Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thai frauen und dunkelhäutige Männer

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von ripthePriest, 02.10.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. ripthePriest

    ripthePriest Rookie

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    0
    Hallöchen liebe Forum mitglieder


    Hab schön des öfteren gelesen das Thai frauen nicht bzw ungern mit Indern Arabern und so mit gehen.
    Wie sieht es bei Dunkelhäutigen aus also nicht Schwarz wie die nacht sondern eher ein angenehmer Braunton
    (;

    Mfg
     
  2. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    496
    Je nach Finanzlage verändert sich auch die Einstellung zur Hautfarbe...

    Gruß Piper
     
  3. Asiadragon

    Asiadragon Experte

    Registriert seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    1.458
    Danke erhalten:
    16
    Ort:
    Alpenrepublik
    Das ist nur ein Gerücht, ich sehe laufend, daß Thaimädels mit Indern, Arabern und Farbigen mitgehen.
    Und die bezahlen auch nicht mehr als wir. Also mache dir deswegen keinen Kopf.

    Das ganze ist wohl eher eine Wunschvorstellung der westlichen Kundschaft, daß sich Tirak nicht von'nem Inder oder Araber abficken läßt.
     
  4. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.267
    Ort:
    Hamburg
    Das würde ich nicht so sehen.
    Ich habe schon mehrfach erlebt, dass Inder und Araber nicht hoch im Kurs bei den Mädels (und LBs) stehen. Das hat aber weniger mit der Hautfarbe, sondern eher mit deren Zahlungsbereitschaft, Behandlung der Girls und Praktiken zu tun.
    Im Hinblick auf Farbige ist mir diesbezüglich aber nichts bekannt. Ich glaube nicht, das die Mädels das an der Hautfarbe festmachen.
     
  5. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    828
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Bei Indern und Arabern ist das wie von awita geschildert. Die Farbigen sind recht häufig für Sanuk gut und recht spendabel, so wenigstens die allgemeine Meinung. Genauso wird von uns Deutschen gesagt wird wir seien geizig.
     
  6. Johny

    Johny Senior Member

    Registriert seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    288
    Danke erhalten:
    20
    Ort:
    links neben Hamburg
    Inder hab ich schon oft abblitzen sehen,liegt dann aber an völlig unterschiedlich Preisvorstellungen.
    Wer weiß was die in einem Bretterpuff in Neu Dehli abdrücken.

    Bei Arabern würde ich mal behaupten das selbe wie bei uns.
    Da dürfen die Mädels auch gern ein-zwei Kilos mehr auf den Hüften haben.

    Das ein Dunkelhäutiger dort nix abbekommt halt ich fürn Gerücht.
    Durchaus nen Spruch wegen der Big Black Anaconda.

    Waren so meine Beobachtungen/Erfahrungen.

    Gruß Johny
     
  7. mizuu

    mizuu Gast

    Also ich habe da auch so meine Erfahrungen gemacht, ich gebe das mal wieder.

    mit Indern wollen die meisten nichts zu tun haben, bedingt durch das indische Essen treten Gerüche auf das mögen Thais nicht.
    Die indischen Kollegen treten meist in kleinen Horden auf, und wollen alle rüber, auch nicht die Sache von jeden Girl. Ein Bekannter aus USA sagte mir mal das die sich während sie warten sich gegenseitig beglücken, will ich mir auch nicht weiter vorstellen. ist aber wohl so. In Indien und Auch in Pakistan schaffen viele an die wir als Ladyboys kennen und haben immer Kunden.
    ich habe auch oft gesehen das ein Trupp Inder in eine bar kommt und die Ladies schlagartig das weite suchen.

    Die schwarzen haben nach landläufiger meinung immer einen Big Cock, also to big, Panik bricht aus.
    meine Mia hat einen schwarzen Nachbarn mit Thaifrau, der wirklich sehr nett ist und den sie auch schätzt, der darf sie nicht umarmen wenn sie gerade geduscht hat, dont want to smell bad!
    ich rieche bei ihm nie etwas, ist aber wie im Taxi, da stinkt es ja auch vom Gas!
     
  8. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Das häufigste Statement bezüglich Inder war, dass die wohl übel riechen sollen.
     
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    828
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Den Gestank kann man abwaschen, die schlechten Manieren nicht.
     
  10. Atze

    Atze Gast


    dann schaue dir mal den großteil der mädels an, die würde ich nicht mal mit der kneifzange anlangen.:kotz:
     
  11. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    737
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Schwarzafrikaner haben mehr Schweissdrüsen als Europäer und erst recht Asiaten, da durch die überwiegend "trockene" Hitze im ursprüngl. Herkunftslandsland die Verdunstungskälte über Schweissabsonderung erzeugt wird. Asiaten brauchen durch die "feuchte" Hitze weniger davon zum runterkühlen. Europäer liegen im Mittelfeld.

