Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

THAI Airbus A380 Operational Routes

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von daywalker, 23.04.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. daywalker

    daywalker Experte

    Registriert seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Chemische Industrie
    Ort:
    Norddeutschland
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.900
    Danke erhalten:
    746
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Wow! Wie viele Böcke haben die denn bestellt insgesamt??
     
  3. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Sechs Stück.
     
  4. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Was findet ihr denn alle am 380? Er ist groß, er ist fett, er ist neu und gigantisch, ja. Aber ob ich in einem 340 oder in einem 380 sitze, who cares? Sogar für Piloten. Irgendwie sind die Systeme ja mit den älteren Airbussen identisch, wenn auch modernisiert. Aber ich finde diesen 380-Hype überspitzt.

    Gruß
    Alex, der vor 6 Wochen mit dem dicken Brummer nach Dubai geflogen ist und auch keinen bedeutenden Unterschied als Pax bemerkt hat.
     
  5. Onkel

    Onkel Gast

    Haha, das sage ich seit zwei Jahren, aber bisher war ich ein einsamer Rufer in der Wüste. Jetzt sind wir schon zu zweit :tu:
     
  6. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    Ich wage zu behaupten, dass der Komfort in einer Tripple Seven (Economy Class) besser ist, als der Komfort im A380. Zumindest bei Emirates.
    Wobei: Das was wir hier machen ist Jammern auf hohem Niveau.
     
  7. daywalker

    daywalker Experte

    Registriert seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Chemische Industrie
    Ort:
    Norddeutschland
    ich finde,dass der A380 deutlich leiser ist.
    die beinfreiheit ist im A380 besser als in der B777.
    zumindest bei emirates.das hatte ich beim letzten
    urlaub wieder festgestellt.
     
  8. Roadrunner77

    Roadrunner77 Junior Experte

    Registriert seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    747
    Danke erhalten:
    7
    Beruf:
    Sohn
    Ort:
    Mainhattan
    seit dem SQ Flight nach SIN kann ich jedem empfehlen den A380 meiden.... Eng, zu viele Passagiere im Gatebereich.... lieber mit der 340 / 747 gen SOA
     
  9. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Dei Beinfreiheit ist nicht abhängig vom Flugzeugtyp. Die Bestuhlung bestimmt allein die Fluggesellschaft und ist somit unabhängig vom Fluggerät.

    Mir ist es auch egal ob ich mit dem 380er fliege oder mit einem Jumbo/Airbus 340/Boing 777.
     
  10. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    :yes: Da hat der Liggi recht...........der einzige Vorteil bei ist zumindest der Geräuschpegel: Das ist ja wie in einer leisen Limo auf der Autobahn.....find ich gut....was mich stört: der Abstand zwischen Fensterplatz und Fenster ist so groß, dass man sich nicht schön anlehnen kann zum Pennen......und bei LH ist die Bedienung für die Unterhaltung fest in den Sitz integriert in Eco, so dass man nachts manchmal unbeabsichtigt ans Lichtknöpfchen drückt oder den Bildschirm einschaltet oder die Stewardess ruft....sehr witzig....die Sitzabstände sind in der Holzklasse identisch mit der 747 bei LH....Beste Grüße. Hiram
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    Mir ist zwar egal, wie groß die Metallröhre ist, dich mich nach BKK bringt oder wie sie heißt (s.o.), aber der neue A380 bei TG hat natürlich einen entscheidenden Vorteil: Ich brauche in Zukunft nicht mehr nach Alternativen Ausschau zu halten (z.B. TK oder LX), um lie-flat schlafen zu können, denn die neue TG-C im A380 hat 180° full flat Sitze. Bei 60 Plätzen wird zwar jetzt auch die C künftig den Charakter eines Viehtransports bekommen, aber im Schlaf kriege ich davon zum Glück nichts mit.

    Thai_A380-800.jpg, THAI Airbus A380 Operational Routes, 1
     
  12. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Fuselage heißt die Röhre, lieber Onkel. Der A340-300(600) ist im Vergleich zum A380 wesentlich schlanker, was natürlich im Flugverhalten eine höhere Dynamik der Fuselage (A340) zur Folge hat. Das dürfte insbesondere im Heckbereich Auswirkungen auf den Geräuschpegel und die Eigenbewegung (Schwanzwedeln benenne ich das scherzhaft) haben. Da du aber wohl meistens vorne sitzt, dürftest du davon wenig mitbekommen.

    Ich bin bis jetzt einmal mit dem A380 von Dubai nach Bangkok geflogen und ich muss sagen, dass ich begeistert war. Im Vergleich zu anderen Fliegern fand ich es wesentlich ruhiger und angenehmer als z. Bsp. in einer A330, A340, B777 oder einer B747. Unsere Sitzplätze waren vorne 34 oder 35 AB wenn ich mich recht entsinne.

    @RR77: Was hat denn der Gatebereich mit dem Flieger zu tun, außer, dass dort das Boarding gemanaged wird?
     
  13. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Im A 380 ist es wirklich deutlich leiser........sehr angenehm.

    War im Januar von Bangkok über Dubai nach München mit diesem Flieger unterwegs.
     
  14. Onkel

    Onkel Gast

    KP, ich saß früher in Y immer ziemlich weit hinten, weil ich das Schwanzwedeln gut fand. Dort konnte ich mich besser in den Schlaf wiegen lassen :wink: Seit einigen Jahren nur noch C vor dem Vorhang. Wenn aber jetzt TG auf FRA-BKK mit dem A380 kommt, werde ich auf den gelben Sitzen im Oberdeck in Höhe der Tragflächen Platz nehmen müssen/dürfen, d.h. aus dem derzeitigen Vornesitzen wird wieder ein Hintensitzen bzw. ein in-der-Mitte-sitzen.
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Meine bevorzugte Sitzposition ist definitiv immer vor den Tragflächen. Nicht immer ganz einfach, dies zu realisieren. Ich sitze ungern im Bereich der Belly Fairing, der Rumpfsektion, wo die Wings an die Rumpfstruktur angeschlossen sind. Nicht umsonst liegen dir C/F-Sitze im vorderen Bereich des Fliegers.
     
  16. Onkel

    Onkel Gast

    Im A380 von TG gilt das aber für die C nicht mehr (siehe Sitzplan).
     
  17. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Ich weiß, aber trotzdem dürfte es dort oben ruhiger sein als eine "Etage" tiefer.
     
  18. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    673
    Es ist ruhiger, als im Hauptdeck.

    Oder lasst mich lieber sagen "noch ruhiger".

    Aus meiner Sicht eine grandiose Sache - man fliegt und kann sich normal und ruihg unterhalten, ohne gegen den üblichen Lärmpegel anreden zu müssen.
     
  19. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Im Upper Deck im A 380 fühlt man sich wie in einem Wohnzimmer.

    Ist sehr ruhig und ein absolut entspanntes Fliegen. Ich finde, auch andere Personen haben mir das schon bestätigt, es ist nicht vergleichbar mit den anderen bisherigen Flugzeugen.
     
  20. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.617
    Danke erhalten:
    8.040
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    ich hatte leider das vergnügen noch nicht mit dem A380 zu fliegen, werde das aber höchstwahrscheinlich im kommenden winter nachholen.




    gruss medion