Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thailand Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Tom1510, 28.02.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 44 Benutzern beobachtet..
  1. Tom1510

    Tom1510 Junior Member

    Registriert seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    127
    Danke erhalten:
    200
    Beruf:
    Auf der Suche
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Prolog

    Sauwetter, Kälte, übergewichtige weiße Supermarktkassiererinnen, Null heimisches Feedback auf Lovoo, Jaumo, Badoo und Co. trotz geschönter Fotos und affengeiler Profilangaben – es wird Zeit!!! Zeit mal wieder aufzusatteln, den seit Monaten im Wachkoma befindlichen Colt zu ölen und dorthin zu fliegen wo die Sonne auf- und die Geilheit nie untergeht. Ich muss endlich mal wieder auf Knochenjagd gehen, mich von pigmentierten, naturbewaldeten Schamlippen in den Schlaf bringen und von schmalen Taillen wieder aufwecken lassen. Was hab ich Bock auf FC!

    Da ich wusste, dass Sanug1965 auch dieses Jahr wieder den gesamten Mai im Seebad verbringen würde und somit wieder jede Menge gemeinsame Skinny-Beutezüge vorprogrammiert sein würden und Anfang Mai zudem auch urlaubstechnisch ganz gut war, kümmerte ich mich nach der problemlosen Urlaubsgenehmigung um das was ich am zweitliebsten mache: Eine Flugbuchung nach Bangkok.
    Dank des Überangebots an Kerosin zu Spottpreisen mit freier Auswahl an günstigen Tickets bei geilen Airlines und Verbindungen war das diesmal extrem easy und der Trip über http://www.kayak.de
    mit Emirates für 480 EUR war schnell eingetütet. Als Raucher schätze ich den Zwischenstopp in Dubai mit den beiden großzügigen Raucherlounges, wo es sich wesentlich angenehmer abhängen lässt als in der stets überfüllten Räucherkammer in Abu Dhabi. Auch sonst mag ich den Dubai-Airport lieber, denn alles ist weitläufiger und attraktiver hergerichtet als in Abu Dhabi. Etihad wäre die Alternative gewesen, aber am Ende sind es halt mal wieder die Brüder aus Dubai geworden.

    Abflug am Abend des 28.04. ab München, zurück am 12.05. – alles passt perfekt.
    Leider nur 2 Wochen, aber anders ging es nicht. Und als Single sind 2 Wochen in Thailand um Lichtjahre besser als 2 Wochen in D, Malle, Kreta oder sonst wo auf der Welt. Da ich mir als Bangkok-Fan vor der Fahrt nach Patty immer gern ein Stelldichein mit der dreckigen Soi 4 gönne und ich den neuen Hooters vor dem Nana noch nicht kenne, war die Sache klar. Zwei Nächte in der großen Schwester von FC und dann am 01.05. bis zum 12.05. im Seebad die Damenwelt beglücken. Sanug1965 kommt auch erst am 01.05. in Patty an, also gutes Timing.

    Das S.M. Grande Residence (http://www.booking.com/S.m.-Grande-Residence
    ) hat sich beim letzten Mal ja bestens bewährt, ist zudem auch noch billiger geworden und liegt einfach perfekt im Epizentrum der Qualitätstourismus. 1.750 Baht für ein großes Deluxe-Zimmer mit Balkon, Blick aufs NEP, Küche und gutem Bad – was will man mehr? Fressbuden nur Sekunden entfernt und unten ein 7/11, ist echt zu empfehlen, wenn man nicht ständig zu den Cowgirls oder nach Patpong will. Man latscht nicht ewig durch die Gegend, hat alles vor der Tür und ist als NEP-Lover dort einfach bestens aufgehoben.

    In Patty wollte ich nach mehreren Aufenthalten im D-Apartment (D apartment : pattaya city
    ) diesmal was anderes, zumal mich im D-Apartment doch 3 Dinge ziemlich gestört hatten:
    1.) Der penetrante ID-Check mit jeweiligem Fotografieren der ID-Card und überflüssigen Kommentaren des Securityspargels,
    2.) Der nicht vorhandene Roomservice, durch den das Stillen spontaner Hungergefühle jedes Mal mit Anziehen, Mopedfahrt, wieder ausziehen und nochmaligem Duschen zu einem Riesenakt wurde und
    3.) Die mangelnde Flexibilität der Zimmertrutschen, die nach 16 Uhr keinen Finger mehr rühren. Dadurch hatte ich schon mehrfach die Zimmerreinigung verpasst, was ärgerlich, unhygienisch und nervig war.

