Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Und jetzt sitze ich in der Soi 4

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von cashxx, 20.01.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    ... und jetzt sitze ich im Busstoo in der Soi 4 in BKK nach einer aufregenden Anreise und 36 Std. ohne Schlaf und nehme mein erstes Frühstück zu mir doch wie es dazu kam und was nicht kommt werde ich Euch versuchen live ( so weit es geht ) hier berichten.

    Auf der Suche nach etwas anderem und aufregenden bin ich vor 2 Jahren auf diese Forum gestoßen
    damals noch glücklich verheiratet lebte ich in einem kleinen Dorf im Norden von D mittlerweile bin ich 43Jahre und beschloss noch einiges zu erleben .

    Wie es so kommen musste trennte ich mich vor 4 Monaten
    bezog meine neue Single Wohnung in Berlin und ließ nichts mehr anbrennen.
    Ich genoss das Leben und die Frauen.
    In D hab ich auch kein Problem jüngere Frauen unter 30
    abzuschleppen doch sofort buchte ich ein Flugticket nach BKK um
    in das gelobte Land zu reisen .

    Am 18.01.2015 startete ich nun mein Abenteur
    Abflug Abends in Berlin nachdem ich
    völlig entspannt alle Sachen zusammen hatte war ja auch Sonntag.
    Mit Zwischenstopp über Abudhabi landete ich pünktlich 18:15 Uhr
    Ortszeit in BKK im ersten Raucherraum traf ich Toni ein Typ
    knapp unter 30 und auch das erste Mal in BKK.
    Wir beschlossen und zusammen ein Taxi untere Ebene zu nehmen .
    Public View Taxi grün/Gelb mit Mautzuschlag brachte das Taxi uns
    in die Nähe des Nana Entertaiment mich in die SOI 4 und ihn in die SOI 8
    ich bin im The Darwin in der SOI 4 abgestiegen und er in der SOI 8 im ... Villige
    Sachen abgeworfen duschen und die Müdigkeit war wie weggeblasen.
     
  2. threesome

    threesome Gast

    Viiiiiiel Spaß und tob Dich richtig aus!

    Ich bin dabei.

    LG 3-some
     
  3. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.612
    Danke erhalten:
    525
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Willkommen im Club...
    Jetzt geben sich die Reiseberichte aber die Hand.
    Schlaf Dich aus und dann rein ins Getümmel!
     
  4. Hann

    Hann Newbie

    Registriert seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Mal so mal so
    Ort:
    Nord-Block 12 (:"" Oldenburg (Oldb)
    Entlich wieder lese Stoff....:D
     
  5. lucky2000

    lucky2000 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    3
    Dann mal auf schöne erlebnisreiche Tage
     
  6. hmagg

    hmagg Senior Experte

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.269
    Danke erhalten:
    3.030
    Hallo cashxx, da hast aber bei deinen Geburtsdaten ein wenig geschummelt, den bei deinem Alter zeigt es 39 an.
     
  7. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Ja ich hab geschummelt aber meine neuen Freude hier hab ich abgehängt dazu später mehr
     
  8. eddie11

    eddie11 Experte

    Registriert seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.036
    Danke erhalten:
    135
    Beruf:
    Röckchenlupfer
    Ort:
    DE-Süd
    :bahn:
    Trotzdem bin ich natürlich dabei, denn ein Newbie-Live-Bericht hat Potential :wink:
     
  9. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Frisch geduscht und in sauberen Klamotten machte ich mich
    auf den Weg von der SOI4 in die SOI8 wo ich meinen frisch
    gewonnen 15 Jahre jüngeren Freund kurz zu vor mit dem Taxi
    abgesetzt habe. Nach ca 300 Meter leuchtete mir rechts Nana
    Entertaiment ins Auge.
    Ich wohne also direkt in der Straße wo sich die Welt dreht.
    Weiber, Weiber, Weiber Ärsche.
    Ich kriegte mich kaum ein und landete
    nach 15 -20 Minuten schnellen Fußmarsch an dem Appartment
    wo sich Toni einquartiert hatte.
    Das Appartment war doppel so groß und mit 30 EUR
    pro Nacht auch recht günstig .
    Ich zahle im The Darwin fast das doppelte
     
  10. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Auf dem Weg zurück zum Nana Entertainment erzählte mir Toni
    er habe noch jemanden getroffen der auch Toni heißt und der
    würde dann auch zu uns stoßen.
    Im Barkomplex rein die Rolltetreppe rechts hoch genommen
    haben wir im ersten Rundgang uns nicht überreden lassen irgendwo
    einzukehren.
    Ich machte Toni jedoch klar so kommen wir nie zu Frauen.
    Ich denke der recht teuere Bierpreis von je 155-165 Bath
    machte ihm zu schaffen.
    Schnell schlug ich seine Bedenken aus dem Kopf und erklärte
    ihm was in europäischen Clubs verlangt wird.
    Es dauerte keine 5 Minuten und wir waren in unserer ersten GOGO
    um näher am Geschehen zu sein wählten wir einen Platz direkt
    am Podest was uns aber in normaler Sichtlage nur Blicke
    auf Beine und Ärsche gewährte.
    Wir tranken unser Bier recht zügig und
    um nicht einen steifen Nacken zu bekommen bezahlten wir unseren
    Becher und verschwanden.
     
  11. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München

    Netter Bericht :yes:

    Wäre toll, wenn Du zumindest den Namen des "Appartments" nennen würdest, damit der eine oder andere Leser und DARWIN-Gast auch was von diesem "Tipp" hat.

    Danke :wink:
     
  12. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
     
  13. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Danke :mrgreen:
     
  14. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Es ist immer noch Tag 1 in BKK und durch das Barhopping
    und unserem Stil nie ein LD klar zu machen hatten wir schnell 10 Bier
    im Kopf und waren in bester Stimmung aber nicht Verfassung.
    Wir begaben uns zum Eingang Nana Entertainment und nahmen Toni 2
    in Empfang was erstmal mit vielen weiteren Bieren gefeiert wurde.
    Jetzt war auch der letzte so in Fahrt das unbedingt was zum ficken
    her musste.
    Kurz entschlossen fuhren wir dieRolltreppe rechts am Eingang hoch
    und stolperten rechts in die Bar wo wir mit Gekreische empfangen wurden.
    Sofort stürmten 3 Girls von der Bühne und machten sich je einen
    von uns aus.
    Jetzt waren die Spendierhosen auf
    und die LD gaben sich die Klinke in die
    Hand .
    Es dauerte wirklich keine 30 Minuten
    und 3 Bier mehr bis besiegelt war
    die Frauen werden gebarfindet.
    Hier waren 600 fällig und für LT 3000
    stolzer Preis. Aber 3 besoffene Kerle....
    Kurz bevor wir mit den Grazien aufbrechen
    wollten änderte unser neu hinzugekommener
    seine Pläne auf ST und wollte die kleine
    gleich im Laden flachlegen. Die hatten aber
    keine ST direkt in der Bar also ist er mit seiner
    Holden abgedampft.
    Ich bin mit Toni und je eine Begleitung
    raus auf weiteres rumziehen wurde
    verzichtet. Sonst hätten die Mädels
    uns tragen müssen.
    Ich bin dann mit meiner am Hotel angekommen
    und es kommt wie es kommen musste.
    Longetime nu bi 5.00 Uhr .
    Ich sah auf mein Handy und es war
    schon 3.00 Uhr . Zur Sicherheit schaute
    ich noch mal ob die richtige Zeitzone an
    war und es war korrekt.
    Das geht gar nicht gab ich klar zu verstehen .
    Dann kommt das rumgeeier und ST verhandele
    worauf ich 0 Bock hatte .
    Bevor ich Sie aufs Zimmer genommen
    habe hab ich sie nun einfach weg geschickt.
    Barfine futsch aber 3000 LT gesparrt.
    Rauf aufs Zimmer und aufs Bett gehauen.
    Stopp hier fehlt noch was .
    Wieder angezogen Straße hoch Richtung Nana
    gab es noch einige Freiberuflerin und
    ohne lange zu verhandeln nahm ich eine
    Ende 20 und 45 KG Klasse mit.
    Hier haben wir gleich ST 1000 abgemacht .
    Im Hotel angekommen die freundkiche
    Nachtrezeptionistin forderte die ID Karte.
    Jetzt kommst irgendwo vergessen.
    Ok coolen Bierkopf bewahren und
    die Situation überspielen.
    Ich sagte die ist i. O. noch
    3-4 fragende Blicke vom Hotel
    aber sie ging halt so durch.
    Auf dem Zimmer hab ich Sie sofort
    duschen geschickt und in der
    Zwischenzeit jeden einzelnen Bath
    im Save gebunkert.
    Nach dem Sie fertig war bin ich
    duschen und zurück aufs Bett da ist
    die doch in das Handtuch eingerollt wie
    eine Sardine. Bei der Gewichtsklasse
    aber kein Problem einmal kräftig
    am Handtuch gezogen und sie kam
    Regelrecht rausgerollt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2015
  15. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    .... als ich Sie so ausgerollt habe viel mir die relativ
    leichte Behaarung ins Auge, gut für länger andauernde
    kosmetische Korrekturen stand mir nicht der Sinn.
    Sie achtete fein aufs Gummi und nach gutem anblasen
    und einen Mega kangen Ritt geschuldet dem Alkpegel
    hab ich Sie nach 1 Stunde für die 1000 entlassen.

    Es wurde schon fast hell und der 2. Tag startete bereits
    gegen 10.00 Uhr mit Mega Wasserverlangen( Brand )
    Ich stand auf ging auf Nahrungssuche in der SOI 4
    und setzte mich in die Busstation
    direkt an der Straße aber leicht zurück
    gezogen etwas grün und ein gutes Frühstück stimmten
    den Tag ein.
    Die ersten Bars öffneten wieder und alles ging von
    vorne los.Heute gab es Pediküre und Manniküre sowie
    eine Oilmassage . Pediküre und Manniküre war perfekt.
    Die Ölmassage war nicht mein Ding, da hier nicht so
    Perfekt massiert wurde hätte doch lieber Thaimassage
    nehmen sollen.
    Zwischenzeitlich war Toni auch erwacht
    der seine alte doch noch solange gevögelt hat bis
    beide wieder nüchtern waren so konnten wir uns schon
    wieder zum Abend verabreden um die nächste Nacht zu planen
    Bild : Busstation Frühstück

    . image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2015
  16. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Wir beschlossen am 2. Tag Abends nach dem wir uns im Hillarys 1 = Bierbar in der SOI4 einige Biere bestellt hatten und die nicht aufdringlichen Girls checkten uns
    den Nachtmarkt in Patong anzuschauen für die Fahrt nutzen wir für 150 Bath das
    asiatische Tuck- Tuck mobil welches mit Mega Boxen ausgestattet war.
    Angekommen in Patpong schlenderten wir ziellos durch etliche Gassen unter anderem
    landeten wir im Japanerviertel wo alle Clubs sehnsüchtig auf Japaner warteten.
    Netterweise sagte uns ein freundlicher Verkäufer das wir hier falsch sind.
    Also auf in die nächste Gasse und wir waren drinne im nach unserer Meinung nach im
    üppigst ausgestatteten Markt der Raubkopien sämtlicher Marken der Welt.

    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 1

    Es dauerte nicht lange und wir ließen und in eine Ping- Pong Show überreden.
    Diese werden alle 10 Meter lautstark mit Programm Beschreibung angeboten.
    Toni war erst nicht bereit 300 Bath Eintritt zu bezahlen doch erklärte ich ihm wieder
    einmal in D kriegtet soetwas nicht geboten und ob er 10 TKM geflogen sei um 10 EUR
    zu sparen. Also300 Bath bezahlt und auf ging es eine Treppe hoch in eine riesige Bar
    wo wir dann die einzigsten Gäste waren.
    Es folgte dann nachdem wir in der 1. Reihe
    Platz genommen hatten ein Programm welches
    vorab auch angekündigt war durchgeführt von 3
    behaarten pussys welche deutlich vom Stunner
    entfernt waren.
    Hier wurden abwechselnd mit der Pussy geraucht
    10 Meter lange Schnüre gezogen , Flaschen geöffnet
    gepfiffen , Gegenstände versenkt bis zum Schluss
    die eigentliche Show begann .
    Zwischenzeitlich würden wir zu unzähligen LD
    aufgefordert aber Toni blieb hart und ich dementsprechend natürlich auch.
    Nun bekamen wir jeder eine Tischtennis Kelle
    und vor uns legten sich 2 Mädels breitbeinig aufs
    Podest und schwupp kamen die Bälle geflogen .
    Ich traf sofort den 1. Ball und schmetterte diesen
    mit einer gut platzierten Rückhand dem Mädel an den Kopf. Die Stimmung stieg und wir forderten
    die Girls auf schneller und schärfer zu schießen
    was manchmal nur in einem Blub endete.
    Nach dieser Show verließen wir ohne Tipp und
    LD die Bar und machten uns auf den Rückweg
    in die SOI 4 wo wir nach einigen Bieren
    den Abend ohne Girls ausklingen ließen .
    Die Spuren der letzten Nacht waren noch zu deutlich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2015
  17. Feini

