wir tranken zusammen, unmd auf einmal fragte mich die Freundin der Köchin, ob wir nicht ein bißchen schwimmen wollen. Ich willigte sofort ein, und im Pool kamen wir uns langsam näher.

    Es begann mit knutschen und unter Wasser anfassen.......später gingen wir auf mein Zimmer und sie blieb über Nacht......
     
  6. Phil-Gourmet

    Phil-Gourmet Member

    Registriert seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    202
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Ober-Österreich
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Kann auch mit einer Kellnerin aufwarten!
    War allerdings in Österreich und schon ein paar Jährchen her.
    War mit Freunden in einem Cafe, und irgendwann ist mir aufgefallen das ich ohne zu bestellen immer wieder ein volles Glas vor mir hatte. Bis nach und nach alle Freunde wegwaren und nur noch ich mit der Kellnerin im Lokal. Sie hat abgesperrt und schon gings zur Sache ! hab weder vorher noch nachher eine Frau erlebt die mit so einem Genuß geblasen und geschluckt hat. Die konnte davon einfach nicht genug bekommen.
     
  7. EdVonSchleck

    EdVonSchleck Junior Member

    Registriert seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    128
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    kellnerin und köchin hätte ich auch auf lager, wobei ichs nie geschafft habe eine im kühlhaus flachzulegen, gefummelt habe wir da schon mal.^^ aber das ist für nicht schwer und man soll seinen füller ja nicht in firmentinte stecken.:roll:
    aber hab 2002/3 im winterurlaub in tschechien das mädel aus der lift hütte abgeschleppt. die war echt gut drauf :)
    und war eigentlich das einzige gute an diesem abgelegenen bergdorf!!! :mrgreen:
    hatte zuletzt nen arbeitsunfall und war zum nähen im krankenhaus, hab versucht die hübsche assistenzärztin anzubaggern, aber auf mehr als flirten, während sie mich zusammengeflickt hat, hat sie sich leider nicht eingelassen.
    das war mal ne ganz süße.:liekas:
     
  8. driver011966

    driver011966 Rookie

    Registriert seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    65
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    ja
    Ort:
    unterfranken
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    bei mir ist es auch schon eine ganze weile her...müßte so 1993 oder 1994 gewesen sein, auf phuket. residierte damals in einem kleinen familienhotel am patonbeach. die jüngere schwester der chefin hatte ihren thaimann verlassen, die family war scheinbar nicht so toll auf sie zu sprechen. sie mußte an der rezeption arbeiten, hatte aber eigentlich eine richtige ausbildung in thai arts and dance wie sie mir erzählte. sind uns im verlauf meines aufenthalts immer näher gekommen und an meinem vorletzten abend ...ich kam das erste mal ohne begleitung zurück ins hotel...sprach sie mich auch prompt darauf an. nur aus spaß sagte ich ihr das mir das geld ausgegangen sei und : no money no honey in thailand. da tat sie so als müße sie überlegen und fragte mich wie ich denn das zimmer bezahlen wolle ? ( das hatte ich bereits immer im voraus für eine woche getan und das wußte sie natürlich ). nun, meinte ich...ich könne es ja abarbeiten, worauf sie fragte an welche arbeit ich denn so gedacht hätte ....na was ich ganz gut könne das hast du doch die letzten tage jeden abend gesehen, oder ? meinte ich nur grinsend und war echt gespannt wie weit sie das spielchen noch mitmachen würde...naja, das ende vom lied war, das ich mich ausgiebig von ihrer beweglichkeit überzeugen durfte..sie war recht groß für eine thai, so um die 1,65-1,70 schätze ich mal, superschlank mit kleinen festen tittchen und langen nippeln. auf dem zimmer hat sie dann zum ersten mal ihren haarknoten geöffnet...wow, echt geil, haare bis zum arsch...und wie gesagt..beweglich ohne ende..spagat war überhaupt kein problem, allerdings war sie auch recht haarig im zentrum, ist scheinbar normal für die anständige thaifrau...war echt eine tolle nacht..gut das recht wenig los war diese nacht, immerhin hatte sie ja dienst an der rezeption...und die zimmer der familie waren im zweiten stock des hotels...nur am nächsten morgen verließ sie beinahe fluchtartig mein zimmer um nicht von der großen schwester " auf frischer tat" erwischt zu werden...
     
