Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

SLT & Barfine

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von axam, 20.09.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. axam

    axam Junior Member

    Registriert seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    99
    Danke erhalten:
    1
    Hallo
    Hab hier des öffteren gelesen das zumindest manche von euch bei einer SLT keine Barfine bezahlen, weil das Bargirl während der SLT nicht für die Bar arbeitet, und da wollte ich nochmal nachhacken.
    SLT bedeutet in meinem Fall übrigens für mehrere Wochen.

    Kann das Bargirl jederzeit in der Bar Aufhören zu arbeiten oder hat sie irgend welche Kündigungsfristen?
    Bittet das Bargirl dies von sichaus an, oder muss mann sie darum bitten / danach fragen / darauf bestehen?

    Ich habe mal gehört das manche Bargirls bei Mamasan verschuldet sind.
    Was ist daran dran bzw. können diese Mädels auch so ohne weteres "Pflegeurlaub";) nehmen.

    PS.: Für jehne die sich jetzt eventuell fragen, ich musste meine für Aprill geplante Reise leider verschieben, aber in 37 Tagen ist es dann entlich wieder so weit.
     
  2. greoj

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    1.553
    Danke erhalten:
    209
    du kannst das mädel auslösen aus der bar. wenn sie mit möchte, das solltest du vorher klären. am besten das mädel deiner wahl 2-3 tage erstmal mitnehmen und dann sehen, ob es passt. nicht jedes mädel hat bock, am strand rumzuliegen.je jünger die weiber sind, desto mehr party wollen sie. weiss ja nicht, was du vorhast. du musst aber die barfinde für die tage bezahlen, wo das mädel nicht an der bar arbeitet.
     
  3. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    @axam!




    Da es im Bargewerbe keine Tarifverträge gibt, kann man das so pauschal nicht beantworten. Es hängt sehr stark von deiner SLT ab und auch davon, wie euer Urlaub ablaufen soll und ob sie hinterher in der gleichen Bar weiterarbeiten will.


    Es ist durchaus üblich, dass die Mädels für eine gewisse Zeit zur Familie zurückgehen. Nutzt sie diese Zeit, um mit dir anderswo Urlaub zu machen, ist dies sicherlich ohne barfine möglich. Kommt ihr aber jeden Tag an ihrer Bar vorbei, könnte es durchaus Ärger geben.




    Du solltest auch bedenken, dass die Mädels häufig auch an barfine und LD mitverdienen.


    Sprich sie einfach darauf an, wenn sie es will, findet sie einen Weg.:yes:




    LG Jack
     
    talueng und Gilmored gefällt das.
  4. kakao

    kakao Junior Experte

    Alter:
    116
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    610
    Danke erhalten:
    797
    Beruf:
    ???
    Ort:
    Ösiland
    Wie findet man in 2-3 Tagen eine SLT?Da gehört in meinen Augen ein bisschen mehr dazu,am Anfang ist es ja toll,
    aber denke daran wie schnell einen so ein Mädel auf die Nerven gehen kann.SLT geht für mich nur wenn ich die Holde vorab schon länger kenne.
    Sicher kann ich die auschecken,aber es gibt meist nur Stress und Ärger,SLT da muss einfach alles stimmen.
     
    Gilmored, immerkann und AndyFfm gefällt das.
  5. Gueni

    Gueni Junior Experte

    Registriert seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    591
    Danke erhalten:
    45
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Leipzig Deutscland
    Oft ist es ja auch das die Mädels ihre Männer jeden Tag in die Bar lotsen sollen wegen Umsatz habe schon erlebt das Sie meinte nur für ein paar Getränke wegen der Mamasan um kein ärger zubekommen und logich der auslöse halber
     
    Heraklit gefällt das.
  6. AndyFfm

    AndyFfm Junior Experte

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    897
    Danke erhalten:
    901
    Ort:
    Franfurt/Main
    Eine SLT in 2-3 Tagen zu finden ist für mich unrealistisch.Um die BFzu umgehen besprich das mit den Mädels.Meine haben immer einen Weg gefunden um diese zu umgehen.
    Nur bei meiner jetzigen war es ein wenig komplizierter.
    SSLT mehrere Monate in D und ihre Mamasan verlangte 9000 Bath for Final BF.
    Hat sie aber nicht bekommen.
    Ist übrigens gängige Praxis im LOS.
     
