Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thailand das Land wo Milch und Honig fliesst ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von peterst, 12.06.2012.

  1. peterst

    peterst Gast

    Ca. 30'000 - 35'000 deutsche Staatsbürger leben in Thailand, und täglich werden es mehr. Die meisten sind wirtschaftlich unabhängig (Rentner etc. ) und viele mit einer Thai verheiratet oder arbeiten für deutschen Firmen dort. Sie fallen also niemanden im Gastland zur Last. Anders als viele Ausländer in D.
    Da spielt dann Integration und Kenntnisse der Thai-Sprache keine so große Rolle. Ob es das Wort Integration in Thai überhaupt gibt?
    Auch Assimilierung von Ausländern ist vom Gesetzgeber in LoS weder gefordert noch gewünscht, und von den herrschen Klassen, den Thai-Chinesen und anderen Groupierungen des Großkapitals sogar unerwünscht. Man will keine Konkurrenz haben.
    Auch von den Rothemden und ihrer "Arbeiter" Puea-Thai-Partei ist da nichts positives fuer den Expat zu erwarten. Vor Jahren sind unter Thaksin Shinawatra einige bedeutende Verschlechteungen beim Retiremt- und Verheirateten Visa , zu stande gekommen. Es wäre eine gefährliche Illusion, davon auszugehen, dass die Puea-Thai-Partei an der Regierung die Interessen der Millionen Armen in Stadt und schon garnicht der Expats, und Landbevölkerung vertreten werde, die sie gewählt haben. Das beste Beispiel dafür ist die letzte Flutkatastrophe in Thailand.
    Gnadenlos hat man die Viertel der Armen absaufen lassen während alles getan wurde um Geschäftsviertel und Besitz der Reichen zu schützen.

    Die jetzige Administration mit Thaksins Schwester Yingluck Shinawatra an der Spitze wird nicht weniger skrupellos vorgehen, wenn es darum geht, die Weisungen des Großkapitals durchzusetzen und jeglichen politischen Widerstand zu unterdrücken. Und Konkurrenz von ausländischen Firmen wird unterdrückt bzw eingeschränkt.



    Ausländer sind als Touristen und niedergelassene Rentner herzlich willkommen, Spezialisten in bestimmten Berufsfeldern zeitlich befristet auch, aber mehr auch nicht.......
    Thailand ist ein gutes Land zum leben aber man sollte die Dinge so sehen wie sie wirklich sind und nicht mit einer rosaroten Brille betrachtet.
    Und was Pattaya betrifft so ist es knallharte Sexbusiness , nichts anderes, Pattaya boomt , und solange die Sexindutrie boomt wird auch Pattaya weiter boomen
     
  2. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Aus welchem "Propagandablättchen" hast das übernommen?
     
  3. peterst

    peterst Gast

    Das sind Fakten und keine Propaganda auch wenn es Leuten wie dir scheinbar nicht in ihre Sichweise zu LoS passt
     
  4. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Nimm einfach mal meine Frage so auf wie ich sie gestellt habe. Meine politische Sichtweise über LOS habe ich in meiner einfach formulierten Frage nicht zum Ausdruck gebracht.

    Es interessiert mich lediglich ob dieser Text aus deiner "Feder" stammt oder ob du vielleicht einmal zufällig eine Quellenangabe versäumt haben könntest.
     
  5. peterst

    peterst Gast

    es gibt keine Quellenangabe fuer #1
     
  6. bkk100

    bkk100 Member

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    206
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Pattaya
    Die sind eben so.

    Die Thais sind so, die Deutschen so, die Russen so usw. usw. jeder hat so sein eigenes, gelle
     
  7. daywalker

    daywalker Experte

    Registriert seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Chemische Industrie
    Ort:
    Norddeutschland
    rentner sind bestimmt nicht so willkommen wie touris.
    die lassen für gewöhnlich nicht so viel geld.
     
  8. peterst

    peterst Gast

    Rentner verbrauchen 12 Monate im Jahr ihr Geld in LoS
    ob nun der Rentner oder touri mehr willkommen ist weiss ich nicht
    Bei den Girls ist es derTouri
     
  9. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    726
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Auch wenn es wahrscheinlich nichts bringt hier einfach ein letztes Mal zumindest von meiner Seite mal ein paar sachliche und nüchterne Beobachtungen.
    Zeitungsartikel wurden ja schon des öftern von verschiedener Stelle angesprochen bzgl. Verfasser usw. und auch schon der fast Spam artige Charakter von diesen Informationen usw. usw. Lassen wir das und wenden uns anderem zu....

    Ich frag mich ernsthaft lieber Peterst ob bei dir die rechte Hand weiß was die linke tut, oder du hier wahllos durchs Forum streifst und deine Kommentare hinterläßt. Wie ich darauf komme stell ich natürlich auch gleich klar.

