Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Verdienstmöglichkeiten der Mädels in Bodymassagen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Grubert, 03.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.906
    Danke erhalten:
    754
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Wie ich in einem anderen Thread bereits sagte, ich werde die dort genannten Zahlen verifizieren, sobald das möglich ist, und tue es hiermit. Und zwar in einem eigenen Thread, denn im anderen hat das nichts zu suchen.

    Ich hatte gesagt

    Und



    Mein alter Freund und Weggefährte Christian, der wie gesagt seit langen Jahren in Jomtien wohnt, lebt und arbeitet, ist von seiner Amerika Tour mit seinem Sohn aus seiner Thai Ehe zurück und hat meine Fragen beantwortet. Er ist übrigens einer von vielen Koryphäen mit komplettem Wissens Hintergrund, die ich persönlich gut kenne und die in Foren nicht mehr schreiben, weil sie es satt haben, sich von irgendwelchen Leuten blöd anmachen zu lassen.

    Ich gebe zu, dass die Zahlen auf den ersten Blick astronomisch anmuten. Da ich aber für den Wahrheitsgehalt der Aussagen meines Kumpels die Hand ins Feuer legen kann, und er die Infos aus allererster Quelle hat (näher dran geht nicht), habe ich nach wie vor keinerlei Grund, das Gesagte anzuzweifeln.

    Folgender Schriftverkehr, aktuell aus diesen Tagen:

    G: Du hattest vor ewigen Zeiten bei Calimba mal geschrieben, Mädels in den Bodymassagen würden, wenn sie sehr gut sind, 300 - 500 k im Monat verdienen und die Schminkkosten könnten sich auf bis zu 100 k belaufen, da die alles da im Laden kaufen. Der Grund ist mir nicht mehr klar.
    Das habe ich jetzt (natürlich allgemein) in einem Forum erzählt und werde deshalb harsch als Lügner und Schwätzer bezeichnet, das könne so ja nicht stimmen.
    Kannst Du mir vielleicht noch mal ein paar Sätze dazu schreiben, damit das plausibel klingt? Also wie kommen die Mädels auf diese Beträge, und wieso kostet das Schminkzeug so viel? Einer meinte, das gehöre ins Reich der Märchen.
    Wäre lieb, danke Dir!!


    C: Ja mit den Mädels, die machen mit Asiaten oder besser machte, das ist ja gut 10 Jahre her, sehr viel Kohle. Da zahlte schon mal der eine oder andere 10.000 oder mehr, nicht so keeniau wie die Farangs. Ne gute Schminke kostete schon mal nen 1000der und wenn nachgeschminkt werden muss, kommt schon ein Sümmchen zusammen. Da zu kommen natürlich auch noch die Utensilien, wie Duschgel, Dettol Cremes.
    Wie das heute läuft weiß ich nicht, bin nicht mehr in.


    G: Danke für Deine Erläuterungen, werde das dann mal so weitergeben. Weißt Du noch wieso die Schminke dort so teuer war und wieso die das dann dort kaufen? Ich habe in einem Forum mal wieder fett Schmutz an der Backe und muss mir einiges anhören.

    C: Ja, weil die damit halt die Nutten abkassieren. Die haben da auch jede Woche ne Lotterie veranstaltet, wo die Mädels höflich gebeten wurden mitzumachen, waren immer so um die 8000 pro Mädel pro Monat, die eingezahlt wurden. Höchstgewinn waren 20.000 da kannste dann mal bei 70/80 Mädels gucken was da hängen blieb, schlappe 600.000. Die betreiben ja solche Etablissements nicht aus Menschenliebe. Wenn ich denen da ab und zu mal paar Sai Krog Isaan mitgebracht habe, war gleich die Hölle los, gegessen wird was aus der Hausküche kommt, zu doppeltem Preis natürlich.
    Die ***** im Forum wissen doch eh nicht was gebacken ist, sitzen doch nur vor der Scheibe und kennen niemanden der dahinter sitzt.