  7. olobo

    olobo Newbie

    Registriert seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    13
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Nürnberg
    ich mußte in der Easy Corner Bar auch barfine zahlen OBWOHL sie dort nicht mehr arbeitete, ich sie aber von dort kannte vom Urlaub vorher.
    Der Geschäftsführer Andrew sprach von Gesichtsverlust, ich von übler Abzocke.

    Wir haben dann immer einen großen Bogen um die Kneipe gemacht.
     
  8. greoj

    greoj Senior Experte

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    1.553
    Danke erhalten:
    209
    der eine findet sie in 2-3 tagen, der andere nicht. für mich wäre SLT eh nichts. muss ich ja immer auf die selbe rum eiern. brauch abwechslung. hat sicherlich auch vorteile,jemanden länger mit zu nehmen.
     
  9. Thaiguru

    Thaiguru Rookie

    Alter:
    54
    Registriert seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    174
    In 2-3 Tagen eine finden ist kein Problem, und wenn Du sie ausgelöst hast, wird sie Dir dann auch nach 2-3 Tagen später umso mehr auf den Leim gehen.
    Also lass es...
    Löse sie 4-5 Tage aus und entscheide dann für weitere Wochen.
    Gibt es in dieser Zeit schon Probleme, hast Du die falsche gefunden.

    Ich habe meine SLT zuerst alle 4 Tage einzeln ausgelöst. Später eine Woche...
    und zuletzt für 4 Wochen...
    Habe für Barfine insgesamt mehr als 15'000 BHT abgedrückt.
    Wäre nicht notwendig gewesen..., denn sie wollte nach der 3. Woche nicht mehr in die Bar zurück.
     
  10. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL

    Na ja, es gibt im LoS reichlich tolle Ziele, die sich wirklich lohnen, wo es aber mit dem Nacht- und Liebesleben sehr traurig ausschaut. Da macht die Begleitung einer SLT durchaus Sinn.


    Und manche der Ladies haben durchaus auch Talent als Reiseleiterinnen. Das sollt man aber bitte nicht als gegeben voraussetzen, sondern muss ausprobiert werde, sonst kann es merkwürdige Überraschungen geben.:lach:


    Ich selber bin mit meiner Ex mit dem Auto kreuz und quer durch Thailand gekurvt. Da hätte ich alleine überhaupt keinen Bock zu gehabt.




    LG Jack
     
    Gilmored gefällt das.
  11. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo Kollegen.

    Ich hatte auf Phuk@t mal einen Superfeger für 5 Tage Dienstverpflichtet!
    Für mich sind 5 Tage schon SSLT, bin normalerweise der absolute Butterfly..
    Verliebe mich auch schon mal an einem Tag in mehrere Girls... :bae:
    Die Barfine wurde von mir jeweils täglich bezahlt und dabei noch einige Drinks an ihrer Bar genommen!

    Alle waren glücklich.....
     
    Gilmored und Heraklit gefällt das.
  12. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.095
    Danke erhalten:
    560
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Ich habe für meine jetzige Frau beim ersten Mal auch BF gezahlt. Waren knappe zwei Wochen, weiß aber nicht mehr wieviel das war. Beim zweiten Mal nix mehr! Nicht das Mamasan die BF nicht wollte, neee hab einfach nicht gezahlt. Ok, wir haben uns später wieder vertragen ::D:
    Mh, sowas habe ich noch nicht gehört. Krass !
     
  13. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.254
    Danke erhalten:
    2.926
    @axam , falls du für mehrere Wochen Barfine bezahlst, dann vergiss nicht Ersatz für die Tage an denen sie ihre Tage hat zu verlangen.
     