    Ich hatte eine LB- Artikel geschrieben (damals noch mit Warnhinweis nun gibt es ja das LB Forum in das er verschoben wurde) auf den du erstmal gepostet hast, dass du den gut und Klasse findest und ein Respekt von deiner Seite.
    Ein paar Post später kam dann ein Beitrag zum selben Artikel, dass dir die LB- Geschichten egal sind- jeder das handhaben soll wie er denkt- es dich aber nicht interessiert und es jeder für sich behalten soll ob er mit denen in die Kiste steigt oder nicht. Du willst es auf alle Fälle überhaupt nicht wissen.
    Warum du den überhaupt gelesen hast den Artikel wenn du dazu gar nichts hören willst weiß ich nicht- vorgewarnt das LB inside ist wurdest du ja- logisch ging es dadrin auch dann um LB. Wo LB drauf steht ist auch LB drin.

    Beim Thread vom Grillmaster über "Einen der auszog seinen Frieden zu finden"- schreibst du zu Anfang er soll sich doch nicht so haben und wichtig machen, das ist wirklich nichts erwähnenswertes und nichts besonders - um ihm heute Morgen dein besten Wünsche mit auf dem Weg zu geben und ihm Lob und Annerkennung dafür zu zollen das er diesen tollen Schritt wagt????

    Noch ein letztes Beispiel von vielen. Phlpp frägt an bzgl. Patpong und was man da so anstellen kann und du warnst ihn dringend davor (nach anderen Warnhinweisen), um ihm einige Post später (nach positiven Barempfehlungen anderer) mitzuteilen, Patpong sei gar kein Problem wenn du dieses und jenes beachtest. Als kl. persönlicher Tip von dir dann noch ein paar Empfehlungen die sich mit denen der Vorposter in etwa decken..........

    Was mir noch auffällt ist, dass viele oder doch einige Posts von Membern und sogar von Zeitungsartikelschreibern HAARGENAU deine Meinung wiederspiegeln. Was du auch immer und immer wieder bestätigst.

    Letztens hattest du ja auch GANZ GENAU dieselbe Meinung wie Onkel zu der Underage-thematik auf die wir nicht mehr näher eingehen werden. Thema für mich durch. Das du das auch mitgeteilt hast das es GANZ GENAU DEINE Meinung und Sichtweise ist die Onkel da geschrieben hat, ist eh klar bzw. wundert mich nicht (mehr).

    Und ich erinnere mich an eine Schriftverkehr zw. uns beiden in dem du geäußert hast dass du es sehr gerne sehen würdest wenn jemand das Thema SM aufbereitet in dem DEINE persönl. Wünsche und Neigungen in der Richtung vorkommen. Da wärst du dann als Leser sofort mit dabei.

    Selber hast keine Zeit , oder Ideen dazu oder woran scheiterts dass mal zu Papier zu bringen???

    "SM in Thailand aus der Sicht eines EXPATS"
    Versautes und extravagantes der härteren Gangart aus dem LOS von Member peterst

    Wäre doch schon mal ein guter Name für den Thread- findest nicht, oder hast dazu eine andere/eigene Meinung, oder müsste der Titel deiner Meinung nach GENAU SO lauten?


    Wenn du vom Thailand der Realität schreibst, ungeschminkt und wie es wirklich ist, ohne die rosaroten Brillen Naivlinge die sich das gelobte Blümchensorglosland malen hör ich in etwa den Tenor vom Grubert aus dir raus (wobei ich dem das voll und ganz abnehme und es bei ihm auf alle Fälle authentisch rüberkommt). Meinungen sind halt mal verschieden zu ein und dem selben Thema oder zur Sache. Dem Grubi nehm ich das voll ab als ein Ergebnis auf dass er aus eigener Beobachtung , Einschätzung, Erfahrung und persönlicher Gedankengänge gekommen ist und bin einverstanden dass es "Seine" Wahrheit ist.

    Meine Erkenntnis sieht da zwar etwas anders aus- ist aber glaub ich normal bei der Vielzahl an Charaktäre und Menschen mit verschiedenen Erfahrungen die hier und woanders aufeinander treffen- macht aber nichts - es ist viel Platz hier und auch woanders.

    Selbstverständlich auch für dich.

    Ob du dich hier dauerhaft halten kannst, (angekündigt uns zu verlassen wenn wir dich nicht wollen hast ja schon mal) oder willst, oder sich irgendwer in absehbarer Zeit noch überhaupt mit dir beschäftigt oder abgibt wird sich zeigen. Der Markt regelt sowas in Regelfall von ganz alleine......

