Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von tomcat77, 02.12.2007.

  1. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Liebe Member!

    Als besonderen Adventsgruss habe ich mir gedacht, euch einmal einen besonderen Leseleckerbissen anzubieten. Ein Member schreibt derzeit gerade an einem modernen Maerchen im eingeschraenkt zugaenglichen Bereich und von mir bekommt ihr hier zu den Adventssonntagen kapitelweise Auszuege als Leseprobenbonbon zu lesen, damit ihr nach dem Kerzenausblasen noch etwas zum Lachen habt :D


    Ich hoffe, ihr könnt euch einlesen und das ganze wird euch die Weihnachten versüssen. :wink: Freut euch auf nächsten Sonntag, denn da geht es weiter... :yes:
    Mit besten Grüssen aus der kalten Schweiz!

    Tomcat :bye:



    673_No_Xmas_1.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 1
     
  2. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ein modernes Maerchen vom Rabattmarkenfaelscher :p
    Exklusiv und nur hier beim Jeff nachzulesen! ©2007 RMF/www.thailand-asienforum.com

    Wer's glaubt wird selig und wer es mag, der sage Bescheid, dann kommt noch eine brisante Fortsetzung

    gutgeh'n

    :p RMF :p



    VONO BOX IM SAUERLANDSTERN

    Vono Box, der Titelheld dieser Kurzgeschichte, wohnt im tiefsten Sauerland. Unweit des Restbauernhofes, den ihm sein seliger Opa vermacht hat, gibt es das Oertchen Willingen mit dem sagenumwobenen Sauerlandstern-Hotel.

    Der Sauerlandstern ist sehr beliebt bei Kegelschwesten aus dem ganzen Ruhrgebiet, weil man billigst dorthin Kegelausfluege machen kann. Allabendlich sind die hypergeilen aber betagten Kegelschwestern nach dem Kegeln in der eigenen Hotelbar anzutreffen, kratzen sich schon die Otze, wenn ein nichtverwelkter Mann diese Oase der Haus- und Marktfrauen betritt.

    Vono Box weiss das natuerlich und hatte er dort seine Manneskraft schon des Oefteren kurz- mittel- und auch langfristig cleverst in bare Muenze umgewandelt.
    Richtig gelohnt hatte es sich bei Elvira Kowalcyk (52) aus Gelsenkirchen, Erika Moeller (61) aus Wetter/Ruhr und der verwitweten Margitt Oetztuerk (55) aus DU-Rheinhausen.
    Elvira, Erika und Margitt kommen seit ihrem Besuch dort zwar nicht mehr in den Sauerlandstern, aber Vono Box hat von Margitt vor 6 Jahren einen 10 Jahre alten Golf GTI bekommen, der es immer noch tut. Damit bessert Vono Box nun seine chronisch leere Haushaltskasse durch Heimservice auf. Die monatlichen Zahlungen aller drei belaufen sich immerhin schon auf ein Einkommen, was die Plackerei in der Giesserei unnoetig erschienen liess. Dafuer wird er halt hin und wieder "zu Schritt" gebeten.

    Vono ist da hart im Nehmen und auch im Geben! Er hat einen guten Ruf unter den Kegelschwestern und seine Handynummer kursiert in jedem besseren Kegelclub von der Maas bis an den Schemel. Murat Al Nadu und Sergej Prokofieff, den Platzhirschfickern unter den Sauerlandsternkellnern ist Vono Box ein gluehender Dorn im Auge.
    Doch unser Held ist nicht doof, denn ab und an gibt er denen ein Tuetchen Kamagra ab, die er von seinen Erholtrips nach Thailand regelmaessig in rauhen Mengen mitbringt. Das macht sie ihm bedingt gefuegig und sie dulden daher sein Auftreten in ihrem Revier, denn es findet ja nur ab und an statt. Vono hat da seinen Zaubertrick mit den Ladies und von diesem erzaehle ich euch nun am Beispiel der Emma Patonte (49) aus Essen-Frintrop

    Der Zaubertrick ist dabei ganz einfach. Vono Box schlendert in seinem Konfirmandenanzug und frisch gegeltem Spike-Blondschopf in besagte Bar und sondiert gekonnt die jeweilige Lage. Binnen Minuten, wenn nicht sogar Sekunden gibt es Blickkontakt. Das ist dann der Startschuss fuer eine moeglichst kurze Balz.

    Emma, seit sechs Jahren ungeficktes Luder, wohnt in Frintrop an der Strassenbahnschleife ganz unten im Tal, kurz vor der Stadtgrenze Oberhausen im 4.Stock. Sie sieht von ihrer Mansarden-Altbauwohnung den Strassenbahnschaffnern direkt auf den Schoss von ihrem Erker aus.
    Gelegentlich sah sie in den zurueckliegenden Jahren einem sich unbeobachtet fuehlenden Schaffner beim onanieren ueber der "HAPPY WEEKEND" zu. Das waren leider ihre einzigen sexuellen Momente der letzten 6 Jahre. Der letzte davor war der Kroate aus der Kegelkneipe, der sie sogar heiraten wollte. Leider wurde der damals wegen einem Messerstechermord in Schalke festgenommen und eingekerkert.
    Die Kegelschwestern der "Lustigen Witwen" haben sich schon lange auf diesen Trip gefreut und am heutigen Tag war es endlich soweit. Emma hat sich aufgestylt wie schon lange nicht mehr und erspaeht den Held ihrer wilden Traume nun live mit eigenen Augen. Ihre H & M Ritzenfeile und der passende knallrote BH wuerden schon ihr uebriges tun. Der graue Blouson von C&A und der Bluemchenrock aus dem Centro sahen zwar nicht passend zueinander auf ihr aus, aber mit den weissen Nylons und den Deichmann-Pumps zu 59,99 aus dem SSV dann doch aber auch irgendwie nicht unflott, fand sie zumindest. Ihre Freundin Sophie hatte Vono Box 500 Euronen fuer die ganze Nacht zugesteckt und Sophie meinte das waere er in jedem Falle wert gewesen!
    Was fuer ein Prachtkerl sinniert sie nun an der Bar vor sich hin.

    Vono Box scannt die fetten Tanten an der Bar und irgendwie sieht er die lechzenden Blicke von Emma, das Spiel ist angepfiffen. Vono haelt den Kopf leicht schraeg und faehrt sich lasziv zwischen den Zuegen an der Billigzigarette vom Aldi mit der Zunge ueber die Lippen. Schon bald werden es wieder Marlboro sein, denkt er sich noch schnell und dann kommt Step 2 im Plan. Hastig wird das Warsteiner ausgeleert und er schlendert salopp wie einst Humphrey Bogart in "Casablanca" ueber das Parkett zur Theke, wissend das er nun von Emma mit den Augen ausgezogen wird. Er nimmt 3 Barhocker entfernt Platz und ordert vom Barkeeper forsch: "Ein Pikkoloechen bitte!"

    Emma beginnt unruhig auf ihrem Schemel zu werden und das Rinnsal aus ihrer Lustgrotte spuert sie bereits. Noch vor 10 Minuten hatte sie sich die Filzmatte von der Scham wegrasiert und nun ist da nicht mehr viel, was den Abfluss hemmt. Sie nimmt nun allen Mut zusammen und ruft dem Barkeeper zu: "Das Pikkoloechen des Herrn dort geht auf meine Rechnung!"

