Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von luigi, 27.07.2011.

  1. luigi

    luigi Junior Member

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    84
    Danke erhalten:
    1
    zitat Grubert
    Onkel, wie kommst Du darauf, das ist doch dummes Zeug. Mal wieder typisch, Leute, die versuchen einen klaren Kopf zu behalten, als "abgestumpft" zu brandmarken. Hätte ich von Dir nicht erwartet, aber so ist es halt. So was kommt normalerweise von Vollblut - Liebeskaspern. "Abgestumpft" ist man nach 30 Jahren Ehezoff, aber nicht weil man durch die Welt reist und Spaß hat, doch wohl im Gegenteil.

    Ich würde mich nebenher freuen, wenn wir uns an dieser Stelle wieder den Fotos widmen könnten, bitte für Gratis Nuttenficker und sonstige Helden einen extra Thread aufmachen, danke.

    hier is der neue Thread

    Ich war ja nun nicht sooo oft in Thailand ich finde trotzdem
    Wie mann in den Wald reinschreit so kommts zurück egal wo auf der Welt es gibt glückliche ehen und das gegenteil

    aber alles über einen Kamm schären is doch sehr eintönig

    bestimmt gibt es viele frauen in Thailand und anderswo die nur Geld intresiert aber auch diese können sich verlieben geht ja auch andersrum

    ich war auch sehr lange ein aufreisser und habe eine nach der anderen flachgelegt und sie alle nur als bückstücke gesehen
    aber auch ich hab mich verliebt und war treu

    passiert eben

    aber warum behauptet ihr sie sind alle gefühlslos sorry kann und will ich nicht glauben

    als ich zum beispiel zum ersten mal in Phuket war hatte ich am ersten abend eine LT aus ner gogo
    die ich am übernächsten tag zufällig wieder traf und sich daraus ein 1 wochen lt entwickelte

    ich hörte von ihr nie ein "gib mir mehr geld" oder "schick mir geld aus deutschland"
    wir stehen heute noch in kontak sie weis eben das ich verheiratet bin und ist jetzt mit meiner frau befreundet obwohl ich meine frau damals fast verlassen hätte war ne sehr komische situation aber mei die wildesten geschichten schreibt das leben
    nach ein paar tagen wollte sie das ich nur die Barfine bezahle, klar hab ich alles bezahlt wenn wir was unternommen haben
    am vorletzten abend hab ich ihr klargemacht das es besser ist wenn wir das beenden
    an meinem abreisetag kahm sie um 5 uhr morgens in mein hotel total besoffen und hatt mich angebettelt das ich nicht fliegen soll ind hatt sich in den schlaf geweint

    auch nachdem ich in deutschland war waren wir in kontakt und es kahm nie von ihr bitte schick mir geld

    also wie wollte sie mich jetzt bitte abzocken?

    will sie warten bis ich im lotto gewinne und dann groß abstauben oder wie denkt ihr euch das

    ich denke es gibt eben auch ausnahmen auch von gogo girls wie sie die schon 4 jahre im geschäft sind

    und jetzt könnt ihr mich liebeskasperl nennen

    ich verlieb mich nicht so schnell aber ich hab eben die gabe frauen so zu behandeln das sie sich schnell in mich verlieben war schon immer so auch in deutschland oft leider
     
  2. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Hallo Luigi,

    Gefällt mir, das Du Deine Sichtweise mitteilst, auch wenn Du damit sicher bei einigen aneckst.
    Ich sehe das sehr ähnlich...

    Ist mir auch aufgefallen. Klingt nach 'nem Klischee, ja sogar Feindbild.
    Da macht sich's jemand einfach, so einfach, so oberflächlich...

    Es gibt Frauen, die so handeln, Gefühle haben die trotzdem (dabei), wenn auch keine angenehmen.

    Das so zu verallgemeinern, finde ich einfach lebensfeindlich.

