Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ST & LT - einige Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von threeboob, 11.09.2011.

  1. threeboob

    threeboob Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich Ende Monat für einen Kurztripp (7 Nächte) nach Pattaya fliegen werde - und da dies mein erster Urlaub in Pattaya sein wird, versuche ich mich entsprechend darauf vorzubereiten und ins Thema einzulesen.

    Einige Fragen zum Handling der ST bzw. LT bleiben jedoch, auf die ich auch hier im Forum keine konkreten bzw. zum Teil widersprüchliche Angaben gelesen habe. Vielleicht noch zur Info, da diese für meine Fragen relevant ist: ich werde im August Suites wohnen.

    Ich stelle mir das so vor, dass ich tagsüber die eine oder andere ST nehmen werde, abends und über Nacht dann eine LT. Da ich in einem so schönen Hotel wohne, möchte ich die STs voraussichtlich auch auf meinem eigenen Hotelzimmer verbringen. Wenn ich nun in der WS eine ST ausmache, dauert's ja eine Weile, bis wir dann zu Fuss und Bahtbus bei mir im Hotel sind. Wird sowas von "meiner Zeit" abgezogen? Oder ist die ST ohnehin meist einfach "you cum, I go", auch wenn's mal (durch eventuellen Gebrauch von bestimmten Generika) ein wenig länger dauert? Umgekehrt natürlich die Frage: Was bedeutet LT, wenn ich mich beispielsweise schon um 16:00 Uhr in eine Dame "verliebe" und sie nun eigentlich nur noch den Rest des Tages und die ganze Nacht lang beglücken möchte? Gibt man da dann mehr, wenn sie bis zum Frühstück bleiben soll? Oder ist LT einfach LT?

    Unklar ist mir auch die Sache mit den Tips: Wenn ich das richtig sehe, gibt man für Bierbar-Girls für ST 500, für LT 1000 - 1500. Gibt man zum Tip (ST: 100, LT: 100-300, korrekt?) dann zusätzlich noch Kleingeld für den Bahtbus? Versteht mich nicht falsch: Es geht mir überhaupt nicht darum, knauserig zu sein - ich will nur den richtigen Weg zwischen "sei niemals geizig" und "mach die Preise nicht kaputt" beschreiten.

    Und noch eine letzte Frage, bei der hier ganz unterschiedliche Meinungen vertreten werden: Preis und Leistung gleich zu Beginn klarmachen - ja oder nein? Ich bin ein 30jähriger Newbie und kann mir vorstellen, dass ich mich sicherer fühlen werde, wenn von Anfang an klare Fronten herrschen. Meinem Bauchgefühl folgend würde ich also alles während des ersten LD direkt die Dauer (LT/ST) , meine Vorlieben sowie den Preis besprechen - aber was raten mir die Experten hier?

    Wie gesagt, die meisten Infos konnte ich mir hier im Forum schon ganz gut zusammensuchen, auch der Newbie-Guide von Major Grubert (danke an dieser Stelle, tolle Sache!) wird mir während meines Abenteuers sicher eine Menge helfen - aber wenn ich zu obigen Fragen vielleicht noch die eine oder andere konkrete Antwort kriegen könnte, würde ich mich vielleicht ein bisschen weniger Newbie fühlen, der ich ohnehin bin.

    Heissen Dank und beste Grüsse!
     
  2. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Erst mal viel spass in Pattaya, du wirst es nicht bereuen.

    Du hast es schon richtig erkannt, um auf der sicheren seite zu sein vorher alles klaren.

    Kein girl kuckt auf die uhr und sagt: ''deine zeit lauft ab jetzt'' sowas solltest du auch nicht mitnehmen, du sollst ja spass haben und kein Marathon absolvieren. unter 2 stunden bleibt keine ST die du von der Bar mitnimmst.

    Die Dame die du ab 16 uhr für LT haben willst ist preislich höher, allerdings wenn du am anfang klar stellst das du mit ihr noch essen, trinken,disco usw usw vorhast also richtig GF sachen dan wird es wieder billiger (jedenfalls bei mir ist es so)

    Das mit dem Tipp ist alleine deine entscheidung, dein bauch sagt dir schon wieviel Tipp.

