Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thai air ticket namensänderung

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von mariostr1, 07.01.2014.

  1. mariostr1

    mariostr1 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Tirol
    Thai air ticket namensänderung muc-bkk

    Kann mir jemand sage ob es bei der thai air möglich ist bei einem ticket den Namen des Fluggastes zu ändern?

    mein freund kann den Flug nicht antreten, würde gerne sein ticket auf jemand anderen umschreiben lassen.

    ist das überhaupt möglich?
    hat schon jemand Erfahrung damit, bzw. hat das schon jemand mal gemacht von euch?

    hab nur noch 4 Wochen zeit bis Abflug, im internet find ich auch nicht wirklich was das mir weiterhilft.

    buchungsklasse weis ich leider nicht, lässt sich auch nicht finden auf dem e ticket
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
  2. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    Bei der Thai Air ist mir das noch nicht passiert.... bei CP und US A schon. Und keine Panik, ich hatte nur 48 bzw. 72 Stunden Zeit.
    Aber da es bei Cathay Pacific (Hong Kong) und US Air (USA) das gleiche Procedere ist, wird es bei Thai Air aehnlich sein.

    Sicher hast Du schon gecheckt, ob die Option "Name Change" mitgebucht wurde.
    Das geht bei Charterfliegern (Condor) in allen Klassen, bei Thai Air nur in der Business...... also abhaken.

    Sei froh, dass es Dein Freund ist :).
    Das Problem ist, dass die Person auf die das Ticket ausgestellt ist mitspielen muss... sowas kann bei Maedels schnell Zickenalarm ausloesen.
    Sobald klar ist wer an seiner (nenne ihn mal A) Stelle fliegt (das ist dann B) folgendes an Thai Air faxen oder mailen:

    Original Ticket Bestaetigung
    Passkopie von A und B
    Anschreiben von A mit der Bitte, sein Ticket auf B umzuschreiben .... ( 2 Sprachen waeren gut )

    kleine Gebuehr ( weit jenseits der Stornierungskosten ) und fertig
     
  3. mariostr1

    mariostr1 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo edding

    danke für deine ausführliche Beschreibung.

    das geht wirklich so einfach?
    kaum zu glauben.

    hab gerade ne mail an thai münchen gesendet, ob umschreiben überhaupt möglich ist.

    Sollte ich das von dir beschriebene auch einfach nach thai münchen senden?

    buchungsklasse ist bei mir v oder w glaub ich.








     
  4. Edding

    Edding Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    614
    Danke erhalten:
    25
    Ort:
    Jomtien + Hong Kong
    Hallo mariostr1

    Thai Muenchen ist gut organisiert.
    Die werden Dir sicher innerhalb 24 Stunden mitteilen, wohin du die (und welche ? ) Unterlagen faxen oder mailen sollst.
    Warte die Antwort mal ab.

    Und lass uns wissen was rausgekommen ist. Sowas passiert sicher haeufiger mal.
     
  5. mariostr1

    mariostr1 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Tirol
    Halt euch auf dem laufenden

    danke nochmal

    vl sieht man sich ja mal in los auf ein Bierchen :bye:
     
  6. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.622
    Danke erhalten:
    52
    Wir mußten mal bei Thai etwas korrigieren lassen, da Mutter und Tochter jeweils genau der andere Vorname zugewiesen wurde.
    Und die Tochter den Jugendtarif hatte.
    Dauerte einige Wochen und die Kosten um 200€.
     
  7. Blackjack

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    848
    Danke erhalten:
    14
    Bei V und W würd ich mir keine grossen Hoffnungen machen aber lass uns wissen wie es ausgeht.
     
  8. TirakHH

    TirakHH Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Habe bei Air Asia mal beim Namen der Tochter den Spitznamen angegeben. Änderung auf richtigen Vornamen war n1cht möglich, mußte neues Ticket kaufen.
     
  9. Blackjack

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    848
    Danke erhalten:
    14
    Das war wohl genau so sinnfrei wie der gesamte Post, da es hier um TG geht. :lach:
     
  10. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    384
    Danke erhalten:
    19
    Bei Billigklassen wie V, W etc. sind Umbuchungen resp. Name changes praktisch unmöglich. Es handelt sich um einen Billigtarif welcher normalerweise nicht umgebucht oder annulliert werde kann. je günstiger das Tkt umso restriktiver die Konditionen... aber versuchen kostet ja mal nichts ....
     
  11. mariostr1

    mariostr1 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Tirol
    Ja meine vermutung hat sich heute bestätigtt.
    email von thai münchen


    Sehr geehrter mariostr1

    Nein, eine Namensänderung ist nicht moeglich. Herr G muesste seinen Flug stornieren über das Reisebüro bei dem der Flug gebucht wurde.
    Anschliessend muss ein neuer Flugschein gekauft werden.

    Mit freundlichen Grüßen


    na toll

    ticket preis für diesen zeitraum über 1300€
    die spinnen doch.

    Kann das eig nicht verstehen, so ein großer aufwand kann das doch gar nicht sein.

    mal sehn ob ich jetzt noch jemanden in meinem freundeskreis finde der bereit ist so viel Geld für ein ticket auszugeben, sonnst bleibt mir nichts anderes übrig als alleine zu fahren :cry:
     
  12. Onkel

    Onkel Gast

    Das hat nichts mit dem Aufwand zu tun, der ist immer gleich, sondern mit deiner Buchungsklasse. Es geht einfach nur ums Geld. Du hast eben ein Ticket gekauft, dass keine Umbuchung zulässt. Mehr bezahlen, heißt, mehr Rechte bekommen, denn der Rest (Flugzeug, Sitzplatz, Essen, etc.) ist ja gleich, egal, ob ein Ticket 700, 900 oder 1.100 EUR kostet. In diesem Sinne heißt dann weniger bezahlen eben auch, weniger Rechte haben.
     
  13. FHAC

    FHAC Junior Experte

    Registriert seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    705
    Danke erhalten:
    33
    Beruf:
    Troubble shouter
    Ort:
    AC in D
    auch wenn es OT ist,
    bei Airasia kannst man ALLE Tickets vor Abflug gegen ca. 5-10 % Ticketpreis stornieren....