    G: Aber die 300k bis zu 500k Monatsverdienst für sehr gute Mädels und bis zu 100 k Schminkkosten/Monat kannst Du bestätigen? Will denen nichts Falsches sagen.

    C: … das kann ich bestätigen, jedenfalls zu der Zeit wo ich mit der XXX zusammen war, die ja in ner Body gearbeitet hat. Diese Zahlen habe ich auch von ihr. Und warum sollte sie mir da irgendwelche Storys aufgetischt haben. Ich selbst kannte eine der Damen, eine Freundin von XXX auf die das zutraf. Selbst XXX hatte einen Kunden, der gab ihr 5000 US $ für 10 Tage, der hat sie ausgelöst und ist mit ihr in den Urlaub, war ein Russe. Das hat der jedes Jahr zweimal gemacht.

    **********

    So, das ist alles, was ich dazu sagen kann, und für mich ist das Thema damit durch. Wer meint das könne unmöglich stimmen, muss es ja nicht glauben. Ich hoffe es rasten jetzt nicht gleich wieder Leute aus, aber zu diesem Problem werde ich in einem Thread, den ich ebenfalls gleich eröffnen werde, näher eingehen.
     
  2. Buddy

    Buddy Junior Member

    Registriert seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    144
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Seit 25 Jahren. . . .Um/aussteiger !
    Ort:
    Pattaya
    Kann ich nur bestätigen!!

    Eine ; GUTE ; geht nicht unter 80-100.000.- die Woche nach Hause !!

    Wobei eine ; Sehr GUTE ; auch schon bis zu 600.000 .- im Monat verdient!
     
  3. Onkel

    Onkel Gast

    Du sprachst von Plural und Gegenwart.

    Die Mädels machen ...

    Dein Kumpel spricht von einem Einzelfall bzw. Einzelfällen und von der Vergangenheit:

    die ... machte, das ist ja gut 10 Jahre her, sehr viel Kohle.

    Wie das heute läuft weiß ich nicht, bin nicht mehr in.


    Lügner fände ich nicht angemessen, aber "Geschwätz" triffts's doch ganz gut. Aus dem, was eine Handvoll Top-Verdienerinnen in Pattaya vielleicht nach Hause bringen, also aus der Spitze des Eisbergs, leitest du einen Regelfall ab bzw. hast es versucht. Die 90% an normalen Mädels (unter denen es auch Gute und sehr Gute gibt), lässt du einfach unter den Tisch fallen. Das wurde bereits der Titanic zum Verhängnis.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2012
  4. Atze

    Atze Gast

    und ich bleibe dabei grubert. das kommt aus dem reich der märchen, zumindest für mich und das habe ich auch ausführlich im windmillthread erläutert. was sollen diese wagen behauptungen deines freundes? soll das irgendwas klarstellen?

    das ist für mich nix wie heiße luft. ein paar asiaten geben 10.000 , ja und? der bodytempel zockt mädchen mit gewinnspielen ab, ja und? daraus herzuleiten, dass sie schmickkosten von 100.000 haben, ist ja sowas von hahnebüchen, da fehlen mir die worte.

    lauter einzellfälle, ein russe hat.........................ja , zweimal im jahr. ein asiate gibt...................... ja, ab und an. das müsste aber so gut wie täglich laufen, zumindest was den asiaten betrifft. glaubst du noch an den weihnachtsmann?

    das ganze, was du hier erklärst, hat keinerlei hand und fuß(im gegensatz zu meinen ausführungen), da hätte ich doch mehr erwartet. somit kann ich mich meiner meinung, dass freund ist eine schwätzer ist, nicht auch nur um einen jota ändern. wie gesagt, ich kenne ein thaimädel und die lacht sich darüber schief.

    was da buddy raushaut ist eines weiteren kommentares überflüssig.

    das du da voll dahinter stehst wird mir ein ewiges rätsel bleiben.
     