    Feini Member

    Registriert seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    169
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Hessen
    Haha du erlebst ja einiges. Gefällt mir die Story hoffendlich kommt bald mehr. Der Toni scheint ja ein wenig auf der Knete zu sitzen. Na ja wenn ich unterwegs bin achte ich nicht auf die Knete sondern auf den Fun. Viel Spass noch.
     
  18. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Tag 3 in Thailand 21.01.2015
    Ich schreibe etwas zeitversetzt.
    Zusammen mit Toni der geplant hat am Ende der Woche auf eine Insel zu fliegen.
    Starteten wir mit unserer Sehenswürdigkeiten Tour auf dem River mit einem Tagesticket für 160 Bath um jeder Zeit von Bord zu gehen. Sonst zahlt man immer
    40 Bath pro Teilstrecke.
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 1
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 2
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 3
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 4
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 5
    Abends zurück im Hotel hab ich Toni noch meine Aussicht vom The Darwin
    mein Hotel in der SOI4 gezeigt.Hier beschlossen wir heute in die Sow Cowby
    zu gehen um zu gucken was da geht.
    image.jpg, Und jetzt sitze ich in der Soi 4, 6
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.01.2015
  19. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    Der Abend der alles ändern wird immer noch der 3. Tag
    Bevor wir zur SOI Cowboy starteten welche in der SOI 23 liegt tranken wir
    schnell 3 Bier im Hillarys und flirteten mit den Girls um uns in Stimmung zu
    bringen. Toni wollte unbedingt eine LT die er für 4 Wochen mit auf die Insel nimmt.
    Bei mir war klar i am a butterfly ��.
    Weiter ging es mit dem Trike nach nervigen Verhandlungen auf 150 Bath zur SOI Cowboy in die SOI 23 kurz davor im 7 Eleven noch Wodka Redbull getankt
    ist sehr praktisch die Kaffeebecher die dort ausliegen kann man so mitnehmen.
    So platzierten wir uns vor der SOI Cowboy wie 2 Penner und brachten unseren Pegel
    auf 1,5 Promille .
    Die Straße ist ja recht übersichtlich und Toni war immer noch nicht bereit irgendwo
    rein zu gehen. Ich sagte so findest Du nie ne Frau die Dumitnehmen kannst.
    Dabei hat er es recht einfach mega Muskel bepackt und tätowiert kreischten die Mädels
    ohne Ende. Ich hatte ihn rum bekommen
    in dem ich ihm zusagte das Bier geht auf meine
    Kappe falls es nicht super ist.
    20 Girls vor dem Eingang kreischten
    Bierpreis 90 Bath ok konnte ich verkraften.
    "unauffällig" folgten uns 4 Girls und platzierten
    sich zwischen uns. Natürlich waren wir wieder die
    einzigsten Gäste Musik war ok und wir bekamen
    unser Bier. Wir schauten uns fragend an als wir
    die Minni Bierkrüge sagen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
  20. cashxx

