Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Tablet Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von Skywalker, 24.08.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Seit einigen Wochen beschäftige ich mit dem "Tablet Thema", aber leider kann ich mich einfach nicht entscheiden. Daher brauche ich mal bitte etwas Input.

    Ich suche ein Tablet mit WiFi und 3G, das ich vorwiegend auf meinen Reisen einsetzen möchte.
    Die WiFi-Empfangstärke sollte so sein, dass ich auch in einem Hotelzimmer (entsprechende WiFi-Signalstärke vorausgesetzt) "surfen" kann.
    Ferner sollte es in der Lage sein Filme per Streaming ruckelfrei abspielen zu können.
    Von der Größe sollte es zwischen 7" und 10" liegen.
    Preislich? < 300 €, da ich es eh nur auf den Reisen einsetzen würde; hatte mir schon überlegt evtl. ein gutes Gebrauchtes zu kaufen oder mir mal die "Cherry Modelle" anzuschauen.

    Kurzum: Surfen, Lesen, Filme schauen im Liegestuhl ohne das Netbook mitschleppen zu müssen.
     
  2. Onkel

    Onkel Gast

    Ein gescheites 8''- oder 10''-Tablet mit 3G unter 300 EUR wird schwierig. Und deine Größenangabe 7 bis 10 Zoll ist ungefähr so, als würdest du sagen: "Ich suche ein Auto, Kleinwagen bis Kombi möglich." Der Unterschied zwischen 7'' und 10'' ist nämlich enorm (43%, um genau zu sein). Ein 7'' Tab kannst du in die Jackentasche stecken und in eine Hand nehmen, ein 10'' Tablet ist etwas für daheim auf der Couch und macht unterwegs eher weniger Spaß. Du musst also als aller erstes diese Grundsatzentscheidung für dich treffen. Erst danach geht's an Marken, Modelle und Leistungsdaten.

    Da für mich Mobilität wichtig ist, bin ich ein Freund von 7'' Geräten. Ich habe momentan ein 7,7'' Tab von Samsung und das ist, was ich anfangs nicht gedacht hätte, mir noch eine Spur zu groß, weil ich es nicht bequem in eine Hand nehmen kann. Jetzt habe ich mir das Samsung Tab 3 7.0 angeschaut. Entweder hole ich mir das oder es wird das Google Nexus 2. Generation, das nächste Woche neu in den Handel kommt.

    Wiegen tun sie gleich viel, das Nexus ist 3mm breiter, 1,2 cm höher und 1,3 mm dünner, hat ein Seitenverhältnis von 1,6, das Samsung 1,7. Von den technischen Daten her ist das Nexus besser (kann z.B. auch LTE, was ich interessant finde und für mich ein Kaufargument sein könnte), dafür ist es aber auch 50 EUR teurer. Das Samsung kostet 300 EUR und liegt innerhalb deiner Vorgaben. Das gibt es auch in der 8'' und 10'' Variante. 8'' finde ich allerdings weder Fisch noch Fleisch. Entweder 7 oder 10 Zoll; Begründung siehe oben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2013
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Wenn es 7 Zoll sein soll würde ich das neue Nexus 7 nehmen.
     
  4. schnitzelsissi

    Registriert seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Neu-Ulm
    Also wenn du Filme schauen willst, würde ich eher ein 10er nehmen.
    Hab ein Samsung Galaxy Tab, gabs an Weihnachten für 270 Euro bei Media Markt und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Hab es für meinen Theilandurlaub gekauft:
    Fazit,meine Tochter konnte im Hotel ihre Kinderfilme sehen (WLan) im Flieger konnten wir Zusammen Spiele (z.B. Memorie) spielen. Foto´s kannst gleich auf Facebook posten.
    Klappt alles.
    Ich will´s nicht mehr hergeben.

    Wobei zum Lesen von E-books hab ich mir ein Kindle gekauft.
    Ist handlicher und in der Sonne kannst viel besser lesen.

    Ich denk der Trend geht zu 2. Gerät.
     
  5. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    @ Onkel: Danke für das ausführliche Statement. Ja, von der Größe wird es wohl ein 7"-Gerät. Setzt Du auf den Fernreisen vollkommen auf ein Tablet oder hast Du noch ein Net- oder Notebook dabei?

    @ paff: Danke.

    @ schnitzelsissi: Danke auch dir. Das Tablet soll ja mein Zweitgerät werden, da ich mich von meinem Netbook (noch) nicht trennen mag.
     
  6. Sorglos9

    Sorglos9 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    724
    Danke erhalten:
    295
    Ort:
    Norddeutschland
    Also ich kaufe mir neuerdings Handys und PC (Notebooks) nur noch gebraucht im Internet.

    Ich brauche nicht immer das Neueste und Hippeste. Da läuft man doch eh immer nur der Weiterentwicklung hinterher.

    Vor meiner Phils-Reise im Mai diesen Jahres habe ich mir über rebuy ein chickes Zweithandy für 38 EUR zugelegt und jetzt habe ich mir bei green-panda gerade ein Top-Notebook mit Windows7 für 180 EUR erstanden, letzteres werde ich im Oktober meiner Freundin auf den Phils schenken. Zur Zeit teste ich es gerade und bin hochzufrieden.

    Gruß, Sorglos
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    Ich habe immer ein kleines Notebook (12 oder 13'') dabei; schon allein der Arbeit wegen. Aber selbst wenn ich nichts zu arbeiten hätte, würde ich nie auf einen PC, ganz egal, ob jetzt Net- oder Notebook, verzichten. Ein Tablet ist kein PC-Ersatz.

    Die Hersteller versuchen inzwischen zwar sog. "Tablet-PCs" zu vermarkten, aber das ist m.E. gewollt und nicht gekonnt. Wenn ich überlege, welche Programme ich auf meinen Notebook am Laufen habe und auch brauche, wie soll ein Android-Gerät das jemals ersetzen können? Smartphone und Notebook sind für mich ein "must-have", ein Tab dagegen ein "nice-to-have".

    Im mobilen Bereich gibt es für mich eine klare Trennung in Smartphone, Tablet und Notebook und ich kann der Zwischenlösung zwischen Smartphone und Tablet (Pheblets) genauso wenig abgewinnen wie den Zwischenlösungen zwischen Tablet und PC.

    Es gibt inzwischen so tolle, kleine, leichte und leistungsfähige Notebooks mit SSD, warum ein Tablet zum PC aufpimpen? Ein Tablet-PC bleibt ein Krüppel, der mit einem richtigen PC nicht mithalten kann. Zumindest beim derzeitigen Stand der Technik nicht.
     
  8. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.233
    Danke erhalten:
    494
    Interessante Betrachtungen, überlege auch, mir ein tablet für meine Reisen zuzulegen, aus den selben Gründen, die @Skywalker genannt hat.

    Zum Filme schaun erscheint mir jedoch ein 10" interessanter, bei mir ist es allerdings so, dass ich wahrscheinlich gar kein notebook bräuchte, ein tablet würde es bei mir auch tun.

    Smartphone wäre eigentlich noch vor tablet dran (habe immer noch ein Nokia handy), aber das ist nicht gut zum Filme schaun.......

    Und mit Notebook, tablet und smartphone wäre ich wohl hoffnungslos überfordert, ich wüsste gar nicht mehr, was ich wofür benutzen sollte???

    Gruß Piper
     
  9. Onkel

    Onkel Gast

    Das ist natürlich alles sehr individuell. Für mich ist ein Notebook mit Datenbanken, Officeanwendungen und Finanzsoftware halt unverzichtbar, weil ich es beruflich brauche. Und ein Smartphone wollte ich auch nicht mehr missen, allein um die über 50 E-Mails, die ich täglich bekomme, auch außerhalb des Büros wenigstens überfliegen zu können. Wer diese Anforderungen nicht hat, für den stellt sich das natürlich anders dar.
     
  10. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    So sehe ich das auch. Ein Tablet wäre für mich nur ne bequeme "Spielerei" für den Strand-, Pool-, Bus- oder Flugzeugbereich etc, den mein kleines Smartphone zwar auch abdecken könnte, aber es strengt meine Augen einfach zu sehr an.:mrgreen: Ein größeres Smartphone ist mir dann aber schon wieder zu unhandlich sobald ich durch die Bars ziehen möchte.

    Daher ist es u.a. mein Gedanke evtl. ein älteres Tablet-Modell aus zweiter Hand zu kaufen, da ich das Tablet in Deutschland kaum nutzen würde. Ähnlicher Gedanke wie bei "Sorglos9".

    @ Piper: Musste eben abwägen was Dir wichtiger ist und wie oft Du die Geräte nutzen würdest. Bei mir fing es für die Reisen mit einem 11,6" Netbook an und im letzten Jahr gesellte sich ein kleines Smartphone dazu.
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    Ich wage mal eine Prognose: Wenn du das Tab erst mal hast, wirst du es auch in Deutschland nutzen, weil es einfach super praktisch ist. Deswegen hole dir gleich was Gescheites, sonst ist, wenn du mal "Blut geleckt" hast, schon bald wieder ein Neues fällig und du ärgerst dich bloß, das nicht gleich gekauft zu haben.
     
  12. Sorglos9

    Sorglos9 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    724
    Danke erhalten:
    295
    Ort:
    Norddeutschland
    Was ist denn gescheit?

    @Onkel:

    Also ich lese täglich online auch mindestens 20 Mails.

    Mache im Jahr ca. 500 bis 1.000 Online-Trades...,

    beobachte das Börsengeschehen und die entsprechenden Charts sekundlich über Java. Alles zusammen genommen setze ich im Jahr Millionen um (ja, ich hab mich selbst erschrocken als ich das mal geprüft habe) ohne selbst Millionär zu sein. Wer sich 200 Tage lang jeweils 5.000 EUR von einem Konto aufs andere überweist, hat schließlich am Ende auch nur immer noch 5.000 EUR, aber 1.000.000 EUR umgesetzt. => Hahaha.

    Mein Notebook zuhause ist von 2006, Adobe Reader und Java habe ich mir kostenlos heruntergeladen.

    Mir langt das, ich komme damit gut klar.

    Aber:

    Vom Geld ausgeben ist noch keiner reich geworden!

    So wie er das beschreibt, braucht er das Tablet nur "Just for Fun", also kann man hier doch nicht wirklich gleich das Neueste empfehlen. Das ist doch in spätestens einem halben Jahr eh auch schon wieder überholt!

    Aus meiner Sicht geht es hier um ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis und - wenn Du nicht gerade die neuesten Online-Spiele in der höchsten Qualität spielen möchtest - bleibe ich bei meiner obigen Empfehlung.

    Gruß, Sorglos
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2013
  13. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    825
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    @ Sorglos
    Kein Mensch braucht ein Tablet, ist für manchen halt eine nette Freizeitbeschäftigung und manch einer hat an einem Secondhandgerät halt nur halb so viel Spaß. Ich meine: wenn ich mir schon so was leiste dann soll es auch up to date sein. Werde mir wohl auch das Nexus 7 zulegen. 350 € für so ein Gerät finde ich nicht zu viel.
    Wer was billiges nur für den Urlaub sucht, der kann sich auch was günstiges in Bangkok kaufen, da gibts ganz brauchbare Geräte schon ab ca 100 €.
     
  14. Sorglos9

    Sorglos9 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    724
    Danke erhalten:
    295
    Ort:
    Norddeutschland
    yes, 100 % Zustimmung..., jeder nach seinen Bedürfnissen!

    Gruß, Sorglos
     
  15. Onkel

    Onkel Gast

    Kein Problem, wenn es dir reicht. Die Software, die ich brauche, würde damit allerdings nicht laufen und ob ein Notebook aus 2006 mit unserem Netzwerk kompatibel wäre, wage ich auch zu beuweifeln.

    Auch richtig, aber was nützt dir Geld, wenn du es nicht ausgibst? Geld entfaltet doch erst in dem Moment seinen Nutzen, wenn es verwendet wird. Das letzte Hemd hat keine Taschen.

    Ich sage ja nicht, dass man sein Geld zum Fenster rausschmeißen soll, z.B. für überteuerte Apple-Geräte. Aber wenn er sich z.B. jetzt das neue Nexus kauft, dann ist das zwar in einem halben Jahr "veraltet" bzw. wenn er es über die Türschwelle des Ladens trägt, nur noch die Hälfte wert, aber es erfüllt bestimmt drei bis vier Jahre sein Zweck. Bei einer Investition von grade mal 350 EUR finde ich das okay, bei etwas, das 3.500 EUR kostet, wäre das natürlich etwas anderes.

    Alles eine Frage der Relationen. Und natürlich jeder, wie er es für persönlich für richtig hält. Ich habe nur MEINE Meinung geäußert. Entscheidem muss am Ende Skywalker selbst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2013
  16. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Ich habe aktuell das Nexus 7 der ersten Generation. Von der Technik und Verarbeitung her ist es echt gut und bezogen auf Preis-Leistung gibt es aus der Android Welt meiner Ansicht nach wenig bis gar nichts, das besser ist als die Nexus-Geräte. Aber ich benutze mein Tablet so gut wie nicht. Das liegt denke ich jedoch nicht an dem Gerät, da würde auch kein 10" Android, iPad oder anderes öfter genutzt. Ich habe für mich noch keinen häufigen Anwendungsfall dafür gefunden. Das liegt sicher auch mit daran, dass ich eigentlich fast immer und überall mein Laptop mit habe und es dann unterm Strich mit richtiger Tastatur einfach komfortabler finde. Und wenn ich den Laptop nicht dabei habe, dann auch das Tablet nicht.

    Wenn es darum geht, auf dem Tablet auch richtige Software betreiben zu können, dann kann die Wahl eigentlich nur ein Windows 8 Tablet sein (nicht Windows 8 RT!). Das Thinkpad Tablet 2 hatte ich jetzt gelegentlich in der Hand und das machte mir einen guten Eindruck, vor allem da es auch einen guten Eingabestift hat und man somit bequem auf dem Tablet Notizen machen kann. Zudem läuft alle Software, die auch auf einem normalen Windows-PC läuft. Die Option sei hier nur mal erwähnt, auch wenn Skywalker jetzt nicht nach etwas in diese Richtung gefragt hat.
     
  17. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    @ all: Das sind richtig gute Hinweise und Überlegungen die Ihr mir da bietet. Vielen Dank!
     
  18. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    825
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Nexus 7.2
    Ich habs mir gerade bestellt.:yes:
     
  19. Onkel

    Onkel Gast

    Ich warte noch ein paar Tage, denn ein Mal in die Hand nehmen möchte ich es vorher doch noch mal ganz gerne, bevor ich es bestelle.