  5. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.636
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Also ich habe nicht wirklich eine grosse Ahnung davon wieviel die Mädels verdienen. Aber der gesunde Menschenverstand sagt mir 300 - 500 im Monat ist wohl nur in Einzefällen zu erreichen. Denn wen das die Regel wäre, würde keine von den Mädels für 1500 LT mit uns tollen Hirschen mitgehen, wieso auch?

    Es mag sicher Ladys geben die solche Zahlen erreichen, aber die müssen die entsprechende Infrastruktur haben. Also einen Topladen in den auch wirklich nur die ganz vermögenden Herren (und Damen?) einkehren.
     
  6. Barracuda

    Barracuda Member

    Registriert seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    4
    Die Zahlen muten beim ersten Lesen tatsächlich zunächst mal ziemlich hoch an aber warum nicht? Ich denke aber schon, dass es sich da um wenige einzelne Fälle handelt, wo sehr gute Damen tatsächlich in diese Gehaltssphären vorstoßen.
    Das dürfte - wie Grubert ja auch gesagt hat - hauptsächlich an der sich vom normalen westlichen Spaßtouristen unterscheidenden Klientel liegen. Reiche Thais, Russen oder Koreaner etc. stellen ja nicht den alltäglichen Kundenstamm bzw. bewegen sich nur in einem kleinen Kreis... Das ist in Deutschland nicht anders und es gibt ein sehr großes Preisgefälle zwischen "normalen" Prostituierten und einem richtigen hochklassigen Escortgirl, da habe ich zumindest für Hamburg zufällig einen sehr guten Einblick :mrgreen:
    Allerdings muss auch eine deutsche Hure ganz schön strampeln, bevor sie soviel Geld verdient.... das klappt konjunkturabhängig vielleicht mal einen Monat lang, aber nicht dauerhaft...
     
  7. dito

    dito Mein Held

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    4.681
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Tatortreiniger
    Ort:
    ohne festen Wohnsitz
    Naja .... Einzelfälle halt......
     
  8. Sevty

    Sevty Senior Member

    Registriert seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lärm machen, auf 39'000 ft.
    Ort:
    Istanbul, Arkadas!
    ohoh....

    Korea vs. Korea :box:
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @Grubert: Mit dem, was du da geschrieben hast, ist eigentlich gar nichts verifiziert.

    Und noch mal so als Randbemerkung: Du bist der Einzige, der hier das Wort Lügner in den Mund genommen hat, mit Ausnahme von Onkel, der sich darauf aber nur im Kontext bezieht. Du hast hier Zahlen in den Raum geworfen, die zwangsläufig Zweifel auslösen. Damit bist du aber kein Lügner. Ich weiß nicht, warum du dich selbst in diese Ecke stellst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
  10. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    Jo das ist die spitze vom eisberg bzw. der pyramide ,allerdings wie gesagt nur ne absolute minderheit ...Wobei die "meisten" durch heierat mit entsprechenden klientel richtig "reich" gewurden sind bzw. werden aus dem redlight...Die exhorbiden summen werden praktisch nicht in die läden(orwner evtl. schon) verdient sondern in folge dessen evtl bzw. internet etc...... Wie gesagt da gibt die unterschiedlichsten variation...Es ist aber die quadrator des kreises,nicht unbedingt die absoluten topteile sind die größten gewinner(wie man vermuten müßte),auch so manches mauerblümschen kann mit entsprechender diplomatie,bauernschläue in LOS &CO inkl d. Phils zu wirklichen reichtum gelangen im redlight - maybe - ...Egal wie - leben und leben lassen ....

    So long Jens
     
  11. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Dann müsste sie (rein rechnerisch) 20.000 THB pro Tag verdienen :shock:

    Wie sind zur Zeit die Preise für 90 Minuten? (durchnittliche Dauer)...lt. Body Massage Thread etwa 2000 THB.

    Ergo müsste das girl TÄGLICH !! 15 Stunden nonstop massieren um dieses Geld zu verdienen...(bzw. 10 Kunden pro Schicht).

    Wäre noch die Frage wie hoch das monatl. Grundgehalt ist....
    PS: Dann wäre noch die Frage zu klären WIEVIEL sie von den 2000 THB pro Massage behalten kann...
    ihr Chef will ja auch daran verdienen :roll:
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Go-Go"

    Im Baby***** (Süd Pattaya) war das monatl. Grundgehalt vor 3 Jahren 8000 THB -10.000 THB.
    10.000 THB bei "oben ohne" tanzen.

    Angenommen ein girl würde 5000 THB für LT ausrufen (würde HIER sowieso keiner zahlen) :lach:
    So hätte sie im Monat 150.000 THB + Gehalt = 160.000 THB (im Idealfall).

    Sie müsste aber TÄGLICH 20.000 THB pro Nacht verdienen um auf ein Monatsgehalt von 600.000 THB zu kommen.
    (keine freien Tage...usw).
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sponsoren:

    Natürlich...nur in Zeiten von Skype und MSN haben sie auch die "Überwachungsmöglichkeiten" zum
    leidwesen der girls geändert :mrgreen: Wer begnügt sich schon noch mit einen "normalen" Telefonanruf?

    Viele girls haben auch schon ein kleines Netbook (incl. Videocam)...auch im Isaan gibts damit Empfang :wink:

    Wenn einer sponsert dann wird er seine Gründe haben, ich persönlich würde ihn NICHT als Depp bezeichnen.
    (sein Bier...seine Kohle). Im Gegenteil...ich freue mich für das girl :tu:
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich denke auch das sich das Publikum (speziell in Pattaya) in den letzten 10-20 Jahren qualitativ verschlechtert hat...
    Hat vielerlei Ursachen...Sperrstundenregelungen...Wirtschaftskrise...gelockerte Visabestimmungen für gewisse Länder, fallende Wechselkurse beim Euro...usw.
    Der Westen bleibt aus...dafür drängen andere nach.
    Speziell Touristen aus arab. Ländern und dem ehem. Ostblock (incl. Russland).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wie gesagt das alles ist MEINE subjektive Meinung...ich erhebe NICHT den Anspruch auf die ABSOLUTE Wahrheit, denn....

    "Es gibt drei Wahrheiten":
    "Meine Wahrheit, deine Wahrheit und die Wahrheit.” :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
  12. Tomy889

    Tomy889 Junior Rookie

    Registriert seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Drecksnest im Allgäu
    naja ,bei 1800 thb 90. min echt schwer vorstelbar aber der Major beruft sich ja auf die Aussage der ehemaligen (Body Massage Tante) seines Freundes!!also pijano leute:bye:
     
  13. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Ist halt auch nur eine Information vom Hörensagen von irgendeinem ehemaligen Workinggirl.
    Aber 1800thb in 90min ist bei Bodymassagen ja auch eher das untere Ende. Dass es da auch teurere Läden gibt ist klar und das Koreaner, Japaner und reiche Männer von hier und dort da sicher auch mal andere Summen springen lassen, als wir das hier gewöhnt sind, ist vermutlich auch unbestritten. Dass es sowas wie das Glücksspiel und das Nachschminken vor Ort gibt, halte ich auch für realistisch. Aus den Zahlenspielen halte ich mich mal raus, das führt ja eh zu nichts und etwas handfestes hat dazu bisher auch niemand geliefert.

    Und so lange so etwas fehlt, wird das hier maximal zu einem sinnlosen hin und her führen.
     
  14. stoupiotis

    stoupiotis Junior Experte

    Registriert seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    648
    Danke erhalten:
    38
    also ich wundere mich nicht dass die da unten alle glauben wir sind reich und verdienen unser geld mit nichtstun....

    denn da war ja wirklich mal so ein russe in pattaya, der war wirklich reich und hat seine kohle quasi durch nichts gemacht.
    und der andere, dieser deutsche der hatte 300.000 bhat im hotelzimmer
    oder der halb-amateurfussballer der in 10 tagen 20.000 euro verblasen hat im seebad....

    die müssen alle so sein in europa, amerika, russland.... die sind alle reich die falangs. die haben alle soooo viel kohle!!! locker ne mille jeder am bankkonto. oder etwa nicht?
     
