Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thailand - Alle guten Dinge sind drei

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von cleptomanix, 28.04.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. cleptomanix

    cleptomanix Senior Member

    Registriert seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    399
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweiz
    Thailand – Alle guten Dinge sind drei



    banner.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 1




    Halli Hallo meine Freunde des guten Geschmacks :)

    Nach nun doch etwas längerer - gute 3 Monate? - Abwesenheit konnte ich nun endlich wieder Fuss oder Finger fassen um in die Tasten zu hauen. Grund für meine längere Auszeit war ein Jobwechsel sowie der Beginn meine Weiterbildung. Nun.. das erste Modul habe ich heute Morgen erfolgreich (!!) abgeschlossen und widme mich nun wieder wichtigen Dingen im Leben. Thailand :) Kurz möchte ich noch jenen danken die meine Abwesenheit bemerkt haben, nicht weill ich drauf stehe im Mittelpunkt zu sein, sondern eher dass meine Texte gelesen und vermisst wurden... so nun aber genug Nettichkeiten meinerseits, aufgehts.

    Seit meiner zweiten Reise im April/Mai 2011 ist nun doch wieder einige Zeit vergangen und jeder von euch weiss, wie es ist, wenn man auf den Abflug warten muss.. Die Zeit will und will nicht vergehen.. zwei Wochen vor Abflug ist sowies alles nur noch nebensächlich und Man(n) zählt die Stunden.

    Dezember 2011 war es nun so weit. All die Familienessen an Weihnachten waren vollbracht und am 28.12.11 standen wir zu viert am Flughafen!
    Zu viert? Bisher war ich ja nur mit Rokko unterwegs doch diesmal hatten wir Begleitung. Dieses Mal begleitet uns mein 2 Jahre jüngerer Bruder sowie ein gemeinsamer Freund von uns. Da muss doch was drann sein an diesem Thailand, dachten sich beide und buchten also den Flug sowie das Hotel nach.

    Ob das nur gutgehen würde? Rokko und die beiden kannten sich noch nicht, ich hatte aber alles abgesprochen. Wird sicherlich eine lustige Zeit da nun auch ich in den Genuss komme, um zwei Frischlinge einzuführen. Beide hatten eigentlich keine Ahnung auf was sie sich da eingelassen haben. Sie kannten Thailand nur vom hören, sagen und sagen :)

    Nun also, ein dritter Kollege fuhr uns an den Flughafen. Ich, wie ich bin, konnte es kaum erwarten und wir waren schon gute 4 Stunden vor Abflug am Flughafen. Ich liebe die Atmosphäre am Flughafen. Diese Hektik und gleichzeitig die Gelassenheit, ein Genuss. Eine Stunde später gesellte sich dann auch Rokko zu uns. Da er aus anderen Richtung kommt und ich Ihn so gut wie nie sehe war das Wiedersehen natürlich grossartig. Die Beschnupperung der drei begann.

    DSC00021.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 2

    Leider waren Rokko und ich nicht ganz auf der Höhe was die Gesundheit angeht. Ich kämpfte mit einer Erkältung, welche ich einfach nicht wegbrachte und Rokko hatte das gleiche Problem mit einer Augenentzündung. Trotzdem wollten wir uns die wohlverdienten Ferien nicht nehmen lassen und töteten die Schmerzen erst mal mit einigen Drinks am Airport ab. Ich versuchte meine Nervosität mit Fotos schiessen zu verdrängen, während die drei anderen sich unterhielten und wie ich sah wirklich gut verstanden - mein goldenes Händchen hatte wohl wieder zugeschlagen ;)

    DSC00056.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 3

    DSC00048.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 4

    DSC00042.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 5

    DSC00041.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 6

    DSC00027.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 7

     
  2. cleptomanix

    cleptomanix Senior Member

    Registriert seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    399
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweiz
    Schon bald ging es los und wir konnten in den ersten Flieger steigen. Wir haben uns für KLM entschieden. Sprich 50min Aufenthalt in Amsterdam und anschliessend weiter nach BKK. In Amsterdam haben wir irgendwie die Zeit vergessen und mussten dann noch zum Gate rennen.


    DSC00082.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 1
    DSC00081.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 2
    DSC00072.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 3


    Zum ersten mal durften/mussten wir durch einen dieser ominösen Nacktscanner. Weiss aber nicht warum alle so ein Theater machen, is doch halb so wild.. wie auch immer..

    DSC00088.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 4
    DSC00087.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 5


    Weiter gings mit dieser Maschine.


