Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

VISA-News fuer alle

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von abstinent, 02.09.2007.

  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Achtung! Das lange geplante 5 Laender-Visa (Thailand, Cambodia, Laos, Myanmar & Vietnam) soll nun nach Vorbild des Schengener Europavisas realisiert werden. Die zustaendigen Behoerden der 5 Laender sind sich darueber bereits einig.
    Mit der Einfuehrung soll in diesem Jahr begonnen werden. Unklar ist, wie sich die jeweiligen Sondervisa (Nicht-Touristenvisa) wie z.B. Non-O oder Non-B in diesem Rahmen definieren werden.

    Ich habe diese News aus einer Tageszeitung in Malaysia, denn hier wird derzeit besprochen ob man dem 5-Laender Visapakt beitreten soll, oder nicht. Es gibt etlche Stimmen dagegen, denn man moechte eine etwaige Flut von Wirtschaftsfluechtigen aus den 5 Laendern gar nicht erst starten.
    Mit Singapore und Indonesien sieht sich Malaysia auch verbundener, als mit Laos oder Vietnam.
    Die Tageszeitung heisst uebrigens "Daily Star" und ist in KL das Gegenstueck zur Bangkok Post in BKK

    ciao

    abstinent
     
  2. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    so ein Visa wäre eine echte erleichterung :super:
    aber wie bekommt man diese 5 Parteien unter einen Hut ohne das die sich das prügeln bekommen?
    So wie ich, die nach Hainerles Aussage gestiegene, Militärpräsenz an der Cambogrenze gesehen habe,
    knistert es doch immernoch in den Beziehungen der Länder.
    Das ein Touri vereinfacht mal in die angenzenden Länder fährt und sein Geld dort ausgibt kommt noch dazu.
    Ich bin mal gespannt was das wird.


    cu Sausa
     
  3. Dann bekomme ich ja nur einen Stempel in meinen Paß!!
    Nee,das ist doof
     
  4. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    visa, selbst für nur 30 tage sind in cambo, vietnam und laos kostenpflichtig. burma weiß ich net, war ich noch nie.

    sollte es jetzt ein 5 ländervisum geben, ist die wahrscheinlichkeit groß, dass man auch für los lacken dürfte.

    wäre also für die mehrheit der patty soi 6 bis 9 besucher ein net erstebenswertes ziel......
     
  5. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Visaantrag

    ...da ich dieses Jahr 5 Wochen in Thailand bin, beantrage ich mein
    60 Tage Visa bei dem Konsulat in Essen... :roll:
     
  6. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ datt cyber

    burma ist ebenfalls nur zu gerne bereit, dein geld fuer ein visa entgegenzunehmen 18.gif, VISA-News fuer alle, 1

    neben thailand sind nur singapore und malaysia ohne visagebuehren bereisbar - im erweiterten suedostasien die phillies/hong kong/taiwan/brunei natuerlich auch

    ciao

    abstinent
     
  7. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    absti hat recht...., ab 1.oktober07 kommt ein neues gesetz raus, aber was genau kann hier keiner sagen. also..., besser alles vorher erledigen, da weiss vorran man ist.... :hehe:
     
  8. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    ups... aus diesem Blickwinkel hab ich es noch nicht betrachtet :oops:


    cu Sausa
     
  9. walhalla

    walhalla V.I.P.

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.593
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    essen
    hmmm

    bestimmt gibt es da noch ne regelung für das man nicht zahlen muss was man auch nicht in anspruch nehmen möchte -----hoffe ich mal

    aber so ne regelung würde ich schon begrüssen-----

    wenn es einfacher werden würde----und es preislich im rahmen bleibt----

    aber ich glaube mal--das das wohl eher nicht zum finanziellen vorteil eines touris gereichen wird------


    na ja----abwarten und schauen


    gruss rudi
     
  10. Capitan

    Capitan V.I.P.

    Registriert seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2.562
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Alimentenbluter
    Ort:
    Nix mehr LOS
    Frank,
    seit diesem Jahr kann man aber 14 Tage in Burma bleiben.
    Der "Eintritt" kostet jetzt 500 Baht.
    Letztes jahr waren es noch 3 Tage bei 5$ Gebuehr.
    Fuer die Visatouris hat es sich also verdoppelt, fuer die Rucksacktouristen is es gut, da sie bei 2 wochen reise das visa direkt an der grenze kriegen.
     