    Schließlich ist Pattaya eine Nachtstadt und kein oberbayrischer Wander-Hotspot, wo alle frühmorgens nüchtern & bestens gelaunt aus den Federn hüpfen. Wenn man dann trotz Trinkgeld am helllichten Nachmittag keine Zimmerreinigung mehr bekommt, ist das doch ein Grund für eine andere Unterkunft in der Soi Buakhao, wo ich mich nach wie vor extrem wohl fühle.

    Nach einiger Sucherei und der Qual der Wahl hatte ich mich dann für das LK Royal Wing (
    http://www.booking.com/Lk-Royal-Wing‎) entschieden, das nur eine Straße weiter liegt. Keine Ahnung wie da die Zimmerreinigungszeiten aussehen, aber der Rest kann sich sehen lassen. Die Zimmereinrichtung, das Bad, der große Dachpool mit Wasserfall und das Gesamterscheinungsbild des Kastens haben mich bei einem Preis von 1.600 Baht zuschlagen lassen. Zunächst mal nur für 6 Nächte zur Vorsicht, verlängern kann ich ja immer noch. Aber tief hinten in meinem versauten Hinterkopf schlummert noch die Idee, mit einer etwaigen passenden LT-Begleitung für ein paar Tage auf irgendeine Insel zu verschwinden und daher die Kurzzeit-Buchung, um erst mal flexibel bleiben zu können. Ich glaube zwar nicht, dass ich eine Schnecke finde, die so gut passt, dass ich mit ihr Pattaya für mehrere Tage verlasse, aber nett wäre so eine kleine Inselflucht schon.

    Nachdem das Buchungsthema zu meiner Zufriedenheit erledigt war und ich auch Sanug1965 entsprechend informiert hatte, stand zwecks Vorabrecherche erst mal wieder ein Besuch auf TF (
    Thai dating at ThaiFriendly |) auf dem Plan, um mir schon im Vorfeld die eine oder andere Line-ID zu sichern. Nur für den Fall, dass die Sucherei zu Beginn nicht so rund läuft wie es mein Hormonspiegel verlangen würde. Nach einigen Tagen Suchen, Schreiben und Antworten hatte ich eine Handvoll potenzieller Alternativen im Handy und auch die eine oder andere bislang blockierte frühere Bekanntschaft wurde wieder entsperrt. Eigentlich sollte es ja vor Ort kein Problem sein was Passendes zu finden, aber ein paar zusätzliche Fangnetze können ja nicht schaden. Und bei meinem speziellen Geschmack – jung, superdünn, unkompliziert, lieb + Englisch - ist es halt auch in Thailand nicht sooo leicht, einen Volltreffer zu landen.

    Als zusätzliche Gimmicks dieses Mal habe ich mir zum einen über PEARL - Ihr Online Shop für Elektronik, PC- & Büro-Zubehör & MEHR
    eine versteckte Videokamera in einem Kugelschreiber gegönnt,
    nx4205_1.jpg, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 2
    um das Nachtleben mal pur & unverfälscht einfangen zu können (80 EUR, Akku hält ne Stunde, HD-Qualität mit Ton) und zum anderen ein Paar Blinkschuhe
    Blinkschuhe.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 1
    besorgt, die in den oft dunklen A-Go-Gos und sonstigen Abschleppschuppen bestimmt für Heiterkeit und Gesprächsstoff sorgen dürften. So verspielt die Chicks in Los sind, wird das bestimmt ein Spaß, wenn ich die LED-Farbexplosion an meinen unscheinbar aussehenden Schuhen zünde. Diese 60 EUR sind mir die Sache wert.

    Der Anfang zu einem weiteren Batterie-auflade-Trip ist also gemacht und ich werde auch diesmal wieder versuchen, mit meinen Anekdoten wieder nah am Puls der Zeit zu bleiben und alles mit netten Bildchen zu garnieren.