    DSC00096.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 6


    Ich freute mich schon aber wie konnte es den anders kommen, ich hatte wie in jedem Flug egal ob Swiss, SAS oder nun KLM, die Multimedia-Box bei meinen Füssen. Klar, ich bin kein Riese aber es nervt doch den ganzen Flug lang nicht den vollen Platz nutzen zu können. Ausserdem habe ich immer das Gefühl diese Box gibt ne unheimliche Abwärme von sich.....
    Die Vorfreude konnte dennoch nicht verfliegen, wie lange habe ich auf diesen Moment gewartet..

    DSC00102.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 7
    DSC00098.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 8



    Die Beinfreiheit war okay. Hatte das Gefühl, dass ich im SAS-Flug dennoch mehr Platz hatte. Essen war super, hätte ich von den Niederländern nicht erwartet. Auch die Flugbegleiterinnen waren nicht ohne ;)


    Rokko neben mir schlief schon schnell ein, ob es der Wein oder die Medikamente waren weiss ich nicht. Ich beneide Ihn, so einen Schlaf im Flugzeug.. denke davon träumen einige von uns!


    Unausgeschlafen und gefühlte 10 Tage wach kamen wir also in BKK an. Doch so schlimm wie dieses Mal waren die vorherigen zwei Ankünfte nicht. Eine RIESEN Menschenschlange. Russen, Araber, Japaner alle drängten sich in Richtung Passkontrolle. Wir standen mindestens 2 Stunden an, bis wir die Kontrolle durchlaufen konnten. Die Arbeitsmoral der Thais ist schon eine Sache für sich... Immer wieder den Schalter schliessen und einfach langsam arbeiten. Ich nahms mit Gelassenheit, die anderen drei hatten schon mehr damit zu kämpfen.


    Die Passkontrolle durchlaufen mussten wir für mich und meinen Bruder erst eine Zigarettenpause einlegen. Erst mal ankommen und alles auf sich wirken lassen. Ein Tag wie aus dem Bilderbuch: Blauer Himmel - Sonnenschein - Thai's um einen ... was wollen wir den mehr?




    WIR SIND ZURÜCK :tu:
     
  3. cleptomanix

    cleptomanix Senior Member

    Registriert seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    399
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweiz
    Nun irgendwie war es die vergangenen zwei mal genau gleich.. man muss doch erst mal wieder "hinein kommen" - ob jetzt mit den Temperaturen oder mit den Gesprächen. Irgendwie getraute sich weder Rokko noch ich ein Taxi für uns zu rufen. Also standen wir mal da, rauchten einen Kippe nach der anderen und liessen uns beäugen von allen anderen.

    DSC00108.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 1



    Doch unser Ziel war vorerst nicht BKK sondern Pattaya. Es sollte für die beiden Rookies der selbe Einstand geben wie für mich... :) Sie sollten mit eigenen Augen das sehen, was ich gesehen hatte. Ob ich ein schlechtes Gewissen haben sollte weil ich meinen Bruder an diesen Ort hole und der ebenfalls süchtig werden könnte? Na vielleicht gefällts ihm nicht? Schauen wir mal.


    Also hophpo Taxi und ab nach Pattaya. Wir suchten nach einem Grossen damit wir zu viert ins Auto konnten. Ich glaube wir haben 2000 Bath bezahlt. Jaja die Anfangsschwierigkeiten beim Ankommen ;) ... Kein Kommentar...


    Die Fahrt kam mir wie eine Ewigkeit vor. Dieses erneute warten bis wir ins Hotel einchecken konnten... Mein Bruder sowie unser Freund (nennen wir Ihn einfach halber mal Paul) schliefen wieder ein. Rokko konnte kein Auge zu machen, genau so wie ich, obwohl die Stimmung im Auto seltsam war. Der Taxifahrer sprach kein Wort und das Radio funktionierte allem Anschein nicht.. Nunja ich erfreute mich der Strecke, Thailand.

    DSC00112.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 2


    Nach zwei Stunden kamen wir dann in Pattaya an. So wie ich bin hatte ich mich doch wieder sehr auf das Vorhaben vorbereitet - obwohl immer alles anders kommt als geplant, gell meine Herren :) - und so fuhr der Taxifahrer beim Nova vor. Nova was? Das Gebäude war doch noch gar nicht fertig gestellt.. Ich versuchte zu erklären, dass es das falsche ist und er zum Nova Gold müsse... War aber nicht weit vom diesem Nova entfernt.