    Vono Box's Koeder wurde also geschluckt. Ein Triumphgefuehl keimt in ihm auf. Wieder eine Kerbe mehr auf dem Gewehrkolben der nichtfunktionellen Dekowaffe ueber seinem Sofa daheim!
    Gaaaaaanz laaaaangsam drecht er sich dem spendablen Gast zu, mustert Emma auffaellig langsam und laesst mit starrem Geradeausblick den Kopf betont gemaechlich heruntersinken und dann wieder hinauf, bis die stahlblauen Aeugelchen Emmas Titten fixieren. 20 Pflichtsekunden Verweildauer, dann ein sich anbahnendes Grinserchen und die Pupillen rutschen noch ein Stueck hoeher.

    Emma schlaegt das Herz bis zum Hals, sie hofft das ihr Glitsch nicht schon fuer feuchte Flecken auf dem Bluemchenkleid sorgt. Der Mann ihrer Traeume, ihr ein und alles!

    Vono ist ein Vollprofi wie er im Lehrbuch steht, keine 5 Minuten spaeter ist er mit ihr im Fahrstuhl auf ihr Zimmer. Er schnueffelt zaertlich an ihrem Ohr herum und betatscht zaghaft die drallen Hueften Emmas. Emma dachte nur einen Sekundenbruchteil daran, soeben beim Bezahlen der Getraenke, das dies nur eine gekaufte Illusion sei. 5 Euro fuer das Warsteiner und 29 Euro fuer die Minipulle Schampus Hausmarke waren ja erst der Auftakt.
    Shmuhel Box, der Vater unsers Helden, waere stolz auf seinen Sproessling gewesen, wenn er mitansehen haette duerfen, wie professionell sein drahtiger Sohn mit dieser Frau umgeht. Sie hatte von hier an nur noch die Chance einer Schneeflocke am Aequator! Als er ihr dann sachte das Ohrlaeppchen kuesste waren alle Hemmungen von ihr gefallen und sie stoehnte laut auf. So laut, das dem Opi im 4.Stock, der auf den Lift wartend auf die sich oeffnende Tuere starrte, sein Gebiss mit lautem Klappergeraeusch herunterfiel. Vono hob es auf und gab es dem Opi in die Hand. Sprach- und zahnlos stand der Opi noch in der offenen Fahrstuhltuere und starrte den Beiden nach, wie sie sich auf ihr Zimmer verdrueckten, was ihm eine Rippenprellung durch die sich schliessende Fahrstuhltuere bescherte. Aber er hatte es gesehen, genauestens gesehen, wie der freundliche Beau dieser kessen Braut mit einer Hand die Arschbacke feste knetete, wie sie so dahinschritten. Und Opi fuehlte seit Jahren erstmals wieder etwas zwischen seinen Beinen!

    Im Zimmer gab es dann erst eine ganz wilde Knutschszene, die ich hier aus Pietaetsgruenden nicht naeher grafisch beschreiben moechte.
    Emma sass danach noch eine Weile in aufreizender Position mit strubbeligem Outfit in dem Sessel, unfaehig irgend etwas anderes zu tun, als unserem Held auf die Beule in der Hose zu schielen, welche er dem Jelly verdankte was er sich schnell noch mit dem Bier unten eingeworfen hatte.


    Ende des 1. Kapitals, wollt ihr mehr davon, ihr Banausen?
    :p


    673_01_1.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.2012
  3. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.164
    Danke erhalten:
    839
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    @ tomcat

    hättest du nur das bild am ende weggelasssen !!!! :wirr: :wirr: :wirr:

    Nun ist meine Illusion zerstört ! :box:
     
  4. HaveFun

    HaveFun Experte

    Registriert seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    1.477
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Milchpanscher
    Ort:
    Perth
    willingen ja das ist ein netter ort

    besonders das feuerwasser hat es mir immer wieder angetan

    gruss stefan
    allgaeu
     
  5. Macros

    Macros Experte

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.406
    Danke erhalten:
    0
    ... :hehe: mach mal weiter :hehe: ... auf jeden fall sehr amüsant...