    Da stehn ja einige Mädels drauf und fordern das sogar manchmal ein... :mrgreen:
    Du meinst sicher Verachtung.

    Wo kann man da wiedersprechen?

    Viele Frauen die voll im Huren-Modus sind und mit fast jedem in die Kiste steigen,
    hoffen letztendlich auch das irgendwann "der Richtige" dabei ist.

    Abschließend:
    Man kann das ja auch einfach mal umdrehen...
    in diesem Sinne
    Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus
    ...

    Gruß

    cam.bo
     
  3. bangkok-addict

    Registriert seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Danke erhalten:
    0
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Sicherlich sind nicht alle Mädels männerfressende Geldmaschinen ohne Gefühle und ich kann euch beiden eigentlich nur zustimmen in dem was ihr schreibt, aber man sollte halt auf keinen Fall vernachlässigen dass die Mädels teilweiße begnadete Schauspielerinnen sind. Ich habe schon die absurdesten geschichten gehört, und seitdem ist es halt einfach so dass ich zumindest bei Bargirls auf sturr schalte und nichts glaube was mir erzählt wird, was eigentlich schade ist weil man auch das wie alles im Leben sicher nicht pauschalisieren kann, aber da bin ich halt mittlerweile vorbelastet.
    Und auch ich behandle Frauen gut und auch in mich haben sich (angeblich) schon Bargirls verliebt, im Endeffekt weiß ich aber nicht und werde auch nie erfahren ob das echt war. Und selbst wenn, liebt sie wirklich mich? Oder mein Geld? Ich weiß es nicht und eigentlich ist es mir auch egal und anmaßen zu wissen wie ein thailändisches Bargirl tickt kann ich mir sicherlich auch nicht.
    Das einzige das ich mit Sicherheit sagen kann ist dass ich bisher IMMER ausnahmlos immer mit den Bargirls Probleme gehabt hatte(sei es Anhänglichkeit oder was weiß ich) die kein geld von mir wollten. Und ich habe mit Sicherheit keine falschen Hoffnungen gemacht, im Gegenteil...Wie sie einen damit abzocken will? Ich weiß es nicht, aber mir ist es jetzt halt schon das ein oder andere mal aufgefallen...Aber natürlich habt ihr Recht dass mit Sicherheit nicht alle so sind, aber ich persönlich mache mir da keine Illusionen mehr!
     
  4. lanmicha

    lanmicha Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Also mit den Barladys ist es nicht immer einfach - ein ständiger Tanz auf dem Drahtseil.
    Ich habe die Mädels immer anständig und mit Respekt behandelt und habe, natürlich
    mit einigen Ausnahmen (Geldforderungen, etc.), nur gute Erfahrungen gemacht.
    Auch mit meiner Freundin von diesem Jahr (März - April) gibt es keine Probleme,
    sie hat mich noch nicht einmal nach Geld gefragt... also alles easy
     
  5. Longtimetravel

    Longtimetravel Experte

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    1.152
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    unterwegs
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Wieso ist das klar, dass du alles bezahlst? Leuchtet mir nicht ein. Wenn sie ne Gogo ist, hat sie doch ein ganz gutes Auskommen. Wenn sie dich liebt und ihr ne wirklich echte Beziehung so ganz außerhalb des Paysex führt, wieso kann sie sich dann nicht auch an den Kosten beteiligen? Für mich sieht eine echte Liebesbeziehung dann auch so aus, dass jeder sich nach seinen Möglichkeiten einbringt. Wenn einer immer alles bezahlt, obwohl beide ein Einkommen haben, naja...
     