    Endlich da, endlich einchecken und duschen. Jeder hatte, wie es sich gehört, ein eigenes Zimmer. Leider funktionierte es nicht ganz, dass wir alle auf dem gleichen Stock waren. Ich war mit Rokko und mein Bruder war mit Paul im fünften so glaube ich. Das Hotel machte von aussen einen guten Eindruck. Wo wir genau waren wusste ich nicht aber das finden wir nachher gleich mal heraus. Erst mal alles auf das Zimmer bringen und duschen. Zigarette auf dem Balkon, Sicht auf den Eingang vom Hotel. Gleich um die Ecke ist ein FamilyMark. Kaum waren die anderen da, gings daran die Kühlschränke zu füllen. Bei diesen Temperaturen im Trockenen zu sitzen ist ne Strapaze ;)


    DSC00117.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 3
    DSC00116.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 4
    DSC00115.jpg, Thailand - Alle guten Dinge sind drei, 5



    Eine Flasche Whiskey und eine Flasche Wodka gekillt und mal los.


    Nur wohin? Na wo wohl.. Walkingstreet :-D
    Wir waren zwar ganz nahe an den Soi's (6/7) entschieden uns – oder ich mich – doch erst für die Walking..


    Gefahen wurden wir erst von unserem Hoteltaxi bis zur ersten grossen Kreuzung und von da aus mit dem Bathbus der Beach entlang in Richtung WS. Ich fühlte mich zu Hause, Rokko wird es wohl gleich gegangen sein.. sein Gesichtsausdruck strahlte Zufriedenheit aus und die beiden anderen starrten mit offenen Mund und Augen in die Umgebung.


    Was mir ein wenig gegen den Strich ging war der hohe Russenanteil. Weiss nicht wie es euch ging aber irgendwie fallen diese Leute doch einfach auf, ich bin kein Rassist oder bevorurteilt aber mit diesen Leuten kann ich absolut nichts anfangen..


    Wie auch immer.. in der WS angekommen imponiert mir jedes Mal der Eingang. Wahnsinn... Wie wohl Vegas ist? ;) Nunja dann rein ins Getümmel. Die Zeit war schon eher Fortgeschritten und wir genehmigten uns erst nochmals einen Drink im Candyshop. Eigentlich Rokkos und meine Warmup-Bar doch wir hatten schon ordentlich intus und wie es am ersten Abend halt ist, will man alles auf einmal sehen. Schnell schnell und ohne zu überlegen rein ins Vergnügen. Da ich – wie aus den anderen Berichten ersichtlich – eher de Club-Typ bin, mir das Luzi und Insomnia noch aufsparen wollte, verschlug es uns zurück an den Anfang in den WalkingstreetClub.


    Das Licht ist eher dunkel und man erkennt eigentlich schlecht was. Ich bemerkte eine nette süsse kleine am Billardtisch aber Rokko war schon dran. Also hiess es weiter Ausschau halten. Doch warte mal.. Wir haben doch noch zwei Rookies im Schlepptau. Also erst mal die beiden unter Dach und Fach bringen da wir abgemacht hatten die Afterparty bei mir im Zimmer zu veranstalten.


    Mein Bruder war schneller als gedacht verkuppelt – da er doch sonst immer so ein heikler Typ ist. Nun noch Paul. Der war auch schnell bei einer, what the fuck? Okay die lange Reise, fast nichts im Magen ausser Alkohol, hoffentlich bekomme ich eine schönere ab.


    Rokko musste wohl bemerkt haben, dass ich gern die hätte, welche er gerade geangelt hat und so stand sie auf einmal bei mir mit einem San Mig. Sie müsse noch kurz fertig spielen, sei aber gleich bei mir, meinte sie. Na gut.. Ich wartete und beobachtete das Geschehen.


    Schön wieder hier zu sein. Alle „Sorgen“ vergessen und einfach mal abschalten. Noch 3 Wochen vor mir, hoffentlich stehe ich das durch.


    Ich lief kurz die Runde und Rokko hatte ebenfalls eine neue umschlungen. Na gut, alle untergebracht, genehmigen wir uns noch einen Drink und dann ab zu mir. Doch Paul konnte sich nicht entscheiden. Da stand er also, an seinem ersten Pattaya-Abend umringt von drei Frauen und wollte die eine mitnehmen. Diese will aber nicht ohne ihre beste Freundin gehen. Na super, wir haben doch alle schon eine, nimm beide meinte ich zu Ihm. „Am ersten Abend??“ okay eventuell etwas zu viel für Ihn, wer weiss.. Er entschied sich noch zu bleiben, ich fragte einige Male nach ob er sicher ist, ob er den den Rückweg finden würde.. „Na klar!!“ meinte er. Der Alkohol sprach aus ihm.. what ever.. wir waren müde, geil und besoffen. Zurück ins Hotel.