    VB = steht nicht zufällig in verbindung mit BV ?? :hehe:
     
  6. Keine angst Bono Votz hat nichts damit zu tun,ähnlichkeiten mit lebenden Peronen sind aber gewollt
     
  7. Bono ich bin schockiert!!!Erst outest du dich in besoffenn kopf als Kathösenstecher und nun knallst du auch schon Walrösser.
    Dein opa,gott hab ihn seelig, gafallen in stalingrad, dreht sich im grabe um
     
  8. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ hamburgerklau

    schau dir einmal diese rendsburger mutti an, die schielt schon seit tagen nach dir:

    317_174392_8b54c5d5_1.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 1
     
  9. So wie die titten liegen kann sie morgen bei mir zum putzen kommen :wink:
     
  10. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    Khun Abstinent......weiss deine EX von dem bild....... :lach: :baaee: :chang:

    317_174392_8b54c5d5_1.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 1 [/quote]
     
  11. :baaee: :lach: :baaee: :lach: 1:0 für singha
     
  12. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ singha

    ich schwoere es :wirr: ..ich habe da keine schiene verlegt!
    wuerde bei mir fluchtreflexe ausloesen :yes:

    ciao

    abstinent
     
  13. Franky49

    Franky49 Experte

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    12
    Ort:
    Mannheim

    Die würd ich auch mal mitnehmen,so verwöhnt bin ich im Kummerland nicht
    mehr. :hehe:
     
  14. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    ... und die Alte glaubt auch noch, sie sei sexy! :kotz:
     
  15. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    hauke

    ...hauke würde die Pimpern... :lach: :mrgreen:
     
  16. junnie

    junnie V.I.P.

    Registriert seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    2.963
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    a. D.
    Ort:
    LOS & LS
    ... dann zahl ich die Barfine! :lach1:
     
  17. Ich hab doch nicht dein leiden!!!
    Im gegensatz zu dir hab ich Geschmack.
     
  18. kawahre

    kawahre Senior Member

    Alter:
    69
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Banglamung
    Nach 5 Bieren hätt ich da kein Problem mit der ! ! ! ! ! !
    Viele, die blöd ausschauen, oder sind, vögeln meistens am besten.
     
  19. Dann bist du fast wie Bono,der kann auch keine 5 Bier trinken ohne dummes zeugs zu labern!!!
     
  20. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    2. Advent

    Es ist wieder soweit! Der 2. Advent ist da! Und pünktlich habe ich den 2. Teil von Rabatti erhalten! :yes: Viel Spass beim lesen und freut euch schon mal auf den nächsten Teil... :wink:



    Vono starrt seinem Beutetier auf die fetten Titten und denkt sich so, dass diese Moepse um Klassen besser aussehen, als die Schaeuche und Beutel von Margitt und Erika. Nur Elvira Kowlcyk hat dickere Euter. Er muss nun geschickt agieren, darf dieses noch zarte Beziehungsgespinst nicht ueberstrapazieren oder gar zerreissen, er muss sie erst einmal abhaengig ficken - aber das ist kein Problem fuer den kamagragedopten Meisterpopper aus dem Sauerland!

    Er umgarnt sie also weiter mit seichten Komplimenten und findet somit immer wieder neue Mittel und Wege sie weiter in sein Netz zu verstricken. Er holt die Digicam heraus und schiesst ein paar Fotos von ihr. So ganz brave und biedere, zeigt ihr diese dann auf dem kleinen, rueckwaertigen Monitor und betont dabei immer wieder, dass sie einfach unwiderstehlich sexy sei!
    Waerend dieser Zeigephasen bedient er die Digicam fachmaennisch mit nur einer Hand, die andere streichelt weich und gekommt der Emma ueber ihre drallen Schenkel. Als ihm das dann zu langweilig wird, kniet er sich vor dem Sessel nieder, umschlingt mit seinen Armen die wehrlose Frau und schmiegt sein Gesicht an ihren ueppig bestueckten BH.

