Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Transfer Pattaya - Phuket

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von JayDee, 23.10.2006.

  1. JayDee

    JayDee Rookie

    Registriert seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Mal ne Frage an die Profis hier:

    Ich möchte im Mai nach Thailand (Jungfernflug) und jeweils 2 Wochen in Patty und 2 Wochen auf Phuket verbringen.

    Gibt es für den Transfer Patty-Phuket (oder umgekehrt) nur die Möglichkeit über BKK?
    Ich habe mal irgendwo was von einer Flugverbindung Phuket / Patty gelesen. Gibt es sowas ? . :shock:

    Wie macht ihr euren Stellungswechsel? :pop:
    Für Vorschläge/Anregungen wäre ich sehr dankbar.


    PS: Schwimmen kommt definitiv nicht in Frage, schon wegen des
    Gepäcks. :hehe:
     
  2. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Herzensguter!

    Ne Flugverbindung direkt besteht nicht, zumindest waere es mir absolut neu!
    Du musst also ueber Bangkok fliegen.
    Aber die 2 Stunden Fahrt nach Bgk is doch nich tragisch, oder?
     
  3. Chang Noi

    Chang Noi Gast

    :hehe: Stellungswechsel mach ich nur beim "Vollkontaktsport", ansonsten bleibe ich in Bad Taya.
    Es gibt prinzipiell 3 Möglichkeiten von Patty nach Puket zu kommen:

    1. Südöstlich von Patty befindet sich ein ehemaliger Militärflugplatz namens Utapao (sprich: "Utah-Pah-Oh"), der jetzt zivil genutzt wird. Von dort fliegt die Bangkok Airlines nach Puket
    2. Mit dem Linienbus nach Bangkok-Airport, von dort mit dem Flieger (verschiedene Gesellschaften bedienen diese Strecke) nach Puket.
    3. Mit dem Linienbus nach Bangkok (Morchit / Eckamai) und von dort mit dem Linienbus nach Puket. Das dürfte die preisgünstigste, aber auch gleichzeitig stressigste, gefährlichste und langwierigste Lösung sein.
     
  4. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Die einfachste Möglichkeit ist per Flugzeug von Utapao (ca. 30 min mit dem Taxi von Patty) direkt nach Phuket. Es gibt 2 Flüge pro Tag. Buchen kannst Du direkt auf der Homepage von Bangkok Air.

    Bin die Strecke schon mehrfach geflogen. Völlig Problemlos. Das ist die schnellste Verbindung.

    Gruß
     
  5. Paul

    Paul Gast

    Ich gebe auch noch meinen Senf dazu, sonst glaubt er es vielleicht nicht.

    Von Pattaya nach Utapao kommt man in einer halben Stunde, nach Bangkok braucht man 1,5 bis 2.
    Wer Meilen mit Thai Airways schreiben will muss über Bangkok fliegen,
    ansonsten ist über Utapao eine gute Möglichkeit, sowohl nach Koh Samui als auch nach Phuket zu kommen.
     
  6. Pepe

    Pepe Senior Member

    Registriert seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    444
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Heizer in der Mongolischen Botschaft
    Ort:
    Bayern
    Gibt es da,oder besser gesagt gab es da nicht mal ein Kreuzfahrtschiff :hehe: :hehe: :hehe:

    GG
    Pepe
     
  7. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Faehre?
    Suizid gefaehrdet??
     
  8. JayDee

    JayDee Rookie

    Registriert seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Genau, Utapao...

    das hatte ich irgendwo aufgeschnappt.


    Vielen Dank für eure Tips.
     
  9. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Was kostet denn die Fahrt nach Utapao und wie ist's in die Gegenrichtung (Da stehen doch bestimmt nicht viele Taxis rum!?) ?

    Taxi oder eins von den "Blauen" ?
     
  10. Siamkarl

    Siamkarl Senior Member

    Registriert seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    Zuffenhausen
    Deutlich weniger als die Fahrt nach Bangkok. :mrgreen:
    Und Taxen hat es auch in Utapao genug.
    Aktuellen Preis weiss ich aber nicht, da ich das Angebot das letzte mal vor 6 Jahren genutzt habe. Bin da mit einer Dash (Propellermaschine) der Bangkok Air nach Koh Samui geflogen.
     
  11. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Da war ich mir eben nicht sicher, TiT, du weisst schon. :wink:
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Utapao-Phuket
    mit Bangkok Air fuer den unverschaemten Preis von 2500 Baht, den Bangkok Air ist ja die "Boutique Air" :moon:
    Da fahr ich lieber schoen Minibus fuer 400 Baht nach BKK, zahl fuer das Airasia-Ticket 1000-1500 Baht bevor ich denen das Geld in den Rachen werf.
    Ueber die Strecke Bkk-Samui brauchen wir ja gar nicht zu reden, bevor ich dort hinfliege lauf ich lieber :yes: , kostet ja nur 3200 Baht einfach ausser du fliegst um 21.00 Uhr nachts dann gibts mit glueck die Promotion fuer 2000 Baht einfach.

    Gruss
    helbob
     
  13. JayDee

    JayDee Rookie

    Registriert seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Ich habe mir jetzt auch mal die Bangkokair- Seite angeschaut.

    Man haben die Preise! One-Way von Utapao-Puket kostet schon weit über
    2000 Baht. Un d auch da muß man ja noch mit dem Taxi zum Flieger.

    Für den Preis gibt es ja bei AirAsia ab BKK fast schon Hin-und Rückflug nach Puket.

    Ich denke, damit hat sich das erledigt. Ich werde auf jeden Fall ab BKK
    fliegen.



    Vielen Dank, ihr habt mir alle sehr geholfen.
     
  14. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Du darfst aber nicht nur die Kosten sondern auch die gesparte Zeit rechnen. Und die ist mir in dem Fall wichtiger.

    Kosten Patty-Utapao-HKT:
    Taxi nach Utapao: 500
    Flug mit Bangkok Air: 2500
    Taxi nach Patong: 500

    gesamt: 3.500 / Zeit ca. 3,5 h von Hotel zu Hotel

    Kosten Patty-BKK-HKT:
    Taxi nach BKK: 1000
    Flug mit Air Asia: 1500
    Taxi nach Patong: 500

    gesamt: 3.000 / Zeit ca. 6,0 h von Hotel zu Hotel

    Dazu kommt noch, dass Air Asia oft Verspätung hat. Wenn man den Flug mit Thai rechnet, ist er teuerer als über Utapao

    Gruß
     
  15. Paul

    Paul Gast

    Sabai11 hat völlig recht.
    Man darf nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Bei meiner Berechnung oben bin ich auch davon ausgegangen, dass mit Thai Airways ab Bangkok geflogen wird und nicht mit so einer flügellahmen Vogel-Airline. :roll:
    Ich fliege auch nur noch Non Stop, weil mir der Faktor Zeit wichtiger ist als Geld. Für Leute die sich mehrere Monate Urlaub leisten können, liegt diese Rechnung natürlich anders. Da ist es gleich, ob man 5 Stunden in Abu Dabbisch ruhmhockt oder in Dunkelpattaya an einem Steintisch. :wink:
     
  16. JayDee

    JayDee Rookie

    Registriert seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Großraum Hamburg
    @ Sabai / Paul

    ...auch euren Gesichtspunkten kann man natürlich was abgewinnen.


    Ich denke, jede sollte es nach seinem Gusto halten.

    Aber es ist gut, dass man die Alternativen mal kennt.