    Hoffy gefällt das.
  14. Hoffy

    Hoffy Senior Member

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Ruhrpott
    Es gibt in vielen Bars Girls, die dort gar nicht angestellt sind, sondern als Freelancer ausschließlich in diesen Bars arbeiten. Das heißt, dass sie weder ein Grundgehalt noch eine Unterkunft gestellt bekommen. Sie haben frei bestimmbare Arbeitszeiten, bekommen aber dennoch für jeden LD ihre Commission.
    Trotzdem muss man auch für diese Damen eine Barfine bezahlen. Das würde ich aber bei SLT definitiv verweigern. Erstens bezahlt ihr die Bar eh kein Gehalt und hat somit keinerlei Verlust bei nichtanwesenheit und zweitens bestimmt sie ihre Arbeitszeit sowieso selbst.

    @olobo : das geht gar nicht, was man da mit dir gemacht hat. In Thailand wird bei jeder sich bietenden noch so unsinnigen Situation versucht uns in deren Augen dumme Fallangs abzuzocken. Zeige einfach, dass du nicht ganz so dumm bist und wenn das Girl tatsächlich bei dir bleiben will, wird SIE das regeln. Habe oft gehört: i don't want you to loose your money....
     
    Longhard, talueng und Heraklit gefällt das.
  15. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    597
    Danke erhalten:
    645
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Habe als LK vor gut 15 Jahren ein Püppie mehrmals auf LT ausgelöst.
    Als ich sie dann auf SLT für weitere 6 Wochen auslösen wollte, bot man mir die “Totalauslösung“ an.
    Waren, glaube ich, so 6000 rum. Das bereits Bezahlte wurde dabei gutgeschrieben.
    So 2000 davon hat dann Püppie von der Bar zugesteckt gekriegt.
    Die hat sie mir dann, wie abgemacht, bei der ausgehandelten Restmiete erlassen.

    Diese “Totalauslösung“ galt dann für immer !!! Auch für die 2 Monate im nächsten Jahr.
    Ich weiß aber nicht, ob es heute auch noch solche Regelungen gibt?
    Aber wer ist auch, wie ich, schon so bescheuert und bucht Püppies über Monate?
    LKS halt und so !!! War aber trotzdem eine schöne Zeit! :liekas:
     
  16. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.321
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Ich hatte meine erste und bisher einzige SLT letztes Jahr aus einer Bar in Hua Hin.
    Wir waren eine Nacht zusammen, sie gab mir was ich brauchte, und ich fand sie ganz nett.
    Habe sie dann am nächsten Tag abgeholt um mit ihr beim Abendessen darüber zu reden ob sie mit mir fahren will, für 3,5 Wochen.
    Sie sagte ja, und wegen der Barfine soll ich sagen dass ich sie nur drei Tage auslöse, danach macht sie Urlaub bei der Familie.
    Es gab zwischendurch ein paar mal Stress weil sie zu viel getrunken hatte und rum gezickt hat.
    Alles in allem war es aber eine sehr schöne zeit mit ihr zusammen, würde jederzeit wieder länger mit ihr verbringen.
     
  17. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    597
    Danke erhalten:
    645
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Stress gibt es bei mir inzwischen keinen mehr!
    Potentielle Säuferinnen erkenne ich schon bei ST.
    Und wenn eine LT bei mir zickt (tun nach ein paar Tagen fast alle), wird geschieden.
    Bin zwar immer noch LKS anfällig, aber lange nicht mehr so leidensfähig wie früher.
     
    MISTERX1, immerkann und Heraklit gefällt das.
  18. Mawi

    Mawi Junior Rookie

    Registriert seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    17
    Das gibt es immer noch: "Buying out of the bar" in Thai English. Der Zahler braucht dann keine Barfine mehr für das Girl zu zahlen, auch nicht in weiteren Urlauben. Das Girl kann die Bar auch verlassen und woanders arbeiten zwischen den Urlauben, wenn das gewollt ist. Es galt meines Wissen für die Festangestellten, ist aber bestimmt pro Bar individuell. Hier waren es 8000 b bei den üblichen 300 für Einzeltage.
     