  9. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Also meine Mia ist Zimmermädchen...zählt das auch??? :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  10. poldi

    poldi Junior Rookie

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    sind nicht alle die in thailand in der bar arbeiten, kellnerinnen? :hehe:

    lg
     
  11. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    yep... wobei ich vollkommen unvorbereitet und "ungewollt dazu kam.
    Es war in den '80zigern, im Sunshine Hotel ( damals mein Stammhotel) Soi 8. Damals noch eine fast leere Soi.

    Ich gab dem Zimmermädel am vorletzten oder letzten Abend ihr Trinkgeld. Ich erwischte sie auf dem Flur und hielt ihr 500 bht hin. ( War ca. 14 Tage vor Ort) Sie bedankte sich zigmal und machte ständig so Andeutungen mit ihrem Kopf richtig meiner Zimmertür. Zuerst schnallte ich gar nicht was sie eigentlich wollte. Als mir so langsam dämmerte was sie will gab ich ihr erst zu verstehen das die 500bht
    "Tip for my Roomgirl" sind. das war ihr aber scheissegal. :D ich wurde förmlich ins zimmer gedrückt.
    ( damals war ich knapp über 20)

    schluchts... so wurde ich jung an jahren und fern der heimat brutal vergewaltigt.. schniff. :hehe:
    war einer der geilsten nummern die ich bis dato erleben durfte :ornp:
     
  12. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    der war gut....:lach::lach::D
     
  13. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Danke Macros - jetzt hab' ich's endlich kapiert.

    Und... der war echt gut
     
  14. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Neee, das ist falsch.
    Alle arbeiten hier als Kassiererin!
    Wenn Ihr das nicht glaubt dann könnt Ihr ja das ganze Dorf fragen. Alle wissen das. :-D
     
  15. Thai Pan

    Thai Pan Gast

    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Komisch, obwohl ich mittlerweile auf eine 18 jährige erfolgreiche Thailand-Kariere zurückblicken kann,
    hatte ich noch nie die Gelegenheit bzw. das Vergnügen, eine der Damen aus den benannten Kategorien
    außerhalb ihrer hauptberuflichen Tätigkeit "näher in Augenschein" nehmen zu dürfen.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden (man will schließlich kein Außenseiter sein)
     
  16. FrankP

    FrankP Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Meine Erlebnisse….


    Im letzten Jahr wurde ich, in einer sehr beliebten und angesagten GoGo in der Walkingstreet, plötzlich wie vom „Blitz“ getroffen….

    Ich ging also in die GoGo setzte mich und werde natürlich sofort bedient und mit Getränken versorgt. Wie es nun mal so ist hatte ich nur Augen für die süssen und geilen Dancing-Girls. Nach einer Weile bin dann zur Toilette und da sah ich SIE, meine Traum-Kellnerin……

    Ihr könnt es mir glauben oder nicht, aber Sie sah genauso aus wie LUCY LIU...…
    Wie gelähmt stand ich dann da, direkt vor Ihr mit weit offener Kinnlade. Das ist Ihr natürlich sofort Aufgefallen. Sie schaut mich fragend an und meint ob ich OK wäre. Ich muss natürlich unentwegt in Ihre tollen Augen blicken und stammele dann, das alles OK wäre, und ich unbedingt noch einen Drink ordern möchte und Ihr natürlich gleich noch einen Ladydrink ausgeben möchte…

    Sie hat mich dann die ganze Zeit bedient und kurz vor 4 Uhr frage ich Sie, ob Sie mit mir gehen möchte. Sie schaut mich an und sagt erst mal gar nichts. Dann meint Sie ich solle 5 Minuten warten. Als wieder zurück kommt versucht Sie mir klar zu machen, dass Sie nie mit einem Fallang mitgehen würde (Was ich natürlich nicht glauben konnte, aber egal). Aber mit mir würde Sie mitgehen, aber nur wenn Sie 3000 Longtime bekommt. Ich entgegnete, in Anbetracht der fortgeschrittenen Uhrzeit wäre das aber ein stolzer Preis. Ihr war das aber egal.