    Hau rein
     
  3. Abraxas

    Abraxas Member

    Registriert seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    224
    Danke erhalten:
    2
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Also im Prinzip hast du offenbar alles schon gut verinnerlicht. Die Preise sehen soweit in Ordnung aus und auch das Prinzip scheint klar zu sein.
    Was Shorttime betrifft so gilt in der Tat "you cum, i go". Allerdings habe ich auch schon die Erfahrung gemacht dass manche Girls ungeduldig werden wenn es etwas länger ( > 2 Stunden )dauert. Das gilt insbesondere dann wenn es bereits spät in der Nacht ist und das Girl noch eine Schlafgelegenheit suchen muss.

    Ich bin in meinem letzten Urlaub daher dazu übergegangen insbesondere bei der Begleitung von zwei Girls mit beiden Longtime auszumachen und auch zu bezahlen. Eine habe ich dann einfach in der Nacht wieder nach Hause geschickt wenn das Geschäft erledigt war. Das mag zwar auf manchen dumm wirken, aber ich fühle mich einfach besser wenn ich weiß, dass bei dem Girl nicht die ganze Zeit die Uhr im Hintergrund tickt. Auf die 10 Euro kommt es mir dann auch nicht an.

    Da du die Benutzung von Generikas erwähnst und da wahrscheinlich auf Viagra anspielst, so wirst du das wohl vergessen können bei ST.
    2 Mal kommen ist da in der Regel bei ST nicht drin und die Frauen haben auch ein sehr sehr gutes Gespür dafür was bei dir unten rum so abgeht. Ich hatte da schon girls, die das Reißen des Kondoms "gehört" haben.
     
  4. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Nein, sowas ist mir noch nie passiert, "You cum, I go" ist nach meinen bescheidenen Erfahrungen treffend. Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich in über 20 Jahren St´s hatte, die ich an einer Hand abzählen kann.

    Wenn du eine Lady LT mitnimmst, mache mit ihr aus, wie lange sie bleiben soll. Viele Ladies verstehen unter LT, dass sie früh am nächsten Morgen gehen wollen. Sei es jetzt, weil zu Hause ihr Thai-Stecher auf sie wartet um abzukassieren, oder sie andere Verpflichtungen hat, vielleicht ein Baby oder Kind oder halt auch nur, um der Verpflichtung "LT" nachzukommen.

    Eigentlich ist der ausgemachte Preis genau das, was das Mädel auch bekommen sollte. Wenn du meinst, dass sie gut war oder sie dir gut gefallen hat (vom Zwischenmenschlichen) liegt es bei dir, ob du ihr was obendrauf gibst. Ein paar Baht extra für das Motorbyke oder Baht-Taxi sind eine nette Geste.

    Ich mache Preise immer vorher aus und bespreche, was ich mir unter LT vorstelle.
     
  5. threeboob

    threeboob Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Besten Dank! Ich freu mich...



    Gut, werd ich dann wohl so machen.



    Das ist gut zu wissen. Und bei 2 Stunden kann Mann sich ja nun echt nicht beklagen.



    Ja, ich habe durchaus vor, mich neben dem Matratzensport auch anderweitig mit den Girls zu vergnügen und einfach eine gute Zeit zu verleben. Das Beispiel mit 16:00 Uhr war natürlich drastisch gewählt und steht so eigentlich nicht auf dem Plan (wenn ich schon im Paradies bin, wäre es doch schade, einen ganzen Tag nur von einem Apfel zu naschen) - aber Pattaya scheint ja für einige Überraschungen gut zu sein.



    Ok, ich hoffe, ich werde das entsprechende Bauchgefühl entwickeln.



    Werd' ich! Danke!


    Ja. Wobei ich schon im Voraus damit rechne, irgendwann mal auf die Schnauze zu fallen. Aber auch das scheint ja dazu zu gehören und typisch für den einen oder anderen Newbie zu sein. Ich erwarte also das Unerwartete..

