Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Überweisung nach Thailand per PayPal

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Sagnol, 27.09.2015.

  1. Sagnol

    Sagnol Rookie

    Registriert seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    Hallo,

    in der Regel buche ich meine Hotels über Buchungsportale oder erst vor Ort. Dieses Mal habe ich allerdings ein Hotel, in dem ich gerne meinen nächsten Thailand-Urlaub verbringen möchte, per E-Mail kontaktiert. Das Hotel bittet mich, für die Reservierung den Betrag für eine Nacht per PayPal zu überweisen. Hat das schon mal jemand gemacht? Liege ich richtig, dass diese Überweisung für den Zahlenden kostenlos ist?

    Gruss
    Sagnol
     
  2. betzebube75

    betzebube75 Senior Member

    Registriert seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Danke erhalten:
    13
    Beruf:
    Kiga Leiter für Arbeitnehmer
    Ort:
    zwischen Betzenberg und Saarschleife
    Hey, ich hab es mal für ein Hotel in Warschau gemacht, funktionierte und War so weit ich ohne irgendwelche Gebühr
     
  3. kakao

    kakao Junior Experte

    Alter:
    116
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    605
    Danke erhalten:
    792
    Beruf:
    ???
    Ort:
    Ösiland
    Ist für den "Käufer" in deinem Falle kostenfrei und du hast auch noch Käuferschutz
    da bist du auf der sicheren Seite.
     
  4. Pattaya!

    Pattaya! Senior Member

    Registriert seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    290
    Danke erhalten:
    148
    Beruf:
    Lebensmittelherstellung
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Sagnol, ja das ist ganz einfach.
    Du kannst dir ein Konto eröffnen. Entweder du bezahlst einen bestimmten Betrag ein und kannst dann von dem abbuchen oder du gibst die Kreditkarte an und es wird über diese abgerechnet.

    Paid with
    CHF33.80 PayPal balance
    CHF25.07 XCARD x-0000


    Exchange rate
    58.87 CHF = ฿2,000.00 THB
    1 Swiss Franc = 33.98 Thai Baht


    Transaction ID
    8X075981....

    Seller info
    xxxxx

    Your purchase
    XXXXX
    ฿2,000.00 THB
    Shipping
    ฿0.00 THB
    Tax
    ฿0.00 THB
    Purchase total
    ฿2,000.00 THB
    Fee
    ฿0.00 THB
    Total
    ฿2,000.00 THB

    See details on classic site
     
  5. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.897
    Danke erhalten:
    744
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Überweisungen sind für den Überweiser bei PayPal immer kostenlos, die Gebühr zahlt der Empfänger. Relativ sicher, da der Empfänger keinen Ärger mit PayPal gebrauchen kann.
     
  6. erzengel32

    erzengel32 Newbie

    Registriert seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    Das einzige was du beachten musst bzw. nicht wundern ,das PayPal einen etwas schlechteren Wechselkurs hat , wenn das Hotel ausländische Währung abbucht. Mein Ferienhaus habe ich auch mit PayPal bezahlt und es wurden Thaibaht ausgezahlt. 1 Euro war bei PayPal ca. 39 Thb und hätte ich am Automaten mit meiner DKB Visa Geld gezogen hätte ich ca. 40 THB für 1 Euro bekommen.Wie die Vorredner schon schrieben ist PayPal sehr sicher und du hast einen gewissen Schutz und deswegen würde ich es immer wieder mit PaypAl bezahlen wenn möglich.