    Auch wenn ich NUR ein Urlauber bin ohne besonders fundiertes Wissen über Land und Leute, der einfach mal dort rüberfliegt um Spass zu haben und Urlaub zu machen, muss ich dir als EXPAT und Experten in Sache Tahiland (betonst du ja immer wieder dass du das bist) aber an der Stelle mitteilen dass ich über die

    Russenagogo's in der WS

    die bei EUCH EXPATS ganz schlecht ankommen und angesehn sind, HAARGENAU und EXAKT die selbe Meinung -die ich eigentlich immer schon mal hier zum Besten geben wollte- habe wie du. Treffender wie du könnte ich das wirklich nicht beschreiben- du bist mir halt in dem Fall zuvorgekomen und hoffe du siehst es mir nach, dass ich da einfach mal als Trittbrettfahrer mit bei dir aufspringe.

    Nix für ungut!
    Wenn doch ungut ist mir auch egal- nur mal zum allgem. Verständnis

    Rauhnacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2012
  10. peterst

    peterst Gast

    #8
    Auf deine Antwort .. Doppelmoral und Underage-thematik warte ich immer noch ...

    den Rest deines Beitrages lasse ich unbeantwortet, ich sehe keinen Grund und keine Rechtfertigung dir zu antworten
     
  11. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    726
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    up to you!

    zur erst erwähnten Zeile - gibst dir die Antwort einfach zur Abwechslung mal selber- oder wartest bis jemand was passendes schreibt.

    Meld mich dann hiermit was deine Person betrifft aus dem Funkkreis ab.

    Funkstille..............
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2012
  12. peterst

    peterst Gast

    Mit der deiner Funkstille tust du mir einen grossen Gefallen. danke dafuer .
    Ich weiss doch das was ich schreibe nicht in deine traumwelt ueber LoS hineinpasst.
    Aber das ist hier in Thailand Money Buiseness und kein Wunschkonzert.
     
  13. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    45
    Ort:
    Schweiz
    @Peterst
    Ich muss meinen Vorschreibern absolut recht geben. Warum gehst du nicht mal auf ihre konkrenten Fragen ein? Es ist nicht nur in diesem Thread, wo du der Realität offenbar ausweichst.
    In deinen Post lese ich so oft so viel Frustration, dass bei mir das Dach bald den Regen durchlässt.
     
  14. peterst

    peterst Gast

    Ich habe keinen Frust hier in Thailand
    Frust und Wiedergabe von Realitaet sind doch 2 ganz verschiedene Dinge.
     
  15. Atze

    Atze Gast

    und kopierte artikel ohne quellenangabe auch.......................von selbst erstellten post.
     
  16. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Dann nenne ich es halt; frustrierte Realität !!!

    Und übrigens, in den Forenregeln kannst du nachlesen, was wir von Politik halten. Es handelt sich um Propaganda, dein Post Nummer 1. Ob es nun deine Realität ist oder mein Traum, ist hier ziemlich egal.
     
  17. thomme

    thomme Rookie

    Registriert seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    49
    Danke erhalten:
    0
    Der Artikel könnte mal selbst geschrieben sein. So viele Fehler wie da drin sind, ist er vielleicht nicht kopiert.
     
  18. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    @thomme
    6 Beiträge? Gewagter Kommentar :ironie:

    @topic
    Ich weiß gar nicht, was der Thread bewirken soll. Anti-Thailand? What? Ich denke jedes Land hat seine Pros und seine Contras, bei Thailand würden mir viele Contras einfallen, die mich nicht mal stören würden. Ob ich als Expat beliebt wäre, oder nicht? Who cares? Solang ich nicht mit Steinen beworfen werde. Solang sie wissen, dass Du Geld hast, zeigen sie einem zumindest nicht, dass sie ihn nicht mögen (denke ich mal).
    Wenn trotzdem, hat man sich doch aufgeführt wie der größte König bzw. der größte Arschlochkönig, oder?
     
  19. Thonburi

    Thonburi Member

    Registriert seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Phuket
    Homepage:
    Leute ist doch ganz einfach, seine Realität gibt er wieder...

    Die Realität in der er lebt und niemand anderes, außer er will sie um sich haben, was er dann natürlich kaufen muss.
    Stellt Euch mal bitte vor, der liebe reiche dunkelhäutige Onkel aus Afrika, kommt und lebt für ein paar Jahre, ein paar Ecken entfernt von der Reeperbahn. Er spricht kein Deutsch, redet auf Englisch mit den Angestellten und Mädels, usw.......
    Der liebe Onkel, schreibt dann im "Reeperbahnforum" von Südafrika, über seine Kenntnisse, Weisheiten, Realitäten....

    Also lassen wir doch, den lieben Onkel, einen lieben Onkel sein und regen ihn durch unsere Kritik nicht unnötig auf, das sich Aufregen, ist in dem Klima von Patty, schon anderen nicht gut bekommen..... (Vorsicht roter Kopf!!!)

    "Tschok Die" in die Runde....
     
  20. girlfriend

    girlfriend Gast

    Ich finde den Beitrag #1 von peterst gar nicht so verkehrt die einzelnen Punkte die er dort anspricht sind doch allgemein bekannt. Das wir als Ausländer in LoS nur geduldet , aber nicht beliebt sind habe ich sehr schnell erfahren.