    Wie oben schon erwähnt: 2 Stunden sind super. Man will danach ja wieder auf die Pirsch...

    Absolut verständlich. Ausserdem bin ich für die Nächte ohnehin eher an einer LT interessiert, da erwarte ich also keine Konflikte.

    Bei 2 Girls durchaus keine schlechte Idee aus meiner Warte. Ob ich es allerdings gleich beim ersten Mal mit zweien aufnehme - wir werden sehen...

    Wahrscheinlich eher Kamagra, was ja anscheinend dasselbe nur günstiger ist.

    Ersteres ist ok, dann geht's halt wieder raus auf die WS oder in die Sois - und letzteres kann ja durchaus Vorteile haben...:hehe:

    Welch bewundernswerte Gabe... :roll:

    Besten Dank für Eure Antworten! Der Frischling ist (zumindest in der Theorie) ein bisschen weniger grün hinter den Ohren...
     
  6. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    500 für ST ist auch eher so die untere Grenze. Sei nicht überrascht wenn da mittlerweile auch gerne mal 700 oder gar 1000 aufgerufen werden. Falls sie denn einen Preis aufrufen und man nicht stillschweigend davon ausgeht, dass beide Seiten wissen, was zu zahlen ist.

    Ein Tip musst du gar nicht geben. Ich hatte eigentlich keine Probleme, wenn ich "nur" den "Standardpreis" bzw. den ggf. zuvor vereinbarten Preis bezahlt habe. Die 10 Baht für den Bahtbus sollten die Mädels im Zweifel auch selbst haben, haben doch gerade gut verdient... ;)

    Ansonsten ist das natürlich auch immer eine Sache der Sympathie und wie das Mädel dich einschätzt. Wenn sie sich Hoffnung machen kann, etwas mehr rausholen zu können, machen das viele Ladys durchaus. Ist ja klar, wer würde nicht ohne großen Mehraufwand eine "Gehaltserhöhung" anstreben?

    Vorher klar zu machen, was du willst, kann nicht schaden. Wenn du z.B. gerne ins Gesicht/den Mund kommen willst, was nicht jede mag bzw. wenn es nicht abgesprochen war, dann lieber verweigert, wenn es so weit ist, dann hilft es da vorher klare Absprachen zu haben. Ich mache das manchmal, wenn mir gerade danach ist eine bestimmte Leistung sicher zu stellen. Oft lasse ich mich aber auch sozusagen überraschen und schaue einfach mal "was geht" - vorher alles abzusprechen finde ich persönlich etwas stimmungshemmend. Ab und zu hat man halt immer mal ein "faules Ei" dabei. Oft hatte ich in solchen Fällen aber auch vorher schon nicht das beste Gefühl.
    Aber das kannst du ja selbst ausprobieren, womit du am besten fährst.

    Sowohl beim Preis als auch bei den Leistungen ist es denke ich so, je sicherer (/erfahrener) du auftrittst, desto geringer ist das Risiko, dass die Dame probier die Leistung/Arbeitszeit nach unten und den Preis nach oben zu ziehen.
     
  7. threeboob

    threeboob Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    LT scheint mir beim Querlesen allgemein eher bevorzugt zu sein. Mal sehen, was mir dann mehr zusagt.

    Dies entspricht auch eher dem, wie ich mir das vorstelle. Nicht, dass die eine oder andere Seite dann ein langes Gesicht macht, weil völlig gegensätzliche Vorstellungen geherrscht haben.

    Ach so, ich war davon ausgegangen, dass der Tip sowieso üblich ist. Wieder was gelernt. Und die paar Baht für die Heimreise geb ich gern.

    Alles klar, werde ich exakt auch so machen.

    Auch Dir: vielen Dank!
     
  8. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    @threeboob: Ich bin vom 17.09. bis zum 9.10. in Thailand und Ende des Monats auch in Pattaya. Hast du schon ein Hotel gebucht. Kannst dich ja mal per PN melden.

