Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Versteckte Cam im Hotelzimmer

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von cam.bo, 09.08.2011.

  1. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    Hat jemand schonmal eine versteckte Videokamera in seinem Hotelzimmer in SOA entdeckt bzw. davon erfahren?

    Die Geräte können ja bekanntlich sehr klein sein, nahezu unsichtbar.

    Die Motive dafür können verschieden sein:
    Voyeurismus, Kriminalität, Business, Security,...

    Wenn ja, wie seid Ihr damit umgegangen?
    Checkt Ihr euer Zimmer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
  2. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Leidest du unter Verfolgungswahn?
     
  3. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    665
    Danke erhalten:
    20
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Habe die Hotelzimmer bisher nie kontrolliert. Ich denke dies kommt, wenn überhaupt, sicher nur in Billig-Hotels vor.

    Morgen flieg ich mit der SINGAPORE und Silk Air für drei Wochen nach Patong , Phuket. Wird sicher geil.

    Werde dann mein Zimmer vorsichtshalber mal inspizieren.

    Hier im Kummerland wird jeden Monat mal eine Kamera in einer Sauna, auf einem WC oder in einer Schulgarderobe entdeckt. (ist escht war)

    Und nur die wenigsten Fälle kommen bekanntlich ja in die Zeitung.

    Wer sein Siam Kätzchen auf nummer sicher vögeln will ,ohne allfällige Voyeure, knipst vorsichtshalber das Licht aus. (doch Spass beiseite)
     
  4. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    @Sanug
    Ist mir nicht bewußt, Wieso?

     
  5. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Also, ich halte meine Person und mein Geficke nicht für wichtig genug, als dass ich glaubte, dass sich jemand die Mühe einer Voyeur-Cam machen würde. Mir wäre es auch egal. Eher habe ich selber mal überlegt, eine Kamera in meinem Zimmer zu verstecken für Erinnerungsvideos, habe das Ganze aber wieder verworfen wegen zu viel Stress.

    Viele Leute sind da eh eher sorglos, was soll auch schon passieren? Ein Bekannter, der in Pattaya in einem Hochhaus ein Condo bewohnt, hat den Nachtwächter schon mal auf dem Dach mit einem dicken Fernglas gesehen. Im gegenüberliegenden Hochhaus wird nämlich bei offenen Vorhängen gevögelt, was das Zeug hält, und da bietet ihm das Fernglas ein deutlich interessanteres Programm als der Fernseher :hehe:
     
  6. Silent_Hunter

    Silent_Hunter Member

    Registriert seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    0
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Ist ja immer wieder lustig mit welchen Überlegungen sich manche hier im Forum beschäftigen.
    von so etwas habe ich in meiner ganzen Thailand Zeit noch nichts gehört. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sich niemand für so etwas die Zeit nimmt um eine Kamera zu installieren. Aber bekanntlicher Weise lernt man nie aus. Aber Spaß beiseite, ich glaub echt nicht das irgendwo Kameras installiert sind. Und falls doch, würde ich meinen die sicherste Art kein Problem damit zu haben wäre… keinen Urlaub in Thailand zu machen *gg*
     
  7. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    665
    Danke erhalten:
    20
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Man darf das Problem nicht unterschätzen.

    Vor vielen Jahren wurde ich mal auf einem Campingplatz in der Türkei beim Douchen beobachtet

    und einmal ebenfalls beim Douchen in einem billig Gästhaus in der Karibik. escht war

    Voyeurismus kommt offenbar doch öfters vor als man denkt.
     
  8. bimbo

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    665
    Danke erhalten:
    20
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Noch was passendes amüsantes zum Thema.

    Ich war nun schon zwanzig Mal in Thailand

    und meine Siam Kätzchen ziehen, kaum im Hotelzimmer angekommen, meist den Vorhang,

    damit Budda nicht sieht, was für "Schandtaten" sie machen. (escht war)
     
  9. Silent_Hunter

    Silent_Hunter Member

    Registriert seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    0
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    @ bimbo

    Da hast Du recht, das Problem davon wirklich nicht unterschätzen. Voyeure gibt es sehr oft. Da passieren oft sehr schlimme Dinge! Mir ist es auch schon mal passiert das eine Thailänderin mich beim Sex mit einer anderen beobachtet hat. Kamera war keine dabei, Gott sei Dank. Aber ich sage euch es kam noch schlimmer. Die Alte hat sich ausgezogen und mich samt meiner anderen kleinen mehrfach vergewaltigt. Da solche Aktionen des Öfteren passiert sind, habe ich schon Angst dass meine Psyche darunter leidet. Ach lieber Gott welch armes Schwein ich wohl bin? Natürlich ist beobachtet werden beim duschen auf einem Campingplatz weitaus schlimmer. Aber ich gehe trotzdem davon aus dass eine physische Vergewaltigung schlimmer ist als mit einer Kamera beobachtet zu werden. Ich hoffe für uns alle das solche Dinge nie wieder passieren! Schreckliche Welt....
     
  10. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    @Sanug
    Was andere für wichtig halten, möchte ich nicht beurteilen.
    Solche Cams werden wohl selten personenbezogen installiert.

    Seh ich sehr ähnlich, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.
    Falls ich mal eine entdecke, würd ich wohl schon die Location wechseln.
    Hab halt auch gern meine Ruhe, kein Bock auf ungebetene Gäste.
    Die Idee mit den Erinnerungsvideos hatte ich auch schon. :mrgreen:
     
  11. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    @Silent_Hunter
    Ja, auf jeden Fall, voll lustig. :D

    Mein Vater hat vor ca. 20 Jahren eine Firma für Sicherheitstechnik gegründet.
    Ich habe also einen persönlichen und teilweise beruflichen Bezug zu diesem Thema, hab sozusagen ein Auge für sowas...
    Mit geht's hier weniger um Überlegungen, mehr um Fakten.
    Mir geht's hier auch weniger um Voyeurismus.
    Jenseits der Touri-Hochburgen ist in SOA oft dritte Welt angesagt.
    Die haben dort ja noch andere "Bedürfnisse", als Leute beim Vögeln zu beobachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
  12. crasher

    crasher Senior Member

    Registriert seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    10
    Beruf:
    gelernter Fernmelder
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    vor ca 15 jahren wurde eine "gang" auf ibiza oder malle geschnappt, die haben superaufreissertypen auf mädels angesetzt, bzw betrunkene mädelsmit auf ihre bude genommen und dann mit kameras hinter spiegeln pornos gedreht und später verkauft. die mädels natürlich ahnungslos. ist irgendwie ans licht gekommen weil ein boyfreind sein mädel in nem film gesehn hat. ist also nicht ganz abwegig an sowas zu denken wenn papa in der secure-branche tätig ist ...
     
  13. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    @crasher
    Freu mich über den dezenten Support.
    Bei manchen Statements hab ich das Gefühl, im FlowerPower-Forum gelandet zu sein.
    Mir geht's hier nicht darum Paranoia und Verfolgungswahn zu schüren.
    Dieses Thema hat für mich einfach 'ne gewisse Sensibilität verdient.

    Hey, wir haben 2011.
    Das Zeug wird in Asien massenweise in irgendwelchen Bambushütten für'n paar Cent zusammengeschraubt.
     
  14. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
  15. Cambouflage

    Cambouflage Senior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Kambodscha
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Hier in Kambodscha installieren NGOs stecknadelkopfgroße Videokameras in den Bretterpuffs um Ausländer beim Sex mit Minderjährigen dingfest zu machen. Find ich auch richtig so. Es ist auch nicht ausgeschlossen, das auch einige Gästehäuser und Hotels in den Brennpunkten wie Siem Reap, Phnom Penh und Sihanoukville überwacht werden.

    Da hier im Nachtleben nichts gegen den Willen von Polizei und Militär geschieht (das sind die eigentlichen Zuhälter), kommen die Tipps für solch eine Überwachungsaktion in aller Regel auch von dort. Immer dann, wenn einer der Betreiber keine oder nicht genug "Lizenzgebühr" abgedrückt hat.
     
  16. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Habe noch nirgends bisher ne Camera entdeckt, kanns mir im Hotel eigentlich auch nicht vorstellen, aber gänzlich ausschließen würde ich es auch nicht.
    Da ich aber keinen Sex mit Minderjahrigen habe wäre es mir persönlich aber völlig wurscht ob sich da noch einer am Monitor einen runterholt wenn er mich mit meiner süßen beobachtet, ich bin nicht schüchtern, sowas wäre mir völlig egal
     
  17. cam.bo

    cam.bo Junior Member

    Registriert seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Universum
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Ist ja voll cool, das es hier einigen egal ist, beim Sex beobachtet zu werden.
    Liegt ja vielleicht auch daran, das es da nichts weiter zu sehen gibt?! :ironie:

    Mir ging es hier aber nicht nur um sexuelle Motivationen!
    Die Member crasher und Cambouflage haben andere Gründe/Beispiele genannt.