    Asiaten empfinden dadurch unseren Körpergeruch schon unangenehmer, und den von Farbigen atemberaubend im Sinne des Wortes. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Unser Geruchshirn bzw. der Teil in dem es sitzt, ist eines unserer ältesten, frühzeitlich angelegten Gehirnregionen und aus gutem Grund (z.B verdorbene, verweste Nahrung) ziemlich schwer zu überlisten, auch wenn die Branche mit den Duftwässerchen gut davon lebt.

    An dem Satz "den kann ich nicht riechen" ist deswegen was dran.

    Vll. ist das der Grund, oder einer der Gründe. Wenn ich mir Inder und die Arab's beim Balzverhalten und im Auftreten ansehe, würde es mich nicht wundern wenn da ebenso Vorbehalte bei den Mädels bestehen. Zum Zug kommen aber auch die.....$$$
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
  12. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.696
    Danke erhalten:
    828
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    :lach:
     
  13. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    @ mizuu

    Da muss ich Dich in einer Sache berichtigen.
    Sehr wohl können dunkelfarbige Menschen sehr unangenehm riechen.
    Tun Sie auch Meistens.
    Stehen bei mir allerdings vom Stinken her nur an Dritter Stelle.
    An zweiter Stelle stehen bei mir die Inder.
    Kaum aus zu halten.
    Den Vogel schießen bei mir die Koreaner ab.
    Die stinken wie die Pest.

    Wieso ich das so empfinde?

    Ich war in den Achtzigern ne Zeitlang Objektleiter einer Reinigungsfirma.
    Hatte da ein sehr großes 5 Sterne Hotel zu betreuen.
    Da ich eigentlich den ganzen Tag Hauptsächlich die Zimmermädchen am kontrollieren war,:hehe:
    bin ich auch den ganzen Tag Aufzug gefahren.

    Meine Fresse, was ich in diesen kleinen Dingern da manchmal bis ganz oben oder umgekehrt aushalten Musste.

    Und der Hammer!!!
    Am schlimmsten gestunken hat ein bekannter Deutscher.
    Der war so Fett das selbst ich noch meinen Bauch einziehen musste im Aufzug.
    Und geschwitzt hat Der.

    Last mal gut sein.
    So wie ich das stinken anderer Hautfarbe zum Teil empfinde, so empfinden diese es wohl auch bei uns.
    Keine Ahnung.
    Thaimädchen riechen auch nicht besonders gut wenn Sie am Vorabend ne Knoblauchfarm überfallen haben.

    @ atze
    jo, habbe mer ja gesehen was das für Bräute sind.
    Ne GoGo Maus geht mit nem Inder definitiv nicht mit.
    Höchstens in der Low Season wenn der Sponsor ausgefallen ist.:ironie:
     
  14. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
  15. Asiadragon

    Asiadragon Experte

    Registriert seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    1.458
    Danke erhalten:
    16
    Ort:
    Alpenrepublik
    Tja @Atze, man sieht halt immer das was man sehen will, gelle...:mrgreen:
     
  16. Atze

    Atze Gast

    was ein quatsch.
     
  17. lozara

    lozara Junior Member

    Registriert seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    0
    Vorurteile von Thai-Seite,die ich nicht uneingeschränkt teile,gibt es auf jeden Fall!

    Ohne Wertung meinerseits,aber so habe ich´s gehört von thailändischen Bekannten:

    -Inder treten nur in Männergruppen auf und sind absolut unbeliebt (männliche Indergruppen siehe aktuelle Probleme
    auch in Indien selbst)

    -Chinesen in Thailand sind nicht sehr beliebt (ich nehme mal an weil in Thailand wirtschaftlich erfolgreich),
    habe Thaifreunde nach Shanghai eingeladen,diese waren aber nicht begeistert
    und wollten alle lieber nach Korea.Das Land (Südkorea) scheinen sie zu lieben.China ist ein No-Go!

    -Türkei scheint auch ein Problem,kein(e) Thai wollte mit mir in die Türkei,auch nicht zwecks Urlaub an dortiger Küste.

    Warum,keine Ahnung!
    Selbst und /auch Thai-Muslims haben Vorbehalte gegen Türken,Chinesen und Inder.

    Okay,Inder-Gruppen bewegten sich im Hotel manchmal schon seltsam - aber für mich niemals nervig.

    Araber, fast allgemein verwirren mich auch in Deutschland schon,in Thailand kaum Kontakt!

