Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Tod im Paradies !

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Norbie, 16.02.2007.

  1. Norbie

    Norbie Senior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    1.814
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Basel/Schweiz
    Auf die Geschichte des Kinderschänder der Tod in der Zelle aufgefunden wurde fallen mir folgende Sachen auf... :roll:

    http://www.thailand-asienforum.com/phpBB/viewtopic.php?t=2503

    In Thailand nicht nur in Gefängnissen Ausländer häufig an sogenannten natürlichen Umständen :wirr:

    Wenn jemand in Pattaya über Nacht Tod in seinen Zimmer aufgefunden wird heisst es rasch Herzinfarkt infolge übermässigen Alkoholkonsums und Bumsen mit Viagra, anschliessend wird sehr schnell die Leiche eingeäschert ohne ne Autopsie durchzuführen, gibt so weniger Arbeit :hehe:

    Möchte jedenfalls nicht wissen wenn die Leichen wie hier bei einem ungewöhnlichen Ablebens eine Autopsie durchgeführt werden würde, es sich dann als Mord rausstellen würde...
     
  2. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    ja, ereignen sich schon teils recht merkwürdige selbstmorde im bad. als erstes fällt mir dazu immer der angebliche selbstmord eines farangs ein, der mit einer plastiktüte auf dem kopf erstickt aufgefunden wurde, mit den händen auf dem rücken gefesselt :wirr: .
     
  3. wama

    wama Junior Experte

    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    615
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    AUTOLACKIERER
    Ort:
    SCHWEIZ
    Habe überhaupt kein Mitleid mit Kinderschänder, In Europa werden diese Fieslinge noch mit Samthandschuhen angefasst.

    Jetzt haben die Thais ein Problemfall weniger....mit Recht !!!!!
     
  4. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Kriminalität ist in Pattaya ein Thema. Meiner Meinung nach liegt das allerdings nicht unbedingt an den Thais sondern hauptsächlich an den vielen "kriminellen Elementen" die sich dort rumtreiben...
     
  5. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    solche faelle gibt es auch in deutschland zur genuege!
    in einem aelteren spiegelbericht ging man von hunderten, wenn nicht tausenden, Mordfaellen jaehrlich aus, die, durch schlampige autopsien/Totenscheine, nie entdeckt werden!