    Emma dreht fast durch! Wie dieser Mann mit ihr umgeht...das ist viel viel mehr als sie erwartete. Sie ist jetzt nur noch geil und die Hormonschuebe in ihr schalten jede naturgewollte Vorsicht, jegliche Zurueckhaltung in ihrem Hirn aus. Sie schwebt auf Wolke 7! Als er ihre Schenkel betatscht und seine Hand sich ihrer Pflaume sachte naehert, da waere sie ihn fast angesprungen, aber andererseits ist sie fast wie gelaehmt und manchmal der Ohnmacht nahe. Als sie Vono's Kopf dann direkt an ihren Titten spuert, drueckt sie den armen Kerl ganz feste an sich und seufzt tief. Fast automatisch, ja wie ferngesteuert, wandert ihr linker Schenkel nach aussen auf die Lehne des Sessels und gibt die Lustschneise somit frei zur naechsten Attacke fuer Vono Box.

    Shmuhel's Sohn wittert Pussyduft und kann sich ein wenig echte Geilheit nicht versagen. Die Olle ist schon fast eine neue Kerbe in Schaft, nur noch ein wenig die Sache auf die Spitze treiben, sie dem erhofften Finale etwas naeher bringen. Die Hand, fein manikuert wie es sich gehoert, wandert nun in dieser Atemnotsposition an den Eutern so langsam vom Knie des abgewinkelten Beines in Richtung des geldbringenden Vaginalbereichs der armen Emma. Emmas Atemzuege sind laut hoerbar und ihre Brust hebt und schwellt sich spuerbar. Vono nutzt jede sich bietende Gelegenheit bei der Ausatmerei um selber seinen Sauerstoffbedarf zu decken, er atmet nun schoen reziprok synchron mit seinem Opfer.
    Das Opfer stoehnt nun laut auf, als er den ersten Finger unter dem knappen Slip auf der Klitoris in Rotation bringt. Leichter Druck mit der Fingerkuppe und gleichmaessiger Bewegungen im Uhrzeigersinn. Vono Box ist nun selber geil und sein Schwanz klopft fast vor kauter Geilheit gegen den enganliegenden Hosenstall des Konfirmandenanzuges. Die Alte riecht auch nicht so uebel wie Margitt, bei der er manchmal beinahe das Kotzen bekommen haette. Doch Margitt verdankt er viel, nicht nur das Auto, auch die Alno-Einbaukueche, die Breitling am Handgelenk und das goldstaubbehaftete Dupontfeuerzeug nebst einigen weiteren unabdinglichen Utensilien.
    In das Fotzenloch dringt er noch nicht vor, aber er findet es durchaus bemerkenswert, dass die Tante sich wohl frisch rasiert hat. Hoffentlich erspart sie ihm das Zuengeln und Muendeln nachher, sinniert er trotzdem.

    Der ritzennasse Mitelfinger und seine direkten Nachbarn an der Hand kraulen nun das Schambein ohne jede Scham und Schambehaarung. Die Haut fuehlt sich an, wie ein triefnasses Festerleder auf einer Lage aufgeweichter Gummibaeren. Der Daumen uebernimmt nun die Kitzlermassage, aber die harte Kante des engen Slips stoert ihn dabei. Die harten Nylonfasern scheuern wie doof!

    Emmas Augen quillen fast ueber vor lauter Geilheit, sie spreitzt den Schenkel nun ab,soweit es ihr Becken zulaesst. Am Liebsten wuerde sie sich nun sein Gesicht vor ihre Grotte halten und ihn an den Ohren haltend, feste anpressend in ihrer Lustzone hin und her dirigieren! Emma ist gluecklich und fuehlt sich wie eine Teenagerprinzessin in ihrer Entjungferungsnacht mit einem Maerchenprinzen.
    Dieser Gluecksmoment sollte doch biteschoen nie aufhoeren.

