Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Tips und Infos für KHAO LAK

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von SINGHA, 04.09.2008.

  1. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
    KHAO LAK .......

    hallo jungens......ein arbeitskollege von mir (vor 1 jahr zugezogen von zwickau,arbeitet nun in zürich).....fliegt im november mit seiner deutschen freundinn nach KHAO LAK........

    nu fragt er misch ob isch was kenne dort unten....... :shake:...

    ne hob isch im gesascht.......was denn wohl so los sei....dort ???

    war von eusch schonmal einer dort unten.....

    gebt mir tips........

    isch hab ihm gesascht ist eher ein ödes stück land das KHAO LAK....und ausser dem TSUNAMI war bis jetzt dort tote hose ......oder ???
     
  2. Wilukan

    Wilukan Gast

    Ich würd da net urlauben,Strand scheiße,große Steine im Waaser,schmutzig.
    Berichtet hab ich darüber ja in meinen Threads.
    Teure Resorts.
    Never..
     
  3. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Ein Kollegenehepaar war gerade dort. Hat ihnen im Vergleich zu Koh Chang oder anderen Inseln wo sie waren überhaupt nicht gefallen.
    Ich selber war noch nie dort, hatte bis dato aber noch nicht wirklich viel gutes gehört.

    Gruzzzz Tomcat
     
  4. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D

    mein spezi war mit dt. freundin anfang juni 3 wochen in khao lak, die wollten sich nur erholen.

    das hat wohl auch geklappt, da war total tote hose,
    die waren fast die einzigen im hotel (4*) ... :hehe:

    lt. seiner aussage gab es weder sextouries noch die entsprechenden damen,

    die bilder bestaettigten das ganze.

    sein fazit fuer das erste mal:


    spitzenurlaub, sind total relaxt, naechstes jahr sicher wieder.

    war auch guenstig, da NS, 870€ ... :hehe:
     
  5. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    ab auf die Strasse gen Süden und 120km oder ca. 2 Stunden später sind sie in Patong auf Phuket.
    Dort gibts alles zum Spaß haben. :D
     
  6. Sundance

    Sundance Rookie

    Registriert seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mal eine kleine Aktualisierung:
    Auch Mitte April 2013 hat man das Gefühl, alleine im Hotel zu sein.
    Überall kriegt man zu hören, dass die Saison zu Ende ist; d.h. manche Restaurants haben bereits geschlossen, es gehen gerade kaum noch Tauchfahrten los und ab Anfang Mai ist z.B. der Similans Nationalpark geschlossen.
    Dann kann man noch nicht mal vernünftig irgendwo schnorcheln.

    Den Strand in Khao Lak habe ich nur einmal besucht: das Wasser war sehr aufgewühlt, also trüb, Sicht lag bei unter 50cm und leider hatte ich mir einen sehr felsigen Bereich ausgesucht, in der Hoffnung, ein paar Fische zu sehen. Beim Schwimmen musste man also höllisch aufpassen, gegen keine Koralle oder Felsen zu steuern. Meine Nachfrage in der Tauchbasis ergab: nein, Schnorcheln, das könnte man in Khao Lak wohl eher vergessen. Hmmm. Am Strand selbst, der mit kleinen Unterbrechungen ca. 5-10km lang ist waren die Urlaubsgäste gut verteilt: man kann durchaus das Wort einsam gebrauchen, da auch die Hotels sich gut verteilen.

    Das trübe Wasser trat aber auch z.B. auf den Similans auf, wobei wir hier dann von Sichtweiten bis 20m reden.
    Was die Chancen erhöht, Großfische zu sichten, also Mantas, aber auch Walhaie während einer Tour zu den Similans, Koh Bon (Mantas), Koh Tachei oder Richelieu Rock (Walhaie) wenn auch die Wahrscheinlichkeit ungleich geringer ist, als einen Manta auf Koh Bon zu sehen - ein erfahrener Tauchguide berichtet von 3 Walhai-Sichtungen und etwa 200 Manta-Sichtungen in 2012).

    Wenn man so wie ich gerade aus Pattaya kommt, ist Khao Lak so ziemlich einer der krassesten Gegensätze: Keine Beerbar-Girls, keine Gogos, keine Disco, jedenfalls habe ich das alles nicht gesehen. Auf der Hauptstraße gibt es oft noch nicht mal einen Bürgersteig. So muss man, v.a. bei Regen, aufpassen, nicht auf der Straße überfahren zu werden.
    Kann sein, dass in irgendeiner Hoteldisco etwas los ist. Ansonsten gibt es nur noch ein paar Läden mit Live-Musik. Das alles auf einer Straßenlänge, die die BeachRoad noch um einiges übertreffen dürfte. Ja, Khao Lak ist sehr weitläufig...
     
