Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thai-Mädels in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von GerdOne, 22.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. GerdOne

    GerdOne Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich habe bereits die mir ersichtbaren Foren in diesem Board nach einem ähnlichen Thema durchsucht, aber nichts gefunden.
    Da dies mein erster Beitrag ist, hoffe ich auch den richtigen Bereich gefunden zu haben...

    Ich war bereits mehrmals in Thailand und überlege bald wieder hin zu fliegen. Sicher ist es nicht. Daher habe ich mal ein Paar grundsätzliche Fragen zu Thai-Mädels auf heimischen Boden...

    (Geht mir hier nicht um professionelle, da wären mir die Antworten bekannt... :wink:)

    1.) Kennt jemand eine gute Adresse in NRW wo man Thai-Mädels treffen und kennenlernen kann? Eine Bar, eine Disco oder alternativ gar eine Internetplattform die nicht unbedingt eine "Heiratsvermittlung" ist?

    2.) Habt ihr Erfahrungen damit, wie Thai-Mädels in Deutschland auf Annäherungsversuche von "Falange" reagieren?

    Irgendwie erscheinen die mir hierzulande immer sehr zugeknöpft und sogar zurückhaltend...

    3.) Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich mit "Thai-Kneipen" in Deutschland? Etwa 60 Kilometer weiter von mir, in Dortmund, soll es eine Thai-Karaoke Bar (gibt es die noch?) geben. Trifft man in solchen Läden eher aufgeschlossene Mädels, oder sind die "Falangs" gegenüber dann eher unaufgeschlossen?

    Ich weiß, Pauschalaussagen sind schwer zu treffen, aber ich wäre um jeden Tipp dankbar da ich momentan etwas unsicher diesbezüglich bin.

    Danke im Voraus!

    GerdOne
     
  2. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Die Thai Kneipe in der Hohen Strasse in Dortmund kannste knicken , da gibts keine/n einzigen Thai da drin :yes:
     
  3. Kerlchen

    Kerlchen Senior Member

    Registriert seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    345
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Schweiz
    Natürlich gibt es in jedem grösseren Ort in DACH Thai-Kneipen (googeln).

    Es läuft dort aber sicher nicht so, wie du es von Thailand gewohnt bist. Das Verhalten der Thais ist dem unsrigen angepasst. Will heissen, eine 25jährige ist nicht zugänglich für einen 60jährigen!

    Bist du jung und gut aussehend, hast du hier viele heimische Frauen, die dich umschwärmen, kannst du natürlich auch mit den Thais Kontakte knüpfen. Aber schaut dich hier keine heimische (mehr) an, wird es auch mit den Thais nichts.

    Auch in den Laufhäusern sind die Preise und das Dienstleistungsangebot die gleichen, wie sie auch für alle anderen Nationen üblich sind.
     
    graufuchs gefällt das.
  4. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.322
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Ein guter Platz um viele Thais zu treffen sind Thai-Feste.
    Keine Ahnung ob es in Deiner Nähe sowas gibt, ich weiß von zwei großen im Süddeutschen Raum und Bad Homburg bei Frankfurt.
     
  5. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Da hat Andy so ziemlich ins Schwarze getroffen. In Deutschland gibt es überall Thai Communities, viele Städte haben Tempel (Locations halt, in denen buddhistischer Brauchtum aufrecht erhalten wird). Wenn du da Sonntags hingehst, wirst du viele Thais treffen. Ebenso werden zu allen hohen buddhistischen Feiertagen wie Wan Ook Pansa etc. Feste gefeiert. Dort wimmelt es dann geradezu von Thais.

    Gehe allerdings davon aus, dass die Thais "angepasst" sind und nichts mehr mit dem "easy going" in Thailand gemein haben.

    Eine weitere Möglichkeit hast du bei den vielen Massagen. Zwar sind die meisten der Masseurinnen in festen Händen, aber hier kannst du auch schon mal ein Mädchen finden, das frei ist. Ich hatte so ein umwerfendes Erlebnis in Dresden.
     
  6. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Thais die hier leben sind verheiratet oder geschieden. Di geschidenen haben meist schon einen neuen.

    Übrigens, Ein sehr hoher Prozentsatz der Thais die hier in D sind, haben füher überwiegend nachts gearbeit.
     
  7. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.981
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    @Liggi, da kann ich dir voll zustimmen, trifft auch auf die Schweiz zu.
     
  8. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    wiederspricht meiner Erfahrung in allen Foren - in Dland sind nur ehrenwerte Damen !:mrgreen: die haben ALLE in Tagschicht im 7/11 gearbeitet :yes:
     
  9. nitelife

    nitelife Gast


    :lach:oder haben im Hotel gearbeitet... oder in einem Restaurant.


    Aber im ernst, Kerlchen beschreibt es genau, wie es ist... du fährst wohl besser nach Thailand, zum "Kontakte" knüpfen...

    Die Frage ist auch, was ist das Ziel deiner Thai-Kontakt-Suche in Deutschland ist?
     
