Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Suizid

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Taz, 10.02.2006.

  1. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Ich habe sie vor 2 Jahren kennengelernt, Zimmermädchen.
    3 Mal eingeladen nach D, alles ok.
    Sprachvisum gemacht, spricht gut D, liebe .
    Vor kurzem Heiratsvisum beantragt, alles ok .
    Nun erfährt ihr Exmann davon, dass sie nach D geht,
    und der Kerl hängt sich auf !!
    Jetzt ist ein Junge von 6 Jahren in Thailand , der seinen Vater liebte.
    Alles Maschendrahtzaun, ich weiss net was ich machen soll
     
  2. Paul

    Paul Gast

    @Taz
    Weiss der Junge, wegen was sich der Vater aufgehängt hat?
    Was war eure Planung mit dem Jungen, sollte der in TH bleiben oder irgendwann nach D geholt werden?
    Gruss Paul
     
  3. Wilukan

    Wilukan Gast

    Ach du scheiße.
    Wenn du die Frau liebst,nimm den Jungen zu dir.Ich weiß,so was sagt sich so einfach,aber wenn du dir mit ihr sicher bist,mach diesen Schritt,ihr seit dann eine Familie.
    Ich kenn die nähere Lebensplanung nicht von euch,aber wenn ihr heiraten wolltet,dann fände ich es gut,wenn du den Bub zu dir nehmen würdest,adoptieren mußt du ihn ja nicht,geb ihm deinen(euren)Namen,so was geht.
    Herr Langer von der deutschen Botschaft hilft dir mit Sicherheit,er ist ein feiner Mensch.
    Hoffe,ihr packt es zusammen an
     
  4. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Der Kleine sollte in Th beim Vater bleiben.
    Ich habe auch echt keine Zeit für Kinder.
    Ich hoffe , die Oma nimmt ihn auf.
    Gruss Taz
     
  5. Wilukan

    Wilukan Gast

    hm....
     
  6. Thaifreund

    Thaifreund Junior Member

    Registriert seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Girlstester
    Ort:
    Kassel / Pattaya
    Ja , an deiner Stelle würde ich den Jungen
    schnellst möglichts nach D holen
    Denn so ein Kind gehört einfach zur Mutter
    Auch wenn du nicht viel Zeit hast für das Kind :(
    Deine zukünftige Frau hat sie bestimmt
    Ist halt meine Meinung

    ______________
    Gruss Thaifreund
     
  7. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Ich denk halt, der ist mit 6 Jahren zu alt, Kann nicht deutsch und soll dann hier in die schule ??
    Keine Freunde, und hier in unserer Stadt sind die Zukunftsperspektiven nich gerade gut. Und überhaupt bei dieser Regierung will ich keine Kinder mehr!
    Gruss Taz
     
  8. Wilukan

    Wilukan Gast

    Ich denke wie TF.
    Wenn du eine Zukunft haben möchtest mit deiner Frau,gehört das Kind dazu.Denke ich auch,aber wie gesagt.Tipps kann man dir geben,nur handeln mußt du selbst.
    Wie steht denn deine Frau ( Freundin ) dazu?
     
  9. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Sie ist auf dem Weg zur Oma, die in der gleichen Stadt wie der Kleine lebt. Will sehen dass die Oma den Kleinen aufnimmt. War von Anfang klar, das er in Thailand aufwächst. Sie hat auch nicht erwähnt das sie ihn nun mitnehmen will.
    Nur wenn, dann mach ich nicht mehr mit.

    Gruss Taz
     
  10. Wilukan

    Wilukan Gast

    Wovon hätte denn der kleine gelebt beim Vater.Mußte der nicht arbeiten?Nun die Oma.
    Da mußte zahlen monatlich,das kann die nicht bewältigen.
    Ich weiß,hört sich nun blöd an,aber ist das sicher,das der Mann sich erhängt hat?
    Oder wollen die Geld schneidern?
    Ist als außenstehender nicht leicht,aber wenn vorher klar war,das der kleine nicht mitjommt,dann soll es so sein,aber was ist,wenn Oma den Löffel abgibt.Du sagst,dann machst du nicht mit,aber wenn du sie geheiratet hast und die Alte stirbt,was dann?
    Dann auch nein?
    Du siehst,ist nicht einfach,wenn ein Kind mit im Spiel ist,ich sprech aus Erfahrung...
     
  11. Paul

    Paul Gast

    Sorry aber wenn der Frau das Kind egal ist, kommt mir das komisch vor.
    Normalerweise ist doch genau das Gegenteil der Fall.
    Erst sagt sie "Baby no Pompem" und wenn sie ein halbes Jahr im Ausland verheiratet ist, kommt spätestens dann die Trauernummer "I'm not happy, i miss my Baby to much".
    Bei Frau mit Anhang kann man diesen nicht wegdiskutieren oder einfach ignorieren.
    Die Heiraterei würde ich mir sowieso ganz genau überlegen.
    Gruss Paul
     
  12. Thaifreund

    Thaifreund Junior Member

    Registriert seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Girlstester
    Ort:
    Kassel / Pattaya

    Ist genau das richtige Alter
    Kann hier in D zweisprachig aufwachsen , deutsch lernt er schnell
    Und Freunde lernt er bestimmt genug in der Schule kennen
    Möchte euch aber keines besseren Belehren
    Das müsst ihr selber entscheiden
    Wenn ich an eurer Stelle wäre würde ich ihn nach D holen


    ______________
    Gruss Thaifreund
     
  13. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Also, alles geklärt er bleibt nach wie vor bei den Grosseltern.
    Gruss
    Taz