Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya Spankys a Gogo

Dieses Thema im Forum "AGoGos" wurde erstellt von Hiram, 03.07.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    Auf meinem Gogobummel mal ne positive Überraschung: Viele hübsche Mädels, die auch zeigen, was sie haben.....:yes:Ladydrinks 150, glaub ich.....Gogo befindet sich in der Gogogasse Richtung Windmill auf der linken Seite von der walking Street aus gesehen...Viel Spaß. Hiram
     
  2. 50cent

    50cent Newbie

    Registriert seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Konstanz
    dieses Jahr eher zufällig mal da reingeschneit. Muss sagen, der Owner hat seinen Laden und seine Management ordentlich im Griff. Gute Mucke, passabel bis sehr hübsch aber auf jedenfalls sehr motiviert bei der Arbeit. Jeder Gast wurde von der Mamasan persönlich begrüßt und an der Tisch seiner Wahl gebracht. Tisch, Klo´s, und überhaupt alles in einem Tiptop-Zustand.

    Also was bestellt, eine geraucht und den Blick so schweifen lassen. Dabei ist mir besonders ein Mädel aufgefallen weil die tanzte, als wenn sie tatsächlich deswegen bezahlt würde. Nicht einfach nur irgendwie der Arsch bewegen sondern mit Power und so. Mit der Zeit Blickkontakt und so und nach dem Bühnenwechsel kam sie dann an meinen Tisch. Ein Paar Drinks, quatschen, etc. Top-Body sag ich Euch !!! Null Fett, kein Kind, zusätzlich zur Tanzerei macht sie wohl noch Leistungssport. Auf jeden Fall keine Minute Stillstand, nur Action und Customer-take-care vom Feinsten. Irgendwann musste sie wieder tanzen und duschen und ich ging dann. Tage später zog es mich wieder dahin und zu ihr. Sie erkannte mich sofort und kam Minuten später an meinen Tisch. Nach einer Handvoll Drinks und stundenlangen ziemlich versauten (On- und Undertable) Spielchen zum Teil mit zwei Kolleginnen löste ich sie aus. Wer nun meint, ab hier würde das Standard-Programm beginnen, ist schwer aufm Holzweg. Im Hotellift begann sie sich bereits auszuziehen und kaum im Zimmer angekommen ging die Show nach über 12 Stunden in der Gogo in der gleichen Schärfe weiter. Die darauffolgenden 4 Stunden hat die mich sowas von rangenommen, dass ich froh war als sie dann nach etlichen Orgasmen endlich entschlummerte. Dieses Fräulein hat es derartig drauf sich zu nehmen was sie will. Überhaupt nicht shy, weiss wie sie es bekommt und hat auch alle Tricks drauf einen Kerl kurz vorm Abspritzen wieder runterzubringen um anschließend mittels ihrer spitzen Zunge, ihrem makellosem Körper und ihren feingliedrigen Fingern zum Wahnsinn zu treiben. Kann mich nicht erinnern, bei irgendeinem Girl einen so leidenschaftlichen und versauten Sex erlebt zu haben. Das war nicht nur Geldverdienen und tschüß sondern Sanuk pur. Beim Frühstück wollte sie noch wissen, ob ich sie abends nochmals auslösen wurde. Die BF wollte sie dann selbst bezahlen. Leider musste ich zum Airpport, sodass es nix wurde. Hoffe, sie nächsten Urlaub wiederzusehen...
     
  3. DerStritzi

    DerStritzi Member

    Registriert seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    0
    aktueller bericht zur spankys agogo:

    war gestern dort, eher früh, da ich einer der ersten dort war. hab dann ein bier mit gleich vier mädls getrunken. ladydrink (shot) gibts schon ab 100 thb. gogomäuse sind nach barfine gestaffelt. es gibt die jungmäuse, die gehen für 1000 thb barfine. die coyote girls für 1500 thb und die models (meist silikoniert und wirkliche stunner) für 2000 thb barfine. st, lt natürlich up to girl. hab mich dann ausgiebiger mit "rose" (coyote girl - aber auch ein hammer stunner) unterhalten. lt. ihrer aussage wären für mich 2000thb longtime veranschlagt gewesen, mit dem zusatz "you can tip me if i am good" und schelmischem lächeln :)

    ab 1:00 uhr wird die barfine reduziert. jungmäuse 500/700 thb, coyotes 1000 thb, models hab ich nicht nachgefragt.

    bar ist sehr sauber, gute aircon, stammpublikum scheinbar ein mix aus allen nationen. bei meiner anwesenheit gabs auch einen ca. 70 jährigen ami, der volltrunken an der stange getanzt hat und sich die restlichen haare alle 2 min. über die glatze gekämmt hat. gehört aber nicht zum personal - scheint aber lt. aussagen der mädls öfter zu kommen...

    kleiner nachtrag: alle mädls tanzen im bikini oder fishnet - die models oben ohne.
    werd heut wahrscheinlich dort barfinen und die qualität der ausgelösten maus dann zu späterem zeitpunkt abhandeln :)
     
  4. Pischu26

    Pischu26 Member

    Registriert seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    186
    Danke erhalten:
    24
    Da wird die Barfine wohl bald höher werden, als die geforderten Kosten für 'ne LT in dieser Agogo, bzw ist eventuell schon höher, das ist ja Wahnsinn. Den Laden werd ich mir im Dezember aber trotzdem mal ansehen, wollte ich eigentlich jetzt im August schon machen. Das ist das erste mal, das ich 2000 Baht nur für Barfine lese, ich dachte 1500 wären der Rekord, wobei ich aber überwiegend nur in den LK Metro-Gogo's unterwegs bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2014
  5. DerStritzi

    DerStritzi Member

    Registriert seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    0
    ja - ich hab auch nur gelächelt und gefragt ob das deren ernst is...

    wie gesagt - 1000 thb ab 1:00 uhr. hab gestern ein nettes mädl von dort mitgenommen.
    ist longtime wieder bis 13:00 uhr geblieben (kosten 2000 thb). sie wollte mit mir noch in die sauna gehen, was ich dankend abgelehnt hab, weil für mich eh ganz thailand eine sauna ist :)

    ihr angebot für heute - 1000 thb longtime, "i send you sms when i finish working - you no have pay barfine" :)

    also mädls nett, optisch hohe qualität, aber gesalzene preise.

    anmerkung: 2000 thb barfine gilt nur für models. und die sind halt wirklich supersexy, haben keine kinder, meist silikon unter der haube und keine dehnungsstreifen, bzw. kaiserschnittnarben.
    dafür sind manche komplett zutatoowiert. ich mags - muss aber nicht jedem gefallen. jedenfalls kommen sie recht unnahbar rüber, weswegen ich micb dann doch für das anschmiegsame und nette coyote-girl "neni" entschieden hab ;)
     
  6. thomas9999

    thomas9999 Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    483
    Danke erhalten:
    8
    :ungff: Das ist ja wohl wieder ein Preisniveau. Immerhin will die Lady keine 4000 Baht für LT. Zum Glück bin ich nicht der Gogo-Auslöser und geh meistens nur wegen der Show und Unterhaltung rein. Im Schnitt löse ich pro Urlaub ein Mädel aus der Gogo aus. :hehe:
    Mir geht der überhöhte Barfine-Schwachsinn somit am Arsch vorbei.:yes:
    Man trifft die Damen ja eh nach der Arbeit im Insomnia.

    @Stritzi: Wie wohnt sichs eigentlich so beim Schweizer? Kriegt man da nachts überhaupt nen Auge zu?
    Die beste Wohnlage die ich je hatte war im P72-Hotel mit angrenzendem Zimmer zur Walking. :mrgreen:
    Bei meinem letzten Aufenthalt in der Soi 6 gab es meistens Nachtruhe. Nur die Bars haben mich beim Pennen um die Mittagszeit dann gestört. Bin aber auch ziemlich hellhörig und kann beim geringsten Geräusch nicht pennen.
     
  7. DerStritzi

    DerStritzi Member

    Registriert seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    0
    @thomas9999

    beim schweizer wohnt sichs ausgesprochen toll! ich brauch kein luxuszimmer, obwohl du das hier auch haben kannst! sogar eine zweistöckige suite mit dachterrasse und whirlpool kannst du hier für 1600 (low season) haben. ich bin ja kaum am zimmer und hab darum das billigste zimmer genommen (600THB/nacht). publikum ist hier sehr international - DACH, amis, koreaner, russen. essen ist verdammt gut! die lage ist halt unschlagbar, da umzingelt von beerbars und gogos.

    ich hab leider den fehler gemacht zu viele bars in der gasse zu besuchen - darum kann ich schon fast nicht mehr mit einer lady durch die gasse gehen ohne butterfly genannt zu werden :)

    ich hab in patty schon einige hotels durch - aber das swissfood ist wirklich eines der besten in dem ich je war. da hab ich schon das dreifache für den selben standard irgendwo zwischen soi6 und soi 13 gezahlt. also uneingeschränkte empfehlung. der schweizer besitzer ist super nett und plaudert den ganzen tag. überhaupt eine sehr heimelige atmosphäre. aber jetzt wirds schon fast werbung ;)

    ps: nimm einfach ein kleines zimmer mit fenster zum hof. aussicht zum vergessen (wie eh überall in patty), aber superruhig. nur die klima is ein bisserl laut, aber da kann ma nix machen. fenster sind isoliert. ich schlaf wie ein baby - aber wahrscheinlich weil ich meist betruken bin und mich die prinzessin der nacht grad "happy" gemacht hat ;)

    sw1.jpg, Spankys a Gogo, 1 sw2.jpg, Spankys a Gogo, 2 sw3.jpg, Spankys a Gogo, 3
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2014