Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von kaihn, 25.02.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo,
    ich hab jetzt schon etliche Reiseberichte hier gelesen und bin auch schwer beeindruckt über die Schreibkünste einiger Autoren!!! Da ich diese Begabung leider nicht besitze, aber trotzdem etwas beitragen möchte, hab ich mir gedacht das vielleicht ein paar Leute an Unterwasseraufnahmen aus Thailand interessiert sind.

    Aufgenommen wurden sie alle im Jahr 2012 im April auf Ko Tao. Getaucht bin ich dort mit Big Blue Diving, das ist eine der größten Tauchbasen auf Ko Tao, bin dort schon seit Jahren Stammgast und kann sie restlos empfehlen, einzig die baseneigenen Unterkunftsmöglichkeiten sind eher auf Backpacker ausgelegt und was Comfort und Sauberkeit angeht verbesserungswürdig.

    Nun aber zu den Bildern, die ersten wurden am Tauchplatz Chumpon Pinacle aufgenommen, dieser beginnt in einer Tiefe von 9m und geht bis auf 40m Tiefe. Sichtweiten meist 20-30m. Es ist einer der wenigen Tauchplätze an denen man Großfischen begegnen kann z.B. div. Haien (Bullenhai, Grauer Riffhai oder dem Walhai).

    IMG_0964.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_0982.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_0983.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_0987.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_0968.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_0985.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1055.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7

    IMG_1068.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8

    Der nächste Tauchplatz ist White Rock, meiner Meinung Nach einer der schönsten Tauchplätze zum Fotografieren, da er ziemlich flach (5-20m Tiefe) und dadurch sehr hell und farbenreich ist.
    Zu sehen gibt es viele kleine Sachen aber auch mal ein Schwarm Barakudas und auch Walhaie wurden hier schon gesichtet.



    IMG_0988.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 9
    IMG_10271.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 10
    IMG_1008.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 11
    IMG_1003.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 12
    IMG_1002.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 13
    IMG_1000.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 14
    IMG_1016.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 15
    IMG_10291.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 16
    IMG_1022.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 17
    IMG_1031.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 18

    Weiter gehts im nächsten Teil wenn er gewünscht ist.
    Hab noch ein paar Hundert weitere Aufnahmen :jil::jil::jil:

    Ist vielleicht mal was anderes als nur die geliebten Girls.
     
  2. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Weiter gehts.

    Der nächste Tauchplatz ist Sailrock, dieser ist ca 40m Tief und für Anfänger nicht geeignet da dort mit Strömung usw gerechnet werden muss. Ansonsten ein genialer Tauchplatz der meistens auf Ganztagestrips angefahren wird. Er liegt ziemlich in der Mitte zwischen Ko Tao und Ko Pangnan. Zu sehen gibt es alles von großen Zackenbaschen (bis ca. 150cm 100kg) bis Walhaien aber auch viel Kleinzeugs.

    Den Anhang 77532 betrachten
    IMG_1269.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1272.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1274.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1278.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1279.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1282.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1285.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7

    IMG_1297.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
    IMG_1306.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 9
    IMG_1302.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 10
    IMG_1299.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 11
    IMG_1268.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 12
    IMG_1273.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 13
    IMG_1288.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 14


    Stehe auch jederzeit für Fragen rund um Ko Tao oder das Tauchen dort zu Verfügung da ich diese Insel nach 4 besuchen ganz gut kenne. Hoffe euch gefallen die Bilder und die Infos sind ein wenig brauchbar.
     
  3. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    790
    Danke erhalten:
    329
    Ort:
    Essen
    Gefällt mir gut, sehr interessant :yes:
     
  4. digiduck

    digiduck Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    36
    Danke erhalten:
    0
    Schöne Fotos. Gefällt mir sehr gut.

    Braucht man für solche Tauchgänge einen schein
    Oder geht das so?
     
  5. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Man braucht auf jeden Fall einen Tauchschein um die von mir besuchten Tauchplätze zu betauchen. Es gibt im Endeffekt 3 große Tauchorganisationen und mehrere kleine.
    Die größten sind PADI, SSI und CMAS, bei einer dieser Organisationen sollte man einen Tauchschein gemacht haben um Weltweit tauchen zu dürfen.