  6. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.898
    Danke erhalten:
    744
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Was für ein Schwachsinn, da stehen einem ja die Haare zu Berge :bang: Nicht jeder, der nicht auf die ersbeste "meine ist anders" reinfällt und jeden Monat Kohle schickt, hält alle Nutten für gefühllose, männerfressende Geldmaschinen, nur weil er einen klaren Kopf behält. Allein das Vokabular, also ehrlich Leute, das ist doch Sechklässlerniveau. Die Mädels machen halt ihren Job, manche gut, manche weniger gut, aber jede nimmt mit, was sie kriegen kann. Ist doch logisch, würde ich auch so machen. Wer drauf reinfällt ist doch selber Schuld, was können denn die Mädels dazu wenn die so blöd sind. Die WOLLEN doch verarscht und ausgenommen werden... kann nur mit dem Kopf schütteln, da sind ja alle Bildzeitungsvorurteile in einem Satz zusammen gefasst... also ich kann mir nicht helfen, aber die ganze Diskussion ist IMO doch nur bescheuert.
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Lieben wir an den thailändischen Mädels nicht gerade ihre Unemanzipiertheit?
    Dann möchte ich, wenn ich eine thailänische Freundin habe, auch gerne das
    dazugehörige Rollenklischee pflegen und als Mann selbstverständlich bezahlen.
    Käme mir nie in den Sinn, dass sie etwas von ihrem kargen Lohn einbringt.
    Dann könnte ich ja gleich in Deutschland bleiben und eine "moderne" Beziehung
    führen.
     
  8. nezlas

    nezlas Newbie

    Registriert seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbststaendig
    Ort:
    Huay Yay Bang Lamung Pattaya
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Ich glaube um wirklich einen klare Sicht zu bekommen , sollte man die Girls von Pattaya, Phuket und zum Teil auch BKK nicht als Mehrheit anschauen und auch meiden . Nach meiner Auswanderung nach Thailand vor 4 Jahren , lebete ich 1 Jahr in BKK und hatte 3 Freundinen - 1 x Hotel reception 4 Sterne Shukumvit ( 6 Monate ) , nie wurde fuer Geld gefragt , Sie hat meistens selber bezahlt ich musste immer kaempfen wenn ich zahlen wollte.

    Anderes Girls 5 Monate hat einen eigenen Laden in Central Lad Prao gefuehrt .... nur Sanouk wollte meistens selber bezahlen, war immer ein Kampf damit ich bezalhen darf .

    3 Girls 5 Monate , davon 1 Monat in BKK und am Weekend ist Sie immer nach Pattaya mit Bus oder Taxi gekommen , auf eigene Kosten sind wir essen gegangen wollte Sie sich immer beteiligen , was ich nicht akzeptiert habe , ich lies Sie jeses 3-4 mal die rechnung bezahlen.

    Was soll der Scheiss, den Ihr da schreibt sucht euch ein Girl , dass wenn moeglich nicht aus dem Isaan kommt und nicht aus der Szene .

    Uebrigens 2 von den Obigen girls habe and der Uni studiert und abgeschlossen und waren Volltreffer ;) von der Optik

    Die serjoesen Girls die Ihr sucht gibt es Massenweise, nur
    nicht in Pattaya, Phuket ;) und anderen kleinen touristik Orten

    Nun soll mir keiner komme, dass das Spiele von den girls sind ;) nun lebe ich mit einem Girl seit 2 Jahren zusammen , dass ist ein wahre und spezielle Geschichte ;) si kommt nicht aus Pattaya oder Phuket und ...

    Interessiert das ueberhaupt jemanden ?
     
  9. Marl0

    Marl0 Experte

    Registriert seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    1.305
    Danke erhalten:
    19
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Mal eine blöde Frage nezlas, wenn die Mädels so seriös waren, weshalb hast du die so oft gewechselt? Anscheinend waren also die Mädchen seriös, du aber nicht. Oder hatte jede bewusst eine Kurzzeitbeziehung mit einem Europäer (ganz ohne irgendwelches Gewinndenken) gesucht. Ist sicher viel besser für den guten Ruf, wenn frau sich ausländische Freunde sucht als irgendwelche hässlichen Einheimischen ;)
     
  10. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Na dieses Thema ist ja echt ein Dauerbrenner. Es wurde schon mehrfach in unterschiedlichen Threads diskutiert. :roll:

    Stimme hier Grubert zu. Genau das ist auch meine Meinung. Wer so bescheuert ist und sich in der Barszene eine Partnerin fürs Leben sucht, der braucht sich nicht zu beschweren, wenn er später ausgenommen wird. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Aber es ist es doch die Wahrheit, dass eine erfolgreiche Partnerschaft mit einem Bargirl in den meisten Fällen eine Illusion ist. Das will man in den Zeiten des Frischverliebtseins sich meistens nicht eingestehen. Viele merken das auch erst, wenn sie kurz vor dem Ruin stehen. Hat sich ein Farang in ein Mädel verliebt und spielt den Liebeskaper, dann ist das doch für ein Bargirl ein Jackpot. Und einige Mädels haben sogar mehrere Jackpots am Start. Wahre Liebe ist was schönes und ich bleibe bei meiner Behauptung, dass man die in den seltensten Fällen in der Barszene findet. :yes:

    Und für alle Liebeskasper ein immer wieder gern gesehenes Video als Konfrontationstherapie :mrgreen:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  11. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Ja! mich zum Beispiel :D
    erzähl ruhig weiter,
    klingt interessant.

    Gruß
    cam.bo
     
  12. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Äh, ich glaub hier gehts um gesunde Mittelwege,
    jenseits von emotionalem Festgang und emotionaler Abgestumpftheit/Desillusioniertheit.

    Was daran "bescheuerter Schwachsinn" sein soll, ist mir rätselhaft!

    Irgendwie hab ich das Gefühl, das Du alle auf Deine Einstellung einschwören willst.
    Abweichende Meinungen werden von Dir konsequent mit fraglicher Wortwahl verrissen.
    In Deinen letzten Posts hast Du da ja einige Beispiele geliefert.

    Toleranz? - Fehlanzeige!

    Warum beteiligst Du Dich überhaupt an Themen,
    die Deiner Meinung nach "bescheuerter Schwachsinn" sind?
    Hast Du das nötig?
     
  13. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Ich denke, nichts ist unmöglich. Es gibt in den Bars mit Sicherheit nicht wenige ehrliche Girls, die froh sind, wenn sie da einer rausholt und sie gut behandelt. Genauso gibt es aber auch die, die eine Heirat als "Auslandsmontage" ansehen und den Tag nicht erwarten können, an dem ihr Aufenthaltsrecht sicher ist und sie sich reich scheiden lassen können.

    Ich wüsste nicht, was an einem Bargirl schlechter sein soll als an einer vom Reisfeld - letztendlich schaut man niemandem hinter die Stirn. Abgezockt werden kannst du von jeder Frau, egal welcher Nationalität und sonstigem Status. Und es liegt durchaus auch an unseren Landsleuten, wenn so eine Ehe dann mit großem finanziellem Verlust in die Brüche geht - es gehören immer zwei dazu. Fatal finde ich nur, wenn dann der Frau die Alleinverantwortung in die Schuhe geschoben wird, solche einseitigen Schuldzuweisungen sind echt billig und zeugen von Charakterschwäche.
     
  14. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.898
    Danke erhalten:
    744
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Desillusioniert bin ich allerdings, wenn ich sehe, wie ständig neue Leute die immer gleichen Fehler machen. Das hat mit fehlender "Toleranz" wenig zu tun, sondern mit erlebter Erfahrung. Es gibt keine "Mittelwege", es gibt nur fressen oder gefressen werden. Aber jeder musss seine Fehler selber machen, und wer auf die ganze Palette besteht - bitteschön :tu:

    Da hast du allerdings Recht, der Punkt geht an dich, du brauchst ja auch einen. Zumal alle Bemühungen eh bei beratungsresistenten Fällen, die gern und ständig mit dem Kopf an die Wand rennen - und gern in Fett- und Großbuchstaben schreiben, weil sie Recht haben möchten, nur Perlen vor die Säue sind.

