Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

tv tip 5.03. arte wunder welten Thailand Starke Frauen 13.05

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von lex-kf, 05.03.2007.

  1. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    Thailand - Starke Frauen
    Ende: 14:00
    VPS: 13:05
    Dokumentation, F 2005
    Synchronfassung, Erstausstrahlung
    Regie: Nasséra Issaad
    Online aufnehmen bei SAVE-TV WunderWelten

    Sie sind Ingenieurinnen, Anwältinnen, Ärztinnen und Lehrerinnen: die Frauen von heute in Thailand. Zwar ist es vor allem ihre Aufgabe, sich um die Familie, das heißt Kinder, Ehemann und Eltern zu kümmern, sie entsprechen aber in den meisten Fällen nicht mehr dem Klischee der unterdrückten Frauen.

    Der Film gibt Einblick in das Berufsleben einiger Thailänderinnen, die sich selbst ihren Lebensunterhalt verdienen. Prem ist Englischlehrerin; ihr unabhängiger Lebensstil ähnelt dem westlicher Frauen. Kasamalia ist geschieden und arbeitet als Grundschullehrerin. Theo bietet im Straßenverkauf hausgemachte Würstchen an. Sie hat diesen Beruf gewählt, damit ihre Tochter eine Schule besuchen kann. Zu Wort kommen sowohl Frauen, die ein harmonisches Eheleben mit ihrem Mann führen, als auch allein erziehende Mütter, die sich die Kinderbetreuung mit diesem teilen. Gemeinsam ist allen, dass sie sich der Bedeutung ihrer Selbständigkeit und der Notwendigkeit von Gleichberechtigung bewusst sind. Für ihre Kinder wünschen sie sich eine bessere Zukunft, zu der vor allem eine gute Ausbildung gehört. Prems Mutter bestätigt den Wandel in der thailändischen Gesellschaft. Sie erklärt, dass es früher keine Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann gab: "Damals waren die Frauen, wie man auf Thai sagt, noch die beiden Hinterbeine des Elefanten und folgten dem Mann überall hin", sagt sie.

    Die Porträts mutiger, entschlossener Frauen werfen ein interessantes Licht auf die moderne thailändische Gesellschaft.

    "WunderWelten" erkundet die wenig erschlossenen Regionen dieser Erde. Dabei verrät die Dokumentationsreihe Wissenswertes über Kultur und Religionen der einheimischen Volksgruppen sowie Erstaunliches über die exotische Tier- und Pflanzenwelt. Heute: Thailand - Starke Frauen.
     
  2. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Alles "Starke" Frauen ?, na klar.
    Wenn sie in ner Nacht im Liegen soviel verdienen wie ein armer Hund von Feldarbeiter die ganze Woche beim ganztags schuften!!!