    Bis Ende April dann…
     
  2. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.612
    Danke erhalten:
    524
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Na dann mal los ... Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!
     
  3. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.954
    Danke erhalten:
    1.800
    Ort:
    Stuttgart
    Haha, dein Plan mit den Schuhen finde ich ja witzig. Bin auf deine Erfahrungen damit gespannt. Die Farbe verrät dann deine Neigung. Rosa LED = Blümchensex, Braune LED = Mokkastube
     
    Sie-GiHe gefällt das.
  4. Glue4u

    Glue4u Junior Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    2
    Die verkaufen die Chinesen online schon seit Jahren. Gleiche Produkte wie Pearl sie verkauft. Vorteil bei Bestellung aus China ist der Preis, der bei um die 6 Euro anfängt und für die besseren Modelle bei etwa 9 - 15 Euro liegt, inklusive Versand nach DACH. Die Kugelschreiber gibt es dort sogar auch mit Full-HD Videoaufzeichnung. Nachteil bei Bestellung in China, die Lieferung dauert oft 30 - 40 Tage.

    Ich finde die Sonnenbrille aber eher besser, die kann man einfach tragen, oder unauffällig auf dem Tisch liegen haben. Der Kugelschreiber bewegt sich in der Tasche zu viel und da der bei der Aufnahme keinen Bildstabilisator hat, werden die Aufnahmen auch dementsprechend schlecht.
     
  5. Tom1510

    Tom1510 Junior Member

    Registriert seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    127
    Danke erhalten:
    200
    Beruf:
    Auf der Suche
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    @Glue4u: Vielen Dank für Deine Hinweise, jedoch weiß ich nicht, wie das Tragen einer Sonnenbrille nachts in einer Gogo-Bar ankommen würde. Ob das so unauffällig wäre? Dann doch lieber einen unscheinbaren Kuli in der Brusttasche oder?
     
  6. BigAnaconda

    BigAnaconda Senior Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    478
    Danke erhalten:
    132
    Fängt gut an. Man merkt Tom1510 seine Vorfreude und vor allem seinen Tatendrang in jeder Zeile bereits deutlich an. Na dann viel Spaß.

    Ob das mit dem Kuli ne gue Idee ist, wage ich auch zu bezweifeln. Erstens fällt das auf, zweitens benötigt es ein Hemd mit Brusttasche und drittens ist das teil in höchster Gefahr, wenn einem die Mädels in den Bars auf dem Schoß zu Leibe rücken. Also für den Preis hätte ich mir dann lieber eine Uhrenkamera geholt.

    Wie auch immer, bin gespannt auf die heimlich geschossenen Fotos (Windmill bitte unbedingt besuchen :yes:) und natürlich den Bericht.
     
  7. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Spitzen Titel. Deine Sprüche sind einfach mega. Sehr cool und spannend zu lesen. Mit ein paar Special Gimmicks vor Ort. Hebt einem von der Masse ab und ist genau dass, was Pattaya so reizvoll und immer wieder eine Reise wert macht.

    Gemütlich auf einem Stuhl an der Walkingstreed sitzen. Auf rechts ein kühles Blondes auf links ein heisses dunkles mit schlitz Augen, und das Partyvolk beobachten.




    Wer liebt das nicht.





    Weiter so und bleib dran, du hast uns ein Bericht versprochen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
  8. Glue4u

    Glue4u Junior Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    2
    Die Sonnenbrille nicht aufsetzen. Einfach auf den Tisch legen, dann wackelt sie nicht, wärend man an irgendetwas oder irgendwem fummelt und die qualität der videos wird sicher besser.

    Der Kuli in der Brusttasche funktioniert nicht, da du nie wirklich das trifst, was du auf dem Video festhalten möchtest.

    Die SpyCams sind von der Qualität her nicht gerade HighEnd und wenn sie nicht still liegen, wird kein Video damit so gut sein, das man sich es später anschauen kann.