    Sie meinte nur „If you want me, you pay me, Darling.“
    Nun, was soll ich sagen: Ich wollte SIE, ich wollte LUCY LIU... und sagte „Of course, I want you, Darling“.
    War eine wirklich sehr schöne Nacht mit Lucy Liu. Allerdings hatte Lucy Liu schon zwei Kinder geboren und somit war das Bindegewebe Ihres Bauches sehr gewöhnungsbedürftig. Aber egal, ich denke heute noch gerne an Sie zurück…. :tu:




    Ebenfalls im letzten Jahr, hat eine Mama Sang mit angebändelt.

    Obwohl zwei Jahre älter, war ich total von Ihrer taffen und offenen Art begeistert. Diesmal wollte SIE mich unbedingt haben und natürlich hat Sie mich dann auch bekommen.
    Ich habe allerdings keine 3000 Baht verlangt, ich habe es „for free“ gemacht. Außer ein paar Drinks musste ich Ihr auch nichts zahlen.

    Der große Nachteil einer Mama Sang ist, das Ihr Club nun eine „No-Lady-Area“ für mich war. Nachdem die Mädels mitbekommen haben das ich Mama Sang gehöre, waren aller Super nett zu mir, aber keine hat es dann gewagt mit mir anzubändeln. Und Ihr alle könnt Euch vorstellen wie öde das ist… :cry:

    Mit Mama Sang habe ich dann noch ein paar Tage verbracht. Leider wurde Ihr Besitzanspruch mir gegenüber immer größer, so dass ich mich dann von Ihr trennen musste. Und nun ist Ihr Club, der mir sehr gut gefällt, zu einer „No-Go-Area“ geworden….. :? :?
     
  17. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    :?
     
  18. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    habbisschsauugernjemaccht :mrgreen:
     
  19. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellnerin oder Verkäuferin vernasc

    Na das Sunbeam scheint wohl der richtige Ort zu sein.:mrgreen:

    Auch ich hatte ein Hammer-Erlebnis mit einer Rezeptionistin.

    Allerdings hat das viel Nerven gekostet. Von der ersten Anbahnung 1992 hat es 2 Jahre gedauert bis ich zum Schuss kahm :roll: Sie sehr shy" I not like go with Farang", wenn wir Ausgegangen sind immer mit Anstandswauwau und höchstens mal ein Kuss auf die Wange, was meinen Jagdtrieb und den anderen Trieb auch nur weiter steigerte. Aber steter Tropfen höhlt den Stein.

    Da ich ein ungeduldiger Mensch bin, blieb ich danach bei den Professionals. :tu:
     
  20. Hofi

    Hofi Junior Rookie

    Registriert seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Formenschlosser
    Ort:
    Köflach AUT
    AW: Schon mal ein(e) Zimmermädchen,Rezeptionistin, Kellenerin oder Verkäuferin vernas

    Kellnerin: Hat in der Margarita (Liverock) Bar in Patong gearbeitet und nachdem ich ihr ne woche lang jeden Abend aufn sack gegangen bin hat sie schließlich an ihrem Freien Tag was mit mir gemacht. Ich musste ihr dann natürlich noch Musik in meinem Zimmer zeigen und da hab ich sie dann flach gelegt.

    Meine zwei waren leider auch ziemlich behaart unten rum^^[/QUOTE]


    SUUUPI in der Margarita Bar sind meiner meinung die hübschesten kellnerinnen in patong
    ist aber verdammt schwer da eine zu bekommen !

    GRATULATION !!!