  19. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    827
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
     
    Glupperer gefällt das.
  20. axam

    axam Junior Member

    Registriert seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    99
    Danke erhalten:
    1
    Danke für die Zahlreichen Antworten, manches hört sich ja leider nicht ganz so ermutigend an, aber die Sache mit der Totalauslöse klingt dafür um so besser. Könnt ihr mir darüber vielleicht mehr berichten? Besonders was die Aktuellen Preise betrift.

    Glupperer schreibt von 6000THB und Mawi von 8000THB, wenn diese Angaben tatsächlich dem typischen Durchschnitswert entsprechen, und immer noch aktuel sind, dann hört sich das ja schon mal ganz gut an. Das wäre mir das ganz durchaus schon Wert und vorallem wäre das bedeutend weniger als die 25.000 für die Reguläre Barfin.

    Wovon hängt die Höhe der Totalauslöse ab? - Vond der regulären Barfin? Von dem Umsatz des Bargirls? Wie lange das Mädel schon in der Bar arbeitet? Der Willkühr von Mamasan? ...
    Was muss ich sagen - wie nennt man die Totalauslöse in Thailand? - Final Barfin? Full Barfin? ... Totalauslöse ist ja eher ein deutschklingender Begriff.
    Sollte ich mit Mamasan über die Höhe der Totalauslöse verhandeln, oder einfach den von ihr genanten Preis bezahlen?

    Auf jeden Fall wird dabei jeder Gewinnen, die Auslöse ist dann für mich leistbar und ich müsste dafür auch nicht erst lange mit Mamsan über einen Preisnachlas verhandeln (sondern besten falls zum "Spass"), Mamasan ist glücklich weil dies so ja dort ohnhin gang und gebe ist (denke ich zumindest) und dem Bargirl steht es nach dem Urlaub auch noch frei zu tun und zu lassen was es will.

    Lösungen bei denen das Bargil die Bar meiden muss, kämen für mich übrigens ohnehin nur in Frage, wenn das Bargirl froh darüber wäre, wenn sie wärend unsrem Urlaub nicht in die Bar zurück muss. Da ich aber davon ausgehe, dass sie mit manchen der Mädels dort auch befreundet ist, und womöglich auch ganz gerne in ihrer Stambar abhängt, möcht ich ihr dieses Vergnügen auch nicht gänzlich verwehren.

    Und keine Angst für Party/Action ist in gewisser Weise übrigens ohnehin gesorgt. Immer nur am Strand liegen wäre für mich viel zu öde. Jackpot hat mit seiner Einschätzung voll ins Schwarze getroffen. Ich möchte ganz Thailand bereisen - neben ungefähr 50% der Zeit immer wieder Zwischenstop in Pattaya gehts auch noch nach Bangkok, Chiang Mai/Rai, Angkor Wat (Kambodscha), Hua Hin, Ayuthaya (mit Übernachtung in Bangkok), Puhket, Koh Phi Phi, Koh Samui (+ Vollmondparty auf Koh Pangan) und fals das Mädel aus dem Isan ist, dann könnte ich mir auch gut noch einen Abstecher dahin vorstellen - und ich würde das ganze nur sehr ungerne alleine machen. Für die meisten Tage habe ich mir auch bereits mögliche Aktivitäten überlegt, und an den verbleibenden Tagen werde ich mich ganz nach ihr richten. Meine Sorge ist eher das die Mädels fiel lieber in Ruhe am Strand liegen möchten, aber sowas läst sich ja in gewisser weise bereits beim "Einstelungsgespräch" klären. Ich werde ihr ohnehin gleich am Anfang von meinen Plänen berichten. Wenn sie keine Lust hat auf Tempel, Wandern, Action und Reisen, dann wird sie mir das schon sagen und gar nicht erst einwilligen mit mir mitzukommen (denke ich mal).

    Und auserdem hat so ein Langzeitservice neben all seinen Nachteilen, auch durchaus seine Vorteile, besonders für eine treue Sele wie mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2016