    Ähnlich sieht es bei einer Uhr mit SpyCam aus. Macht wenig Sinn, wenn man die Girls bei sich sitzen hat und den Arm nicht bewegen darf. :hehe:
     
  9. king0051

    king0051 Rookie

    Registriert seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Hi
    SpyKuli unbedingt ins Handgepäck! Sicher ist sicher
    Nach meiner letzten Ankunft in Pty hatte ich einen Zettel im Koffer.
    Securitycheck. Akkugeräte wurden aus Sicherheitsgründen beschlagnamt.
    Nur gut dass der GoProKlon im Rucksack war.
    ( Dieser passt übrigens hervorragend in eine 7€ Zigarretenschachtel,
    entsprechend präpariern und der Akku hält echt lange, Weitwinkel ist prima
    und unauffällig ist eine Schachtel auf dem Tisch oder sonstwo allemal)
     
    Sascha9 gefällt das.
  10. Glue4u

    Glue4u Junior Member

    Registriert seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    2
    Na das is doch mal ne super Idee mit der Actioncam in einer Zigarettenschachtel und bei einer Actioncam dürfen sich die Girls ruhig auch bewegen.

    Die Cams gibt es ja schon für unter 100 Euro und wenn man auf WiFi verzichten kann, sogar schon für unter 60 Euro.
    Wasserdichtes Gehäuse bis 30 Meter ist auch dabei, also steht auch netten Videos beim planschen im Pool oder Meer nichts im Wege. :D
     
  11. dietzpeter

    dietzpeter Junior Member

    Registriert seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    84
    Danke erhalten:
    24
    Ort:
    Hessen
    Haha der Titel ist echt gut... bin auf deinen Bericht und die Bilder gespannt.
     
  12. thaicoon

    thaicoon Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    3
    Als Skinny-Lover Genosse kann auch ich es kaum erwarten bis mit deinem Bericht losgeht.
    Hoffe kann noch was lernen ��
     
  13. Tom1510

    Tom1510 Junior Member

    Registriert seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    127
    Danke erhalten:
    200
    Beruf:
    Auf der Suche
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zwischenstand Anfang April 2016


    Analog zu den langsam steigenden Temperaturen im Ländle

    K800_IMG_8425.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 3 K800_IMG_8426.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 4
    kann ich an mir beobachten, wie die Frequenz der TAF-Besuche stetig ansteigt, ich mir zunehmend auf youtube Nana- und Patty-Straßenvideos reinziehe, mich wieder mehr mit dem Thailändischen befasse

    K800_IMG_8516.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 2 K800_IMG_8515.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 1
    und bereits 3 Axe-Deos im Reisebereich meines Kleiderschranks neben des Blinkschuhen

    K800_IMG_8383.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 5 K800_IMG_8387.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 6
    deponiert sind – es ist unübersehbar, der Abflug am 28.04. rückt näher.


    Inzwischen hab ich nicht nur über www.parken-muc.de meinen Parkplatz am Flughafen reserviert, sondern auch dank einer hyperaktiven Patty-im-Mai-Linegruppe und dem TAF-Kalender festgestellt, dass es nicht nur mir so geht, sondern 7-8 TAF-Kumpane zur selben Zeit am selben Ort sind – was für geniale Aussichten! Seelenverwandte aus D, AT und CH, bunt durcheinander gewürfelt was Alter, Erfahrungshorizont und feminine Vorlieben angeht. Ein bunter, notgeiler Haufen und ich mitten drin! Danke TAF!


    Die meisten von uns kommen ebenfalls Anfang Mai an, sodass vom Start weg für Kurzweil und Rudeljagden gesorgt sein dürfte; mit vermutlich der iBar als Wohnzimmer & Zentrale.


    Was die weibliche Vorselektion angeht, so ist seit Februar auch wieder dank www.thaifriendly.com eine Menge passiert.
    Neben einer etwas arroganten Studentin mit Top-Englisch, einem Isaarn-Huhn, dessen Hauptinteresse einem Gespräch zwischen ihrem Vater und mir galt (Verkaufsverhandlungen / Pistole?) und einer Hochleistungssportlerin, die unbedingt von mir geschwängert werden wollte, hat sich mittlerweile als Top 1 eine 22-jährige Handyverkäuferin aus Bangkok herauskristallisiert,
    K800_IMG_8419.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 7 K800_IMG_8421.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 8
    Silber und Bronze gehen an zwei Nachtfalter (20 und 22) aus Patty, die jederzeit zu einem Treffen bereit wären. Die eine aus einer Beerbar auf der WS mit konkreten Wunschvorstellungen (1.300 ST, 2.300 LT), die andere eine Freelancerin, die angeblich erst seit 3 Monaten in Pattaya ansässig wäre.

