Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Swagman Resort Hotel! Achtung!! Diebstahl nicht ausgeschlossen....

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von kitkat13, 12.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde

    Guten Abend liebe Forengemeinde :)

    Wollte nur mal kurz einen kleinen Hinweis geben..

    Wenn ihr im Swagman Resort Hotel seid, passt auf eure (Wert-) Sachen auf!
    Das Housekeeping klaut nämlich dort, auch, wenn ihr den Room Service abbestellt (so bei uns )

    Folgende Story kann ich euch erzählen :

    Haben unser Zimmerle aufgeräumt, und unseren TAN Generator der Sparkasse in die Tasche gelegt..
    Mit dem denken, man könnte ihn ja außerhalb verlieren, und hier wird ja wohl nicht geklaut... Wer kann auch schon
    etwas mit nem TAN Generator anfangen?! So dachten wir...
    Am nächsten Ttag brauchten wir diesen, um einige Überweisungen zu tätigen...
    Nicht gefunden.. Aber ich war mir sooooo sicher, ihn dort hingelegt zu haben... Sämtliche Taschen und Koffer habe
    ich auf dem Boden ausgekippt! Soetwas wichtiges kann man doch nicht verlieren? Habe jede Socke und jedes Shirt
    auseinander gefusselt.... Nichts..... Wir haben uns schon gegenseitig Vorwürfe gemacht, wie man soetwas wichtiges
    verlieren kann.. Mein Männe dachte ich hätte ihn in die Tasche gepackt ect.pp... Ees war halt richtig stunk in der Bude,
    denn das Telefon Banking habe ich nicht freischalten lassen...

    Ich habe ihm versichert, das er in der Tasche war, und er nur gestohlen sein kann... Komisch.. Laptop und so waren noch da...

    Zwischenzeitlich fand ein Raum wechsel statt, sodass ich auch das Zimmer gründlichst abgesucht hatte.. Nichts...
    Ich fragte an der Information, ob der Roomservice evtl. etwas gefunden hatte. Dies verneinte man. Sie rief sogar
    die Frau an, die dafür zuständig ist. Nein, sie habe nichts gefunden.. Also wieder suchen suchen und Vorwürfe...

    Am Abend ging mein Männe nochmal zur Info, und sagte das der *finder* 10 000 Pesos bekommen würde... Ich war
    schon völlig aufgelöst.. Habe mit der Bank telefoniert ( in DE war ja gerade Nachmittags ) und habe GLÜCKLICHERWEISE
    alles klären können....
    Somit brauchten wir das Ding nicht mehr zwangsläufig...

    Am nächsten morgen der Hammer... Er klopfte es um 8 Uhr an der Tür ** House Keeping* hörte ich..

    Ich sagte : No I`m sleeping.... ( War eine lange und alkoholreiche Nacht, da penne ich bis Nachmittags :D )
    Als wir zum *Frühstück* heraus kamen, saß die Dame dort, und wartete auf uns...
    Und welch Zufall : Sie hatte unseren TAN- Generator?!
    Wie sie sich freute und in was für ein glückliches Gesicht ich schaute ( Klar.. 10 000 Pesos, mehr als nen Monatsverdienst)...
    Bis ich sagte : Nein, Sorry das ist nicht unser...
    Ihr fiel alles aus dem Gesicht...

    Warum Laptop und alles andere noch da?! Weil dort Kameras im Flur hängen, und das somit aufgefallen wäre...
    Und so ein TAN Generator passt ja gut in die Hosentasche :yes: Sie hatte wohl gedacht, das ist ein toller Taschenrechner:roll:

    Einem Freund ist etwas ähnliches passiert, auch in seinen Taschen wurde rumgewühlt..... Und dinge standen plötzlich
    woanders...

    Lange Rede, kurzer Sinn :
    Nehmt eure Wertsachen mit! Man kann nie wissen....

    Ansonsten bin ich dort super zufrieden gewesen..Die anderen angestellten ( besonders die im Restaurant ;) ) waren super nett, und das Essen war echt klasse. Total lecker, und für jeden etwas dabei...

    Apropos Essen... Das wartet gerade auf mich ;) Tuna Pizza, yam yam...

    Liebe Grüße,

    Anny

     
  2. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Ich hoffe, dass es euch in Angeles gefällt und ihr dort viel Spass haben werdet. Schon bei Klaus in der NoNameBar gewesen? Am besten Mal vorbei schauen.
    Vielen Dank für den Hinweis des Resort Hotels. So, dann wünsche ich euch noch viele schöne Erlebnisse auf den Phils; man lebt ja nur einmal. Kommt gut wieder zurück.
     
  3. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Kleiner Tip, direkt vor dem Swagman ist das Patio Inn Hotel, kann ich besten Gewissens empfehlen, Toby der Besitzer ist auch Member hier, sehr gute Küche
     
  4. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    Hey Klaus..

    Den einen Abend waren wir bei dir, und du nicht da.. Den nächsten Abend haben wir es leider nicht mehr geschafft wie wir wollten...

    Wir sind seit über einer Woche in Boracay.. Mal sehen wohin uns die Reise weiterführt....

    Irgendwo auf den Phils wird es in einigen Monaten echte deutsche Currywurst geben ;)
    Halte euch diesbezüglich natürlich auf den laufenden :)

    Lg,

    Anny
     
  5. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    @ Anny

    Yep das wäre nett...schönen Urlaub noch !! :wink:

    sawasdee frank69
     
  6. Roadrunner77

    Roadrunner77 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    747
    Danke erhalten:
    7
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Mainhattan
    hört sich nach Good bye - die Auswanderer an...
     
  7. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    So sieht es aus ;)

    Wir haben DE den Rücken gekehrt.. Das hält man ja kaum aus dort drüben...
    Keiner sagt das es hier einfach ist... Aber einfach kann ja jeder?!

    Ich habe so viel mist dort drüben erlebt, das ich ums verrecken ( sorry für den ausdruck!) nicht mehr zurück will... Eher sterbe ich unter den Palmen, als das ich wieder zurück gehe.. Klingt hart, aber das was ich bzw mein Partner und ich alles erlebt haben, ist noch härter!

    Mal sehen wohin die Reise geht, hier in Caticlan haben wir nichts gefunden.. Wobei die nähe zu Boracay natürlich optimal gewesen wäre...

    Ich denke als nächstes werden wir uns mal auf Bohol umsehen!

    Greets,

    Anny
     
  8. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
     
  9. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    schaut Euch evtl. mal Dumaguete an - ist von Bohol nur ein Katzensprung. Es hat eine gute Infrastruktur und sowohl viele Expats, als auch einiges an Touristen.
     
  10. cheeriomissticky

    cheeriomissticky Senior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    322
    Danke erhalten:
    4
    Ich kann auch wie Shovel nur das Patio Inn mit Toby wärmstens empfehlen. Ich war im März bei Toby für drei Wochen und es ist dor wie in einer kleinen Familie, echt gut !!! Ich hoffe, ich kann Weihnachten wieder im Patio aufschlagen, dann lieber Shovel, binde schon mal Deine Mädels fest und richte meinen Stick her ;)
     
  11. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    @ Moschus...


    Da gibt es einige tausend Gründe....Der letzte Ausschlag gebende Grund ist der schlimmste für uns....
    Uns wurden unrechtmäßig die Kinder weggenommen, meine Jüngste ist gerade mal 7 Monate alt,
    mein Sohn ist 2,5. Als wir im Januar im Urlaub waren, waren die Kinder bei Oma.. Bis diese Anrief, und das Jugendamt die Kinder mitgenommen hat. Einfach so. Und wir werden sie nicht wiederbekommen. Das ist ziemlich hart.. Ich würds verstehen, wenn eine Kindeswohlgefährdung bestanden hätte.. Hatte es aber zu keinem Zeitpunkt. Ich hatte eine sehr schwere Schwangerschaft (Hyperemesis Gravidarium, im Internet nachzulesen), sodass ich mich damals ans Jugendamt wand, um Unterstützung mit dem kleinen Mann zu bekommen. 8 Wochen nach der Geburt flogen wir in den Urlaub, dieser war auch bitter notwendig, denn ich war nur noch nen Klappergestell, und ein Psychisches Wrack (Depressionen, die durch die Krankheit ausgelöst wurde, ect.pp )

    Tja.. Das war dann anschließend der Punkt wo ich gesagt habe : Ich will hier weg, und zwar für immer. Wer würde das nicht wollen? Ich möchte diesen Staat und seine Machenschaften nicht weiter Unterstützen... Mein Kinder darf ich zwar sehen... Aber erst wenn sie sich eingelebt haben... In ihrer *neuen* Familie... Also nach einem Jahr c.a.... Das würd mir mein Herz noch viel viel mehr brechen, denn ich könnte mir das nicht ansehen.. Wie meine Kinder dann zu einer anderen Frau Mama sagen, zu einem anderen Mann Papa...
    Sehen dürfte ich sie dann alle 2 Wochen für eine Stunde... Da käme dann also für meine Kinder alle 2 Wochen nen Mann und eine Frau, zum spielen.. Mehr wären wir nicht mehr...

    Vor 2 Jahren wollten wir eigentlich schon weg, haben aber gedacht : Es wird wieder! Wird schon wieder besser....

    Naja.. Ganz soweit ausholen mag ich auch nicht, ist ja schon ziemlich privat ;)


    Lg

    KitKat
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2013
  12. Onkel

    Onkel Gast

    Nachdem was ich hier lese scheint es wohl genau anders herum zu sein, aber so what? Gute Entscheidung. Wenn nur mehr von deinem Schlage deinem Beispiel folgen würden ... ich fände das toll.

    Geschrieben auf meinem GT-P6800 mit Forum Runner
     
  13. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Kitkat: Ich hatte mit allen möglichen Gründen gerechnet, aber dann kam so eine Antwort, die mich ziemlich umgehauen hat. Ich kann nur sagen: Es tut mir wirklich sehr leid für dich und den Vater. Aber das hilft jetzt auch nicht weiter. Schaut in die Zukunft! Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr euer Glück auf den Phils finden werdet und ich denke, dass ihr hier im Forum gut aufgehoben seid und viele Tipps bekommen werdet. Es wohnen ja auch schon viele ausgewanderte Deutsche auf den Phils.
    Wie heisst es nicht so schön: Der Glaube (an sich oder etwas anderes) kann Berge versetzen. Wenn man fest an etwas glaubt und der Wille damit wächst, dann klappt eigentlich alles. Bislang ist gegen Glaube und Wille noch kein Kraut gewachsen (und wird es auch wohl nicht).
    Also: Gebt nicht auf, auch wenn es manchmal düster aussehen wird! Viel Glück und beste Grüsse.

    Noch ein Hinweis: Es gibt noch ein anderes Forum in Internet, speziell über die Phils, wo ihr euch auch informieren und Fragen stellen könnt. Siehe:
    http://www.chizmiz.net/home/
    (Ich hoffe, dass diese Werbung hier für die Konkurrenz erlaubt ist. Jedenfalls bitte ich darum ich im Interesse von Kitkat).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2013
  14. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    Danke für den Zuspruch, moschus...
    Das bestätigt mich (bzw. uns) nur in unserem Vorhaben.

    Ja, glauben.. An uns schon, aber bestimmt nicht an irgendeine Gottheit... Denn diese hätte gewollt, das die Kinder bei uns leben!
    Beide Kinder waren absolute Wunschkinder!

    Aber hier beginnt jetzt ein neues Leben.. Bzw. ein neuer start ins Leben.. Wäre in DE undenkbar!
    Auch wenn es wehtut, man muss nach vorne schauen und das beste draus machen.

    Klingt jetzt vllt ein bisschen hart oder plump, aber : Die Zeit heilt alle Wunden!

    Danke für den Link, werd mich dort mal umsehen :)

    Lg,

    KitKat
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2013
  15. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    Danke.. Ja das stimmt wohl... Es wird sicher wenige verrückte geben, die mit 18 schon ans auswandern denken, und dies mit 20 dann auch tun.

    Aber verrückt war ich schon immer ;) Das was ich wollte, habe ich bisher immer durchgesetzt. Darum denke ich wird das hier schon klappen. Wenn nicht, dann hab ichs halt nicht verdient!
    So ist das Leben, so spielt das Leben...

    Lg,

    KitKat
     
  16. kitkat13

    kitkat13 Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ich mache Würstchen ;)
    Ort:
    Auf dem schönsten Fleck der Erde
    Irgendwo hast du recht...

    Wir werden sicherlich nicht die letzten sein!

    Und ich will bzw. wollte auch nicht alt und klapprig sein, wenn ich DE den Rücken kehre, um dann mit meiner Rente hier zu leben.

    DE hat mir nur noch mehr Gründe gegeben, diesen Schritt mehr oder weniger Hals über Kopf zu gehen!


    Lg,

    KitKat
     
  17. moschus

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Kitekat: Ihr seid ja zu zweit, also doppelt so stark wie der Teufel mit der Eisenstange.:yes: Was auch immer kommen mag: glaubt an eure Ziele. Und dann hat auch Fortuna ein einsehen und Apollon lässt sich auch oft breitschlagen. Viel Glück und Erfolg. :bye:
     
  18. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.071
    Danke erhalten:
    739
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Finde ich ganz Klasse, dass ihr Deutschland den Rücken zuwendet-nachdem man Euch so übel mitgespielt hat.
    Wünsche viel Glück beim Aufbau des Business- hoffentlich floriert und gedeiht es so, das ihr niemals mehr zurückkehren müsst.
    Da i- Tüpfelchen wäre natürlich eine Familienzusammenführung mit euren Kindern- die könnten dann unter Palmen heranwachsen anstatt einem Dasein unter deutscher Behördenwillkür ausgesetzt sein. Wer weiss was denen noch alles einfällt. Hoffe das ist Euch ebenfalls vergönnt- aber das Glück ist ja immer mit den Tüchtigen.

    Die Kohle ist dort drüben viel leichter verdient als hier, eine Firmengründung ein Kinderspiel, und wenn Euer Geschäft floriert freut es neben dem Bürgermeister und Polizeichef auch die philippinischen Freunde und Nachbarn die sicher gerne vorbeikommen auf einen Imbiss oder ein vertrauliches Gespräch unter "Geschäftspartnern" ....:wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2013
  19. baannapo

    baannapo Gast

    na mit 20 jahren schon soviel erlebt dann mit 17 erste kind ist wohl ne lange geschichte wenn du das auf dem avatar bist kommse wohl locker durch die welt wenigstens von hinten:wink:
     
  20. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    @Rauhnacht

    stimmt, so einfach kann das Leben sein :hehe: . Man muß nur im richtigen Land sein..........