Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Verständnisfragen zu Thai Ladys

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von HansiOssa, 15.04.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe jetzt kein Gelächter auszulösen, aber...

    meine Rundreise durch Thailand führt mich gerade nach phuket und mir fällt auf, dass mich (ähnlich wie in Pattaya) die Frauen aus gogobars kaum wahrnehmen... In Bangkok hatte ich 'nen anderen Eindruck, aber hier ist es wirklich komisch! Die Frauen flirten mehr mit sich selbst in Spiegel als mit mir potentiellen Kunden?! Ich würde mich als attraktiv bezeichnen, aber vielleicht definieren Thais Attraktivität auch etwas anders...?!? Irgendwie frustriert es mich fast, dass mir selbst bei'ner heutigen Thai Massage noch nicht mal das Angebot auf'nen Happy end unterbreitet wurde...

    Ich gewinne langsam den Eindruck, dass die erkennen, dass ich wohl nicht der typische Kunde bin, weiß aber aktuell keine Lösung. Mich reden in den Bars meist nur unattraktive Damen an und der Rest fokussiert sich auf “andere Kundschaft “, die meist älter sind als ich...

    hat jemand das schonmal so äh nlich erlebt?
     
  2. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Und was passiert wenn du die attraktiven Mädels mal ansprichst?
    Wieso meinst du bekommt man den Eindruck, dass du nicht der übliche Kunde bist? Vielleicht musst du etwas offensiver auftreten, wenn du sonst einen "falschen" Eindruck machst... Wenn sie sehen du bist interessiert, dann sollte es auch laufen.

    Happy Ends bieten nicht alle Massagen an.
     
  3. GrillMaster

    GrillMaster Senior Member

    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    2
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Hallo,

    ist eigentlich untypisch und seltsam, wenn du nicht gerade 18 Jahre bist und wirklich noch wie ein armes Greenhorn aussiehts.

    Vielleicht hilft ja ein kleine Änderung deines Stylings.

    Lass dir einfach mal ein paar schicke Maßhemden vor Ort schneidern und packe noch eine gute Jeans dazu samt ein paar Budapestern und schon wirst du dich vor Blicken kaum noch retten können. War zumindest die Erfahrung meiner bisherigen Phuket Reisen. Kleider machen Leute gilt auch in Thailand und du magst es ja sicher auch, wenn sich die Mädels sexy kleiden. Also wirf dich auch in Schale.

    Ansonsten tanze die Mädels einfach an, das habe ich dann immer gemacht und es hat funktioniert. Damit ist der Anfang getan...
     
  4. Wolverin

    Wolverin Junior Member

    Registriert seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    85
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Gelegenheitsarbeiter
    Ort:
    Landshut
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Also als ich letzten November in Phuket war, konnte man sich kaum noch retten von den Mädls. Die wollten mich in jede Bar und Massgage reinziehen. Und ich bin bin 28 und war meistens mit T-Shirt und kurzer Hose unterwegs. Sicher das du in Patong bist? Kommt mir sehr seltsam vor.
     
  5. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.894
    Danke erhalten:
    740
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Es ist April, die Saison ist zu Ende, die Mädels sind satt, Taschen voller Kohle, die Sponsoren sind gerade erst abgereist und die Überweisungen für die nächsten Monate so gut wie sicher. Das ist IMHO der Grund dafür.
     
  6. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    @grubert: meinst du damit Männer, die den Mädels Geld überweisen, damit sie aufhören zu arbeiten oder wie?

    das mit dem Styling kann ich nicht bestätigen...Bangkok war ich in den ältesten Klamotten (Shorts+ weißes tshirt) unterwegs und jetzt halt Hemd + guter Hose (maßgeschneidert in Bangkok)!

    In Massage Salons werde ich natürlich reingelockt, aber in agogo Läden, wo mir die Mädels am besten gefallen, muss man ja eher die Mädels kommen lassen...und in den meisten fällen gibt es noch nicht mal längeren blick Kontakt...kapier ich nicht! Bin 31 Jahre...also keine 18 mehr...

    In Diskotheken klappt offensives antanzen soweit ganz gut...

    Ich werde morgen wieder Shorts anziehen...
     
  7. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.894
    Danke erhalten:
    740
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Yep... was die natürlich auch tun :lach:
     