    "Nötig" habe ich das sowieso nicht, ich helfe nur gern und gebe Erfahrungen weiter, damit andere davon profitieren, aber was hier gerade abgeht ist leider jenseits meiner Reichweite. Es kommt mir alles vor wie das pubertäre Gerede von Sextanern, die die Welt verbessern wollen, es aber nicht können, weil sie sie nicht begreifen. Das ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ich kenne beide Seiten, das hast du noch vor dir. Viel Spaß :hehe:
     
  15. blacky47

    blacky47 Senior Member

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    470
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Reiseveranstalter
    Ort:
    Kölner Schnauze aber wohnh. in Mittelfranken
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    @Grubert
    Hi, Im großen und ganzen gebe ich dir ja vollkommen Recht. Aber du solltest einiges Bedenken: Stell dir mal vor, Dir würde es gelingen alle dummen Ersttäter, die nach Thailand oder sonst wohin zum fi.... reisen, zu bekehren und alle würden sich deine Erfahrungen und deine Ratschläge zu Herzen nehmen und danach handeln. Was wäre die Folge? Die Mädels würden sehr schnell merken, dass ihre Masche dank bester Aufklärung der "Allwissenden" plötzlich nicht mehr zieht. Manche würden sich neue Maschen einfallen lassen und einige wenige, die vielleicht von Ihrer Natur aus nicht ganz so abgebrüht sind, würden das Handtuch werfen und auf Ihern "Job" verzichten. Am Ende stehen wir dann da und zahlen alle deutlich mehr, weil das Angebot nicht mehr so vielfälltig und massig vorhanden ist.:wink:

    Ist natürlich nur alles hypotetisch aber so könnte es kommen. Darum denke ich, dass es besser ist, die Mädels in Ihrem Glauben zu lassen wir Farangs seien doch alle soooo dummm und alle sooo verliebt.:yes::mrgreen:

    Deshalb sage ich: DER KENNER SCHWEIGT UND GENIEST!!!!:hehe:
     
  16. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Schön, das ist ja mal 'ne richtig klare Ansage.
    Was ist denn so Dein Ding? Fressen? Gefressen werden?

    Ja, Fressen und gefressen werden ist auch unter Menschen Basis-Programm,
    Eine sehr wertvolle Erkenntnis,
    in Zeiten voll trügerischen Gelabers von demokratisch, sozial, human... usw.
    Das ist mir schon seit Jahren klar,
    da hab ich diverse intensive Nahkampferfahrungen.

    Wenn es bei Dir dort aufhört, wenn es für Dich nur das gibt,
    bin ich ehrlich gesagt von Dir enttäuscht,
    da hab ich Dir ein weiteres Bewußtsein zugetraut!

    Ich hab das Gefühl, das Du keinen Plan hast, mit wem Du's zu tun hast.
    Hinter Deinem altklugen, selbstherrlichen Verbal-Gewixe
    steckt am Ende wohl auch einfach nur
    Unsicherheit.

    Was Du für den Gipfel hieltest, war nur eine Stufe.
    take it or leave it.
    Leid fördert Wachstum, auch bei Beratungsresistenz.
     
  17. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.898
    Danke erhalten:
    744
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Du reist das Maul ja ganz schön weit auf Freundchen. Mal sehen, wie lange du dich hier hälst. Du weist ja, was man mit Wadenbeißern macht. Ich hab mir mal die Mühe gemacht nachzusehen, außer allgemeines Gelaber, unsinnige Fragen, Links zu youtube (natürlich keine eigenen Vids) und viel zum Tod von frau Winehouse (hab ich mir erspart) habe ich nichts von dir gefunden, konstruktiv zum Thema hier ist was anderes. Wenn du glaubst damit, und dem Anpissen von Alt Membern den Beitragszähler zu puschen, mach mal. Begreifen tust du eh nichts, z.B. auch oben das mit dem "Fressen oder gefressen werden" es geht hier gerade darum nicht gefressen zu werden. Wo warst du eigentlich spaßtechnisch schon in Urlaub, außer Malle? Ich sag's ja, Perlen vor die Säue.