    Sie lieben Fitness-Studios mit Sauna,Steam Bath und Wellness auch hier in Deutschland,
    saunieren in tropfender Badehose oder um ihren Schniedel gebundenes Handtuch.
    Sie stellen ihre schweißtriefenden Füße nackt auf die Holzbank,weil das Handtuch ihr Geschlechtsteil
    verdecken muss und starren - zumindest in Gruppen auftretend - jeder nackten Frau ungeniert zwischen
    die Beine.Ein zweites Handtuch für ihre Schweißfüße ist Luxus.
    Ich beschwere mich nicht nur und meckere,sondern habe in meinem unmittelbaren Umfeld schon einige
    dieser "Super-Machos" personlich angesprochen.
    Einige wenige waren einsichtig,andere drohten mir,im Parkhaus auf mich zu warten :( !

    Muss man sich da wundern?
    Religion okay,aber so wie wir uns als Touristen in ihrer Heimat gewissermassen anpassen müssen,
    sollten sie sich in Deutschland lebend in gewissen Rahmen unseren Vorstellungen von Hygiene anpassen,
    und wenn´s um darum geht ist mir eine zwielichtige falsche Moral völlig egal.

    Die sehr liberalen Thais haben wahrscheinlich ähnliche Vorbehalte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2013
  18. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.150
    Danke erhalten:
    829
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Korea ( Gauli ) ist das Land schlechthin für Thais , Klamotten , Kosmetic , Soaps ist Korea Nr 1 . Meien Ex war 2 mal mit vor Ort , total begeistert.
     
  19. hero80

    hero80 Senior Member

    Alter:
    36
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    440
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Bayern/Thailand
    Ich kenne keine Vorurteile.Es kommt auf die Person selber an.Natürlich gibt es Rassismus,die Thais sind sehr selbstverliebt was sie angeht.Schaut euch doch mal die ganzen Werbungen im Thai T.V an,es geht nur um das äusserliche!Und Thema suberkeit der Thais,sie selberduschen mehrmals am Tag was auch gut ist.Aber wenn im Dorf meiner Frau sind,liegt aber überall auf der Straase Müll usw. herum.Sie werfen arglos alles weg,es kümmert sie nicht.Meine Frau meint"Thai sind so".
    Also soviel zum Thema suberkeit.
     
  20. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.953
    Danke erhalten:
    1.794
    Ort:
    Stuttgart
    Zu den unterschiedlichen Gerüchen kann ich vielleicht auch mal etwas beitragen.

    Immer wenn ich nach Afrika komme, dann fällt mir schon im Flieger der für mich unangenehm wirkgende Geruch auf. Automatisch mache ich sogar um die hübschesten Frauen im Land einen großen Bogen. Nach etwa 2 Tagen realisiere ich keinen Geruchsunterschied mehr und nach 4 Tagen finde ich diesen sogar anziehend. (Also bei Frauen :) )

    In Indien kommen die Gerüche dann doch eher von den Essgewohnheiten. Und so groß wie das Land ist, so vielfältig ist auch die Küche. In Delhi wo ich mich meistens beruflich aufhalte riechen die Menschen nicht. Zumindest nicht meine Geschäftspartner. Im Süden oder in Mumbay mag sich das schon anders verhalten.

    Das Inder, Araber und Iraner Kundschaft zweiter Klasse in FC sind, dass sollte ein blinder mit Krückstock merken. Die Doorgirls auf der WS drehen demonstrativ ihre Schilder zur Seite und wedeln sich frische Luft zu wenn eine Gruppe Inder kommt. Wer das nicht erkennt, der kennt es vielleicht selber nicht anders. Über die Qualität der Frauen die mit diesen Ethnien mitgeht kann kann man sich auch ganz gut in der Iraner Disco am Marine Seafood erkundigen.

    Schönheit liegt aber wie immer im Auge des Betrachters.

    Das Verhalten der Inder ist auf jeden Fall sehr auffällig. Das mag im Land ja normal sein, aber die Thais und die Menschen aus dem Westen emfpinden dies so. Es gibt aber genug Inder die sich 'benehmen' können. Die haben zum Teil im Ausland studiert und werden trotzdem mit ihren Landesgenossen in einen Pott geworfen.

    Forenkollegen, die nur ihren Urlaub in FC und AC verbringen die kennen natürlich auch nur Inder, Araber usw. die auch dort hinreisen. Um sich ein Urteil über ein ganzes Volk zu bilden sollte man aber auch in das Land selber reisen. Von meiner Nak weiß ich auch, dass sie ein Deutschlandbild hat welches so von den FC Urlaubern aus Deutschland geprägt wird. Und es will doch keiner ernsthaft behaupten, dass in Deutschland nur Bierbäuche, tatowierte Schläger und Endvierziger in der Midlife Crisis mit Nachbumsbedarf rumlaufen.