    Es gibt verschiedene Ausbildungsstufen bzw. Levels die Weltweit anerkannt sind, auch untereinander (außer bei den Froschmördern im Nachbarland)

    PADI: Openwater Diver (OWD) Tiefenbegrenzung auf 18m
    Advanced Openwater Diver (AOWD) Tiefenbegrenzung auf 30m
    Spezialkurs Tieftauchen Tiefenbegrenzung bis 40m (kann ab OWD gemacht werden)

    SSI : im Prinzip genau das gleiche wie bei PADI

    CMAS: Taucher * (Ein Stern) in Europa auf CMAS Basis mit Guide Tiefenlimit bis 40m ansonsten Äquivalent OWD 18m
    Taucher ** (Zwei Stern) Weltweit 40m
    Taucher *** In Europa 60m (auch in Frankreich)

    Zu den Franzosen sei gesagt, das diese nur CMAS sehen wollen und die anderen Tauchorganisationen von Staatswegen kleingehalten werden. Es ist ein riesen Akt mir einem PADI- Tauchschein dort tauchen zu wollen.
     
  6. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.637
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Super Bilder, hoffe gibt noch mehr :yes:
     
  7. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.728
    Danke erhalten:
    845
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Tolle Fotos. Dieser Sport kann süchtig machen. Ich darf selbst aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr tauchen.
     
  8. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    @ Camaro : hab noch ein Paar, wenn ich Zeit finde kommen die auch noch. Vielleicht hab ich nächste Woche wenn ich wieder in LoS bin Zeit, und dann gibts mit Sicherheit auch Aktuelle aus Ko Tao und wenn´s hinhaut auch von Ko Chang ;)

    @BKK: Das Stimmt, mit der Sucht. Jeder Urlaub ist irgendwie auf´s Tauchen ausgelegt. Das du nicht mehr Tauchen darfst is richtig Sch... , ich hoffe das dieser Kelch noch ewig an mir vorüber gehen wird.

    Hab auch noch irgendwo Foto´s von Tauchgängen in Pattaya, die sind übrigends auch nicht so schlecht wie alle sagen. Dort kann man auch mal 3-4 Tauchgänge machen.
    Muss diese nur noch auf irgendeiner Festplatte finden.
     
  9. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    @ kaihn

    Schöne pics :tu: Bin auch Padi (Rescue) Taucher.
    Jetzt "tauche" ich aber nur mehr in Pattaya "unter". :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  10. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    OK, hier sind noch ein paar mehr Bilder, dieser Tauchplatz heisst Southwest Pinnacle. Tiefe von 5- 30m es gibt dort jede Menge Barakudas in großen Schwärmen und sehr schöne Annemonenfelder.

    IMG_1048.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1049.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1055.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1059.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1060.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1061.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1064.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7
    IMG_1066.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
    IMG_1076.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 9
    IMG_1068.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 10
    IMG_1088.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 11
    IMG_1080.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 12
     
  11. Ancnoc

    Ancnoc Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    super fotos. Alles dabei was der großwild-fotograph haben wollte. Wieviel tauchgänge brauchtest du für die fotos?
     
  12. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Der nächste Tauchplatz ist das Wrack eines ehemaligen Kriegsschiffes HMS Satakut der Thailändischen Marine das für die Sporttaucher und als künstliches Riff versenkt wurde. Es ist über 40m lang. Die Masten des Schiffes beginnen bei ca.10m und der Grund auf ca 30m. Ineressant sind die Brücke und die zwei Kanonen am Bug und Achtern.

    IMG_1091.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1090.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1093.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1097.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1094.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1099.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1101.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7
    IMG_1110.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
    Für diesen Tauchplatz braucht man zwingend einen AOWD- Tauchschein (od. Äquivalent) da es bis auf ca. 30m geht!!! Außerdem herrscht oft schlechte Sicht da es zu Strömung kommen kann und das Wrack auf Sand liegt der dann aufgewirbelt wird. Trotzdem ein Tauchplatz der sich lohnt :hehe:!!!
     