  15. stoupiotis

    stoupiotis Junior Experte

    Registriert seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    648
    Danke erhalten:
    38
    selbst wenn das ganze jahr durchgehend ein Russe kommt der ohne pause das mädl für USD 5.000 à 10 tage auslöst, also 36,5 solche russen jährlich, dann sind das 182.500 USD im Jahr oder auch 143.000 Euro.

    600000 thb im monat sind aber 7,2 mio THB oder aber 182.000 Euro

    fehlen also 39.000 Euro jährlich die sie an tagen verdienen müsste die es nicht mehr gibt...
     
  16. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    @paff #13 --- :super:ich denke es handelt sich bei diesen Zahlen auch nur um einige Ausnahmen, ganz sicher nicht die Regel ! Aber wenn die Thais soviel Geld verdienen, geben die meisten es auch schnell wieder aus (Thema Glücksspiel)
     
  17. walti

    walti Member

    Registriert seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    8
    Meine Meinung steht fest, verwirre mich nicht mit Fakten. Ich wage es dennoch. Ich habe mich auf ein Girl aus einem Massagesalon (die mit den blauen Kleidern) in Patong eingelassen. Typ "stunner" habe in diesem Forum darüber geschrieben und berichtet, dass sie mir manche Tür zu Einheimischen geöffnet hat, offensichtlich haben auch Thais ihre langen Beine, ihre Mandelaugen und ihr Top Body beeindruckt. Nun, wir waren eine Woche zusammen. Da ich auch etwas Ruhe (und Abwechslung suchte), liess ich sie einen Tag arbeiten. Wie ich sie abends abholte meine zweite Frage: Wie war dein business today. Sie zeigte mir die Karte der Mamasen: Zwei customer mit je 500 bath für Oilmassage. And your monney for happy ending? Ein Ehepaar, da war nichts - und ein Aussie, der sie mitnehmen wollte, da war auch nichts. Demnach 600 Bath Tageseinkommen (200 for Mamasen), dies im Oktober bei der Invasion der Amis. Schlecht gelaufen fragte ich sie, nein, ein ganz gewöhnlicher Tag, es gibt auch schlechtere.
    Da waren ihr meine 2000 Bath ein Vermögen, wofür sie sich auch jeden Morgen bedankte. Ja, sie hatte auch vier Männer für LT, ich war der 5; wie die ersteren halt abgereist, so sehnt sie sich sicher nach dem 6. der ihr einen anständigen Lebensunterhalt für sich und die Familie löhnt. Ich würde es ihr gönnnen, aber mit ihrem Tageseinkommen wird sie kaum mehr als ihr Zimmer und Körperpflege leisten können. PS: Auch wenn ich noch jede Nacht von ihr träume, fliesst manches, aber kein Geld mehr. Mein Schlussgedanke: Falls sie keine Gönner findet, der sie zur Mamasen macht, wird sie zeitlebens am Tropfen von Farangs hängen. So reichlich wie Major Grubert schildert, (den ich für seine kompetenten Beiträge schätze) wird bei ihr der Saft aber nicht tropfen. Schade, es war das schönste Girl, das ich jemals in Patong an und unter meiner Seite hatte. Ich denke oft an sie und wünsche ihr den Mann, der sie für in guten und schlechten Zeiten da ist.
     
  18. Steiner

    Steiner Gast

    @walti, im Post ist nicht die Rede von Massagesalons, sondern von BM , speziellen Bodymassage (man kann auch Tempel dazu sagen) Auf der Second Road , in der Höhe vom Big C sind 2 BM Salongs von Sabei (Firmenname) extra Mann vor der Türe und sehr edel vom Ambiente, kein abgerockter Schuppen wie die Massageläden in den Soi´s.
    Wenn ich mir den Massageladen so anschaue wo ich verkehre, da sind die Sitzbezüge vom Kunstleder gerissen, oben wellt sich der Teppisch und bis auf eine 25jährige ist die "Besatzung" komplett über 40...
    Die Preise sind "Inderfreundlich" bei 200Bath, ich glaube in der Soi13 habe ich einen Laden gesehen der fing mit 150Bath an. Solche Läden meint Grubert NICHT.