    Ich gönne mir sowohl in Pattaya als auch in Bangkok sehr gerne Ölmassagen. Eine Ölmassage bekommst du in Pattaya schon ab 200 Baht, wenngleich hier die Massage mehr als einleitendes Beiwerk zu verstehen ist. Die Preise für die Extras sind Verhandlungssache und sollten in einem Bereich von 200-700 Baht liegen. Am besten haben mir die Massagen gefallen, wo überhaupt nicht über Geld geredet wurde, mein großzügiger Tip danach war dann obligatorisch. Die Extras reichen vom HJ über den BJ bis hin zum vollen Programm mit ein oder zwei Mädchen über 1 oder 2 Stunden. Kennst du die Masseusen und/oder sie dich, kommen sie gegen einen kleinen Aufpreis auch ins Hotel. Ist schon ne feine Sache. Neben dem hormonellen bekommst due auch noch einen Spannungsabbau.
     
  9. threeboob

    threeboob Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Umso wichtiger für mich also, vorher den Preis auszumachen. Will ja nicht als Geizhals dastehen - und mit den 500 lag ich ja jetzt schon daneben...

    Ist natürlich auch wieder wahr. Ich sehe schon, es läuft tatsächlich aufs Bauchgefühl hinaus.

    Genau das ist eben der Punkt, der mich ein wenig abschreckt. Ich werde versuchen, das ganze Sache mit den Vorlieben möglichst locker und spassig in die Unterhaltung einfliessen zu lassen. Muss ja nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen...

    Ich werde auftreten wie der älteste Hase! Bereits 14525 Mal in Pattaya gewesen, mir macht keiner mehr was vor, etc... :wink:

    Vielen Dank für die Tipps!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2011
  10. threeboob

    threeboob Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Super, vielen Dank! Ist immer gut zu wissen, dass da noch jemand ist, an den man sich wenden kann. Wird ja gerade in einigen Reiseberichten sehr deutlich... Ich werde voraussichtlich vom 24.9. bis 1.10. im August Suites nächtigen.

    Ach, das klingt herrlich... MUSS ich haben! Auch die Body Massage wird ausprobiert...
     
  11. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Bei den Body Massagen entlang der 2nd Road wird es teurer, ich glaube, da musst du für den Full Service ab 1700 Baht aufwärts rechnen.

    Mensch, jetzt turne ich schon seit mehr als 20 Jahren durch Thailand und habe noch nicht ein einziges Mal eine professionelle Body Massage gehabt.

    Muss ich unbeding mal machen
     
  12. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    @KingPing
    Eine Bodymassage ist ein muss für alle Pattaya Fans, einmal reicht auch. du solltest Sabai Dee ,gegenüber Big C versuchen . zwei raume die alteren girls und die jüngeren. kostenpunkt november 2010 war 1700 und 2200 baht.

    @threeboob
    İch weiss ja nicht ob und wieviel du trinkst, aber eins sollte dir klar sein, wenn dein freund in der hose anfangt zu denken schaltet dein gehirn zurück, und alles was du dir vorgenommen hast andert sich schlagartig. als newbie ist die warscheinlichkeit sogar höher. trotzdem das TAF ist schon ein guter wegweiser.:yes:
     
  13. MISTERX1

    MISTERX1 Member

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    80
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Hallo KingPing,

    haste mal einen Tipp - betreffend der Massagen!?!?!

    Wäre nett.
    LG MisterX


     
  14. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: ST & LT - einige Fragen dazu

    Ja, aber nicht für die Body Massage.

    Ich kenne einige Masseusen seit vielen Jahren recht gut. Von daher weiß ich eigentlich immer, wo ich hingehen muss. Und deshalb laufen bei mir Massagen, hm, wie soll ich es sagen, eingespielt ab. Ich gehe gerne in die Massage neben der Buffalo Bar http://buffalobar.com/, hieß früher mal Orchid, hat aber jetzt einen neuen Besitzer. In der Janes Massage, Soi Honey Inn von der Soi Buakhao kommend, arbeitet Su, sie sieht nicht nur hübsch aus sondern kann auch gut massieren. Nur mal so als Tip.