  8. Heerny

    Heerny Gast

    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Versuche es mal lockerer anzugehen. Sei nicht verkrampft und zwanghaft auf den Erfolg aus. Viele Männer gehen mit dem typischen "Frustblick" den wir in unserem Emanzenland kennen, auf die Jagd.
    Lächle mal eine die dir gefällt einfach mal an. Winke Sie zu dir an den Tisch. Unterhalte dich ein wenig unverbindlich mit den Girls. Du wirst sehen wenn die merken, das du gar kein schlechter Typ bist und auch mal über sich selber lachen kann, da kommen die auch auf dich zu. Wenn andere Männer die älter und hässlicher sind als du, dann haben die nicht mehr Erfolg oder mehr Geld, sondern die geben sich ein wenig mehr Mühe.
    He Mann du bist im Urlaub und nicht an einer Brautschau in DACH!
    Ein etwas lockeres Äusseres (Kleidung), ein wenig Selbstvertrauen, ein Lächeln, lass dich mal eine schöne (seriöse) Massage verpassen und schon flutscht es.
    Auch ich bin nicht der schönste und jüngste. Mein englisch ist minimal und daher schwierig mich zu unterhalten. Daher mache ich es eben mit meiner Lockerheit und vielem Lachen wieder gut.
    Auch wenn du in Phuket, Bangkok oder sonst wo in Thailand bist, die Mädels machen es für Geld und dabei muss eben auch die Sympathie stimmen.
    Auswahl haste ja genug.

    Ciao Heerny
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2012
  9. gokiburi

    gokiburi Junior Rookie

    Registriert seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Bist Du, was Attraktivität anbelangt, vielleicht zu sehr auf einen muskulösen Körper und einen allfälligen Sixpack konzentriert? Mir fällt immer wieder auf, dass Thaimädels sich im Unterschied zu ihren europäischen Schwestern nicht so viel aus einem auf maskulin getrimmten Körper machen; eher stehen sie - zum Glück :yes:- auf einen leichten Bauchansatz (Bauch= Wohlstand = good money) , und auf eine gewisse Reife, Gesetztheit. Verständlich in einem Land, wo vor 10 oder 20 Jahren noch echter Hunger gelitten wurde. Und der Riesen-Nachbar Indien lässt ebenfalls grüssen...
    Natürlich machen auch und erst recht in Thailand Kleider Leute - nur sind die Kleidercodes da eben auch etwas anders... billigste Hosen (die mit 100 Taschen und Laschen dran, von der Sukhumvit) sind gern gesehen, eine Armani- Hose wird ganz einfach nicht verstanden... Mein erstes Tagesprogramm besteht meistens aus einem Besuch des Jim-Thompson- Museums, wo Du im Shop nebenan auch Klasse Polo-Hemden etc. aus Seide kriegst, die sowohl das Thai-Auge als auch unseres ansprechen.
    Bevor ich jetzt Dein Stil-Berater werde: Schaust Du vielleicht irgendwie grimmig drein?
    Versuch auf jeden Fall mal, die Sprache des Lächelns etwas zu entziffern und nachzusprechen. Wirkt im LoS pure Wunder!!

    Und Lektüreempfehlung: 'Typisch Thai - Alltagskultur in Thailand' von P. Cornwel-Smith. Kriegst Du in den Book-Shops in der Departure Zone - also für's nächste Mal! Absolut erhellendes Buch, liegt auch in Deutsch auf..
     
  10. gokiburi

    gokiburi Junior Rookie

    Registriert seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    au wei, Heerny, hatte Dein Posting beim Schreiben noch nicht auf dem Screen, offenbar aber stellenweise Gedankenübertragung...
     
  11. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Ei lei Ol Mään
     
  12. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Danke schonmal für eure antworten! Frustblick und Erfolgsdenken könnten stimmen... Vielleicht dadurch forciert, dass ich rundreise und somit nie lange an einem Ort bin!

    Eine agogo aus Bangkok hat mir vielleicht ein bisschen den Kopf verdreht! Ausgelöst und mit ins Hotel genommen.Vor ersten Sex war Geld kein Thema...danach wollte sie für lt3000...hab ihr dann 1000 gegeben mit den Worten “now you can go or stay“...sie blieb, nächsten Tag Sightseeing und abends nur noch barfine! Hab ihr dann nach insgesamt 3 Tagen nochmal 1000 zugesteckt & sie ist sogar'nen paar tage später nach Pattaya mich besuchen gekommen für einer Nacht (ohne Geld)...hatten'ne tolle zeit! Seitdem schreiben wir uns fast täglich...

    apropos: gibt es einen anti lks thread?;) sie ist wirklich gut im Kopf verdrehen...;)

    im insomnia Pattaya klappte es mit antanzen...ebenfalls nie über Geld geredet! Mitgenommen und am nächsten Tag heimlich Geld in die Tasche gesteckt...sie hat bis zur Verabschiedung am nächsten Nachmittag nie das Thema Geld angesprochen! Ebenfalls jetzt noch regen Kontakt per SMS.....

    'ne andere agogo aus der xzone habe ich gebarfined, danach aber gemerkt, dass sie beim gemeinsamen essen total gelangweilt war (englisch war ebenfalls schlecht)...hab ihr dann'nen schönen Abend gewünscht! Mein Fehler, aber tut mir nicht weh...
     
  13. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Hi, hast du mal probiert die Mädels locker anzulachen, mal zu winken, mal nen Spass zu machen? Du machst vielleicht einfach nur einen zu verkniffenen Eindruck in den Bars.
     