  7. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Khao Lak ist in der Tat sehr weitläufig. Im großen und ganzen besteht es aus 2 Stadtteilen, Nang Thong im Süden und Bang Niang im Norden, welche ca 1km auseinander liegen. Südlich von Nang Thong gibt es noch einen durch einen kleinen Berg getrennten Bereich. Dort gibt es einen Super Strand ohne Felsen. Zum Schnorcheln gibt's da allerdings auch nichts.

    In Bang Niang gibt es mehrere große Hotels, ein paar Bars, eine Karaoke Bar, ein Muay Thai Stadion, einen kleinen Markt und natürlich Restaurants, Souvenirläden...
    Nang Thong ist meiner Meinung nach etwas ruhiger, hat aber auch alles was der Pauschaltourist begehrt.

    Ich habe 3 Bars gefunden in denen man Mädels abschleppen kann, in zweien davon gibt es auch Shorttime rooms bzw. Shorttime Bretterverschlag :ornp:
    Ansonsten ist die Gegend tatsächlich eher etwas zum entspannen, gut geeignet für Familien mit Kindern, die hauptsächlich im Hotel bleiben oder mal die auf Pukhet üblichen Touren buchen, James Bond Island, 3 Tempel Tour...

    Man sollte aber wie schon gesagt in der Hauptreisesaison aufschlagen, sonst hat die hälfte der Läden zu.

    20120705_125359.jpg, Tips und Infos für KHAO LAK, 1
    Strandabschnitt in Nang Thong in der Low Season



    IMG_0551.jpg, Tips und Infos für KHAO LAK, 2
    Der schöne Strandabschnitt weiter südlich in der High Season


    100_0155.jpg, Tips und Infos für KHAO LAK, 3
    Nang Thong, Blickrichtung Süden


    100_0156.jpg, Tips und Infos für KHAO LAK, 4
    Nang Thong Blickrichtung Norden
     
  8. Abi81

    Abi81 Rookie

    Registriert seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Homepage:
    Ich war gerade im März da (inzwischen zum 5. Mal). Es ist wirklich nur etwas für Naturliebhaber. leider erlebt auch Khao lak einen Baumboom und so langsam werden alle ehemals schönen Strandabschnitte mit irgendwelchen 5 Star Hotels zu betoniert. Dennoch findet man noch einige ruhige Ecken. Die Anfahrt aus Phuket lohnt sich aber m.E eher nicht. Dafür lohnt sich ein Abstecher zum Thai Muang Beach (ungefähr auf der Hälfte der Strecke zwischen Khao lak und Phuket). Die Abendunterhaltung ist selbst in der Hochsaison wirklich mau. Es gibt keine vernünftige Live-music Bar (nur ein paar verträumte Alleinunterhalter deren musikalische Qualitäten körperverletzenden sind) und eine Live-Music Bar wo fast jeden Abend die gleiche Band auftritt und Thaisongs spielt. Vor zwei Jahren gab es kurzeitig ein paar nette Mädels die wohl eher auf der Durchreise nach Phuket waren und sich das Busticket verdienen wollten. Ansonsten ist alles sehr familiär. Eventuell kann man Verkäuferinnen in einem Shop zu einem Kaffee einladen (sind oftmals aus Birma oder Nepal) aber man sollte bedenken, dass KL ein kleines Dorf ist und jeder sich kennt, sodass die Mädels keine Lust haben gesehen zu werden. Alles in allem kein Ort zum Lustwandeln sondern nur zum relaxen. Dennoch gefällt es mir.
     
  9. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Was heißt immer wieder?

    Dort gibt es jetzt Tsunami evacuation points. Überall sind Schilder angebracht wo man sich im Alarmierungsfall hinzubegeben hat. Es finden auch öfters Übungen statt, die von der Bevölkerung ziemlich ernst genommen werden.

    20120705_102928.jpg, Tips und Infos für KHAO LAK, 1
    Blick vom Evakuierungspunkt über Nang Thong
     
  10. osiris

    osiris Newbie

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Wie gesagt: Etwas für Naturliebhaber.

    Empfehlen kann ich das Nang Thong Bay Resort 1. In der Nebensaison (Oktober) bekam ich ein Luxusbungalow mit Freiluftdusche für 1500THB und war fast alleine im Resort.

    Der Strand lädt nicht zum schwimmen ein, es hat aber gegen Norden immer wieder kleine Restaurants und Bars, in denen man leicht Tage versumpfen kann.

    Ideal ist Khao Lak als Basis für Exkursionen, z.B. in den Kaeng Krung National Park oder auf ein Liveaboard zu den Similan Islands.

    gruss,
    osiris
     
  11. Vespa

    Vespa Newbie

    Registriert seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hallo Gemeinde

    Mitte Oktober gehts für 14 Tage nach KHAO LAK, würde mich freuen wenn ihr eine Tips dazu hättet, was man nicht unbedingt sehen muss, was man sehen sollte, wo man abends/nachts hin gehen könnte und und und

    Dank schon mal für eure Hinweise.
     
  12. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Plane auf jeden Fall Khao Sok Nationalpark ein, der älteste immergrüne Wald der Erde, ebenso den Nachmittagsmarkt in Bang Niang (jeden Montag, Mittwoch und Samstag). Super Strände gibts nördlich von Khao Lak: White Beach, Coconut Beach.
    Direkt in Khao Lak gibt es die Monkey Bar. Meist nette Stimmung und ein einzelner Gitarrenmusiker. Ansonsten das Happy Snapper (falls die dann schon offen haben, ist ja fast noch Nebensaison) mit guter Band.
    In Bang Niang ist ab etwa 23.00 das Degrees täglich rappelvoll mit Locals die sich zu guter E-saan Band die Kante geben. Ein Erlebnis!
     
  13. good22

    good22 Junior Member

    Registriert seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    80
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    nähe München
    Ich würde mir auf alle fälle einen Roller nehemen und zum Hafen fahren der ist auch sehr schön. und du kannst ca.20 km zur nächsten Stadt fahren . Also mir hatt khao Lak null gefallen da ich nicht auf badeurlaub stehe und ich leider nachts nicht so weg konnte wegen der Frauc lach. aber Tags über habe ich nur ein Massagesalon gefunden die BJ machte hate 5 getestet bis ich einen gefunden habe ich finde das nest ist Tod sorry meine Meinung. Der einzig lässige ist da Straubinger lach
     
  14. Ergo99

    Ergo99 Rookie

    Registriert seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    54
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Deutschland - Hessen
    Ich war 2009 in khao lak oder besser gesagt in biang niang im Ramada Ressort.
    Das Hotel ist Spitzenklasse.

    Klar mädelstechnisch läuft da herzlich wenig aber mit einem Roller kann man die Umgebung wunderbar erkunden. Ist halt so wie koh samui vor einigen Jahren bevor der Mega Tourismus Einzug hielt.

    Toll sind die Wasserfälle, White Sand Beach, Tempel, ein ausgewanderter deutscher , der in biang niang perfekte Rumpsteaks macht (auf den Namen komme ich gerade nicht) und ein geniales hot Pot restaurant (99 baht all you can eat) auf der rechten Seite wenn man Richtung White Sand fährt.

    Ja es ist ruhig aber ich finde es sehr schön dort, wenn man zu zweit oder mehr Personen unterwegs ist.
     
  15. peterpon

    peterpon Rookie

    Registriert seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    0
    Hallo !
    Ich war im Oktober 2013 da,war eine schöne Reise ,aber wie schon von allen beschrieben
    Triple T
    Totaler Toten Tanz
    Monkey Bar machte seinem Namen alle Ehre
    ansonsten gab es Richtung Norden noch eine Travestie show, sind aber nicht rein gegangen
    in der Nähe war eine live Musik Bar mit guter Stimmung.
    Für Strandurlaub geeignet aber auch nicht preiswert, die neben kosten sind hoch oder man bleibt nur im Ressort, 300 baht für onway das geht ins Geld,3000 - 4000 baht für die Tagestour Phuket??
    Muss ich mir nicht antun,nächstes mal fahr ich nach Patty.
    Aber alles in allem hat mir Thailand sehr gut gefallen
     
  16. good22

    good22 Junior Member

    Registriert seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    80
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    nähe München
    Ja da muss ich dir recht geben so habe ich es auch empfunden