Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Versand von Thailand nach Deutschland

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Shireme19, 05.02.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Shireme19

    Shireme19 Member

    Registriert seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,

    ich wollte gerade schnell mal schauen was es mich kostet ein Paket von Thailand nach Deutschland zu schicken. Hab allerdings nichts gescheites gefunden. Hier gibts doch sicher den ein oder anderen der in letzter Zeit mal was geschickt hat und sich daher mit den Preisen auskennt.

    Was sind die verschiedenen Versandarten und Preise?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. Steiner

    Steiner Gast

    da gehste auf die nächste Postfiliale und fragst mal da, danke!
     
  3. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    Standardpaket unversichert von Deutschland nach Thailand 2010 - 40€ ... würde ich so nicht mehr machen.
    ...schau lieber ob Du jemanden findest, der demnächst nach Thailand fliegt und das Paket mitnehmen kann.
    Standardpaket von Thailand nach Deutschland, Luftopst und versichert geht komischerweise für 10€.

    Nudels
     
  4. moonfriend

    moonfriend Newbie

    Registriert seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Die genauen Tarife kannst du hier abfragen.

    Thailandpost ? ?ô ?

    EMS ist schnell (ein paar Tage) und teuer, Surface ist am billigsten, aber dauert rund zwei Monate. Air und SAL bewegen sich in der Mitte, sowohl vom Preis als auch von der Versanddauer her.
     
  5. Onkel

    Onkel Gast

    Geil :lach: ... you made my day!

    Was bitte ist komisch daran, dass der Euro in Thailand eine vier Mal höhere Kaufkraft als zu Hause besitzt? Ist das nicht gerade der Grund dafür, warum so viele Deutsche dort hin fahren, ... weil es ein günstiges Urlaubsland ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2014
  6. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    ...komisch ist, dass die Dienstleister die selben sind. :)
     
  7. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.318
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Ich hab mal ein kleines Paket von Ubon in die Schweiz schicken lassen, im Paket war eine Buddha Statue fürs Auto das Paket wog keine 500gramm kostete aber 1100.- Baht Versichert , es kommt auch noch aufs Gewicht an.
     
  8. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    ... wird ja immer komischer. Dieses Paket kam von Koh Chang. Auch ca 500g, versichert, Express und Luftfracht - wie man sieht 422 Bath - sind 10€. :)

    Erinnert mich an die Hauptsätze der Thermodynamik: Geldenergie kann nicht wieder vollständig in mechanische Arbeit umgewandelt werden.

    ... irgendwo verpufft der Rest 555 :D
    DSCI2748.jpg, Versand von Thailand nach Deutschland, 1
     
  9. Onkel

    Onkel Gast

    Was ist denn daran komisch? Wer die Leistung anbietet ist doch vollkommen schnuppe. Entscheidend ist der point of sale und das Marktumfeld an diesem Ort. In Thailand sind die Lebenshaltungskosten nunmal billiger, aber nur für uns, nicht für einen Thailänder, weil der nämlich nicht 10 EUR sondern 440 Baht bezahlen muss und die für ihn den gleichen Wert besitzen, wie für dich 40 EUR. Was kostet denn ein in Deutschland hergestellter VW Golf in Portugal? Jetzt kapiert?
     
  10. Nudels

    Nudels Senior Member

    Registriert seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bremen
    Homepage:
    @Onkel ok - einen noch zum Schluss: Wenn ich den Transportprozess D-TH und TH-D betrachte, stelle ich fest, dass die teilhabenden Dienstleister die selben sind. Das lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass die Paketannahme in D erheblich teurer sein muss als die Auslieferung in D.

    ...das wars jetzt - :D Ende
    Gruss Nudels
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    Das wäre EINE Erklärungsmöglichkeit. Es gibt aber noch zig andere. DHL operiert weltweit, d.h. es spielt auch eine Rolle, wo welche Niederlassungen sitzen und Steuern bezahlen müssen. Außerdem betreiben solche global player immer Mischkalkulationen und können mit überdurchschnittlichen Margen in einem Markt, unterdurchschnittliche Margen in einem anderen Markt ausgleichen. Warum ist ein LH Ticket TXL-FRA-BKK billiger als FRA-BKK (derselbe Flug wohlgemerkt)? Diese Frage hatten wir hier schon im Forum und sie wurde beantwortet. Warum kostet eine Packung Aspirin in Phnom Penh weniger als in München (die gleiche Packung)? Da wird natürlich auch quersubventioniert, und das macht auch Sinn, denn Bayer kann damit die Produktionskosten senken. Es gibt nicht nur einen, sondern tausend gute Gründe, warum das Paket von Thailand nach Deutschland 440 THB und von Deutschland nach Thailand 40 EUR kostet. Das ist nicht komisch, sondern logisch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2014