Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Visa und Mestro Karten Limit/Tag

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von honk, 29.08.2012.

  1. honk

    honk Newbie

    Registriert seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    Fliege morgen das erste mal nach Pattaya.
    Bin bisher immer nach Brasilien. Geld hole ich da immer am Geldautomaten mit VISA/Maestro in der Shopping Mall.
    Wie ist das in Pattaya. Nehmt Ihr Bares mit oder zieht Ihr "alles" vor Ort?
    Wo macht Ihr das und wie sind die Limits?

    Gruß

    honk
     
  2. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    Es gibt schon diverse Threads zu dem Thema hier im Forum. Kurz zusammengefasst:

    Ich habe immer vom letzten Urlaub noch ein paar Baht. Das hast du wohl nicht, 100-200€ für den Notfall, falls was mit den Karten nicht stimmt oder so sind sicher nicht verkehrt. Die kannst du dann ja im Bedarf umtauschen an einer der gefühlt 500 Wechselstuben in Pattaya. Die gibts an jeder Ecke. Und ein ATM ist meistens auch nicht mehr als 100m zu Fuß entfernt. Zumindest in den Gebieten wo sich die meisten Touristen so aufhalten.

    Das Limit kann ich dir nicht sagen, weil das hängt von deiner VISA-Karte ab und wie du dir das individuell von deiner Bank hast einstellen lassen. Das kannst du ja ggf. vor Abflug noch telefonisch abklären und eventuell anpassen lassen. Die meisten Automaten haben pro Abhebung ein Limit von 20.000 Baht, manche 30.000 und es gibt wohl sogar welche mit 40.000 oder nur 10.000.

    Wenn du keine DKB oder Comdirect VISA Karte hast, dann sind die ATMs von AEON zu empfehlen, da diese keine Gebühren von 150 THB pro Abhebung berechnen. Und für die kommenden Urlaube ist es quasi "Pflicht" sich die DKB Visa Karte zu holen. Die ist kostenlos, die 150 THB werden erstattet und es fallen sonst keine Gebühren an. Viele hier im Forum sind damit zufrieden und es ist die beste Variante sich vor Ort mit Bargeld zu versorgen.
     
  3. honk

    honk Newbie

    Registriert seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Paff,
    danke für die schnelle Antwort. Das hört sich ja gut an. Das mit den Limits habe ich gefragt da in Brasilien die Abends das Limit an den Automaten runtersetzen. Das ist halt ziemlich ärgerlich wenn Du abends im Flughafen Geld ziehen willst Und dann umgerechnet nur ca. 100-200 EUR bekommst.

    Gruß
    honk
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    So etwas habe ich bzgl Thailand noch nie gehört. Da solltest du auch ohne Probleme 2x direkt hintereinander am selben Automaten das jeweilige Maximum (zB 30.000 THB) abheben können, solange dein Tageslimit von deiner Karte nicht überschritten wird.
     
  5. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.315
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    ach ja und von mir: Viel Spass...............
     
  6. khun andy

    khun andy Junior Member

    Registriert seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    101
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Zürich
    musste im Januar die Erfahrung machen das sämtliche Maestro Karten aus der Schweiz auf ein Limit von CHF 1200.- gesichert sind, auf telefonische Anfrage bei meiner Hausbank war die Antwort das dies (im Januar) neu sei aus Gründen des Skinning im Ausland.

    war nicht angenehmen wollte zum ATM um Geld zu ziehen damit ich das Hotel bezahlen kann und dann kam nichts mehr, habe zuerst gedacht die Zoggen mich ab weil überall der Betrag auf dem Receipt stand aber keine Kohle rauskam.

    hab dann mit der Mastercard Kohle gezogen, die Gebühren waren nicht ohne, zum Glück war es gegen Ende meines Urlaubs.

    vielleicht kann ein Schweizer was mit meiner Aussage anfangen.

    Khun Andy
     
  7. Onkel

    Onkel Gast

    Ja, er kann sich die DKB VISA besorgen :wink: