Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Verlobt in Ayutthaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von pattayakurt, 20.11.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Bei meinen häufigen Reisen nach Thailand sind mir ja schon so manche Dinge passiert.

    Aber verlobt war ich bisher erst einmal.
    Hört euch die Geschichte an ..

    Bisher hatte es mir immer gereicht Thaigirls in Bars, Agogos oder Discos kennen zulernen. Doch mit der Zeit war mir das nicht mehr genug und
    der Jagdtrieb lässt ja schnell nach wenn man "sie alle haben kann". Ausserdem hatte ich mich die letzten Male immer mit meiner LT aus Chiang Mai getroffen, die mir aber zu abgezockt geworden war.

    Also musste ich neue Weg beschreiten und meldete mich bei Badoo an und fing an mit diversen Girls zu Chatten.
    Ich hatte dabei eigentlich Spass und hab auch ein paar von den Girls getroffen und die Profis unter euch wird es nicht verwundern, alle, bis auf eine, hab ich auch gleich am ersten Abend gevögelt.
    Im März lernte ich über diese Datingplattform unter anderem zwei nette Thaigirls kennen.

    Eine war Namfon, aus Bangkok, gerade seit 6 Monaten alleinerziehende Mutter und ein scharfes Girl. Die Andere mit der ich ausgiebiger im Chat war hiess Wanida, aus Ayutthaya.
    Natürlich waren da noch jede Menge andere Girls, aber diese Beiden wollte ich unbedingt treffen und nachdem wir über Skype und Line täglich in Verbindung standen machte ich Termine.

    Die Namfon wollte ich gleich am ersten Tag treffen (ein Feitag) und dann am Samstag und Sonntag zu Wanida nach Ayutthaya, da sie nur am Wochenende Zeit hatte, was mir auch gelegen kam, da ich ja keinesfalls wollte das es termliche Überschneidungen gab.

    Am Montag wollte ich mich dann wieder mit Namfon treffen (wenn alles zu meiner Zufriedenheit verlaufen würde) und dann einen Tag später nach Pattaya weiter düsen und dort dann noch weitere Girls treffen.

    Beiden hatte ich erzählt ich würde nach Thailand kommen um mit meinem Boss, der in Immobilien investieren wollte, entsprechende Objekte zu suchen. Daher würde ich die meiste Zeit, also wenn ich nicht mit dem entsprechenden Girl zusammen war, sehr "busy" sein und daher nur schwer erreichbar.

    Alles schien perfekt organisiert zu sein, das Hotel in Ayutthaya war gebucht und in Bangkok hatten wir ja sowieso unser Penthouse, was wir eigentlich immer buchen wenn wir dort sind.

    Wichtig ist noch anzumerken, das beide Thaigirls nicht aus dem Nachtleben kamen. Also musste ich schon ein wenig den "Liebeskasper" machen, was mir aber nicht so schwer fiel, da ich beide mochte und ausserdem genug Erfahrungen mit Thaigirls hatte um zu wissen was sie hören wollten.

    Dann kam der Urlaub.

    Ich hatte Wanida gesagt das ich erst Freitag Abend in Bangkok sei (da sie schon auf die Idee kam mich vom Flughafen abzuholen)
    und dann sicherlich zu müde um sie noch zu sehen. Aber ich würde Samstag gegen Mittag in Ayutthaya sein und dann können wir ein schönes Wochenende miteinander verbringen. Natürlich sagte ich ihr ich sei 3 Wochen in Bangkok, so das dieses Treffen nicht das Einzige wäre und wir uns jedes Wochenende wieder sehen würden.

    Vom Flughafen abgeholt wurde ich (natürlich schon morgens) von Namfon.
    Wir verbrachten den ganzen Tag zusammen und, wie nicht anders zu erwarten, die meiste Zeit im Bett. Es war einfach geil.

    Aber ich hatte ja Ayutthaya gebucht und ihr auch die entsprechende Story verkauft, das ich übers Wochenende nicht in Bangkok sei.
     
  2. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    DSC_3178.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1
     
  3. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Also ging es dann am Samstag morgen mit Taxi die 50 Kilometer nach Ayutthaya.
    Wanida hatte mich schon vorab gefragt ob ich am Sonntag mit zu einer Mönchsweihe gehen möchte, da ein entfernter Verwandter ins Kloster ginge.
    Klar, warum nicht, ein bisschen Kultur ist ja immer schön. DSC_3181.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3182.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3188.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3 DSC_3190.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 4
     
  4. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Eine halbe Stunde nachdem ich im Hotel eingecheckt hatte war sie dann auch da und ... wollte NICHT vögeln.
    Das kam mir natürlich garnicht so gelegen denn ich hatte es mir ja nicht vorstellen können das MIR sowas passieren würde.
    DSC_3197.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1
     
  5. Abi81

    Abi81 Rookie

    Registriert seit:
    28.05.2012
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Homepage:
    Hey das verspricht eine interessante Story zu werden ...nur weiter .... Meine Erfahrungen mit Badoo sind dagegen eher negativ bislang verlaufen
     
  6. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    531
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Ich bin quasi live mit dabei :mrgreen:
     
  7. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Also ging es erstmal zum Essen und dann auf Sightseeing Tour. Die schwimmenden Märkte, Reisfelder ect.
    Also Ayutthaya hat ja einiges zu bieten an Ausflugsmöglichkeiten und es war auch okay.. aber ich wollte jetzt auch langsam zum "Schuss" kommen. DSC_3201.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3204.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3206.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3 DSC_3211.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 4 DSC_3219.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 5
     
  8. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    DSC_3224.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3236.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3243.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3 DSC_3251.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 4
     
  9. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Wie sich bei der Rückkehr ins Hotel rausstellte wollte sie das auch, hatte aber noch ihre Tage und daher war sie etwas zurückhaltender.

    Natürlich machten wir es dann doch und es war auch geil. Vorallem da sie auch auf ihren Orgasmus bestand. Was ja bei den Thaigirls eigentlich nicht im Vordergrund steht, da sie ja, so wie ich es bisher kannte, mehr am "Wohlergehen" des Mannes interessiert sind. Ich hatte auch schon ein paar die einen Orgasmus hatten aber noch nie eine die ihn auch forderte.

    Zwischendurch schlief sie dann ein und ich ging schnell zum 7/11 um ein paar Getränke zu holen und natürlich Namfon anzurufen. DSC_3260.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1
     
  10. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Am nächsten Morgen dann holte uns nach dem Frühstück der Onkel und die Tante von Wanida ab, um mit ihnen zum Kloster zu fahren.
    Während der Fahrt holte ihre Tante einen Umschlag heraus in den wir ein paar Baht als Geschenk reinlegen sollten.
    Kein Problem. Wieviel?

    Ich wollte 1000 geben aber Wanida meinte 500 Baht sei okay und ich solle mir keine Gedanken machen denn:

    "BEI UNSERER HOCHZEIT BEKOMMEN WIR DAS DANN VON IHM WIEDER !!!"
    DSC_3271.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3279.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2
    Sah sie nicht ganz verändert aus am nächsten Morgen .. sie hatte wohl lange nicht mehr so viel "Spass" gehabt.
     
  11. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Ähhhh .. Hochzeit? schoss es mir durch den Kopf. Moment mal!

    Natürlich war jetzt nicht der Zeitpunkt darüber zu diskutieren und so schluckte ich erstmal und tat so als ob ich das nicht gehört hätte.
     
  12. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    DSC_3287.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3296.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2
     
  13. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Beim Kloster angekommen war dort die Hälfte ihrer Verwandschaft und ich wurde vorgestellt und es gab reichlich zu essen und zu trinken.

    So eine Mönchsweihe ist ja für die Thais ne tolle Sache und es war wirklich die Party im Gange.

    Mittags um 12 Uhr .... Bier und Whisky ohne Ende.. bei rund 40 Grad.

    Und mein Glas wurde nie leer.
    DSC_3286.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3294.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3336.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3 DSC_3369.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 4
     
  14. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Ich sehnte mich schon langsam zurück in mein Hotelzimmer ..aber das sollte noch sehr lange dauern..

    Denn erstens gibt es in Ayutthaya keine Taxen, aussserdem hatte ich keine Ahnung wo wir waren ..
    und Wanida hatte noch ganz andere Pläne mit mir für diesen Tag. DSC_3360.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3367.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3381.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3 DSC_3393.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 4
     
  15. sprint

    sprint Senior Member

    Registriert seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    282
    Danke erhalten:
    5
    Oh oh, ich ahne schlimmes. Bin sehr gespannt wie es weiter geht.
     
  16. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Zwichenzeitlich fragt sie mich dann in welcher Beziehung wir denn jetzt wären?
    Also wie man das nennen würde ..

    Ich wusste sofort worauf sie hinaus wollte und .. hielt meinen Mund.

    Nach einer schier endlosen Zeit sollte es dann weiter gehen.

    Ins Hotel? .. Nein, sie würde mir gerne zeigen wie sie wohnt und mich ihren Eltern vorstellen.

    Tja, da musste ich jetzt erstmal durch.

    Also ging es zu ihr nach Hause.
    DSC_3398.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1
     
  17. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Und das war wirklich wie man sich Thailand auf dem Lande vorstellt.

    Ich war nicht geschockt, aber ist schon was anderes als ich bisher so in Bangkok oder Pattaya gesehen hab. Auch meine Ex aus Chiang Mai wohnte in einem ganz normalen Appartment.
    Aber hier, das waren Hütten aus Wellblech zusammen geschustert, keine Fenster und es gab zwar ein Klo, aber spülen musste man aus dem Eimer der daneben stand.
    Sehr einfache Verhältnisse.

    Und jetzt konnte ich Wanida auch verstehen, die dort "raus" wollte mit Hilfe des reichen Farang.
    Denn sie arbeitet bei Canon in einer Fabrik und ist die Einzige in der Familie, die überhaupt ein Einkommen hat.

    Die Leute dort waren alle nett und auch die Mutter machte sofort einen vom Vater selbstgefischten Fisch, nur für mich.

    Man fragte mich höflich ob ich nicht ein Bier trinken möchte. Nein danke .. besser Wasser.
    Nach 5 Minuten .. Und wie ist es jetzt mit einem Bier?
    Als ich dann beim dritten Mal verneite nahm mich Wanida zur Seite und meinte es sei völlig egal ob ich gerne Bier trinken würde.

    Aber die Anderen würden gerne Bier trinken . Aha .. also 300 Baht auf den Tisch und es wurde eingekauft.

    Mit der Zeit kamen immer mehr Nachbar und Verwandte und alle wollten mich kennenlernen.

    ... und ich wollte nur schnell weg von dort
    DSC_3406.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1 DSC_3407.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 2 DSC_3408.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 3
     
  18. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Als dann ein kleiner Laster kam mit Bänken und Tischen fragte ich wie denn der weitere Plan für heute sei und Wanida meinte wir würden jetzt bald zur Feier des neuen Mönchs gehen und in der Zeit würde dann hier alles hergerichtet für unsere VERLOBUNGSFEIER.

    Da hatte ich dann wirklich einen dicken Kloss im Hals.

    Ich wollte mich ganz sicher nicht verloben und eigentlich doch nur ein geiles Wochenende verbringen mit einem Thaigirl das nicht schon hunderte von Schwänzen in sich gehabt hat. Tja wie sollte ich jetzt aus der Nummer wieder rauskommen?

    Also sagte ich ich sei ziemlich geschafft und müsse ja auch noch die Klamotten wechseln und duschen.

    Worauf sie mich dann mit ihrem Onkel erstmal zurück ins Hotel brachte um mich dann später wieder abzuholen.
    Wanida könne leider nicht bei mir bleiben, weil die Verwandschaft sonst schlecht von ihr denken würde.

    DANKE .. das war ja genau was ich wollte.

    Ich bin rein, hab meine Sachen gepackt und hab sofort an der Rezeption ausgecheckt und eine Limosine nach Bangkok bestellt.
    Scheiss auf den Preis ... ich wollte nur so schnell wie möglich weg und Taxen gibt es dort ja nicht.

    Was war ich erleichtert als ich eine halbe Stunde später im Wagen sass auf dem Weg zurück nach Bangkok.
     
  19. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Natürlich tat es mir leid für Wanida, die sich so grosse Hoffnungen gemacht hatte.

    Aber das war doch ne Nummer zu heiss für mich.

    Bevor wir uns verabschiedet hatten hatte ich ihr noch 3000 Baht zugesteckt und ich hoffe sie hat das Geld diesmal für sich behalten und nicht gleich wieder an die Verwandschaft verteilt.

    Sie hat dann noch wochenlang versucht Kontakt mit mir aufzunehmen und muss wirklich gelitten haben. Ich habe ihr versucht das zu erklären aber wie sollte ich, nachdem ich ja immer gesagt hatte ich wäre kein Butterfly und an einer Beziehung interessiert.
    DSC_3409.JPG, Verlobt in Ayutthaya, 1
     
  20. pattayakurt

    pattayakurt Pumpui so hornyyy

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    924
    Danke erhalten:
    397
    Am nächsten Tag traf ich dann wieder Namfon und wir verbrachten eine tolle Zeit in Bangkok und dann auch später noch in Pattaya.

    .. und auch bei den nächsten beiden Urlauben war ich immer mit ihr zusammen und es war und ist klasse.

    Ich glaube nicht das ich irgend einem Thaigirl treu sein kann, ist ja auch wirklich schwer bei diesen ganzen
    Schönheiten die einem dort begegnen, aber Namfon ist meine feste Freundin geworden und das wird auch hoffentlich noch lange so bleiben ...

    ... auch wenn wir nicht verlobt sind ...

    namfon.jpg, Verlobt in Ayutthaya, 1