    Und erspar mir bitte deine psychotherapeutischen Ferndiagnosen, Stichwort "Unsicherheit" :lach: :lach: :lach:

    Aber weiter zum Thema, lesen und was fürs Leben lernen (von mir) kannst du hier :mrgreen:
     
  18. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    @grubert
    Freut mich, das Du mithilfst, dieses Thema am Laufen zu halten. :tu:
    Mit so viel Aufmerksamkeit von 'nem krassen "Alt-Member" komm ich irgendwie gar nicht klar...
    oder doch? :shock:

    Falls mein Verhalten hier als zu unpassend empfunden wird,
    würde ich mich über 'ne kurze konstruktive Info von 'nem Admin,
    also jemand der hier was zu sagen hat, freuen!

    p.s.: ...selber Freundschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2011
  19. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Auf Malle war ich tatsächlich schon einmal, vor über 15 Jahren, so um die Weihnachtszeit.
    War ein Rucksackurlaub durchs "Inland" mit 'nem guten Bekannten.
    Frische Orangen direkt vom Baum um die Jahreszeit fand ich damals echt toll.

    Nach einigen Tagen ohne Dusche:mrgreen: sind wir dann in so 'ner 4-Sterne-Club-Hacienda abgestiegen,
    weil's da in der Pampa nix anderes gab, das Zimmer hat deutlich mehr als der Flug gekostet. :mrgreen:
    Am nächsten Tag gab's die Hälfte vom Zimmerpreis in 'nem Umschlag zurück,
    wohl wegen Weihnachten und unserem bemitleidenswerten Aussehen. :mrgreen:

    Den nächsten Abend/Weihnachten haben wir auf dem zweithöchsten Berg
    bei so 'ner Art Eremit in seiner Einsiedelei verbracht, voll das Kontrast-Programm.

    War 'ne schöne Zeit für mich, ganz ohne zwanghaftes Paysexrumgevögel.

    Da Du, lieber Major, scheinbar die Zeit/Energie hast, meine Beiträge zu durchforsten,
    hätte Dir in meinem Einstands-Post das Wort Ostblock auffallen können...

    Das ist dort wo Natascha und Igor zu Hause sind,
    da kann man auch einiges erleben, wenn einem der Sinn danach steht.
    Nicht umsonst holen sich z.B. die Amis dort scharenweise Mädels über diverse Agenturen.
    Natascha, Svetlana... usw. habe ich ausgiebig kennen und schätzen gelernt! :mrgreen:

    Last but not least, war ich auch mal ne Weile in Europa für 'nen Zeichner unterwegs,
    der Tattoo-Kataloge hergestellt und vertrieben hat, war auch 'ne schöne Zeit,
    voll flexibel reisen und mit konstruktiven/lukrativen Auftrag im Background. :tu:
    Wenn Abends im Antwerpener Rotlichtviertel bei den zwei Tattoo-Shops mal schnell ein Tausender einflattert,
    ist das irgendwie schöner als den dort zu lassen...:mrgreen:

    In dieser Zeit hab ich wohl mehr Tattoo-Studios von innen gesehen als alle Tattoowierer dieser Welt,
    am Anfang hatte ich ja Bedenken wegen den ganzen achso fiesen Rocker-Typen,
    Aber weißt Du was, die sind fast alle ganz lieb und umgänglich...

    Genauso, wie Du auch sein kannst... :mrgreen:

    Support your local Major Grubert!
     
  20. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Sind alle Barladys männerfressende Geldmaschienen ohne gefühle

    Oh ja, die Olgas, Anjas und Svetas, die haben's mir auch angetan.

    Warst du hier http://www.crazygregs.com schon einmal?