    Wie dem auch sei, die Handyverkäuferin, die ich auch gleich am Abend des 29.04. auf der Sukhumvit treffen werde, (sofern sie denn tatsächlich auftaucht) hat es mir momentan am meisten angetan. Ihren Boss hat sie bereits prophylaktisch schon mal um einige Tage (natürlich unbezahlten) Urlaub gebeten und dieser wurde ihr inzwischen wohl gnädiger weise auch “spendiert“. Dass sie rechtzeitig mit der Pille anfängt und keinesfalls ihre Spielwiese vorher rasieren soll, ist ebenso geklärt wie die Tatsache, dass sie im Falle der positiven menschlichen Chemie – was spätestens am Morgen des 30.04. klar sein dürfte - mit mir ein paar Tage in Patty abhängen will. Sie sei ein Disco-Chick, nicht besonders romantisch, dafür aber anhänglich und sexuell offen, na das kann ja was werden. Weder mein Alter noch mein Bauch würden sie stören, Hauptsache Party und Fun und eine geile Feier zu ihrem 23. Geburtstag am 07. Mai! Mal sehen, was die TAF-Jungs dazu sagen, falls sie tatsächlich dabei sein wird... Könnte ja auch gut sein, dass wir uns am 29.04. nach 30 min verabschieden, ich 2 Nächte im Nana versumpfe und am 01.05. alleine in Patty aufschlage.


    Auf alle Fälle kann ich thaifriendly absolut empfehlen, wenn man sich vor der Abreise ein kleines Kontaktpolster zulegen möchte, um im Fall des Falles nicht plötzlich um 2 Uhr morgens ohne Begleitung dazustehen. Badoo hat sich hingegen als kompletter Rohrkrepierer entpuppt, da hier von 21 angeschriebenen Chicks nur ein einziges meine Erstkontaktmail überhaupt gelesen geschweige denn beantwortet hat. Ein Witz und total verschwendete Zeit! Kein Vergleich zu thaifriendly, wo echt was geht, vor allem mit einem Premiumaccount.


    Ende April geht’s dann weiter…

    K800_IMG_8534.JPG, Skinnylover auf Knochenjagd in Bkk & Patty - April/Mai 2016, 9
     
    klaus.w., Mck, Sie-GiHe und 5 anderen gefällt das.
  14. thunderxx

    thunderxx Experte

    Registriert seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    1.195
    Danke erhalten:
    786
    Beruf:
    Ackerdähmlicher Ackadehmiker
    Ort:
    AC in D
    Dann mach mal weiter, ich bin dabei...
     
  15. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.259
    Danke erhalten:
    2.964
    Es gibt aber auch normale Brillen.
     
  16. jogi1712

    jogi1712 Rookie

    Registriert seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    58
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    aus Bayern
    Dann freu ich mich auf die Fortsetzung
     
  17. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.539
    Danke erhalten:
    1.978
    Ort:
    Frankenland
    Da bin ich auch dabei...........

    Mit den Dates über thaifriendly, DIA, Pinalove haber ich die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht.

    bin mal gespannt, wie sie bei dir ausgehen...;)
     
  18. andre3006

    andre3006 Senior Member

    Registriert seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    340
    Danke erhalten:
    544
    Ort:
    Berlin / Jomtien
    bin natürlich auch dabei die Skinnys sind ja auch meins. schade fliegen aneinander vorbei am 28.nach 7 Monaten wieder in Berlin .wer4de von dort deinem Treiben folgen:):)
     
  19. RubMe

    RubMe Newbie

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ich kann mitfühlen, und freue mich auf deine weiteren Berichte.
    Ab 3.5. werde ich auch in Patty sein... :)
     
  20. Damian187

    Damian187 Newbie

    Registriert seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Hey Tom... Die Schuhe sind ja echt mal ein Hingucker... Und wer weiß Vllt feiern wir ja Geburtstag mit deiner Lady... Freu mich schon riesig ... Auf eine gute Zeit.. Wir sehen uns vor Ort
    Jax-Damian