    Vono Box's Daumenruecken weist nun schon derbste Scheuerspuren auf, die Pelle ist bereits hin! Er beginnt die Lecknummer an den Titten und der Clevage, schnappt dann mit den Lippen etwas fester an den BH-Koordinaten, hinter welchen er die Nippel vermutet. Clever der Kerl, lenkt nun oben ab waehrend er seinen Daumen unten vor argen dermatologischen Schaeden in Sicherheit bringt. Er nimmt nun die Haende beide nach oben und umfasst ihren Hinterkopf, die Zunge findet ihren Weg ueber den Hals und das ausgepraegt weiche Haengekinn bis tief in ihren Schlund. Die Knie tun nun auch weh, denn selbst Vono ist nicht mehr der Allerjuengste. Doch ein Romeo sondergleichen, das ist unser Vono allemal. Seine Zunge muss er nun vor den scharfen Gebisshauern der Emma retten, denn Emma beisst ihm immer feste auf dieselbe, wenn er in sie eindringt. "Halte diese Position fuer einen Moment!" fluestert er ihr ins Ohr, "Ich brauche nun ein Erinnerungsfoto fuer spaeter" luegt er ihr dann vor. Natuerlich hat euer Rabattmarkenfaelscher dieses Foto dann fuer euch gesichert:

    673_05_2.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 1



    Emma starrt wechselweise dem Fotografen in die Linse und auf die irre Beule in der Hose. Da moechte sie nun "Weihnachtsgeschenke-auspacken" spielen. Sie nimmt sich auch feste vor, zum ersten Male einem Kerl am Pillemann zu nuckeln, wie sie das in einem vom Strassenbahner achtlos in das Gebuesch vor dem Haus geworfene Pornomagazin bereits kennt. Dieses Pornomagazin hat ihr viel beigebracht und sie huetet es daheim wie ihren Augapfel.
    Momentan haengt es in einem mit Heftzwecken unter der Kuechenschublade befestigten Klarsichtumschlag daheim. Das hatte sie einmal aus einem Tatort im Fernsehen gelernt!
    Die Nummer mit der Gurke im Arsch, die darin bebildert war, die hatte sie auch irgendwann mal probiert. Aber das war nicht so richtig ihr Ding! Ein Schwanz sollte es sein, ein fetter, dicker, langer Maennerschwanz voller Leben und so richtig echt. Nicht so ein scheissiger Gummipimmel mit dem sich Sophie es selbst besorgt! Man hat ja schliesslich Stil!
    Emma will nun die Initiative endlich ergreifen, aber ihr fehlt der Mut dazu.

    Vono Box sieht die luesterne Alte ihn so geil ansehen, irgendwie ganz anders als diese obeflaechlichen Flittchen aus Thailand. Wissend, dass er dieses Turnier nun gar nicht mehr verlieren kann, steckt er die Digicam in die Hosentasche und zieht sie aus dem Sessel zu sich heran, schubbert seine Beule irgendwo an den drallen Schenkeln. Nicht wissend, ob er ihre Lustzone dabei ueberhaupt beruehrt oder nicht! "Du bist so sexy und so fotogen," heuchelt er ihr vor, "stelle dich mal seitlich an den Stuhl, ich will dich auch im Stehen nicht nur fotografieren!"

    Emma gehorcht willenlos, sie moechte nun auch sexy wirken, denn ihr Prinz will das ja so! Zaghaft hebt sie den Bluemchenrock! Was hat er nur damit sagen wollen? Das mit dem "im Stehen nicht nur fotografieren"? In dem Magazin haben die immer nur gelegen oder gekniet.
    Vielleicht ist dieser Prinz ja allen Pornoheftekaspern ueberlegen und kennt da Sachen, von denen alle Anderen nur traeumen koennen. Emma strahlt in die Camera:

    673_08_1.jpg, Starfucker Vono Box im Sauerlandstern / Adventsgeschichte..., 2
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.03.2012