Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Visum Frage

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von elmospiel, 22.05.2011.

  1. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    Hi zusammen,

    ich weiß, eventuell eine absolute Blöden-Frage, aber wer nicht fragt der nicht gewinnt. :yes:

    Habe auch viele Seiten durchstöbert und nichts genaues gefunden.
    Es geht um das normale Touri Visum für die Einreise auf die Phils für 21 Tage.

    Gehe ich recht in der Annahme dass ich im Jahr so oft einreisen kann wie ich mag?
    Wenn ich als Beispiel schon ca. 18 Tage im Mai dort war. Möchte dann im August wieder ca. 14 Tage runter,
    fängt das Visum dann immer wieder von vorne an?

    Danke schon mal und bitte nicht erschlagen.. :mrgreen:
     
  2. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    19
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Visum Frage

    Keine Sorge, es werden wieder 21 Tage eingestempelt.
     
  3. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Visum Frage

    Danke Dir.
     
  4. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Visum Frage

    BTW: Denk dran ein Ausreise Ticket ggf parat zu haben. Mich hätten sie letzte Woche aus PEK kommend nicht rein gelassen wenn ich nicht auch ein (anderes) Ticket für die Ausreise gehabt hätte, dieses muss mE auch innerhalb der 21 Tage liegen. Ausserdem wäre ich fast in MNL hängen geblieben und nicht nach CEB weitergekommen, wenn ich die 200 PHP "domestic Airport fee", nicht hätte bringen können. Hatte noch keine PHPs (kam auch China), der ATM war offline und die Wechselstuben noch nicht auf. ALSO: die 200 PHP bei einer domestic connection immer parat haben. Soweit ich weiß kostet die Ausreise auch noch 750 PHP Airport fee, also nicht bis auf den letzten Peso alles vertipen :)... aber wem sag ich das??? :)
     
  5. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Visum Frage

    Generelle Info

    Das Visum verlängern ist ein Kinderspiel:

    Vor Ablauf der 21 Tage nach Clark zur Immigration gehen, Reisepass Kopie mitbringen und nach wenigen Minuten hast Du eine Verlängerung bis zu 59 Tage Aufenthalt. (3030 PP, bei overstay + 1000 Peso Strafe, egal ob 1 Tag oder 1 Monat).

    Nach 59 Tagen musst Du eine sog. ACR-I Karte beantragen, ist bei dem entsprechenden Antrag automatisch dabei. Diese Karte ist eine Art ID Karte mit Photo und gilt für ein Jahr. D.H. wenn Du nach zB 70 Tagen ausreist und danach wieder einreist und wieder über 59 Tage verlängerst brauchst Du die Karte nicht mehr bezahlen, denn Du hast sie ja schon.

    Ausreisesteuer ist das keine, die Du bezahlst, sondern Terminal-Fee (so wie früher in Thailand).

    Viele Expats hier haben ein sog. Quota-Visum für unbegrnzten Aufenthalt und Arbeitserlaubnis (ca. 200.000Peso), dann kommt eine Ausreisesteuer von 1620 PP bei Verlassen des Landes dazu (so wie bei einem Philippino).

    Hoffe, das hilft.
     
  6. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Visum Frage

    Klar hilft das. Die Sache mit dem verlängerten Visum habe ich bereits in Erfahrung bringen können, nur habe ich leider nicht sooo lange Urlaub.. ;)

    Mir war nur diese eine Sache etwas unklar.

    LG Elmo
     
  7. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    AW: Visum Frage

    Für Touristen, die länger als 21 Tage bleiben wollen:

    Man kann natürlich auch ein 59 Tage Visum schon vorab hier in Deutschland bei der Botschaft der Philippinen in Berlin bekommen.

    Hierzu überweist man die 30 Euro Gebühr vorab und schickt dann den ausgefüllten Visaantrag (1 Seite), ein Passfoto, eine Kopie des FLugtickets, einen frankierten Rückumschlag und den Reisepass am besten per Einschreiben zur Botschaft. Der Reisepass mit Visum kommt erfahrungsgemäss nach weniger als einer Woche wieder per Post zurück.

    Das Formular für den Visaantrag sowie ein Merkblatt mit genauer Beschreibung des Vorgangs sind auf der Webpage der Botschaft zu finden ("befristetes Besuchervisum":(
    http://www.philippine-embassy.de/bln/index.php?option=com_content&task=view&id=196&Itemid=305

    Hierbei sind die Kosten um einiges Niedriger als bei der Verlängerung auf den Philippinen und man hat nicht das Gerenne im Urlaub.
     
  8. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Visum Frage

    @pumpuixyz

    danke, dass ist ein guter Tipp.

    Erstens günstiger und mann muß kein office suchen. Außer dieses Mal habe ich deswegen auch immer die 1000 peso Strafe bezahlt :ironie:
     
  9. chillyred

    chillyred Junior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    19
    AW: Visum Frage

    oder das 59-Tage-Visum am NAIA vor der Immigration holen!

    Einfach links ins Büro, höflich sagen man möchte eine "Visa extension" (=59TageVisa), kostet 2700php, nach 10 minuten hat man den Pass wieder gestempelt zurück, der Koffer ist mittlerweile auch auf dem Band und man geht ohne Probleme aus dem Airport.

    Gruss raan
     
  10. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Visum Frage

    Das fände ich jetzt die beste Alternative von allen, bevor ich einen Antrag ausfülle und meinen
    Pass per Einschreiben an die Botschaft verschicke. Aber eine Frage noch raan: Du schreibst
    "vor der Immi". Heißt das, ich kann also mit einem Rückflugticket, das später als 21 Tage liegt,
    dort aufkreuzen, ohne dass ich Probleme bekomme?
     
  11. chillyred

    chillyred Junior Member

    Registriert seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    19
    AW: Visum Frage

    @onkel
    dort im büro musste ich noch nie ein Rückflugticket vorlegen! Ich hab dort jetzt schon sieben mal das 59TageVisum geholt.
    An den normalen Immi-Schaltern dagegen schon.

    Einmal hatte mein Flieger verspätung, der Driver war schon lange am warten, also bin ich geradewegs an die Kontrolle weil dort nichts los war, ohne mein 59TageVisum im Büro links zu machen (Aufenthalt 32 Tage).
    Am Schalter wollte der Officer mein Rückflugticket sehen. Hab ihm das zugeschoben, wobei er meinte, ich brauche eine Visa Extension, weil länger als 21 Tage im Land und ich soll das dann bei Zeit erledigen. War nett der Gute.
     
  12. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Visum Frage

    Danke für die Info, raan. Jetzt aber nochmal nachgefragt: Inzwischen ist es ja so,
    dass bereits beim Check-In am Abflughafen das Rückflugticket gecheckt wird. In
    Macau und in Bangkok die letzten beiden Male waren sie ganz heiß darauf, mein
    Rückflugticket zu kontrollieren; sonst hätten sie mich nicht mitgenommen. Wenn
    das jetzt z.B. 45 Tage nach meiner Einreise liegt, sagen die dann nicht, das sei
    zu lang, weil nur 21 Tage (zunächst) zulässig sind?
     
  13. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Visum Frage

    Hi Onkel,

    als ich ankam im April wurde von mir das Rückflugticket nicht verlangt, Ich musste nur die Kärtchen die im Flieger verteilt werden,
    ausfüllen und gut war es.
     
  14. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Visum Frage

    Und beim Checkin auch nicht??? Von wo und mit wem bist du in die Phils geflogen?

    Wenn sie es nämlich beim Check-In nicht kontrollieren und die Filipinos dich zurück
    schicken, muss die Airline, die dich hin gebracht hat, saftige Strafen bezahlen.
     
  15. Mythor

    Mythor Newbie

    Registriert seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    AW: Visum Frage

    Als ich im April auf die pihils geflogen bin musste ich auch kein Rückflug ticket vorlegen
    Weder in Bahrein noch in Manila geflogen bin ich mit Gulf Air

    Mythor
     
  16. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    AW: Visum Frage

    Ich hab auch schon mal mit langer Nase am Check-in Schalter (Jakarta) gestanden und den Bordingpass nicht bekommen weil ich keinen Rückflug gebucht habe. Zum Glück konnte ich vor seinen Augen über ein offenen WiFi Spot noch ein Ticket buchen sonst würde ich immer noch da stehen.
    Die von raan gepostete Möglichkeit klingt interessant aber hängt wohl stark von der Tagesform der Einchecktante ab. Dann lieber das große Ticket nach der geplanten Reisezeit buchen und zusätzlich ein Ticket für ca. 50 euronen nach Hongkong oder sonst wo dazu kaufen welches man verfallen lässt. Schade um die 50 euronen aber so ist man wenigstens auf der sicheren Seite wenn man seinen Pass nicht zur Botschaft schicken möchte.
     
  17. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Visum Frage

    Da müßte man sich mal bei der entsprechenden Airline bei der man eincheckt direkt erkundigen wie die das handhaben mit den 21 Tagen, glaube kaum das das im ermessen der jeweiligen Einchecktante liegt

    Ich bin im September oneway mit Ethiad geflogen, Rückflugticket hat keinen interessiert auch nicht an der Immi in Manila, hatte aber sicherheitshalber ein Alibiticket Clark - Kota Kinabalu in der Tasche, war ne Aktion bei Cebu, ohne Gepäck für knapp über 20 Euro.
    Hätte ich mir zwar schenken können, aber weiß mans?
     
  18. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Visum Frage

    Beim Check In zurück nach Hause, ja. Sonst kommt man erst gar nicht in den Flughafen rein.
    Die ganzen Kontrollen sind zwar recht kurzweilig, nerven aber dann langsam ;)
    Geflogen bin ich mit der Malaysia Airline.
     
  19. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Visum Frage

    Die Kontrolle nach dem Ticket am Eingang hat nichts mit Check In zu tun, die interessiert auch nicht ob du 21, 59 oder noch mehr Tage da warst, dabei gehts einzig und allein darum das nur Passagiere ins Terminal kommen.
    Das hat auch seinen guten Grund: Wenn ein Philippino verreist, kommen noch 10 mit um ihn zu verabschieden, kämen die auch alle ins Terminal wäre dort hoffnungslos überfüllt und du als Reisender hättest keinen Überblick mehr, ist eh alles viel zu klein dort.

    Worum es hier ging interessiert nur beim Hinflug, bist du erst in den Phils hat sich das ja erledigt
     
  20. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Visum Frage

    ... diesen Monat aus PEK via MNL nach CEB mit Cebu Pacific geflogen, ohne Rückflugticket hätten die mich in PEK NICHT mitgenommen. Hatte keine Ahnung von der 21 Tage Regelung und nur zufällig schon ein "Rückflug" gebucht. Das Glück ist mit den Dummen.

    ALLERDINGS: ich drucke die ETIX Bestätigung nicht mehr aus, habe mein Netbook im Handgepäck. Zeige dann auf Verlangen halt die mail vor... ob dass dann stimmt oder nicht (Daten, Flugnummer,...) konnten die mE in dem kurzen Draufgucken nicht checken, ist bei Papier wohl was anderes. Also im Notfall hätte ich da einfach ne andere mail vorgezeigt... one way Flugbestätigungen von Billigairlines habe ich mittlerweile genug.