Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Taboo Walking Street Pattaya

Dieses Thema im Forum "AGoGos" wurde erstellt von Stritler, 06.10.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Stritler

    Stritler Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    65
    Ort:
    Norddeutschland
    Moinsen.

    Da ich zu dem Club kein Thema gefunden habe, eröffne ich mal.

    Der Club liegt am Anfang der Walking Street auf der rechten Seite. Hat glaube ich Ende letzten Jahres eröffnet. Ich finde die Einrichtung des Clubs relativ stylisch und gehoben. Empfehlen würde ich immer in dem hinteren Bereich des Clubs einen Platz zu suchen. Dort gibt es Ledersessel und Sofas, dazwischen stehen Pole Stangen und man sitzt quasi zwischen den tanzenden Mädels. Kann man sich schön wie´n Checker fühlen. Musikalisch wurde ein bunter Mix geboten.

    Die Mädels in der Club werden unterschieden zwischen Model und Coyote. Während meiner Anwesenheit hatten die Models immer Bikinis oder Dessous an, während die Coyoten Hot Pants, BH und darüber ein Netzhemd trugen. Der Club beschreibt sich bei Facebook selber als High Class Club. Dementsprechend werden bei LD für Models 220 und bei Coyoten 190 fällig. Hat man ein Mädel bei sich sitzen, hält das andere Mädels nicht davon ab, sich Vorzustellen um auch nen Drink abzustauben. Die Mädels wurden aber nie wirklich aufdringlich.

    Bei meinem ersten Besuch hatte ich ganz hübsches "Model" bei mir sitzen. Mehr wie kuscheln, schmusen und küssen ist mit den Mädels nicht drin würde ich sagen. Also, keine Windmill. Küsse auf den Mund gab es nur mit vorgehaltener Hand. Laut ihrer Aussage eigentlich verboten in dem Club. Ist ja auch total unaffällig mit der Hand davor ;) . Grosses LD gepushe gab es nicht. Sie musste ca. alle 30 Minuten tanzen gehen und wenn sie wiederkam war ein neuer Drink fällig. Völlig ok.

    Als ich die Barfine ins Spiel brachte, war sie total übberrascht und fragte ob ich es ernst meinte. Logo, meinte ich. Ich sollte mit Mama reden. OK, hol ran. Mama kam, schreib eine Zahl auf einen Zettel und hielt mir diesen vor die Nase. Ich litt unter sofortiger Gesichtsentgleisung und verstand die Skepsis meines Mädels. Auf dem Zettel Stand 2500.

    Kurz und knapp, Mama und ich konnten uns nicht einigen. Sie meinte nach 1:30 Uhr würden 2000 gehen. No way. Wenn ich es dann noch richtig verstanden habe, kann man Coyotes für 1500 bzw. ab 1:30 Uhr für 1000 mitnehmen.

    Toller Club, tolles Ambiente, teilweise hübsche Mädels. Preislich allerdings in einer anderen Welt.
     
    quasaro, Sprueh, Guido63 und 4 anderen gefällt das.
  2. Fleischwurst

    Fleischwurst Rookie

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    18.09.2016
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    13
    2500 für ST?
     
  3. latzke

    latzke Junior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    594
    Danke erhalten:
    428
    Beruf:
    Busfahrer vom A-Team
    Ort:
    NDS
    Barfine
     
  4. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    650
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Für mich und meinem Einkommen sogar ein anderer Planet !!!
    Ich lasse dort gerne der Japaner- und Koreaner-Fraktion den Vortritt.
     
    benvenuto und ollithai gefällt das.
  5. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.095
    Danke erhalten:
    561
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Bist Du sicher das sie Dich richtig verstanden hat? EIN Mädel, nicht drei ?!
    Krass!
    Aber sowas von !
    Obwohl ..., der Rest hört sich gut an und ich werde im Dezember mal reinschauen. Bin ja BF resistent weil nicht alleine.:):(
     
  6. Pattaya!

    Pattaya! Senior Member

    Registriert seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    167
    Beruf:
    Lebensmittelherstellung
    Ort:
    Schweiz
    war im April auch kurz im Taboo, machte allerdings den Fehler mit meinem Mädel hineinzugehen. Da die Girls dort keine Hemmungen kennen und gerne feiern und trinken (also alles gesittet...), kam es leider zu einem bösen Wort meiner Begleitung.
    Ich werde im November mal alleine hineingehen und mir ein hoffentlich positives Bild machen können.
    2500 Barfine und dann vermutlich noch 5K für eine LT, das sind dann schon fast Mondpreise, aber leider immer noch günstiger als hier bei uns.
     
  7. Hoffy

    Hoffy Senior Member

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Ruhrpott
    Die Mamasans rufen mittlerweile in einigen Agogos überhöhte Barfines auf, da sie sich einen Teil davon selbst einstecken wollen. Erfahrene Girls klären das vorher mit dem Customer ab. Gleiches gilt für die Preise der Ladies. Wenn Mamasans die Verhandlungen im Namen des Girls führen, dann nur für Ihre eigene Comission. Blocke ich immer gleich freundlich ab: up to Lady and me!

    Manchmal geben sie den Mädels sogar vor, dass longtime max. bis 6.00h morgens dauern darf. Hintergrund ist, dass einige mit Thai Männern zusammen sind und früher nach Hause müssen. Daher sollen die alleinstehenden ebenfalls diese Zeit einhalten, um untereinander keine Streitigkeiten zu bekommen....
    Meine sind immer bis Mittags geblieben :bae:
     
    benvenuto gefällt das.
  8. Stritler

    Stritler Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    65
    Ort:
    Norddeutschland
    Ehrlichgesagt hatte ich mit dem Mädel noch gar nicht über Lohn für LT gesprochen. Solange die Mädels es nicht ansprechen tue ich es auch nicht. Hatte so mit Standart GoGo Preis gerechnet 3k max. 4k. Da ich danach etwas überstürzt den Laden verlassen hatte, war ich die 2 darauf folgenden Tage noch mal dort. Die Kleine vom ersten Abend war aber an diesen Tagen nicht da. Hab dann etwas Party mit paar Coyotes gemacht, allerdings ohne Gedanken an Auslöse. Party können die Mädels da nämlich wirklich gut.

    Mir haben dann 2 Mädels noch gesteckt, wenn man einem Mädel 5 LD auf einmal kauft, dann hat man sie damit vom Tanzen befreit und sie darf die ganze Zeit bei Customer sitzen bleiben. Habe aber nicht verstanden ob die 5 Drinks dann wirklich auf einmal kommen oder nacheinander. Hab auch nicht weiter nachgefragt, da uninteressant für mich.

    Bin gespannt auf andere Berichte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2016
  9. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    650
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Ich auch !!!

    Muss mich echt wundern, was heute für ein "Gschieß" veranstaltet wird.
    Mir würden solche Spielchen alles Weitere vermiesen.

    Früher, als ich noch auslöste, zahlte man seine Getränke + die Auslöse, und gut war's.
    Was man selber an Drinks konsumieren wollte und was man an LDs ausgab, stand nicht zur Debatte.
    Man wurde nicht gepresst !!!

    Als ich das allererste Mal ein Püppie auslöste, sagte Mamasan zu mir:
    "But please give her a little money too!"

    Das mach ich heute noch - manchmal sogar ein bissle mehr als a "little".
    Doch halt bei einem Püppie von der BR.
     
    thunderxx gefällt das.
  10. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.953
    Danke erhalten:
    1.796
    Ort:
    Stuttgart
    Die Welt bleibt nicht stehen @Glupperer. Auch wenn früher alles besser war! :mad:

    @Hoffy, das passt schon mit den Barfines für 'Models' in diesem Laden. Ist kein Trick der Mama.

    Über das Taboo hatte ich mal direkt nach der Eröffnung berichtet. Auf ner Geburtstagsparty war ich dort auch mal. Das Ambiente find ich schon geil. Und die Wäsche der Mädels hat auch Niveau. Insgesamt ne schöne Edelpuff Atmosphäre und keine Einheits-Kirmes-Agogo. Finde gut, dass es mal etwas Abwechslung gibt. Ob man dort feiert oder gar auslöst muss doch jeder selber wissen. Das Angebot an Beachroad Mädels wird durch solche Läden auf jeden Fall nicht geringer.
     
    Glupperer gefällt das.
  11. benvenuto

    benvenuto Member

    Registriert seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    242
    Danke erhalten:
    69
    Beruf:
    Shorttimependler---zwischen soi 6,7,8 und LK
    Ort:
    Niedersachsen
    ....hmmm, ich war Im August 16 in dem Laden und bin nach zwei Drinks wieder raus. Weder fand ich die Mädels überdurchschittlich noch würde ich Sie als "Models" erkennen.
    Die Gästestruktur erinnerte mich stark an das "Harem" in Patong. Evtl hatte ich aber auch nur ein schlechten Tag erwischt.

    Naja so lange es noch genügend Locations nach meinem Geschmack gibt, und solche Locations diese eben nicht verdrängen soll es mir recht sein. Erweitert die Vielfalt.
    Mein Stammlokal wird das Taboo aber nicht.
     
  12. runkle

    runkle Junior Member

    Registriert seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    134
    Danke erhalten:
    50
    Ort:
    Dickes B
    Leider setzt sich der Preis so zusammen.
    Natürlich kann ich für 7500 baht, sagen wir mal 200 € keine LT in DACH haben, jedoch kann ich eine Granate im Puff auch mindestens 4 mal ficken für 200 € in zwei Stunden. Da stimmt einfach die Relation nicht.
    Vielleicht liegt es aber auch an der Lage direkt am Eingang der WS. In einer anderen Agogo, bin mir nicht mehr sicher ob Baccara oder Sensations, wurden auch 5000 LT verlangt. Kann aber auch an meiner Fresse liegen o_O
    Ansonsten ist der Laden schon ganz gut gemacht und für ein Bierchen kann Mann mal reingucken. Mehr aber auch nicht.
     
  13. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    Ja, da stimme ich zu, der Laden ist gut gemacht. Ich war im April '16 dort. Es ist relativ dunkel und edelpuffig angehaucht. Ich saß im hinteren Bereich auf einer schwarzen (Leder-?)Couch. Lang war ich nicht da, war glaube nur der Treffpunkt bevor es weiterging.
    Es gab schon ein paar Hübsche dort, aber die waren bereits am Nachbartisch oder so beschäftigt. BF 2500 wäre mir aber im Normalfall auch zu viel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2016
  14. Guido63

    Guido63 Junior Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    143
    Beruf:
    Sklave meines Arbeitgebers
    Ort:
    Wuppertal
    Moin Männers
    auch auf die gefahr das ich mich wiederhole

    Superschöne Mädchen hole ich lieber aus Normalen Bierbars
    für 300- 500 Barfine und ca 1500-2000 Longtime

    alles andere ist Wucher und das unterstütze ich nicht
     
    Glupperer und medion gefällt das.
  15. Blackjack

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    848
    Danke erhalten:
    14
    Jeder soll selber entscheiden wieviel im Auslösen und das was danach folgt wert ist.
    Fakt ist: Die Quadratmeterpreise einer Gogo in der WS sind wohl um das Zehnfache höher wie
    die einer Steintischbar nördlich vom Kreisel.
    Dies wird oft ausser Acht gelassen wenn es ums Zahlen/Preise in Gogo's an bester Lage geht.
     
    Profiler2610 und phom tsjuu ken gefällt das.
  16. Guido63

    Guido63 Junior Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    143
    Beruf:
    Sklave meines Arbeitgebers
    Ort:
    Wuppertal
    das ist relativ da die WS dafür einen wesendlich höheren durchsatz an Kunden hat
    aber grundsätzlich ist es mir egal wer wo und wieviel Geld in der Bar lässt,
     
  17. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.953
    Danke erhalten:
    1.796
    Ort:
    Stuttgart
    In diesem Bereich des Forums werden Agogo Bars vorgestellt. Man könnte sicherlich bei jeder Agogo Bar eine Preisdiskussion starten und mir ist keine Agogo bekannt die billiger als die Beachroad wäre.
     
    urs85 und Guido63 gefällt das.
  18. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    673
    Wobei die Schönheit im Auge des Betrachters liegt.
    Meine Erfahrung zeigt, dass ich an Bierbars bisher nur in absoluten Ausnahmefällen finden konnte, was optisch in den Agogo´s geboten wurde. Wobei es hier wirklich nur um das Thema Optik geht.


    Gruss,


    Merlin
     
    eddie11, juhe und riva gefällt das.
  19. muesli111

    muesli111 Junior Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    125
    Danke erhalten:
    36
    Ort:
    Baden Württemberg
    halte es so wie Guido63, die Bierbar Ladys haben für mich das bessere "Preis Leistungs" Verhältnis, die GoGos sind mir zu überteuert, aber für ein Bierchen und um die Shows zu geniessen oder sich mit einem schönen Mädel zu unterhalten sind sie alle mal gut, wobei ich die Gegend um die Soi Buakhao mittlerweile besser finde wie die WS direkt, aber das ist natürlich Ansichts- und Geschmacksache, wer die Kohle ausgeben will / auch ok jedem das seine, eine ambitionierte Lady oder ein Reinfall ist überall möglich
     
    Guido63 gefällt das.
  20. Guido63

    Guido63 Junior Member

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    81
    Danke erhalten:
    143
    Beruf:
    Sklave meines Arbeitgebers
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo
    ohne jetzt riesen Diskussionen hier zu starten, kann ich das aber nicht ganz so stehen lassen
    sicherlich liegt Schönheit immer im Auge des Betrachtes und auf jeden Topf passt auch ein Deckel auch wenn andere vielleicht die Hände über den Kopf schlagen

    an Schönheit der Mädels liegt zwischen Agogo und Bierbar kein grosser unterschied, in den Agogo sind vielleicht mehr Mädels aber das ist auch alles
    der größte Vorteil der Agogo ist allein in meinen Augen das man die Katze nicht im Sack kauft auf Grund der sehr knappen bis nicht vorhandenen Dienstkleidung

    lass uns hier nicht zanken den es sind genug Mädels für alle da in allen Preislagen:D
     
    eddie11 gefällt das.