  10. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    es gibt da schon Möglichkeiten - wenn man sich auskennt

    135.jpg, Thai-Mädels in Deutschland, 1

    136.jpg, Thai-Mädels in Deutschland, 2
     
    PattayaFan gefällt das.
  11. Alfred61

    Alfred61 Member

    Registriert seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Udon Thani
    Ist doch schon schwierig genug, "Normale" Nicht Professionelle oder Halb Professionelle Thai Damen in Thailand kennenzulernen.
    Dann kannst du daraus schliessen, das du, in D-A-CH noch viel groessere Schwierigkeiten hast auf "Normale" zu treffen
    und obgenannte, dann meisst "Ex - Professionelle, u Ex - Halb Professionelle Damen" sind! :hehe:
     
  12. Alfred61

    Alfred61 Member

    Registriert seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Udon Thani
    Und das sind "Normale"? die "Anders" sind und keine (Ex)-Professionellen, oder Ex-HalbProfessionelle, von denen -GerdOne- traeumt? :wink:
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @Alfred61: Das sieht man doch, typisch normale Bauernmädels aus dem Isarn, gut bei Futter und Hände die zupacken können. Doch keine nightlife-girls.:roll:
     
  14. nitelife

    nitelife Gast

    Da sollte man vielleicht über die Anschaffung eines Lügendetektors nachdenken... weiß garnicht ob Amazon, Conrad oder Pearl sowas im Angebot haben... Marktlücke?

    "Gib mal deinen Finger her Kleines"... "wir checken mal deinen Lebenslauf"...
     
  15. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.151
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    @ alfred

    die 2 auf den letzten Bild hatten keinen Barbezug ! Nur die Rechte ist dann in Dland zur Kneipen Matratze im Kachelofen geworden ! Die Linke ist glücklich ( reich?) in Finnland verheiratet .
     
  16. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Ich denke die Thai girls in DACH sind alle schon zu sehr "farrangisiert"...entweder verheiratet ODER geschieden. :ironie:
    Die geschiedenen wissen schon WAS sie wollen bzw. WIE der Hase hier läuft...

    Die Thaigirls (Töchter) die hier aufgewachsen sind unterscheiden sich ebenfalls nicht mehr grossartig von ihren Farrang-Freundinnen.
    Würde meinen...not same...same...wie in Thailand :?

    Es geht eben NICHTS über einen gepflegten und getesteten "EIGENIMPORT" !! :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  17. GerdOne

    GerdOne Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute!

    Danke schon mal für eure Antworten...

    Ich hab ja nicht gesagt, dass ich die "unschuldige Tochter vom Bürgermeister" kennenlernen will :ironie:

    Es ging mir ja nur darum, worauf man darauf achten sollte, wenn man in Deutschland Thai-Mädels anspricht. Kann mir gut vorstellen, dass die meisten von denen ziemlich genervt darauf reagieren wenn die von Langnasen angesprochen werden...

    für bestimmte Gelegenheiten sind ja z.B. "Kneipen-Matratzen" auch okay...

    Seid ihr denn schon mal so richtig in ein Fettnäpfchen getreten?

    Habt ihr schon mal negative Reaktionen auf Ansprechen erlebt?

    Oder habt ihr schon mal Probleme mit männlichen Thais deswegen gehabt?
    Bei manchen Bevölkerungsschichten in Deutschland könnte man ja relativ schnell Probleme kriegen, wenn man da eine weibliche Vertreterin anspricht...

    Vielen Dank,

    GerdOne
     
  18. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    Wenn du mal in der Frankfurter Gegend bist, dann kann ich dir das Kontiki empfehlen. Ist ein Restaurant und Karaoke-Bar. Besonders freitags und samstags nachts von 23-7 Uhr ist dort immer Party. Da findest du immer eine, die mitgeht. Kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Und da waren einige dabei, die in D verheiratet sind. Dort sind andererseits aber auch viele anwesend, die im Frankfurter Bahnhofsviertel anschaffen. :yes:kontiki

    In Mannheim gibt es einen ähnlichen Laden. In der City-Passage am Hauptbahnhof ist auch ein Karaoke-Laden, in dem man am Wochenende immer etwas zum "Mitnehmen" findet. In dieser Passage gibt es außerdem einige Spielhallen. Das Personal in diesen Dreckslöchern auch überwiegend Thaimädels.
     
  19. Sasori

    Sasori Member

    Registriert seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Oche
    Es gibt in Dortmund noch die Thai Karaoke Bar Baan Na
    War 1 mal vor 2 Monaten da.Machen wohl erst um 21 Uhr auf.Gibt dort Essen, Musik und Girls.Die Adresse lautet

    Baan Na
    Weißenburger Str. 8
    44135 Dortmund
     
  20. GerdOne

    GerdOne Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die Tipps.

    Wie war das in Dortmund so? Empfehlenswert?

    Diese andere Bar, Baan Chuan oder so ähnlich, schien geschlossen zu sein. Und das Cafe Dara wohl auch...

    Kennt auch jemand was in Essen?