Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thai Airways will Personalkosten sparen

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von kingralph, 05.01.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. kingralph

    kingralph Junior Member

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    leitender Angestellter
    Ort:
    Oberösterreich
    ... trotzdem witzig.

    Schön und billig: Mit jüngeren Stewardessen will Thai Airways Personalkosten sparen und somit für die Passagiere attraktiver werden. Dazu wird den rund 800 weiblichen Flugbegleitern über 45 Jahren eine Abfindung angeboten - den Männern jedoch nicht.
    Bangkok - Affront gegen langjährige Mitarbeiterinnen: Mit jüngeren Stewardessen will die Thai Airways ihr Image verbessern und Personalkosten sparen. Damit der Plan aufgeht, sollen weibliche Flugbegleiter über 45 Jahren das Unternehmen verlassen. Die Airline bot ihnen Auflösungsverträge an, berichtete die "Bangkok Post" am Dienstag. Das ganze sei freiwillig, betont die Airline.

    Besonders dreist: Das Angebot gilt ausschließlich für Frauen. Die 1200 Männer unter dem Bordpersonal von insgesamt 6000 bekamen kein Angebot. Die Gewerkschaften haben den Plan abgesegnet.

    Rund 800 Stewardessen über 45 können bis zu 30 Monatsgehälter bekommen, wenn sie den Hut nehmen. Jüngere Kolleginnen verbesserten das Image der Fluglinie, meinte Thai-Chef Piyasvasdi Amranand, und sie seien billiger. Berufsanfänger bekämen nur ein Drittel des Gehalts. Das Durchschnittsalter der Stewardessen liegt nach Angaben der Zeitung bei 35 bis 38 Jahren. Beim heimischen Billigkonkurrenten Thai AirAsia sind die Stewardessen an Bord im Schnitt 28.

    Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,670128,00.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2011
  2. eddy09

    eddy09 Junior Rookie

    Registriert seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    AW: Eigentlich eine Sauerei, aber ...

    Keine schlechte Idee dann sind wenigstens mal die Stewardessen jünger
    als das Flugmaterial :lach:
     
  3. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
  4. robbi

    robbi Rookie

    Registriert seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    AW: Eigentlich eine Sauerei, aber ...

    die neueingestellten sollen nur ein drittel des lohnes erhalten,was den alten löaut vertrag zustand...somit hat sich die abfindungsnummer wahrscheinlich nach weniger als 2 jahren schon durch einsparung armotisiert....das befluegelt den kurs nochmal kurzfristig,damit einige thaigroessen aussteigen koennen aus den aktien,bevor der vogel komplett abschmiert..2te moeglichkeit...man stellt gar keine neuen ein,da man die summer der fluege um ein drittel senken will ...wenn die nummer funktioniert,wird sie viele nachahmer haben.....freu mich schon auf demnaechst viele 12 jaehrige kambomaedels , die mir mein essen bringen und zwischendurch in den pausen noch ein paar teppiche knuepfen.
     
  5. Larry

    Larry Gast

    AW: Eigentlich eine Sauerei, aber ...

    Ich hab da so meine Zweifel, denn mit unseren Arbeitnehmerrechten ist es auch nicht mehr weit hin.

    Die Drogeriekette "Schlecker" macht bei uns exakt das Gleiche wie die Thai Airways und die kommen damit leider auch durch:

    Schlecker XL
     
  6. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Eigentlich eine Sauerei, aber ...

    Finde ich ein wenig fragwürdig, aber was solls.....

    Bei der Swiss wäre eine Verjüngung auch mal nötig. Das Alter leidet immer noch unter dem Groundig der alten Swissair. Damals mussten hunderte Flugbegleiterinnen den Hut nehmen, natürlich waren dies alles Junge und neu Ausgebildete. Zudem wurde über mehrere Jahren keine neuen Stewardessen ausgebildet. Erst seit drei oder vier Jahren sind die wieder am Frischfleisch nachfliessen lassen.