  14. Word

    Word Gast

    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    bauchansatz heist für die mädels meist, der fickt mich nicht so oft und hart durch wie ein junger, kräftiger kerl. nichts anderes.
    also easy money.

    denkst du wirklich die thailadies empfinden dicke bäuche noch immer als atraktiv?

    schau dir mal die ganzen hochglanz- und modemagazine der thais an. deren schönheistideale haben sich längst den unsrigen angepasst.
    die topstars sind alle schlank, sehr gut frisiert und sehr gut gekleidet.

    ich wollte jetzt niemandem zu nahe treten, also bitte nicht angegriffen fühlen.

    ich mache gerade meine ersten erfahrungen mit ladies aus china und dort scheint es in der tat so zu sein, das die damen noch auf eine gewisse
    fülle stehen und auf ein gewisses alter der männer. ein mann ab 40, so sagt man dort, ist wie eine blume, die zu blühen anfängt. eine frau über
    26 ist dort praktisch nicht mehr vermittelbar und wird wahrscheinlich keinen chinesischen mann mehr finden, der sie heiratet. ganz heikles thema
    dort, aber gut für uns. vorausgesetzt man sucht eine feste partnerin.

    gruss
    word
     
  15. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Doppelpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  16. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    ...ich könnte schon wieder ausrasten!;)))) komme Grad von'ner oil Massage! Als ich vorbei lief haben sie sich wie üblich auf einen gestürzt & sogar 50b Rabatt veranschlagt! hab mir'ne nette lady ausgesucht & Chemie zwischen uns hat gestimmt...also viel gelacht, geredet usw.! Sie wollte mit mir ins Hotel mitkommen, aber das war eher eine witzelei...
    In den beiden Nachbar Kabinen wurden übrigens hörbar alle Körperteile massiert...
    Jou, sie massierte also eifrig und nahm deutlich meine Erregung wahr!

    Dann nach'ner Stunde: finish! keine frage nach Upgrade,BJ, sonstwas!!!

    ICH RAFFE ES NICHT!!!!!!!!!!!!

    bin dann runter, hab'ne andere dann gefragt, die gut englisch konnte, warum jeder bumbum bekommt und ich nicht!?! Die dann mit mir zusammen gelacht und aus allen wolken gefallen, dass ich doch bleiben soll und sie es gerne macht und auch die andere...hatte dann aber keinen Bock mehr und bin gegangen!

    Bin dann in'ne bar, wo ich mich mit den Mädels sehr gut verstehe und habe dann'ne “alt eingesessene “ gefragt, was ich falsch mache! Daraufhin meinte sie, dass ich sowas VORHER bereits abklären müsste und die Fragerin immer der Mann übernehmen müsse... Die Lady wäre zu schüchtern und bei manchen sieht man wohl anhand der Kleidung usw worauf es hinausläuft...

    Habe dann auf dem nach Hauseweg noch'ne andere “bekannte “ interviewt und sie hat mir selbiges gesagt...der Mann müsse das vorab abklären!

    STIMMT DAS? finde ich irgendwie dämlich...

    PS: auch wenn ich grad etwas pissig schreibe-das ist jetzt logischerweise nur hier intern im Forum so...bin mir recht sicher, dass wenn ich bei den Salon nochmal vorbei laufe die Sache geklärt wäre, aber das finde ich gerade etwas dämlich!;)
     
  17. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    also bei mir schon öfter während der massage happy end angebotem. Must halt das mädel anlachen und wenn sie sagt das sie mit aufs hotel geht sofort zusagen. 2 mal wird sie die das nie anbieten. Und musst du...
     
  18. Insomnia

    Insomnia Senior Member

    Registriert seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    456
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    NRW
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    Also sobald ich mich auf den Rücken drehe und das Handtuch, sofern noch vorhanden, gewölbt ist erübrigt sich jede Frage :ornp:
     
  19. Alex204

    Alex204 Senior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Master of Gas Wasser Scheiße
    Ort:
    Schlumpfhausen
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    War bei mir auch immer so. Sobald ich völlig relaxt Flagge gehisst habe und sie angegrient habe kam sofort das Angebot.
     
  20. HansiOssa

    HansiOssa Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    AW: Verständnisfragen zu Thai Ladys

    “Also sobald ich mich auf den Rücken drehe und das Handtuch, sofern noch vorhanden, gewölbt ist erübrigt sich jede Frage“
    ...so meine Denke! Ich überlege echt schon 'nen Flug verfallen zu lassen&zurück nach Bangkok zu gehen...da lief alles DEUTLICH lockerer ab! Und wenn ich grad meine zimmer Nachbarn höre, wo ständig ein “noooo,nooo, you hurt, you break me"durch die wand dringt, was nicht aus'ner Euphorie heraus stammt...frage ich mich allen ernstes, ob ich mir sowas geben muss!

    Zwei Tage gebe ich mir jetzt noch hier...Mal schauen, was ich noch erleben darf;)