    Das Pauschalargument "Ich hab nichts zu verbergen" wurde mal irgendwo mit der Gegenfrage gekontert "Was hast Du denn für ein armes Leben?"

    Wer auf 24h-Überwachung durch Polizei, Militär und Kriminelle steht,... naja?
    Jedem das seine.

    Falls sich jemand die Frage stellt "Woher haben die bloß gewußt...?", z.B. bei Diebstahl oder Raub,
    könnte vielleicht auch so eine Kamera die Antwort darauf sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
  18. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Ich hatte mal eine Freundin, die hat es unglaublich geil gemacht, wenn andere Leute beim Sex zuschauen. Beim Fick im Wohnzimmer mussten immer alle Gardinen offen sein und das Licht musste hell leuchten. Spass hat es auf jeden Fall gemacht in ihrer Wohnung. Ich wohnte ja nicht da und habe auch niemanden aus der Nachbarschaft gekannt. Mir war es egal, wenn in einer solchen Situation ein Voyeur es sich selbst gemacht und auf den Parkettboden gespritzt hätte. Jeden Tag eine gute Tag. Man hätte auch ein Film von uns drehen und den ins Internet stellen können. Gefunden habe ich bis heute nichts...... Aber ich wäre bestimmt von einem Kamerad angesprochen worden, wenn er mich bei Youporn beim Lecken gesehen hätte. Mein Arbeitsplatz und Gesicht verliere ich garantiert nicht, wenn ich bei geilem Sex gesehen worden bin.

    Und Kamera im Hotelzimmer? Kann gut sein, dass es solche gibt, aber den Kopf habe ich mir darüber noch nicht zerbrochen. Was will man damit? Einstellen auf Youporn, XHamster etc.? So viel vertrauen habe ich noch in die Menschheit und strafbare Handlungen habe ich beim Sex noch nie begangen.
     
  19. Cambouflage

    Cambouflage Senior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    402
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Kambodscha
    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    Sicherlich wird auch hier im Kambodscha nicht alles grundlos und wahllos verwanzt. Da wäre auch die Gefahr der Entdeckung und damit der Unwirksamkeit einfach zu groß. Dreckferkeln die sich an Kindern vergreifen gehört das Handwerk gelegt, wobei ich persönlich zum drastischsten Mittel (Eier ab) greifen würde. Bei volljährigen Mädels gehe ich immer davon aus das sie wissen was sie tun und vor allem warum sie es tun. Da kenne ich keine Gewissensbisse, es sei denn, ich hätte das Gefühl, das Mädel steht unter Zwang.

    Was mir persönlich stinkt ist die Tatsache das es hauptsächlich Typen aus der sogenannten westlichen Welt trifft. Über Japaner, Koreaner, Malayen, besonders Chinesen, die sich hier ja auch noch herumtreiben, ließt man so gut wie garnichts, es sei denn, der betreffende hat den Bogen überspannt oder hat sich mit einem "Beschützer" der Szene angelegt. Damit will ich natürlich keinesfalls auch nur einer dieser "westlichen" Typen in Schutz nehmen, aber offenbar wird hier mit zweierlei Maß gemessen.

    Schlagzeilen im Westen bringen nunmal so manch einer "NGO" gutes Geld und ein besonders gutes Leben in Kambodscha ein. Da reichen schon drei bis vier "Fälle" im Jahr und schon ist der Geldhahn weit offen. Drei bis vier Fälle sind an Arbeit ein Kinderspiel, den Rest des Jahres lebt man sehr gut davon. Es gibt leider nur sehr wenige, die auf diesem Gebiet wirklich ehrlich arbeiten.
     
  20. Thai Pan

    Thai Pan Gast

    AW: Versteckte Cam im Hotelzimmer

    also wenn ich ehrlich sein soll, dann muss ich gestehen, dass ich schon mit versteckter Cam "gearbeitet" habe. Hat den Vorteil, wenn man weiß welchen Bereich sie abdeckt, dass man da nicht unbedingt sein Gesicht stundenlang hindrehen muss.
    Aber jetzt mal ganz ehrlich, wenn ich eine Mieze fragte, ob ich sie filmen darf (nur geile Posen kein Sex), dann habe ich bisher immer eine Zusage bekommen. gegen ein kleines Aufgeld selbstverständlich.

    Was ein eventuelles heimliches bzw. illegalen Filmen mit ner versteckten cam Dritter anbetrifft, da habe ich mir bisher ehrlich gesagt noch nie einen Kopf gemacht. So verrückte Posen, wie der Sprung vom Kleiderschrank etc. gehören ja nicht unbedingt zu meinem Repertuar.