Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Stromerzeuger am Knie

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Capitan, 22.02.2008.

  1. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Fuer mich DIE Sensationsmeldung seit Monaten, denn da entwickelt sich etwas, das revolutionaer werden koennte!!

    http://www.tagesschau.de/ausland/kniedynamo2.html

    Es wird sicher nicht beim knie bleiben, aber allein der gedanke, das es keine wegwerfbatterien mehr sein muessen, die Moeglichkeiten, die sich so erschliessen koennten,
    Phaenomenal!!

    Die Idee is ja nicht wirklich neu, aber fuer ne Umsetzung war die techn. Entwicklung noch nicht so weit bisher.
     
  2. kawahre

    kawahre Senior Member

    Alter:
    69
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Banglamung
    Hallo Capitan,

    der Link funzt nicht?????
     
  3. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Verflucht.
    Artikel bereits geloescht. Ham ma doch noch nicht 1.April, oder?

    Ging um eine technische Erfindung einer kanadischen Universitaet, die einen Kniedynamo mit etwa 1,3 kg Gewicht entwickelt hat. Das Militaer rennt jetzt den Forschern die Tuere ein, da dieser Dynamo kleine Geraete wie Telefone, usw. mit ausreichend strom versorgen kann (1 min bewegung soll strom fuer drei handies fuer 10 minuten liefern).
    Den Forschern schwebt jetzt ein leichteres kleineres Teil vor, das in der Massenfertigung so billig sein wird (jetzt noch 1.000$), das auch Aermere dies in gegenden ohne stromanschluss sich leisten koennen.
     
  4. Harry

    Harry Member

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    na da wären die handys der thailadys ständig leer, außer man könnte den stromerzeuger auch woanders am körper anbringen :shock:

    Harry
     
  5. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
  6. heldxinxsocken

    heldxinxsocken Junior Member

    Registriert seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    0
    :shock:
    bei meinem "bewegungsdrang" bin ich dann wohl schuld an der nächsten energiekriese...
    sollten die mal sowas fürds kiefergelenk erfinden meld ich mich bei denen. kaugummikauen ist die einzige bewegung die ich meinem körper ohne bedenken zumute. :hehe:
     
  7. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ sockenheld

    so richtig mit haengendem unterkiefer und schmatzgeraeuschen? 11.gif, Stromerzeuger am Knie, 1

    ciao

    abstinent
     
  8. heldxinxsocken

    heldxinxsocken Junior Member

    Registriert seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    0
    nix, das was du meinst heisst esskultur im isaan.
    ich muss doch nicht zeigen das ich den gegenwert eines gebrauchrten kleinwagens vom netten zahnarzt in die kauleiste implantiert bekam :lach1: