Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Surfschulen in Pattaya?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Jonas, 15.09.2011.

  1. Jonas

    Jonas Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Moin Leute! Sag mal weiß einer ob es direkt in Pattaya Surfschulen gibt? Kann man da überhaupt surfen? Wären potenzielle Surfbegeisterte in Pattaya? Bin derzeit noch Student und bin am überlegen nach Pattaya auszuwandern, wie so viele...;) Die AUswanderer auf Vox machten es vor, vielleicht zieh ich nach...Diese Entscheidung soll aber wohl überlegt sein. Ich will auch gar nichts überstürtzen. Bin nächstes jahr erstmal zum Urlaub in Thailand und werde mir alles mal in Ruhe angucken...Vielleicht hat ja der eine oder andere einen wissenswerten Tipp für mich?!

    vG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2011
  2. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Oh oh :wirr: also jemand der sich obige Sendung als Vorbild nimmt ( Positives ) der sollte, Sorry meiner Meinung nach, sich mal um einen Platz im Betreuten Wohnen kümmern.

    Sofern Du es allerdings als Vorbild nimmst um genau alles anders zu machen ja dann :tu:

    Ich bin/war leidenschaftlicher Surfer, und Du kannst auch in Pattaya Surfen. Habe das mal sporadisch getan und wenn ich gesurft habe in der Regel mit Einheimischen. Ja es gibt / gab ( bin schon länger nicht mehr weiter als WS gekommen) Surfschulen hier.

    Touristen habe ich hier eigentlich noch nie Surfen sehen.

    Ich glaub auch zu wissen warum:ornp:



    Wenn Du eine Surfschule aufmachen möchtets denke ich gibbet weitaus bessere Surfreviere als Pattaya.

    By the way; Man kann die Meinung der Member hier natürlich in seine Erfahrungen einfliessen lassen aber ich denke wenn man ein Business eröffnen will sollte man die Marktchancen vor Ort ausloten und sich alle Gegegenheiten persönlich ansehen um eine Für-Wieder-Entscheidung treffen zu können.

    Womit wir wieder bei VOX währen
    Denn Du warst noch nie in Pattaya weißt aber schon was Du da machen willst.:roll::ironie:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2011
  3. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.420
    Danke erhalten:
    1.038
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    :? Surfschule in Pattaya.......könnte mir vorstellen, dass sich das Business in Grenzen halten wird. Denn wenn ich hin und wieder mal am Strand war, habe ich keinen Surfer gesehen....
     
  4. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Surfen? Wellenreiten (geht definitiv nicht) oder Windsurfen? Letzteres hab ich auch noch nicht gesehen, gibt es aber vielleicht in geringer Anzahl. Der Wind ist jedoch ein Witz.

    Eher nicht.

    So viele Studenten überlegen das eher nicht. Dafür umso mehr Rentner und Prolls.

    Schau dir noch was anderes an als das Drecksloch Pattaya. Vor allem wenn du unter 30 bist.
     
  5. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Genauuuu und beeil Dich, sobald Du 31 bist mußt Du zu den Prolls und Rentnern

    Sulawesi?? gegen welche Mauer bist Du gelaufen ??
     
  6. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    :lach::ironie:

    Also als Surfschule für Kitesurfen wäre mir diese bekannt: http://www.kiteboardingasia.com/index.php?id=1010
    K
    enne mich ansonsten nicht mit surfen aus, aber Pattaya scheint mir doch relativ wenig Wellen zu haben. Denke die Leute, die surfen wollen, ziehen dann eher den Süden Thailands vor.
     
  7. hansmeiser

    hansmeiser Rookie

    Registriert seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    0
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Vielleicht machst du lieber in Portugal eine Surfschule auf. Du kannst ja dann expandieren :)
     
  8. mizuu

    mizuu Gast

    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Also ich verstehe das irgendwie nicht, wenn du noch Student bist und auswandern willst nach Thailand obwohl du noch nie dort warst, warum studierst du dann erst.
    Studieren macht ja wohl um später nen guten Job zu bekommen und die entsprechende Bezahlung.

    Surfen ist wohl nicht so prickelnd in Pattaya im jedem Schwimmbecken gibt es mehr Wellen als dort.

    Lies dich doch mal ein wenig durch das Forum und dann fahr hin.

    Gruß
     
  9. Sulawesi

    Sulawesi Member

    Registriert seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    237
    Danke erhalten:
    0
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Mir wäre es sehr schleierhaft wenn ein junger Mensch freiwillig in Pattaya leben würde (in meinem Fall würde ich das auch nicht als sehr alter Mensch tun)..... Vor allem wenn er noch nie dort war....
     
  10. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    Also ich habe mich hier eben noch mal mit einem Unternehmensberater in Chiang Mai getroffen. Der ist Deutscher dem kann man vertrauen.
    Er meint deine Idee ist hervorragend. Interessant wären zudem noch ein Internetcafe, eine Wäscherei oder ein Restaurant auf zu machen. Bars und Gästehäuser gibt es schon relativ viel, das könnte etwas schwieriger werden. Aber dein Studium kannst du eigentlich echt abbrechen. Selbst mit einem abgebrochenen Studium bist du dort jemand, nach dem sich die Thais die Finger schlecken. Schließlich sind die meist alle schlecht gebildet und warten nur darauf, dass Leute mit ein bisschen Ausbildung aus Europa dort hin kommen.

    Ansonsten ist es kinderleicht ein Business in Pattaya aufzumachen. Es gibt dort ja schon viele Expats und seinen Landsleuten kann man ausnahmslos vertrauen. Daher braucht man auch kein Thai lernen (vielleicht ein paar Flosklen aus Höflichkeit) und ein paar Grundkenntnisse Englisch reichen locker - muss aber nicht sein. Schließlich wollen die ja was von dir und werden sich schon anpassen.

    Es schadet nicht wenn du dir eine Thai als Partnerin suchst. Wenn sie einen Cousin, Großonkel oder so bei der Polizei hat, ist das immer praktisch. Natürlich musst du ihr einen gewissen Vertrauensvorschuss geben. Lass sie inbesondere die ganzen Finanzen machen und vertraue ihr das Kapital an. Thais bekommen natürlich bessere Preise als ein Ausländer. Zudem hat sie sicher noch ein paar fleißige Brüder und Freunde, die in deinem Business tatkräftig mit anpacken werden. Manche misstrauen da immer, aber das ist unbegründet und unfair. Viele nette junge Damen findet man in Pattaya an jeder Ecke.

    Zuviel planen musst du eigentlich nicht. Ein Geschäft mit deinem Know-How als gebildeter Westler im Hintergrund ist dort praktisch ein Selbstläufer. Man hat auch viel mehr Freiheiten und alles ist einfacher als in Deutschland. Insbesondere gibt es praktisch keine Bürokratie. Ein Businessplan kann man vielleicht machen. Mein oben erwähnter Bekannter bietet dir so einen Businessplan gerne zum Freundschaftspreis an (wie gesagt, die Deutschen helfen sich hier natürlich gegenseitig) und er kann noch weitere Beratungsdienstleitungen anbieten.

    Vielfach hört man ja "wer es in Deutschland noch nicht geschafft hat, schafft es in Thailand 3x nicht". Aber das ist Quatsch. Wie gesagt es ist alles ganz einfach. Diejenigen die da meckern und abraten sind zum großen Teil Leute die hier schon sehr erfolgreich sind, aber natürlich möglichst wenig Konkurrenz haben wollen. Der Rest sind Miesepeter, die sowieso über alles und jedern meckern und alles schlecht reden. Lass dich davon und vor manchen Schauermärchen die so kursieren nicht aufhalten.

    Dir stehen hier alle Türen offen!
     
  11. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    @Paff
    Du hast die Connection und ich kann Surfen, na wie wärs:wink:
    Nen Finanzier werden wir dann auch noch finden, wir versprechen einfach eine Rendite von 30%
     
  12. fuzzy123

    fuzzy123 Rookie

    Registriert seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    68
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    cebu city u erlangen
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    nun ich weiss nicht ob es der sache dient, aber die philippinen sind geradezu berühmt für gute reviere; insb kiter kommen auf ihre kosten. ganz nebenbei bieten sich dort auch traumhafte tauchreviere. die kombi surf-tauchbasis läuft dort gut
     
  13. muki

    muki Member

    Registriert seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    169
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Taxiunternehmer
    Ort:
    München
    AW: Surfschulen in Pattaya?

    @ sulawesi :



    Was soll das den bedeuten, ich bin 30 und seit ich 25 bin in Pattaya untewegs und finde es ist ganz und gar nicht ein Drecksloch.
    Es gibt 24 Stunden Unterhaltung, geilen Faruen, Auswahl an Essen aus der ganzen Welt, super Einkaufsmöglichkeiten und wer will kann auch Ruhe und Entspannung finden.
    ich glaube eher das alles überfordert dich, deshalb ist mein Rat für dich :

    Zieh dich doch auf die Berge von Chiang Rai zrück, da ist es schön ruhig und sauber und du kannst da wie Rambo in einer Bambusshütte leben und Kobras jagen.