    Der BM "Tempel" an dem ich vorbei kam (2. Road) ruft Preise AB 1800Bath auf, dafür gibts Sex und Bodymassage und ich war nicht drin, vieleicht probiere ich das einmal aus, aber bislang bin ich mit der Kombi im Agogo schauen, von der Beach eine holen, gut gefahren (vom Budget und sonst auch).

    Bei Preisen ab 1800 Bath (Startpreis) und in Buss Ladungen vorbei gekarrte Japaner/Korreaner sind andere Verdienstspannen zu erreichen als in einem klassichen Massagesalon.
     
  19. valentino

    valentino Gast

    sind ziemliche Trâumer unterwegs, 200.000 Thb/Monat usw, ja sicher träumt weiter
     
  20. Atze

    Atze Gast


    mannnn, manche wachen nie auf, dazu gehörst scheinbar auch du steiner. jede der damen bekommt 40 % der einnahmen. das sind bei zum bsp. 2000 mal gerade 800. na, klingelst?





    nochmals mein post vom windmillthread:



    grubert, du hast manchmal schon sehr eigene ansichten, die seien dir aber gegönnt.

    was dein freund sagt und jetzt werde ich deutlich kommt aus dem märchenland. diese meinung vertrette ich und werde sie dir auch begründen. ich habe mir bewußt meinen post aufgehoben, weil ich mir fast gedacht habe was kommt. er mag ja ein mädel jahrelang kennen oder gekannt haben, aber ich kenne auch eines und die ist ein absoluter stunner in ihrem laden.

    rauhnachts rechnung ist auch falsch, viel zu geschönt, aber das tut nur wenig zur sache.

    ich steige bei deinen 500.000 ein, wenn schon, dann richtig.

    ich kenne nicht bei allen läden in pattaya die rahmenbedingungen, aber die, wo mir diese bekannt sind, gehören zur sabai gruppe und das sind ja die platzhirsche. die mädels haben im schnitt einen 10 stunden tag, davon sind sie ca. 1 stunde für essen etc. befreit, bleiben 9. der service kostet zwischen 1800-2000 je nach laden, rechnen wir aber mit 2500 was die"roten" damen der honeygruppe kosten, denn wir wollen ja das höchste rausholen.

    der service ist für das bezahlte geld 1,5 stunden. wenn ich jetzt davon ausgehe das mädel muß sich anziehen, wieder schminken, etc dann sind 2 stunden der zeit weg. bleiben wenn sie eine dauerbesetzte dame ist vier kunden täglich. ach ich will ja nicht so sein, sagen wir fünf. das macht sie 26 tage im monat, den sie ist so fleißig, die will gar nicht mehr frei und ihre pussy ist einiges gewöhnt.

    40 % bekommt sie für ihr aufopferndes handeln im sinne der bm(und das weiß ich ganz genau), dass heißt bei jeden tag 5 customern a 26 tage hat die gute 5000 x26= 130.000 baht. wau, da fehlen aber noch 370000.......
    kein problem, die bekommt ja noch tipp, nicht wahr? doch sicher, geteilt durch die 26 tage sind das ja nur schlappe 14230 baht und das täglich. macht doch nichts, die hat JEDEN tag 2 kunden die ihr 5000 tipp geben, ja und das JEDEN tag.:lach::lach::lach: zwei die 2000 geben und sagen wir einen geizigen deutschen der die 230 abdrückt.

    wenn du diesen mist deinem freund glaubst und hier als absolute wahrheit verkaufst, ist dir nicht zu helfen. ein schwätzerlein von gottes gnaden und du reihst dich nahtlos ein............., mehr bleibt da einfach nicht zu sagen.