  13. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    @Ancnoc : Jeder Tauchplatz ein Tauchgang, habe aber schon über 100 Tauchgänge um Ko Tao gemacht. und bestimmt über tausend Fotos. Diese Bilder sind alle 2012 im April entstanden. Ältere Aufnahmen hab ich nur ein paar Walhai- Bilder von 2008.
     
  14. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    :lolsen:@Frank69: In Pattaya bin ich auch schon das eine oder andere mal untergetaucht, im und außerhalb des Wassers :lolsen:
     
  15. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    749
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Klasse Bilder und mal was anderes- die Artenvielfalt im TAF ist einfach unschlagbar.
     
  16. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    :dank:Danke für die netten Komentare, werde mich bemühen weiterzumachen. Ist ganz schön viel Arbeit, der Respekt für die anderen Autoren wächst immer mehr. Und ich stell im großen und ganzen nur Foto´s rein :roll:. Wie die anderen ganze Romane schreiben können ist mir ein Rätsel, aber ich lese sie gerne.
     
  17. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Jetzt kommt der Tauchplatz Red Rock/Caves dran, Tiefe 0-20m schöner Tauchplatz, gibt immer was zu sehn, viel Kleines.
    IMG_1115.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1118.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1120.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1121.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1125.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1130.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1134.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7
    IMG_1139.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
    IMG_1143.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 9
    IMG_1144.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 10
     
  18. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Beim nächsten Tauchplatz Samran Pinacle handelt es sich um einen sehr selten angefahrenen Tauchplatz Tiefe bis 35m.
    IMG_1237.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1239.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1245.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1244.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1246.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1249.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1251.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7
    IMG_1255.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2013
  19. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    Hab noch ein paar Bilder vom Tauchplatz Chumpon Pinacle gefunden, ein kleiner Walhai (Baby) von 3m, un ein riesiger Zackenbarsch von 1,5m und bestimmt 100kg+
    IMG_1258-1.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1260.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1261.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1262.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1264.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1265.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    Der Zackenbarsch war übrigends komplett Angstfrei, hatte einen max. Abstand von 0,5m, hat den nicht gejuckt ;)
     
  20. kaihn

    kaihn Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    38
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker (Kompressoren) Weltweit tätig
    Ort:
    Heilbronn
    So das wars fürs erste mit den Tauchbildern, hab jetzt nur noch einige Bilder der Basis und ein paar Infos über die Preise.

    IMG_1327.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 1
    IMG_1332.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 2
    IMG_1317.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 3
    IMG_1313.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 4
    IMG_1320.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 5
    IMG_1322.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 6
    IMG_1334.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 7
    IMG_1323.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 8
    IMG_1321.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 9
    IMG_1345.JPG, Tauchen in Thailand (Ko Tao) Bilderserie, 10

    Internetseite der Basis:
    Big Blue Diving - Koh Tao - Thailand - Home

    Die Preise für Funtauchgänge betragen 1000 bath für 1-2 TG, 900 bath für 3-6TG, 800 Bath für 6-10 TG und 700 Bath für 11- unendlich.
    Preis ist inkl kompletter Leihausrüstung ohne Computer. Wenn man mit eigener Ausrüstung taucht oder dort einen Kurs besucht oder besucht hat, bekommt man Rabatt.

    Zimmer sind eigendlich sehr günstig, aber auch nicht jedermanns Sache. Dormrooms sind wirklich nur was für Backpacker, ich schlaf lieber im eigenen Zimmer mit eigenem Bad. Auch ist die Sauberkeit nicht immer so gegeben oder die Toilette und Wasserversorgung spinnt (im Zimmer), aber die Basis selber ist Top.
    Es gibt aber jede Menge Guesthouses in der Nähe in denen man Übernachten kann. Ko Tao ist halt ne Backpackerinsel, bzw war sie es bis vor ein paar Jahren noch, jetzt kommen immer mehr Resort´s, auch in der Luxusklasse.