Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

SIM's in Asien kaufen oder roamen?

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von abstinent, 31.08.2007.

  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Roaming mit europaeischen SIMs ist ein kostspieleiges Vergnuegen, da lohnt es sich sogar bei Kurzaufenthalten ein einheimisches SIM zu kaufen:

    In Thailand ist die Auswahl einfachst.
    DTAC-Sims kosten 50 Baht (nationwide, ausser Pattaya!) haben 5 Baht Guthaben (Man verschenkt also nur 45 Baht, bei AIS kostet die SIM 250 Baht mit 50 Baht Guthaben = 200 Baht verschenkt!).
    Calltime ist damit trotzdem gegeben, denn ein landesweiter Anruf an Fest- oder Mobilanschluss kostet nur 1 Baht je Minute. DTAC bietet auch als einziger Anbieter derzeit den Nettokauf von Gueltigkeitszeit fuer kleines Geld an. 6 Monate kosteten unter 40 Baht. AIS boykottiere ich.

    In Malaysia empfehle ich DiGi, denn mit der SIM kann man z.b. Festnetze in D-A-CH-USA etc. fuer 12 Sen je Minute anrufen, local calls kosten erheblich mehr! Roamt in TH, D-A-CH nicht in Cambodia!

    In Cambodia ist es schwierig einen Durchblick durch den Tarifdschungel zu bekommen, obendrein muss man einen Einheimischen die SIM kaufen lassen. Sowohl DTAC als auch AIS roamen dort!

    In den Phillies empfehle ich Smart oder Globe, beide haben auch auf den Inseln coverage und die Tarife aehneln sich sehr. Aufladen ist megaeasy (E-Load) und Smart roamt bis nach Europa (cool fuer SMS-Empfang von dort)

    ciao

    abstinent