Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Traditionelles thailändisches Tattoo

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Shireme19, 10.02.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Shireme19

    Shireme19 Member

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    0
    Habe folgenden Beitrag in einem Tattoo-Forum gefunden und dacht ich post ihn hier mal, da ich gesehen habe das einige Member auch auf Tattos stehen.

    http://www.tattooscout.de/component...pic/t,17106/postdays,0/postorder,asc/start,0/

    Will mir im Sommer auch ein traditionelles machen lassen und werd mir das "Studio" auf den Fall mal anschauen. Find das Tattoo ist sehr gut geworden.

    Wenn jemand anders gute Tätowierer in Thailand kennt könnt man ja alle hier posten (falls sie ne Homepage besitzen oder ne beschreibung von der Lage).

    Gruß Shireme:bye:
     
  2. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    Ich letzte Woche eine Reportage im TV angeschaut, war glaub ich DMAX, über Handmade Tattoos in verschiedenen Ländern. Thailand, Japan, Maorie (oder wie auch immer man das schreibt...) usw.
    War sehr interessant und alle Sachen waren super präzise und schön. Vor allem der Japse hat astreine Arbeit geleistet!

    Leider kann ich dir betreffend Tätowierern nicht helfen. Aber mach es doch wie der wo du den Link eingestellt hast. Schau dir verschiedene Shops an, bist du einen findest wo dich überzeugt.
     
  3. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    "Da bei dieser Technik auch kein Tropfen Blut fließt bildet sich auch kein Schorf oder ähnliches, das Gefühl ist lediglich wie ein etwas stärkerer Sonnenbrand. Gepflegt wird das ganze lediglich mit 100%igem Olivenöl"

    (Zitat v. "Tattooscout")

    Wird beim "traditionellen" Tätowieren etwa nicht so tief gestochen ???

    Denke eben nur das der Urlaub dann "gelaufen" ist...
    Mit einen frischen Tattoo sollte man doch nicht in die Sonne und Salzwasser 8)

    Erinnere mich noch an mein Tattoo...Frischhaltefolie und Bepanthen :shock:

    sawasdee frank69
     
  4. s e t h

    s e t h Junior Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    112
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Ultima Thule
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    Bei der Traditionellen Methode wird die Haut nicht so strapaziert, weil man viel weniger Nadelstiche bekommt, als mit einer Maschine. Dadurch ist diese Methode schonender. Außerdem "reißt" man mit einer Maschine mehr.
    Gruss
     
  5. Shireme19

    Shireme19 Member

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    0
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    Da habe ich mir auch schon gedanken drüber gemacht aber noch nicht genauer erkundigt.

    Werd es wahrscheinlich einfach so ziemlich auf das Ende des Urlaubs legen weil auf Baden und Sonne möcht ich auf keinen Fall verzichten.
     
  6. gemuese

    gemuese Rookie

    Registriert seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    56
    Danke erhalten:
    0
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    ich möchte mich in Bangkok evtl auch tatowieren lassen!
    Kennt jemand ein gutes sauberes Studio? Traditionell, oder "normal"?

    Besten dank.

    Grüße
     
  7. Icy Hot

    Icy Hot Newbie

    Registriert seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Deutschland
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    Ich würde euch empfehlen in den Tempel Wat Bang Phra zu gehen die Mönche dort leisten eine traditionelle Tattoo-Kunst die in der ganzen Welt beachtung gefunden hat!

    http://www.alexheitkamp.de/thailand/thai-tattoo-tempel/

    Gruss

    Icy Hot
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
  8. miglush82

    miglush82 Rookie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    CNC-Mechaniker
    Ort:
    Bodensee
    AW: Traditionelles thailändisches Tattoo

    Wow sieht echt nicht schlecht aus danke für den link,:tu:
    schätz da werd ich mir auch noch eins stechen lassen oder meiner Manjurie noch ne Gebetsrolle verpassen lassen.

    Hab dass eh schon ewig vor aber bis jetzt keinen Künstler in Thailand an meine Haut lassen. Hab mir in Deutschland einen der Spitzenklasse gesucht und will dass auch im Urlaub.

    Man trägt es ja schließlich für Immer:yes:
     
  9. kira

    kira Newbie

    Registriert seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    ich grab den mal wieder aus.

    Hat denn jemand Erfahrungen mit dieser Technik? Halten Sie auch lange? Hab bisher nur Tattoos auf "moderne"weiße bekommen.
     
  10. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.632
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    nein sie bleichen ganz schnell aus :ironie:
     
  11. kira

    kira Newbie

    Registriert seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    klar, aber wenn man hört, dass sie um einiges weniger Stechen, als mit Maschiene stellt man sich halt die Frage, ob das wirklich deckend ist?
     
  12. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.632
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Ja und ich wüsste nicht was weniger gestochen wird, es ist wohl theoretisch mit weniger Schmerzen verbunden, aber es ist noch da wo es hingehört auf meinem Rücken, so wie alles anderen an allen andern Stellen auch.

    Anbei noch ein Link Tätowierung wo alles darüber geschrieben ist, aber vor allem die Technik der Tättowierung beschrieben wird, auch und vor allem für die welche auf "moderne weisse" sich Farbe unter Haut jubeln lassen haben.

    Noch eine Anmerkung zu Tradionellen Tattoos, die sollte man sich tunlichst nicht irgendwo von irgendjemanden stechen lassen, den für jedes tattoo gibts Regeln die mind. beim stechen eingehalten werden müssen und das kann nicht jeder der weiss das die Nadel vorne an der Maschine sein sollte. Ach noch ein Buchtipp für die welche sich dafür interessieren SACRED SKIN |**Thailand's Spirit Tattoos
     
  13. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.977
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Habe mir im Mai 3 traditionelle Tattoos auf den Rücken von einem Prister im Isaan machen lassen, hat etwa 2 Stunden gedauert. Habe auch schon solche mit einer Maschine machen lassen. Es ist unterschiedlich, beim Stechen mit der Nadel ist jeder Stich sehr schmerzhaft, mehr als mit einer Maschine. Sobald es vorbei ist, gibt es keine Schmerzen mehr. Nur beim Schwitzen beisst es ca. 1 Woche lang. An der Sonne oder im Meerwasser merkt man nichts. Also überhaupt kein Problem.

    Bild: meine 3 Tattoos , 1 Stunde nach dem Stechen

    DSC00269.jpg, Traditionelles thailändisches Tattoo, 1
     
  14. medion

    medion Missionar

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    10.593
    Danke erhalten:
    8.006
    Beruf:
    Arschtreter
    Ort:
    Überall
    P1070315.jpg, Traditionelles thailändisches Tattoo, 1








    gruss medion
     
  15. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.977
    Danke erhalten:
    39
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Muss noch was zu meinem letzten Beitrag anfügen. Nachdem ich vorgeschickt wurde von meiner "Thaifamilie", hat sich der Rest der weiblichen Mitglieder auch solche Tattoos stechen lassen, wollten wohl zuerst wissen, wie schmerzhaft es ist. Teilweise haben sie keine schwarze Farbe genommen, nur farblos stechen lassen, damit man es nicht so gut sieht !

    Bild vom frischen Tattoo einer Cousine, wie man sieht, wird nicht so dicht gestochen wie mit einer Maschine.

    P1000593.jpg, Traditionelles thailändisches Tattoo, 1

    Der Prister bei der Arbeit, meine Freundin bekommt auch noch neue Tattoos

    P1000590.jpg, Traditionelles thailändisches Tattoo, 2

    Mit der Hygiene (keine Handschuhe) war es kein Problem. Er hat aber sehr gut die Nadel desinfiziert.
     
  16. kira

    kira Newbie

    Registriert seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    He he :mrgreen: mein Vater noch du lässt dir aber nicht wieder ein Tattoo im Urlaub machen, jetzt ratet mal auf was ich wieder enorm viel bock habe :mrgreen:

    Wie viel würde denn bei den Mönchen oder generell ein Tattoo kosten, dass mehr oder weniger über den Rücken geht?

    Und was haltet ihr von den Spruch: ONLY GOD CAN JUDGE ME

    Ist der bloß was für Leute die schon mal gesessen haben, oder kann das jeder haben?
     
  17. waverunner57

    waverunner57 Newbie

    Registriert seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Habe ich
    Ort:
    Frankfurt/M
    Thailand Tattoos

    Den Anhang 61116 betrachten
    Hallo,

    ich hab mir dieses Tattoo 2008 am Strand machen lassen mit der Traditionellen Technik.Es hatte ca.2,5 Stunden gedauert.
    Der Vorteil ist, das man nach ca. 1.Stunde wieder ins Salzwasser gehen kann,
    wenn man das Tattoo mit Vaseline abdeckt.
    Jedes Jahr bringe ich mir ein Tattoo als Andenken mit und ich hatte noch nie Probleme.:tu::tu::tu:
     
  18. kira

    kira Newbie

    Registriert seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    welche Größe hatte es denn ungefähr? Wie viel hat es gekostet?

    Ich hab mir schon mal eins im Ausland machen lassen, war um einiges billiger, leider hab ich den trotzdem zu viel gezahlt. Für ihn wars n Monatsgehalt.