    cashxx Rookie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Berlin
    ....die Minni Bierkrüge standen nun auf dem Tisch und an Toni wurde schon gefummelt
    er war sichtlich gute Laune. Das eine Girl war genau sein Ding. Bis die Karte mit den
    LD Preisen kam. Sein Gesicht ballte sich zur Faust zusammen und er sagte:" geht
    das schon wieder los "ok diesmal waren es übertriebene 350 Bath aufwärts und jeder
    hatte 2 Girls am Hacken. Wir schauten uns an und es war klar was zu tun ist.
    Ich setzte am Bierkrug am welcher noch unberührt war und mit einem Schluck war der
    Kelch geleehrt ein lautes Ohiiii ging durch den Raum.
    Toni wollte dem nicht nachstehen setzte an und leer.
    Wieder ein gemeinschaftliches Lautes ohiiii.
    Wir zogen dann beide einen 100 Bath Schein aus der Tasche
    Legten den vor uns auf den Tisch und sagten ganz laut Ohiiii und verschwanden aus
    der Bar ohne uns noch einmal umzusehen.
    Die Zeit wurde eng ich wollte am nächsten Tag nach Pattaya und Toni brauchte
    unbedingt ein Gurl für die Insel.
    Da wir schon wieder 2,5 Promille hatten war das auch nicht einfach.
    Rauf aufs Trike welches uns für 150 Bath wieder zum Nana Komplex brachte da war
    ja nich das Hillarys welches 2 nette Bräute auf unserer todo Liste hatte.
    Angekommen Bier bestellt und Lage gepeilt, ausgerechnet die beiden waren die
    Zugpferde und jede von denen hielt 5 Fallangs im Schach und jeder von denen
    dachte Sie zu ficken und brav bestellten diese im 3 Minuten Takt neue Getränke.
    Ok Geschäftsmodell verstanden Abflug. Wir in den Barkomplex am Anfang der SOI4
    rein. Hier in die GOGO unten links wo die oder das Mamsam so ein 200 KG Fertsack
    ist. Geschäftstüchtig wie ich war offeriere ich einer der Getränkebetreuerin das
    Vorhaben von Toni 30 Tage Barfine standen im Raum. Sie grinste und das brachte
    uns erstmal zu 4 kleinen Tequilla ;)Schnell war ein Girl gefunden was ich ran winkte
    doch auch nach weiteren 4 Tequillas kamen wir nicht ins Geschäft. So verließen wir
    jetzt mit 3,0 Promille den Laden und steuerten aufs Spellbound zu. Die Mamsam eine
    leicht durchgeknattert recht große mit Iro Schnitt war viel geschäftstüchtiger.Sie
    kalkulierte einen super Gesantpreis. Der Laden hat etwas höher gelegene kleine
    Kuschelecken mit Stange zu tanzen echt genial für Soloeinlagen. Das Geschäft musste
    jetzt zum Abschluss gebracht werden was wiederum viele Freigetränke nach sich zog.
    Dann kam ich auf die Idee und gab der Managerin zu verstehen alle verfügbaren
    Mädels sollen sich doch mal gleichzeitig um Toni kümmern. Was dann geschah sprengte
    den kompletten Rahmen. Ich saß alleine eine Kuschelecke über Toni und 5 Mädels
    gleichzeitig gaben alles um den Job zu bekommen. Ich hätte gern Fotos gemacht
    aber das ging leider nicht. Nach 30 Ninuten war die Show vorbei und die Auswahl
    war auf 3 geschrumpft. Jetzt wurde mit jedem der Mädels gesprochen. Praktisch hatten
    wir unsere Vorstellungsgespräche eröffnet :D Ein Mädel dem anderen folgend gaben
    sich die Klinke in die Hand. Hier war es die Stange im Separee und alle Bewerberinnin
    wurden zu mir zum Vertiefungsgespräch geschickt. Toni wusste schon welches Girl
    er mitnimmt :lach:Das nutzte ich aus und fummelte was das Zeug hielt bis sich von der
    Seite ein Hammergeiles Girl mit Mega Figur einmischte. Sofort entließ ich die anderen
    Toni nahm seine unter Beschuss.und ich bekam extra Tanzeinlagen direkt auf meiner
    eigenen Stange begleitet von viel Alkohol feierten wir bis 2.15 Uhr Licht ging an und
    wir nahmen unsere neuen Errungenschafften mit ins Hotel
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2015