    Doch da wir fast nichts mehr zu Trinken hatten und die Damen eventuell durstig waren gings erst noch in den Fam Market. Die Schweizer gönnten sich noch Schokolade zur Stärkung und die Damen Vitaminsäfte. Also los in Zimmer!!


    Im Moment des Betretens fragte ich mich selbst, wieso ich dem nur zugestimmt hatte, warum bei mir Trinken/Afterpartys? Ich, der Ordnungsfreak.. Getränke wurden herum geleert, man wusste nichts besseres als die Badetücher zu verunstalten etc. Na toll, wobei eigentlich ist es mir egal, lass den Spiesser zu Hause, den brauchste hier nicht... :-D Weiter ging die Party.. Mein Bruder verabschiedete sich relativ schnell, kannte das Klima nicht und war wohl einfach etwas überfordert.


    Rokko und ich feierten noch etwas weiter. Ich wollte unbedingt den Vierer schon am ersten Abend. Geklappt hatte es nicht den wir suchten 30min lang seine Karte für sein Zimmer.. Mein Mädel 'zip' war schon sichtlich angepisst da sich nicht wollte, dass die beiden noch länger hier sind. Irgendwie hatte ich das Gefühl sie wolle den Akt schnell hinter sich bringen und schlafen. Nach 30 Minuten fanden wir seine karte und er konnte mit einem Lächeln mein Zimmer verlassen. Wie es wohl Paul geht? Ist er schon zurück, ist bereits 4 Uhr Morgens... Na schauen wir morgen, angerufen hat er nicht. :)








    I'm Back, gute Nacht Pattaya! :D:mrgreen:
     
  4. ironbass

    ironbass Member

    Registriert seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Vollposten
    Ort:
    Zürich
    Toller Bericht!!! Bin gespannt, wie es weitergeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012
  5. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.637
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    fängt schon gut an und wieder mal danke für die Mühe, aber SMS schreiben beim Fahren ist teuer :ironie: und gratuliere zum Abschluss vom ersten Modul
     
  6. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    749
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ich bin mit von der Partie- die Geschichte fängt super an und die Bilder sind sehr gelungen- besonders die Perspektive über dem Fußboden ins Zimmer schauen zu den Schuhen ist sehr gut.
     
  7. PussyPope

    PussyPope Senior Member

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    335
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Zeitzeuge
    Ort:
    Düsseldorf
    So, bin auch mit dabei...dann hau man rein!
     
  8. buggystar

    buggystar Rookie

    Registriert seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    bin gespannt wie`s weiter geht...!
     
  9. Word

    Word Gast

    word ist mit an board. :tu:

    gruss
    word
     
  10. RudiM

    RudiM Newbie

    Registriert seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wien
    Lese auch gleich von Anfang an begeistert mit.

    Grüße Rudi
     
  11. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    go on baby......
     
  12. Bangbus

    Bangbus Junior Experte

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    708
    Danke erhalten:
    0
    Super. Und weiter geht's hoffentlich bald :) Vorfreude...in 4 Tagen geht's los :D
     
  13. schlawutzi

    schlawutzi Junior Member

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    84
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe München
    ...liest sich wieder mal super, genau wie die anderen...:)

    Abonniert!
     
  14. sepppp

    sepppp Junior Rookie

    Registriert seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    25
    Danke erhalten:
    1
    :bravo::super:
     
  15. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.425
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    Da mir deine früheren Berichte auch schon sehr gut gefallen haben, werde ich hier natürlich auch wieder dabei sein.

    Gute Schreibe und immer wieder Pics zwischendurch........einfach super :tu:
     
  16. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.320
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Hey Clepto....

    Schön das du endlich anfängst zu Schreiben!!!!
    Die ewige wartezeit nach deinen letzten Berichten wollte nicht vorbei gehen, ich bin auch wieder dabei......

    Grusss
     
  17. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    749
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    wann geht es denn weiter ich hab schon Entzug.
    Nicht nur an sich selber sondern auch an die Daheimgebliegenen denken oder machst du grade eine "Stoffsammlung":ornp: um uns das Ganze dann mitzuteilen???
     
  18. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    Teil 3 :tu:

    Ich liebe Fortsetzungen, wenn sie gut sind
     
  19. madmax20

    madmax20 Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2012
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Cooler Bericht, da ich selber bisher nur auf Samui, Pangan, Tao und in BKK war werd ich weiter dran bleiben um zu sehn was in der Ecke so abgeht.
     
  20. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    Lass die Spiele beginnen. Bin schon gespannt. Danke im vorraus.