Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thaifreundin schwanger und will es behalten

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von saschapepper, 21.06.2016.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. saschapepper

    saschapepper Junior Member

    Registriert seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    22
    Ich bin 32 Jahre alt. Das 10te mal nun in pattaya. Seit 8 Wochen bin ich nun mit einer thaifreundin zusammen die ich sehr gerne habe. Davor nur shorttime.

    Vor ca. 6 Wochen ist bei uns das Kondom geplatzt. Sie hatte damals ihre Tage und wir hielten es beide für unwahrscheinlich, dass daraus etwas entstehen könnte. Es ist nur ein einziges mal passiert.

    Tja falsch gedacht...

    Nun blieb die Periode aus und mehrere Schwangerschaftstest vom Supermarkt alle eindeutig positiv.

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich nun tun soll. Sie will das Kind unbedingt behalten, selbst wenn ich ihr nichts zahlen würde. Sie will mich damit nicht belasten wenn ich es nicht haben will. und sie hat bisher auch keine Forderungen gestellt. Im Grunde weiß sie nichts über mich. Weder meine Adresse in Deutschland noch meinen vollen Namen.

    Dazu muss man sagen, dass ihre momentane Situation sehr schlecht ist und ihre Eltern sich nicht um das Kind kümmern würden. Vermutlich versucht sie mich damit zum bleiben zu bewegen.

    Aber finanziell wäre das für mich garnicht machbar. Außerdem verdiene ich selbst momentan auch nicht viel. Ich bin echt am verzweifeln.

    So hatte ich mir meinen Urlaub nicht vorgestellt. Bin für jeden Tipp dankbar, was ich jetzt tun könnte.
     
  2. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Ganz ehrlich :

    Wer "A" sagt muss auch "B sagen...

    Du schreibst selber "Thaifreundin" - also reden wir hier nicht über einen "Puffunfall"...

    Du sagst zwar es wäre finanziell gar nicht machbar - allerdings reicht Dein Geld für 10 Pattayaurlaube mit gerade mal 32 Lenzen....

    Sagt ja keiner daß Du im Monat 400 Euro rüberschicken sollst - schon eine kleine Summe kann für eine bessere Zukunft für das Kind sorgen.


    Es sagt ja niemand Du sollst sie gleich heiraten und nach Deutschland holen...

    Es ist DEIN Kind - ein Teil von DIR !
    Tu alles was in Deinen Möglichkeiten steht - manchmal ist wenig von jemandem der nicht viel hat mehr als eine Menge von jemandem der Kohle ohne Ende hat...
     
    Guido63, Matbln, Echo und 10 anderen gefällt das.
  3. saschapepper

    saschapepper Junior Member

    Registriert seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    22
    Naja nach ein paar Wochen von Freundin zu sprechen. Außerdem arbeitet sie leider sehr wohl an einer BierBar.
     
  4. saschapepper

    saschapepper Junior Member

    Registriert seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    22
    Und ich wäre ein sehr schlechter Vater.
     
  5. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Naja - DU hast von "Thaifreundin" gesprochen...
     
    Guido63 gefällt das.
  6. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    827
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Irgendwie kommt mir das ganze bekannt vor. Eigentlich war meine Situation noch beschissener als deine derzeitige, denn ich war damals in Deutschland noch verheiratet als es passierte. Meine Ehe krieselte zwar schon aber ein Kind war zu dem Zeitpunkt das letzte was ich gebrauchen könnte.
    Heute ist der " Betriebsunfall" von damals 8 Jahre alt und mein ganzer Stolz .
    Auch wenn sie jetzt sagt sie wolle dein Geld nicht, finanzielle Unterstützung wird von Nöten sein falls du nicht möchtest das dein Kind im Milieu oder auf dem Reisfeld aufwächst.
    Von der moralischen Seite möchte ich hier gar nicht sprechen, das ist deine ganz persönliche Sache.
    Das Girl wird schnell merken das sie es ohne Hilfe ( von wem auch immer) nicht schafft und sich schlau machen wie sie zu ihrem Recht kommt. Das ist heutzutage eine Kleinigkeit, wenn auch etwas Zeitaufwendig.
    Wenn das Kind wirklich von dir istund eine Abtreibung nicht in Frage kommt, dann steh dazu.
    Einen anderen Rat kann ich dir nicht geben.
     
    Guido63 gefällt das.
  7. Jörg

    Jörg Junior Member

    Registriert seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    74
    Informiere dich mal über die fruchtbaren Tage einer Frau. Wenn der Unfall vor 6 wochenpassierte, und sie zu diesem Zeitpunkt ihre Tage hatte, war sie zu dem Zeitpunkt unfruchtbar. Ihren Eisprung hatte sie vor acht Wochen, als ihr euch kennenlerntet. Selbst da war schon die Hälfte der fruchtbaren Tage vorbei.
    Aus eurem Unfall kann die Schwangerschaft nicht kommen. Entweder ist es in den ersten fünf Tagen passiert, oder aber zuvor, bei einem anderen.

    Sie hat deinen vollständigen Namen nicht? Aber dein Hotel hat ihn. Du reist ab, sie geht zur Rezeption und erzählt den etwas von, du hättest etwas vergessen, und sie wolle es nachschicken, und schon hat sie die Adresse.

    Grundsätzlich gilt aber, das man dazu zu stehen hat, wenn man der Vater ist. Nur wäre ich in deinem Fall entsprechend skeptisch.
     
    rudi1949 gefällt das.
  8. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Erstmal 100% checken ob du der Vater bist... sie wäre die erste Frau die während der Periode schwanger werden kann.

    Oder halt Samenklau.
     
  9. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    827
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Das ist ein Mythos.
    Kommt auf den Zyklus an.
     
  10. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen

    Das stimmt so nicht ganz...

    Normalerweise fängt der Eisprung 14 Tage nach beginn des Zyklus an.

    Aaaaaaber....
    Es kommt bei Frauen vor dass sie einen extrem kurzen Zyklus haben - die gehen teilweise schon zum Ende der Periode in die fruchtbaren Tage über !
    Dazu kommt dass "gute" Spermien mehrere Tage im Körper einer Frau überleben können...
    Das kann dazu führen dass die Befruchtung mitunter erst 72 Stunden NACH dem Geschlechtsverkehr stattfindet...
    Bei Frauen kann z.B. auch Stress oder unregelmässiger Lebensstil (Nachtschichten z.B.) zu Veränderungen beim Zyklus führen...

    Hierzulande achten Frauen mehr auf Regelmässigkeit von Periode & Eisprung - ich denke mal so manches Mädel in Thailand tut das nicht...
     
  11. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Das ist komplett falsch !
    Die Eizelle einer Frau kann noch Tage nach dem Geschlechtsverkehr befruchtet werden - das gepaart mit einem kurzen Zyklus und tadaaaaaaaaa, da ist die Schwangerschaft !
     
  12. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Tja, dann siehts wohl schlecht aus.
     
  13. Jörg

    Jörg Junior Member

    Registriert seit:
    01.07.2013
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    74
    Klar, so könnte es dazu gekommen sein, da will ich gar nicht widersprechen, aber es wäre dann schon eine unglückliche Überlagerung von mehreren Dingen. Und nur, weil es theoretisch möglich ist, eine Konstellation zu finden, die eine Schwangerschaft möglich macht, würde ich nicht blind glauben, dass das Kind von mir wäre.
     
  14. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    554
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen

    Naja - in ein paar Jahren schaut Member @saschapepper vielleicht zurück und sagt sich : "Dieser Betriebsunfall war das beste was mir je passiert ist !"...

    Siehe Member @bkk ...
     
  15. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.953
    Danke erhalten:
    1.543
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Kann Dir nur eines empfehlen:
    Lass sie den Saeugling bekommen. Dann Vaterschaftstest.
    Bist Du der Papi, dann hast Du zwei Moeglichkeiten.
    Schicke ihr monatlich so etwa 50 bis 100 Euros
    Oder hol sie her und heirate sie.
    Die Hotels geben die Adressen ihrer Kunden nicht immer raus an die Maedels.
    Das mit dem Kind ist aber auch oftmals Abzocke. Oder warst Du dabei als sie den Test gemacht hat?
    Jetzt gibt es hier zulande schon Tests die genau anzeigen wann eine Frau schwanger geworden ist.
    Kauf den, flieg rüber und mach ihn mit ihr zusammen. Dann siehst Du ob das Euer Unfall war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2016
  16. jeremy190734

    jeremy190734 Rookie

    Registriert seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    20
    Ich wäre skeptisch...99% der Thai-Frauen wollen nur Geld zumal sie in einer Bar arbeitet. Evtl. würde ich einen Vaterschaftstest machen, wenn das Kind dann da wäre. Außerdem habe ich die Geschichte schon mehrere Male gehört.
     
  17. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.792
    Danke erhalten:
    27
    Ort:
    Norwegen
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Aber du solltest auf jeden Fall einen Vaterschafts Test machen lassen. Wer weiß schon wer wirklich der Vater ist.

    Und wenn du der Vater sein solltest kannst du bestimmt ein paar tausend bath im Monat erübrigen. Denn für deinen Urlaub reicht es ja auch.
     
    Nudist gefällt das.
  18. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.951
    Danke erhalten:
    1.789
    Ort:
    Stuttgart
    In Pattaya passieren halt die seltensten Dinge. Frauen sind während ihrer Periode fruchtbar, es gibt Zwillingsschwestern die plötzlich in der Ibar mit nem Typen knutschen, das GPS ist defekt und tagged die Ladies in Pattaya obwohl sie bei der kranken Tante in Surin sind, Handys gehen ständig kaputt und müssen durch neue IPhones ersetzt werden, nackte Männer laufen beim Facetime plötzlich durchs Bild....

    Kann alles passieren. Aber vielleicht sollte man so einiges mal verifizieren und dann realistische Entscheidungen daraus ableiten.

    I go Shower!
     
    kingman, urs85, eatpussy und 12 anderen gefällt das.
  19. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.690
    Danke erhalten:
    827
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Die 50-100€ können für Kindergarten oder Schule eingeplant werden und kommen bei einem etwaigen Unterhaltsanspruch obendrauf ...
    Es gibt diesen blöden Spruch" Hoffentlich hast du kein schlaues Kind gemacht, dann wird's teuer."
    Für Thailand trifft das zu.
    Etwaige Ansprüche werden in Anlehnung an die Düsseldorfer Tabelle errechnet, wobei der Aufenthaltsort des Kindes und die Lebensumstände berücksichtigt werden.
     
  20. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.953
    Danke erhalten:
    1.543
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    @bkk sei Dir da nicht so sicher. Nach meiner Information einer Philippina die ich in AC kennen gelernt habe, bekommt sie ein Viertel des DDT Betrages wenn das Kind dort auf den Phills lebt. Lebt es in D bekommt sie das volle DDT Geld.