Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Speed jigging oder japanese jigging in Thailand ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von marlin666, 27.08.2012.

  1. marlin666

    marlin666 Gast

    Hallo Kollegen,

    ich bin noch ein wenig unschlüssig darüber, was ich mir in Thailand
    alles anschauen will und wo die Reise hingeht.
    Fakt ist: Ich möchte Spass haben aber auch Natur und Meer erleben.

    Ich würde gerne aufs Meer hinaus zum Jiggen fahren. Das ist
    kein schnödes Angeln sondern reichlich harte Arbeit.
    Damit man sich das vorstellen kann, hier ein kurzes Video:



    Ich will also nicht den Spritt für irgendwelche Freizeitkapitäne mit
    ihren fetten Jachten bezahlen, sondern nur mit Jemand rausfahren,
    der ein paar nette Plätze kennt, an denen es noch Fische gibt.
    Am liebsten wären mir Einheimische mit kleinen Booten, denen die Sache dann auch noch Spass macht.

    Bis jetzt kann ich mir das eigentlich nur auf Phuket vorstellen.
    Ich würde aber überall hinfahren, wenn die Mischung aus Nightlife
    und Jiggen stimmt.
    Meistens kriege ich Abends vor lauter Muskelkater kein Bier mehr
    an den Mund und will mir dann von einer Thaimaus helfen lassen.:mrgreen:

    Mit besten Grüßen

    marlin666
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  2. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Hi

    Da kann i h dir ein paar tips geben.

    Auf phuket gibt es den Peter Pauli der Fahrt fast täglich zum angeln raus.

    Google mal Captain hook Bar phuket.


    Dann gibt es noch den Joe der ist Schweizer spricht aber fließend Thai und ist ein cooler Typ.

    Email von ihm kann ich dir ach geben.

    Ich hab bis jetzt nur thuna gefangen und das war schon gut vor allem als Sushi.

    Lg
     
  3. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    hook hat aufgehört, ist wieder in europa und die bar ist zu verkaufen
     
  4. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Was???

    Schiiiiit man wo soll ich im Februar angeln gehen????
     
  5. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Im K-Hotel in Patong kann man sowas buchen. Ich habe das einmal vor ein paar Jahren gemacht und wir gerieten in einen riesigen Thunfischschwarm. Tunas ohne Ende rausgezogen, dazu noch ein paar Barracudas und zu guter letzt hatte mein Kumpel noch einen riesigen Merlin an der Angel. Der war nach dem Kampf mit dem Tier sowas von nudelfertig...:hehe: Den Fang kann man übrigens am Abend dann lecker zubereitet im K-Hotel verspeisen.

    Ich habe das einmal gemacht und werde es nicht mehr tun. Mir taten halt die Fische leid und ich ziehe mir die Viecher lieber lebendig beim Tauchen rein... :yes:
     
  6. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
  7. marlin666

    marlin666 Gast

    Das frage ich mich auch.
    Hier ist mal ein Video aus Thailand. Da ich weder Thai verstehe
    noch lesen kann, werde ich wohl nie herausfinden, was denen in dem
    Video da an den Haken gegangen ist.

    Die Rolle liefert jedenfalls höchstens eine maximale Bremsleistung von 10 kg,
    was für den Fisch offensichtlich nicht reicht. Könnte ein Thun von 80 kg und mehr sein.
    Als der Angler vor lauter Erschöpfung was trinkt, geht der Tanz von Neuem los.
    Das ist bei den Gelbflossenthunen eben so.



    Lustig, es gibt noch einen zweiten Teil von dem Video und der Fisch kann
    auch in Diesem nicht gelandet werden.
    Bei dem Kalieber braucht man schon die Stella von Shimano.
    Die Rolle in dem Video sieht aus, wie eine Okuma. Das knarzende Geräusch,
    hört sich nicht so toll an.

    Mit freundlichen Grüßen

    marlin666
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  8. marlin666

    marlin666 Gast

    Fahren die auch nach Indien in die Andamanen rüber ?
    Das muss la traumhaft sein: Popping & Jigging - Andamans - The Return - 2012



    Mit freundlichen Grüßen

    marlin666
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  9. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Ich Lach mich Grün und Blau über das Video.

    der schreit das die Rolle gleich leer ist und er solle schneller kurbeln.

    Habe es nicht zu Ende geschaut die Thais haben ja sowieso einen vollknall und deswegen muss ich das nicht hören.


    Ich kenne noch den jahrelangen Kollegen von Peter Pauli.
    Der Harry ist sicher jedes Jahr da da er nur 6 Monate in Thailand bleibt.

    ansonsten kann ich dir noch joe anbieten.

    Gruss
     
  10. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Der hook verkauft sein restaurantl, er selber geht aber nicht zurück und wird in Zukunft auch wie immer angeln gehen.
     
  11. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Ich möchte berichtigen dass Hook in CHalong nicht nach DE zurückgekehrt ist
    sondern in Chalong bleiben will.
    Jedoch ist sein Restaurant zu verkaufen.

    Somit an Alle die in kennen. Er bleibt Thailand treu.

    Und sorry für meine Falschmeldung (zwar unverschuldet da genau so gehört)

    Herbi
     
  12. marlin666

    marlin666 Gast

    Schön das jetzt alle Bescheid wissen, die ihn kennen.
    Was ist denn mit denen, die ihn noch kennen lernen möchten ?
    Wenn er jetzt nicht mehr in seiner Kneipe rumhockt, wie soll
    man ihn denn finden ?

    Gruß

    marlin666
     
  13. Thonburi

    Thonburi Member

    Registriert seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Phuket
    Homepage:
    Die Videos stammen aus Phuket.
    Zu Beginn scheint der selbe Fisch (Giant Trevally) an der Angel zu sein, wie die großen im Video von den Andamanen.
    Gegen Ende des zweiten Films aus Phuket, erkennen die Angler, dass wohl ein großer Hai an der Angel hängt und schließlich gehen dem Angler die Kräfte aus und das Video endet.....

    Auf die Andamanen kostet sehr viel Geld und ist vom Visaaufwand ziemlich umständlich...lohnt sich aber sicherlich...

    Einheimische Fischer findest Du am Kata Beach, ganz am nordlichen Ende. Die haben dort neben einer Strandbar (Sak`s Bar) ihre Strandhütte. Wenn Du nicht gleich mit der Türe ins Wohnzimmer fällst und Dich mit denen und ein paar Bierchen unterhältst, findest Du bestimmt was Du suchst....
    Auch Sak kann Dir gute Infos geben, weil der selber gerne fischt...

    Grundsätzlich muss man inzwischen sehr weit raus fahren, wenn man auf große Brocken gehen will.
    Rund um Phuket ist inzwischen alles ziemlich leer gefischt.... Ausnahmen sind die Regel....

    Petri Heil
     
  14. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Was thonburi hier schreibt kann ich nur bestätigen

    Den Peter Pauli erreichst du über Email oder über seinen Kollegen Harry der genauso ein angefressener Angler ist.

    email und Tel. Nr. Bekommst du über PN oder direkt hier wenn es erlaubt ist.
     
  15. marlin666

    marlin666 Gast

    @Thonburi

    Danke für die Informationen. Das mit dem leer gefischt war ja zu befürchten.
    Das ist aber inzwischen weltweit ein Problem. Ein oder zwei Fische um die 5-10 kg
    machen mich auch schon froh. Ich will vor allem in sehr großer Tiefe fischen, weil dort
    vielleicht noch nicht alles so abgegrast ist. Die Köder sind halt diese Butterfly Jigs bis
    400 gramm Gewicht. Die rauschen hoffentlich runter. Das Fischen mit den Einheimischen
    ist auf jeden Fall erste Wahl, weil oft günstiger und man ja Land und Leute kennen lernen
    möchte.
    Auf den Philippinen (ist) war das Dynamitfischen das größte Problem, aber
    im Pazifik haben wir trotzdem gut gefangen.

    @Grosser

    Ausgerechnet auf einer Norwegenseite bin ich fündig geworden:

    Angeln auf Phuket

    Das sieht ja gar nicht so schlecht aus. Das ist auf jeden Fall vom Preis/Leistungsverhältnis
    weltweit im aller besten Bereich. Und der Hook scheint den Tip beigesteuert zu haben.
    Ich suche verzweifelt einen Ort auf der Welt, wo man Weihnachten im Warmen verbringen
    und fischen kann. Mit dem Nightlife noch dazu, ist Phuket erste Wahl. Mir fällt da kaum
    ein besserer Ort ein.

    Gruß

    marlin666
     
  16. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Wir sind übrigens im Februar bei Peter Pauli und werden auch mit ihm angeln gehen.

    Wann bist du nochmals da?

    gruss
     
  17. marlin666

    marlin666 Gast

    Ich bin wahrscheinlich von mitte Dezember 2012 bis mitte Januar 2013 dort.
    Für jeden Tip, wie ich dort zuverlässige Leute kennenlerne, die mich zu einem
    Angeltrip mitnehmen würden, wäre ich dankbar.
    Ich bin ein sehr humorvoller Zeitgenosse ohne große Ansprüche und komme
    eigentlich mit jedem gut zurecht. Die Thais sind meine Gastgeber und werden von
    mir sehr respektvoll behandelt. Das gilt für den einfachen Fischer genauso, wie
    für das Bargirl.

    Gruß

    marlin666
     
  18. Grosser

    Grosser Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Marlin

    Wie schon gesagt...

    Ich kann dir meine connections weitergeben aber lieber per pn

    Gruss
     
  19. felusi

    felusi Newbie

    Registriert seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Chalong / Phuket / Thailand
    E- Mail thaipaul@gmx.de Ich gebe gerne Auskuenfte zwecks Jiggen,Popperfischen,Trolling ,livebaitfischen fuer Phuket und Umgebung. Longtailboot,Thaiboote alle Preisklassen !!! Gruss Peter Pauli Captain Hook