  11. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ capitan

    jo, wenn die burmesen dann mal wieder die schlagbaeume hochmachen fuer die reisewilligen :(
    der uebergang sam chedi ong bei sangkhlaburi war nun monatelang geschlossen gewesen und derzeit nur fuer thai und burmesen offen. deren einlasspolitik aendert sich fast woechentlich...leider

    ciao

    abstinent
     
  12. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    das hinterlegen von 800.000 baht fuer ein jahresvisa ist nun auch faellig fuer die ehefrau, wenn sie nicht thai ist. 1.september 2007 :?
     
  13. Wilukan

    Wilukan Gast

    sag mal,ich kapier das irgendwie nicht.
    wenn man rentner ist,reicht der rentenbescheid aus und man bekommt ein jahresvisa,muß allerdings alle 3 monate raus und wieder rein..
    kostet 120 euro mit vermerk:
    o.

    Von 800000 baht hat konsulat nix erwähnt..
    nur rentenbescheid... :roll:
     
  14. Felix

    Felix Senior Member

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    vergessen
    wilu
    das ist ein multi-entry, dafuer brauchst du kein rentner sein, die bekommst du, wenn du geschaefte oder firma in thailand hast.
    wenn du mit einer thai verheiratet bist, muss du ein nachweis bringen, das du 40.000 baht im monat zum leben hast.dann gibt es auch ein jahresvisa.
    da werden aber unmengen papiere gefordert, wo du wohnst, wie du wohnst.... (bilder) usw. , ein sehr unbequemer weg......
    800.000 baht auf dem konto ist der leichteste weg, morgens zur bank, deine kontobestaetigung das 800.000 baht hast, ein passbild, dein pass und zur imigration soi 5. , 1900 baht bezahlen. in ca einer halbe stunde bist du wieder draussen. am nachmittag ca. 2:00 hast du dein jahres-visa.
    ab dann, muss du dich alle 3 monate in der soi 5 melden, aber es entstehen keine weiteren kosten.
     
  15. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    wobei man mit einem non-immigrant visa einreisen muß, mit einem tourivisa gibt es auch kein jahresvisa, oder ?

    kann man dann mit diesem jahresvisum auch beleibig ein -und ausreisen, oder fallen dann wieder weitere kosten an, bzw. gibt es dafür ein multiple entry jahresvisum ?
     
  16. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P.

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.779
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Homepage:
    Visa

    Richtig! :D
     
  17. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    @ Cyberbeno4,
    scheinst sehr gut informiert,was Visaangelegenheiten betrifft,wenn man deine Antworten liest.
    Muss man sich Sorgen machen? :lach:
     
  18. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    @ salas

    datt cyber ist in der regel in allen angelegenheiten gut informiert, dat muß kein grund zur sorge sein. ich kann dich aber nochmals beruhigen, auf meinem grab tanzt keine :hehe: :baaee: .
     
  19. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Visum und Aufenthaltsgenehmigung in Thailand, das sind 2 verscheidene Dinge !

    Mit einem Non Immigrant Visum kann man maximal 3 Monate bleiben und muß dann ausreisen. Wenn man ein Non Immigrant Visum mit einer Gültigkeit von einem Jahr hat, kann man es 1 Jahr lang benutzen aber IMMER nur 90 Tage im Land bleiben. Ausreise für 1 Minute genügt dann um wieder ein zu reisen und erneut max. 90 Tage im Land zu bleiben.

    Unter bestimmten Voraussetzungen bekommt man in Thailand bei der Immigration des Wohnortes eine Aufenthaltsgenehmigung von 1 Jahr.

    Die Voraussetzungen sind u. a. bei nicht mit einer Thai verheirateten, ein dortiges Kapital von 800.000 Baht welches bei Antragstellung mindestens 3 Monate dort auf einem Konto gelegen haben muß.

    Mit einer Thai verh. benötigen nur 400.000 Baht oder entsprechendes Einkommen aus Rente, Kapitalerträgen oder ähnliches.

    Ausserdem muß man -glaube ich. mindestens 50 J. alt sein. Die Einreise muß mit einem Non Immigrant Visum erfolgt sein.
     
  20. salas

    salas V.I.P.

    Registriert seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    2.798
    Danke erhalten:
    1
    Schön für dich. :mrgreen:

    N.b.Nachdem du noch zusätzlich die Mahan gebucht hast,waren für mich alle Anzeichen dazu gegeben,besorgt zu sein. :hehe: